REBOUND!


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 11.03.10 13:26
Eröffnet am:09.02.10 09:34von: Börsen Star.Anzahl Beiträge:134
Neuester Beitrag:11.03.10 13:26von: Börsen Star.Leser gesamt:22.471
Forum:Hot-Stocks Leser heute:4
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010REBOUND!

 
  
    #1
09.02.10 09:34
Der sollte jedenfalls hier nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen:

VERSIKO AG (WKN 540868)

Aktuell auf Allzeittief angekommen bei ca. 1,30 Euro. Dieses wurde schon einmal in 2003/04 erreicht, danach wurde der Wert entdeckt und stieg bis auf über 15 Euro an. In der Finanzkrise wurde der Wert abverkauft und ist jetzt in den letzten Monaten - auch charttechnisch bedingt - nochmals um ca. 50% gefallen. Auf diesem Niveau sollte sich ein einstieg kurzfristig bezahlt machen.

Fundamentale Situation: Die letzten Zahlen wiesen trotz Umsatzrückgangs weiterhin einen Gewinn aus, u.a. auch aufgrund des immer noch hervorragend laufenden Flaggschiffs, dem Fonds Ökovison. Die letzten Meldungen hierzu waren alle positiv und versprechen für 2010 sogar einen Anstieg. Die bundesweiten Filialen wurden geschlossen, was auf der Kostenseite eine immense Einsparung bedeutet. Der feste Kundenstamm wird aber auch weiterhin von kompetenten Beratern flächendeckend betreut, so dass sich hier keine großeen negativen Auswirkungen ergeben sollten.

Bewertung: 4 Millionen ausstehende Aktien = 5,2 Millionen Marktkapitalisierung
Für ein Unternehmen in der Größenordnung von Versiko sehr gering.

Charttechnik: Allzeittief erreicht. 38-Tage-Linie bei ca. 1,75 Euro, 100-Tage-Linie bei ca. 2,20 Euro und 20-Tage-Linie bei etwa 2,50 Euro...hier besteht erhebliches Potenzial, dass aussgehend vom aktuellen Tief eine Erholung in Richtung 100-Tage-Linie stattfindet. Auf dem derzeitigen Niveau besteht Nachfrage.

WICHTIG: Dies ist keine Kaufempfehlung! Alle Angaben ohne Gewähr. Jeder handelt auf eigenes Risiko. Für mögliche Verluste wird keine Haftung übernommen.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Reboundkandidat

 
  
    #2
09.02.10 09:38
VERSIKO AG (WKN 540868)

Aktuell 1,33 Euro
Ziel 2-2,20 Euro

Interessant auch: Fortis ist mit 25% an der Versiko AG beteiligt - zu einem weit höheren Preis.

Die Versiko AG sollte ausgehend vom aktuellen Allzeittief eine sehr gute Chance auf einen Rebound besitzen.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Reboundchance

 
  
    #3
09.02.10 09:50
VERSIKO AG (WKN 540868)

Zur Information: Fortis hat sich 2005 an der Versiko AG beteiligt. Die Versiko AG ist über 30 Jahre im Geschäft. Für den aktuellen Kursrutsch dürfte die charttechnische Situation verantwortlich sein.

Das Orderbuch (Quelle: Onvista) zeigt aktuell nur noch eine äußerst geringe Abgabebereitschaft auf diesem Kursniveau. Nach dem drastischen Kursverfall sollte sich der Kurs nun wieder in den Bereich um 2-2,2 Euro bewegen, um zumindest eine ansatzweise realistische Bewertung der AG zu erreichen.

Anleger auf der suche nach einer Aktie, die prädestiniert für einen Rebound ist, dürften mit der Versiko AG (WKN 540868) aktuell einen idealen Kandidaten finden.

Wie gesagt, keine Kaufempfehlung (siehe auch #1), nur meine Meinung, aber ich denke, wer sich diue Aktie anschaut, sieht, wie interessant der Wert jetzt ist.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Vor dem Rebound...

 
  
    #4
09.02.10 09:52
VERSIKO AG (WKN 540868)

Apropos: Die Tochtergesellschaft Ökoworld wurde noch vor wenigen Monaten als BESTER NACHHALTIGER INVESTMENTFONDS ausgezeichnet (siehe Meldungen zur WKN 540868 bei ariva).  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Aufholpotenzial

 
  
    #5
09.02.10 09:55
Ergänzung: Ökoworld ("beste nachhaltige Investemntgesellschaft") ist übrigens eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Versiko AG.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Diskussion

 
  
    #6
09.02.10 10:05
Wie immer sind alle interessierten Leser dazu aufgefordert, konstruktiv an der Diskusssion zur vorgestellten Aktie teilzunehmen.

Versiko (WKN 540868) ist sehr stark abverkauft worden. Eine Marktkapitalisierung von momentan ca. 5,2 Millionen Euro ist m.E. bei den derzeitigen Kennzahlen völlig unangemessen, sprich deutlich zu gering. Dies ist meine Meinung.
Da auch charttechnisch eine Gegenreaktion überfällig ist sowie die letzten Zahlen schwarz waren und das Unternehmen über eine mehr als 30-jährige Markterfahrung verfügt, bin ich positiv gestimmt, das zumindest eine Reaktion des Kurses in Richtung 2-2,20 Euro möglich ist.

Meinungen?  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Ergänzende Info

 
  
    #7
09.02.10 10:18
Ergänzung: Die Versiko AG (WKN 540868) war immer ein "Liebling" der Printmedien und z.T. in zahlreichen "Depots" vertreten.

Ich könnte mir vorstellen, dass auf dem aktuellen Niveau auch von dieser Seite wieder vermehrt Interesse an der Aktie aufkommen dürfte. Nochmals: Fortis ist seit 2005 mit 25% beteiligt...wer weiß, vielleicht steht hier ja schon bald eine Aufstockung der Beteiligung an?? Jedenfalls dürfte auf dem derzeitigen Niveau ein Rebound bereits als überfällig anzusehen sein.

Bin gespannt, wann der Wert entdeckt wird.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Interessante Aktie vor Rebound

 
  
    #8
09.02.10 10:27
Versiko AG (WKN 540868)

Im 2. HJ 2009 wurden zahlreiche Koorperationen und Vereinbarungen beschlossen, die sich positiv im Ergebnis 2010 auswirken sollten.

Aktuelle Taxen ca. 1,30 zu 1,40.
Das Orderbuch zeigt, dass es nur noch sehr geringe Abgabebereitschaft auf diesem Niveau gibt. Ich halte das CRV derzeit für sehr gut und bin gespannt, wann die Aktie zum Rebound ansetzt.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Up - für Interessierte!

 
  
    #9
09.02.10 11:08
Versiko AG (WKN 540868)

Anschauen!

Fakten:
- Kurs auf Allzeittief von 2003/04
- Marktkap (bei kanpp 4 Mill. ausstehenden, handelbaren Aktien, siehe Onvista): 5,2 Mill. Euro
- 200-Tagelinie aktuell bei ca. 2,6 (Xetra)
- letzte Ergebnis: deutlicher Umsatzrückgang, aber SCHWARZE Zahlen, ausreichend Liquidität
- Kostenreduzierung durchg Schließung von kostenintensiven Filialen, Konzentration auf Kerngeschäft
- Beteiligung der FORTIS seit 2005 (25%-Anteil), kenne dazu keine neuen Meldungen
- aktuell stark überverkauft

Fazit: Kurs dürfte sehr gute CRV haben, zunächst wieder in den Bereich um 2-2,20 Euro vorzustoßen. OPrderbuch nahezu leer, kaum Abgabebereitschaft auf derzeit stark ermäßigtem Niveau.

Meine Meinung: Aktie hat starkes Reboundpotenzial.

Weitere Meinungen?  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Schwarzer Stern ohne Begründung?

 
  
    #10
09.02.10 12:57
Danke, wirklich sehr hilfreich. Eine Begründung WARUM wäre nicht verkehrt...  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Meine Meinung...

 
  
    #11
09.02.10 13:00
Diskutieren und dann kann man immer noch sagen, wenn man anderer Meinung ist.

Schwarze Sterne ohne Begründung zeugen nur davon, dass man keine Meinung hat. Traurig.  

1435 Postings, 5251 Tage njimkoDie Versiko ist in erster Linie ein

 
  
    #12
1
09.02.10 19:01
Versicherungsvermittler auf Beratungsbasis. Die Bilanzanteile der Beteiligungen aus anderen Gesellschaften beliefen sich mit ca 650000€ in der Halbjahresbilanz 2009 auf ca 12,5% des Volumens. In dieser Bilanz wurden schwarze Zahlen erwirtschaftet ca 450000€, das ist für die Branche bemerkenswert. Ausserdem wurde ein Gewinnvortrag von über 4Mio€ eingebracht, dies ist für die Bilanz sehr schön, spiegelt aber nicht den wahren Zustand der Versiko AG wieder. Der stark beworbene Ökofonds-Teil, der aus einer 100% Beteiligung stammt, macht aber nicht den Hauptgeschäftsanteil der Versiko aus, sondern ist ein Teil der 12,5% aus allen Beteiligungen der Versiko AG. Dazu kommt die an den Börsen gehandelten Aktien sind stimmrechtslose Vorzugsaktien 3.950.000, die sich mit 98,72% im Streubesitz befinden. Weitere 4.200.000 Stammaktien ergeben insgesamt 8.150.000 Aktien, wobei die Stammaktien in festen Händen sind.
Mein Fazit aus den zur Verfügung stehenden Infos ist ein ähnliches wie bei anderen Finanzdienstleistern zum Beispiel MPC, MLP oder HCI, solange das grundlegende Vertrauen der Anleger in den Markt nicht zurückgekehrt ist wird sich hier nichts Maßgebliches ereignen. Den unteren Kulminationspunkt dürfte die Aktie aber hinter sich gelassen haben, mit moderatem Anstieg bis zum Jahresende ist zu rechnen.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Schöner Beitrag, njimko.

 
  
    #13
09.02.10 19:39
Sehe, dass du dir wirklich Gedanken gemacht hast.

Recht hast du bzgl. der Stammaktien, da diese aber in festen Händen sind, können sie den Markt nicht "beeinflussen". Bzgl. der Bewertung habe ich mich an Onvista orientiert.

Recht hast du auch bzgl. der Stimmung im Markt. Diese ist aktuell sehr negativ ggb. Finanzdienstleistern, allerdings sollte man gute Dienstleister m.E. dann kaufen, wenn die Stimmung schlecht...und verkaufen, wenn sie gut ist. Daran halte ich mich und fahre seit Jahren gut damit. :)

Versiko hat über 30 Jahre Erfahrung im Geschäft. Die Bilanz war 2009 für dieses "Krisenjahr" tatsächlich beeindruckend. Genau deshalb würde ich diesen Wert anderen auf jeden Fall vorziehen, auch wg. der geringen Bewertung.

"... mit moderatem Anstieg bis Jahresende ist zu rechnen." Ja, das sehe ich ähnlich, wobei ich darunter vom jetzigen Niveau eine durchaus gute Chance sehe, wieder deutlich über 2 Euro zu steigen.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 201050%-Chance

 
  
    #14
10.02.10 07:57
Versiko AG (WKN 540868)

Aktuell dürfte sich ein kleiner Aufwärtstrend etablieren. Ich denke, dass das alte Tief von 1,30 Euro erstmal halten dürfte. Die 100-Tage-Linie bei ca. 2 Euro sollte erstes Anlaufziel für die Aktie sein (Potenzial gute 50%).  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Aktie interessant

 
  
    #15
10.02.10 08:51
Vorbörslich sehr weite Taxe...zeigt auch, dass auf diesem Niveau kaum noch Abgabebereitschaft.

Anschauen, m.E. schöne Reboundchance.  

246516 Postings, 6850 Tage buranja und dann nen Blacky

 
  
    #16
1
10.02.10 08:59

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Buran ?

 
  
    #17
10.02.10 09:12
Was meinst du?  

246516 Postings, 6850 Tage buranden schwarzen Stern...

 
  
    #18
1
10.02.10 09:13

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010@buran

 
  
    #19
10.02.10 10:02
Ja, leider.

Wäre für eine Begründung offen gewesen, aber so finde ich es nur armselig.

Ich habe hier nur meine Meinung dargelegt und die sieht halt so aus, dass ich VERSIKO (WKN 540868) für sehr interessant halte. Begründung ist mitgeliefert. Aber anstatt zu diskutieren (so wie es z.B. njimko tut), gibt man dann ohne Begründung schwarze Sterne. Toll...

Ich würde mich auch über grüne Sterne sehr freuen! ;)  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Interessanter Nebenwert

 
  
    #20
14.02.10 13:38
Versiko 540868 könnte bald wiederentdeckt werden.

Aktie steht mit 1,35 auf Allzeittief aus dem Jahre 2003/04.
Wenn ich mir allerdings anschaue, wie weit das Unternehmen in den vergangenen Jahren gewachsen ist, sollte - trotz allg. Finanzkrise - ein Kurs über 2 Euro mehr als gerechtfertigt sein. Meine Meinung: Interessant bis 1,60, Ziel 2,20-2,50.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Watchlist

 
  
    #21
15.02.10 08:07
Mal sehen, ob diese Woche Bodenbildung abgeschlossen wird und moderater Aufschwung beginnen kann.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Taxe zeigt Potenzial...

 
  
    #22
15.02.10 08:39
Zumindest erhöht sie die Chance auf m.E. überfälligen Rebound.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Gegenreaktion

 
  
    #23
15.02.10 09:03
Durchaus Chance, diese Woche Rebound einzuleiten.  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Muss 1,40 knacken

 
  
    #24
15.02.10 09:17
Steigt Versiko über 1,40 Euro, dann wird es interessant.

Chart beachten!  

1077 Postings, 5252 Tage Börsen Star 2010Gute Umsätze und noch sehr günstig

 
  
    #25
15.02.10 11:43
Meine Meinung: Versiko WKN 540868 dürfte am Anfang einer sehr deutlichen Erholung stehen mit Kursziel 2,2 - 2,5 Euro. Bodenbildung erfolgreich. Aktie zu stark unter Druck geraten, jetzt Rebound erst am Beginn. Ohne Gewähr, nur meine Meinung.  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben