REBOUND!


Seite 3 von 6
Neuester Beitrag: 11.03.10 13:26
Eröffnet am:09.02.10 09:34von: Börsen Star.Anzahl Beiträge:134
Neuester Beitrag:11.03.10 13:26von: Börsen Star.Leser gesamt:22.397
Forum:Hot-Stocks Leser heute:15
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 >  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010minus 10% ohne Nachricht

 
  
    #51
17.02.10 10:43
Ich gebe zu, dass ist enttäuschend. Ich sehe zwar keinen aktuellen rund, aber ich bin negativ überrascht.
Jetzt muss man erstmal schauen, entweder der Kurs fängt sich heute wieder oder dad Tief wird erneut getestet.

Noch nicht viel Umsatz, vielleicht drehts ja auch wieder.  

10 Postings, 5212 Tage sunny4Löschung

 
  
    #52
18.02.10 00:09

Moderation
Zeitpunkt: 18.02.10 07:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

10 Postings, 5212 Tage sunny4Löschung

 
  
    #53
18.02.10 00:21

Moderation
Zeitpunkt: 18.02.10 07:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010@sunny4

 
  
    #54
18.02.10 08:39
Was hast du denn verfasst heute Nacht?  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Ab- oder Aufwärts?

 
  
    #55
18.02.10 08:45
Zu Versiko (WKN 540868)

Es gibt einen IR-Kontakt, siehe Website www.versiko.de.

Dort kann man sich erkundigen.

Mal sehen, ob es etwas Neues gibt. Zuletzt gab es nichts Negatives zu berichten, aber der anhaltende Kursverfall findet auch kein Ende. Bin gespannt, was das Unternehmen dazu zu sagen hat.

Kurse am Allzeittief sollten das Unternehmen schon dazu bringen, sich zu äußern. Nur so kann das Misstrauen aus dem Markt genommen werden und die Kurse wieder steigen.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Kurs

 
  
    #56
18.02.10 08:52
Für mich wären Kurse um 1,30 Euro normalerweise klare Einstiegskurse, aber ich will vom Unternehmen hören, dass es keine negativen Meldungen gibt.

Sollte alles planmäßig laufen, dann müsste der Kurs deutlich höher stehen.

Also, eine Meldung von Seiten VERSIKO AG wäre nötig.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Alles wie gehabt

 
  
    #57
18.02.10 09:10
Versiko AG (WKN 540868)

Breite Spanne bei der Taxe. Wenig Aktien im Orderbuch auf Xetra im Ask.

Wenn das Unternehmen für Klarheit sorgen würde und Spekulationen um eine Schieflage ausräumen könnte, dann dürfte der Kurs wohl schnell einmal am Tag 25-30% steigen, solange aber wird er eher weiter stagnieren.

Man muss sehen, was jetzt passiert.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Hmmmm

 
  
    #58
18.02.10 10:35
Gerade 14.000 Aktien zu 1,30 Euro in Fra gehandelt.

Jetzt kommt es drauf an: Entweder finaler Ausverkauf auf Tief aus den Jahren 2003/04 oder es geht weiter runter.

Das Unternehmen sollte sich so langsam mal äußern, für Anleger ein reines Nervenspiel.

Ich war hier sehr optimistisch, so langsam weiß ich leider nicht mehr, ob ich das bleiben soll.

Wenn der Ausverkauf jetzt nicht zuende ist, dann ist der Weg zum Pennystock nicht mehr weit. Traurig.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Käufer

 
  
    #59
18.02.10 11:33
Frage mich auch, wer da mal so eben 14.000 Aktien kauft?

Das wird wohl noch interessant werden, so oder so.  

10 Postings, 5212 Tage sunny4Vielleicht...

 
  
    #60
18.02.10 12:42
Zu Deiner Frage:

> Frage mich auch, wer da mal so eben 14.000 Aktien kauft?

Vielleicht Versiko selber?  ;-)  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010@sunny4

 
  
    #61
18.02.10 13:05
Falls ja, wieso??

Was hast du denn heute nacht Schlimmes verfasst, dass du es gleich hast löschen lassen? ;-)  

10 Postings, 5212 Tage sunny4War doch nicht so wichtig

 
  
    #62
18.02.10 14:30
... und wenn man es nicht selber editieren kann, dann muss halt der Moderator dran.  

8 Postings, 5212 Tage hsacChartanalyse vom Feinsten

 
  
    #63
21.02.10 00:23
Wenn der Hahn kräht auf dem Mist,
Ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist!
Man nehme die Voraussagen hier im Thread und vergleiche, was eingetreten ist.
Tatsächlich nimmt die Bodenbildung langsam die Ausmaße der norddeutschen Tiefebene an.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Zur Info: Die aktuelle Lage

 
  
    #64
26.02.10 09:38
Versiko AG (WKN 540868) - Entscheidung steht bevor!

Jetzt kommts drauf an: Kann die Aktie über 1,35 bzw. 1,40 Euro ausbrechen, dürfte eine Rallye in den Bereich der 200-Tage-Linie anstehen (ca. 2 Euro). Gelingt dies nicht, ist der Weg Richtung 1 Euro nahezu frei.

Meine Einschätzung: Lt. Unternehmen läuft die Restrukturierung gut. Es soll keine negativen Meldungene geben. Da die Aktie völlig überverkauft ist, sollte noch immer die Variante eines Rebounds die bevorzugte Alternative sein. Man beachte: Der Wert kommt von 15 Euro und ist seitdem ohne eine einzige (!) Gegenreaktion gefallen. Wenn also eine solche kommen soll, dann wohl auf dem bisherigen Tief bei ca. 1,30 Euro.

Gelingt der Rebound sind 60-70% Plus in kurzer Zeit möglich. CRV m.E. positiv. Infos unter www.versiko.de

Die negativen Punkte sollten zudem bereits mehr als ausreichend im Kurs enthalten sein. Die Bewertung ist mittlerweile sehr niedrig.

Fazit: Versiko (WKN 540868) sollte derzeit eine gute Wette auf steigende Kurse darstellen mit überdurchschnittlicher Renditechance!

Haftungsausschluss: Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Äußerungen sind lediglich Meinungen des Verfassers und stellen keine Kaufempfehlung dar. Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Informieren!!

 
  
    #65
26.02.10 09:43
Informieren und Chance sehe und nutzen: Versiko 540868 dürfte auf dem aktuellen Niveau eine Kaufgelegenheit sein. Verbunden mit einem engen Stop-Loss sollte das Verlustrisiko minimal sein. Meine Meinung.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Chart beachten...

 
  
    #66
26.02.10 09:46
Jetzt wirds interessant!

Pennystock oder Rebound? Nachdem die Aktie ohne Gegenreaktion auf Allzeittief gefallen ist, könnte jetzt ertstmals auf diesem niedrigen Niveau ein schöner Rebound anstehen. Fundamental ist der Kurssturz übertrieben, charttechnisch ist ein Lauf bis zur 200-Tagelinie möglich. Das Orderbuch (www.onvista.de) zeigt seit langer Zeit mehr Nachfrage als Angebot.

Positive Zeichen!  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Anschauen!

 
  
    #67
26.02.10 09:58
Ich denke, meine Meinung habe ich dargestellt. Also, anschauen und dabeisein, falls und wenn die Rallye startet!
Reboundchance!!  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Scheinbar ohne Chance...

 
  
    #68
26.02.10 12:00
Bin da echt ratlos.

Auf dem weg zum Pennystock, scheinen wohl doch schlechte Nachrichten zu kommen. Schade, hatte hier wirklich eine gute Reboundchance gesehen.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Wie gehts weiter??

 
  
    #69
01.03.10 08:36
Wer hat neue Infos zur Versiko AG (WKN 540868)?

Die Aktie fällt ins Bodenlose. Aktuell Allzeittief, Bewertung lt. Onvista bei nicht mal mehr 5 Millionen...Wahnsinn, eine Gegenreaktion ist seit Ende 2008/ Anfang 2009 (Aktie stand bei über 4 Euro) ausgeblieben!

Wer kann sagen, was hier die Gründe sind? Sieht es tatsächlich so schlecht aus, wie der Kurs impliziert?

Hier sollte das Unternehmen endlich mal etwas sagen! Die Aktionäre wären dankbar. Hauptsache ehrlich!  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Rebound oder Ende??

 
  
    #70
01.03.10 08:40
Es wäre schön, wenn das Unternehmen Faskten sprechen lassen würde.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Was passiert??

 
  
    #71
01.03.10 08:58
Ist denn niemand mehr investiert oder interessiert?

Die Aktie war doch mal mehr als 70 Euro wert...lang ist her. Aber noch vor 4 Jahren zweistelliger Kurs...und jetzt?

Also, wäre schön, wenn sich Interessierte mal äußern.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 201074.000 Aktien zu 1,18

 
  
    #72
01.03.10 10:40
Unglaublich: Wer kauft und wer verkauft da?

Sehr undurchsichtig. Wechsel bei einem Großaktionär?

Noch liegen 14.000 im Verkauf bei 1,18...wäre die Frage, ob dass der letzte große (Verkaufs-)Posten ist.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Die Frage...

 
  
    #73
01.03.10 10:47
Übernimmt noch jemand die 12.000 Aktien zu 1,18 Euro und war das dann u.U. das Ende des Abverkaufs und der Beginn des Rebounds oder beginnt jetzt der Fall zum Pennystock??

Ich denke, dass wir hier bald die Entscheidung erfahren.

Das Positive: Es gibt jemand, der bereit war zu 1,18 Euro 74.000 Aktien zu übernehmen. Vielleicht ist der Verkäufer ja jetzt endlich fertig.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010So, jetzt mal schauen...

 
  
    #74
01.03.10 10:52
Es gab jemanden, der (oder die) bereit waren, zu 1,18 Euro die Stückzahl von 89.000 Aktien aufzunehmen.
Wenn das das Ende des großen Abverkaufs war, dann könnte - nach kurzem Zögern - vielleicht ein Rebound anstehen. Betonung auf vielleicht.

Jedenfalls ist es nicht ganz schlecht, dass diese große Stückzahl umgesetzt worden ist.  

1077 Postings, 5248 Tage Börsen Star 2010Zielmarke

 
  
    #75
01.03.10 10:58
Wenn der Verkaufsdruck jetzt wirklich raus sein sollte, dann könnte - ich sage nochmals: KÖNNTE - eine Bewegung Richtung 200-Tage-Linie anstehen. Ziel wäre dann etwa 2 - 2,20 Euro. BEOBACHTEN!!  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben