Realtech weit unter Wert


Seite 5 von 20
Neuester Beitrag: 04.03.24 20:18
Eröffnet am:09.03.04 09:59von: ciskaAnzahl Beiträge:492
Neuester Beitrag:04.03.24 20:18von: gaston866Leser gesamt:140.967
Forum:Börse Leser heute:73
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20  >  

3812 Postings, 7761 Tage ciskaDenkt mal nach !

 
  
    #101
19.03.04 08:03

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.ariva.de

 

CIAO

 

3812 Postings, 7761 Tage ciskaÜbers Wochenende kommt die Meldung ...

 
  
    #102
19.03.04 09:20

Übernahme durch SAP ?      Wie stehen die Chancen ?

 

REALTECH Software

REALTECH bietet weltweit als erstes Unternehmen eine integrierte Multi-Point-Solution an.

theGuard! System Management Suite kontrolliert den „Herzschlag“ Ihres gesamten IT-Systems von Netzwerk über Datenbanken bis hin zur Anwendung.

Im Zusammenspiel und als Standalone-Lösung haben die Komponenten der theGuard! System Management Suite die IT unserer Kunden im Griff. Unsere Kunden schätzen die theGuard! Produktfamilie als eine der weltweit leistungsfähigsten System Management Lösungen ein. IT-Analysten wie die Giga Information Group® bestätigen dies.

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Softwareportfolios sind speziell für SAP-Systeme entwickelte Lösungen.ariva.de

Der TransportManager sorgt für automatisierte, sichere Transporte von Änderungsaufträgen; die EAI-Lösung (Enterprise Application Integration) InterfaceManager IM/3 für effizientes Schnittstellenmanagement.

Eine direkte Distribution, regionale Standorte – auch des technischen Supports – und elektronische Remote Support Systeme mit integrierter Wissensdatenbank ermöglichen eine optimale Kundenbetreuung.

CIAOariva.de

 

3812 Postings, 7761 Tage ciskaUmsätze vom Monat März !

 
  
    #103
19.03.04 09:28

Da ist doch was im Buschariva.de  .Am 25.03.2004 Pressekonferenz !

CIAO

 

545 Postings, 8726 Tage tetsuoGerüchte

 
  
    #104
19.03.04 09:48
Hej,
Realtech ist ein Consultant!
SAP hat bereits eine LDG und SAP SI, 2 Consultant Arme, und kooperiert mit Accenture.
Also, besteht da ein Bedarf?
Denke nicht. Alles Gerüchte.
Der Kurs kommt seit Monaten nicht vom Fleck und hinkt dem Markt weit hinterher.
Solide, aber keine Rakete.
Nix für Ungeduldige.
Tetsuo  

679 Postings, 7346 Tage noreturnEs sind noch nicht einmal Gerüchte,

 
  
    #105
19.03.04 09:55
alles freie Erfindung von ciska, um eine Aktie dummzupushen, die sich nicht bewegt.  

679 Postings, 7346 Tage noreturnUnd sie bewegt sich doch...

 
  
    #106
19.03.04 16:30
nämlich abwärts. Heute nachmittag 7,82 € in Stuttgart = -4,17 %. In Frankfurt und Xetra 7,85 € (= - 3,09 %) bei Bid/Ask von 7,81 - 7,85. Ich verabschiede mich aus diesem Thread und bin froh, dass ich die Finger von diesem Investment gelassen habe.  

3812 Postings, 7761 Tage ciskaJetzt kommt die in Bewegung....Norden !

 
  
    #107
24.03.04 11:09

24.03.2004
REALTECH Outperformer
SES Research

hier klicken zur Chartansicht Die Experten von SES Research stufen die Aktien von REALTECH (ISIN DE0007008906/ WKN 700890) weiter mit "Outperformer" ein.

Daniele Di Croce, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der REALTECH AG (Anteil: 17,4%) verlasse nach 10 Jahren in der Geschäftsleitung die REALTECH AG, wie seit Ende 2003 geplant. Di Croce werde dem Unternehmen auch weiterhin beratend zur Seite stehen, allerdings nicht in den Aufsichtsrat wechseln.

Nicola Glowinski werde den Vorstandsvorsitz (CEO) übernehmen (Ressorts Vertrieb und Marketing sowie Consulting-Lösungen). Dr. Caspary werde Vorstand für Technologie (CTO) (Ressort Software-Entwicklung/ Software-Lösungen). Michael Knopp behalte auch in Zukunft das Ressort Finanzen (CFO). Damit bestehe der Vorstand nun aus drei Mitgliedern. Die neuen Vorstände seien bislang in Führungspositionen bei REALTECH tätig gewesen und würden somit über notwendige Erfahrung und Unternehmenskenntnis verfügen. Aus diesem Wechsel ergebe sich aus Sicht der Wertpapierexperten kein negativer Einfluss auf die Geschäftsentwicklung.

Am 25.03.04 veröffentliche das Unternehmen den Konzernabschluss 2003 und einen Ausblick für das nächste Jahr. Die Wertpapierspezialisten würden auch für 2004 wieder mit einem stark positiven Cash-Flow und einem positiven Net Income rechnen. Vor dem Hintergrund der starken Substanzwerte bleibe das Unternehmen eines der interessantesten Titel im SAPnahen IT-Umfeld.

Die Analysten von SES Research bestätigen ihre "Outperformer"-Einschätzung für die REALTECH-Aktie.

CIAOariva.de  

3812 Postings, 7761 Tage ciskaDas Ding wird gleich abgehen wie ..

 
  
    #108
24.03.04 11:34
Stand 24.03.04 11:06

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
1 500   7,16      
2 000   7,18      
684   7,21      
5 000   7,22      
1 000   7,23      
    7,28   500
    7,30   2 000
    7,31   750
    7,32   500
    7,39   40

10 184 Ratio: 2,687 3 790

CIAO
 

118 Postings, 7544 Tage schwantiNews:

 
  
    #109
25.03.04 07:35
REALTECH veröffentlicht Konzernabschluss 2003 und gibt Umsatz- und Er-
gebnisausblick 2004

Walldorf, 25. März 2004. Die REALTECH AG hat heute den Konzernabschluss zum
31.12.2003 veröffentlicht. Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse im Einzelnen:
Der Konzernumsatz betrug 55,3 Mio.EUR (2002: 57,0 Mio.EUR). Das sind 3% weniger
als im Vorjahr. Die Softwareumsätze lagen mit 8,5 Mio.EUR auf Vorjahresniveau
(8,6 Mio.EUR). Im Segment Consulting sanken die Umsätze gegenüber dem Vorjahr um
3% und auf 46,8 Mio.EUR (48,4 Mio.EUR).

Das operative Ergebnis (EBIT) erreichte 1,4 Mio.EUR (1,9 Mio.EUR). Da im Ge-
schäftsjahr 2003 aufgrund des Erreichens der Marktreife der selbst entwickelten
Software theGuard! keine weitere Aktivierung der Entwicklungsaufwendungen
erfolgte, wurde es im Vergleich zum Vorjahr in Höhe von 0,6 Mio.EUR ergebnis-
mindernd beeinträchtigt.

Das Konzernergebnis betrug minus 0,3 Mio.EUR (0,3 Mio.EUR), das Ergebnis pro
Aktie minus 0,06 EUR (0,06 EUR). Es wurde in Höhe von 0,7 Mio.EUR durch den
Einmaleffekt der Abschreibungen auf die Beteiligung an der Grau Data Storage AG
belastet.

REALTECH erzielte einen Cash Flow von 4,4 Mio.EUR (4,3 Mio.EUR). Die Netto-
Liquidität wurde im Vergleich der Stichtage zum Jahresende um 20% auf 20,0
Mio.EUR (16,6 Mio.EUR) gesteigert.

REALTECH erwartet für das Geschäftsjahr 2004 einen im Vergleich zu 2003 um 10%
bis 15% geringeren Konzernumsatz. Begründet liegt dies im Wesentlichen in einem
Umsatzrückgang bei der italienischen Tochtergesellschaft REALTECH Italia. Der
Konzern strebt ein ausgeglichenes operatives Ergebnis an.

Der Vorstand der REALTECH AG kommentiert im Rahmen einer Telefonkonfe-renz um
10.00 Uhr die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2003 und den Ausblick 2004. Um
15.00 Uhr findet eine DVFA-Analystenkonferenz in Frankfurt/Main statt.

Ansprechpartner: Volker Hensel
Investor Relations
REALTECH AG, 69190 Walldorf
Tel.: +49.6227.837.500, Fax: +49.6227.837.9134

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 25.03.2004
--------------------------------------------------
WKN: 700890; ISIN: DE0007008906; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
   

1 Posting, 7412 Tage g.spRealtech als Übernahmekandidat!?

 
  
    #110
26.03.04 08:58
Mit der Anteilseignerstruktur kommt wohl keine Phantasie auf!
Anteilseigner
40,83%   Streubesitz
9,43%   Adam
17,39%   Di Croce
17,39%   Schmidt
14,64%   Stier
 

748 Postings, 7498 Tage andy911g.sp

 
  
    #111
26.03.04 09:35
Sehe ich genau so wie du!

Leider, da Realtech bei 6,50 bis 7,00 nun Substanz gehandelt wird.  

2538 Postings, 8175 Tage ulrich14up!!..zur Warnung..

 
  
    #112
13.04.04 17:53
...wo ist der bezahlte pusher Ciska geblieben??

..ewig das gleiche Realtech Gepushe...und nun da die Aktie zusammengebrochen ist...und unter 6.- Euro notiert...kommt nichts mehr..

..up für alle unerfahrenen leute an der Börse: laßt euch nicht von bezahlten pushern wie Ciska verarschen..

..schade nur, daß Ciska selbst nie Realtech-Aktien hatte..denn sonst hätte ihn die Börse für sein Dumm-Gepushe bestraft..  

2538 Postings, 8175 Tage ulrich14Realtech: beschissene Zahlen...

 
  
    #113
22.04.04 10:49
..absolut übel...

..der Kurs bei ca. 5,50....und weiteres abwärts ist zu erwarten..

..und wo ist der bezahlte Berufspusher CISKA???

..er schweigt...und pusht andere Titel..bezahlt von seinen Auftraggebern...  

2413 Postings, 7348 Tage xpfutureRealtech mit Übernahmefantasie?

 
  
    #114
09.09.04 20:27
Die Realtech AG (DE0007008906; akt. Kurs: 4,60 EUR) hat zwar im operativen Bereich Probleme - Diese erachten wir aber für lösbar und sehen die Walldorfer 2005 wieder in die Gewinnzone zurückkehren.Für besondere Fantasie sorgt sicherlich die Tatsache, dass dieses Jahr bereits zwei SAP-Dienstleister geschluckt wurden: SAP SI und Novasoft. Zwar haben sich Grossaktionäre und Management von Realtech bisher uninteressiert an einer solchen Lösung gezeigt. Aber das war bei Novasoft zunächst auch nicht anders. Die Erfahrung zeigt: Stimmt der Preis, dann geht es eben doch.Und Realtech ist momentan wahrlich ein Schnäppchen. Der Börsenwert von 23 Mio. EUR liegt nur marginal über der Netto-Cash-Position. Eine Immobilie im Wert von über 8 Mio. EUR gibt's gratis dazu, das operative Geschäft (rund 50 Mio. EUR Jahresumsatz) übrigens auch. Das bereinigte Eigenkapital (ohne Goodwill) liegt am Jahresende voraussichtlich bei 36 Mio. EUR.Wo könnte die Reise im Rahmen einer Übernahmespekulation hingehen? Das Angebot für Novasoft z.B. liegt auf einem Niveau, das einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von knapp über 1 entspricht. Hinzu kommt, dass hier die Substanz im Verhältnis zur Marktkapitalisierung deutlich schwächer aussieht: Das Eigenkapital ohne Goodwill nur bei 28 Mio. EUR, Börsenwert aber 70 Mio. EUR.Wir sehen mittelfristig eine nach unten gut abgesicherte 50%- bis 100%-Chance!

www.betafaktor.info

xpfuture  

3817 Postings, 6966 Tage SkydustREALTECH verbucht Umsatz- und Gewinnrückgang

 
  
    #115
22.07.09 09:52
09:13 22.07.09

Walldorf (aktiencheck.de AG) - Die REALTECH AG (Profil), ein Spezialist für hochverfügbare und integrierte IT-Infrastrukturen, musste im zweiten Quartal 2009 ein rückläufiges Ergebnis ausweisen.

Unternehmensangaben vom Mittwoch zufolge verringerten sich die Umsatzerlöse um 18 Prozent auf 14,9 Mio. Euro, nach 18,1 Mio. Euro im zweiten Quartal 2008.

Daneben schrumpfte das operative Ergebnis (EBITDA) auf 0,9 Mio. (Vorjahr: 2,2 Mio.) Euro und das EBIT auf 0,8 Mio. (Vorjahr: 2,0 Mio.) Euro. Das Konzern-Ergebnis ging auf 0,9 Mio. (Vorjahr: 1,5 Mio.) Euro zurück und bedingte ein Ergebnis je Aktie von 0,18 (0,28) Euro.

Gestern stiegen die REALTECH-Titel um 5,00 Prozent auf 6,30 Euro.

274 Postings, 5503 Tage ConsulNa endlich

 
  
    #116
1
24.08.09 17:54
ist mal wieder bisschen Bewegung in diesem Wert..  

752 Postings, 5579 Tage zwiebelfroschich seh bis 2011die 10

 
  
    #117
25.08.09 04:00
und bin ganz guter Dinge dabei. Diese Aktie ist absolut unterbewertet, weil meistens den Anal-ysten Glauben geschenkt wird und momemtan leider auch die Zahlen nicht soooo rosig sind. Die Krise geht vorbei und die langsam aufwachende Industrie wird sich der DL von Realtech bedienen. So einfach ist das.

2819 Postings, 8859 Tage NoTaxEs gibt "freundliche" news ...

 
  
    #118
21.10.09 10:18
und schon füllt sich das Orderbuch ;-))  

2819 Postings, 8859 Tage NoTax.. und steigt ;-))

 
  
    #119
23.10.09 14:06

23 Postings, 5271 Tage Der-YetiAufnahme ins Musterdepot des Aktionärs

 
  
    #120
2
23.10.09 16:48
Deswegen steigt der Kurs heute so!  

2819 Postings, 8859 Tage NoTaxEine Aufnahme ins Musterdepot des Aktionärs

 
  
    #121
1
26.10.09 14:13
führt normalerweise bei mir eher zu Verkaufs Reaktionen, bei Realtech nicht. Sind gesund und Dividenden Zahler und heute bereits wieder um 5% gestiegen.  

752 Postings, 5579 Tage zwiebelfroschGesund sind die, genauso ist das NoTax

 
  
    #122
1
27.10.09 03:39
und an meiner Einschätzung von No 117 ändert sich mal garnix. Ausser dem Kursziel. Das sehe ich jetzt bereits bei min 14-15 für 2011.

2819 Postings, 8859 Tage NoTaxEs macht doch immer wieder Spaß auch

 
  
    #123
11.11.09 17:07
mal nicht so attraktive -weil solide- Werte ins Bewusstsein zu rücken;  heute  + 6%  

246516 Postings, 6766 Tage buranschmeissen?

 
  
    #124
05.02.10 07:20

2819 Postings, 8859 Tage NoTaxSchmeissen? Warum, hat sich etwas fundamentales

 
  
    #125
1
05.02.10 14:25
geändert? Ich denke Realtech folgt i.M. nur dem allgemeinem Trend.
Seit der Meldung vom 18.01. hat sich nichts getan, also eher nachkaufen.

Realtech: Halbierter Gewinn möglich

18.01.2010 (www.4investors.de) - Die Analysten der UniCredit bewerten die Aktien von Realtech weiter als Kauf, ihr Kursziel beläuft sich unverändert auf 9,20 Euro.

Am 25. März präsentiert das Unternehmen seine Zahlen zum vierten Quartal. Eine Vorverlegung der Präsentation scheint aufgrund vergangener Erfahrungen möglich zu sein. Die Analysten erwarten einen Umsatzrückgang von 19,5 Millionen Euro auf 18,0 Millionen Euro. Das operative Ergebnis soll sich dennoch von 1,5 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro verbessern, da das vierte Quartal bei Realtech traditionell stark ist. Für 2009 erwarten die Analysten insgesamt einen Umsatzrückgang von 10 Prozent auf 64,1 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern soll um 48 Prozent auf 3,7 Millionen Euro sinken. Je Aktie soll sich der Gewinn von 1,08 Euro auf 0,51 Euro reduzieren. 2010 wird es nach Meinung der Experten einen Umsatz von 66,0 Millionen Euro geben, der Gewinn je Aktie wird bei 0,71 Euro gesehen. Gelobt wird von den Analysten die Dividendenrendite, die bei rund 6 Prozent liegen sollte.
( js )  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben