Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Proton Power neue Nachrichten neuer Kurs


Seite 2 von 31
Neuester Beitrag: 08.11.19 23:49
Eröffnet am: 24.04.17 12:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 771
Neuester Beitrag: 08.11.19 23:49 von: ClearInvest Leser gesamt: 132.370
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 37
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 31  >  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaNew Chairman fuel cells for electric hybrid vehicl

 
  
    #26
26.12.17 13:46
http://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...chairman-189160.html

schon länger bekannt aber weiter unbeobachtet

http://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...-headway-177520.html

AIM-listed Proton Power Systems (LON:PPS) fits into that bracket. The company, which is based near Munich, has developed a fuel cell stack that is more efficient and has a longer life span than the competition  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaHow does it work -Aussicht und Kunden Video

 
  
    #27
26.12.17 13:49
https://youtu.be/heYQGJzpGEA  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaAuch Proton auf dem Radar

 
  
    #28
27.12.17 13:42
research

https://editiontime.com/2017/12/26/...c-itm-power-plc-afc-energy-plc/

Immer mehr sehen in H2 den kommenden Wachstumsmarkt und setzen auf die Unternehmen die ich in meinem wiki Musterdepot zusammengestellt habe.
Wieviel und in welche Unternehmen man investiert ist die entscheidende Frage , die man allerdings auch mit einem Fonds oder einer Aufteilung seines Investments splittet.
Viel Erfolg  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaH2 Wasserstoff Brennstoffzellen Perle

 
  
    #29
08.01.18 11:43
leider im H2 Musterdepot nicht vertreten - wie auch NelAsa nicht - aber die Unterbewertung ist deutlich an den VK Kursen abzulesen

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfggrmp003

Anleger geben keine Stck unter 0,05 ab - damit liegt die Aktie immer noch 90% unter den Höchstständen - und das mit den besten Produkten - Aufträgen und neuem CEO
 

3274 Postings, 3546 Tage macumbabereits 300% seit Mai 2017 und

 
  
    #30
15.01.18 14:46
die TRadingzahlen zeigen dass trotz geringer Umsätze und wenig Beachtung die wenigen Aktieninhaber nichts abgeben wollen - aktuelle Ask Seite bereits bei 0,068

Wenn das Interesse auf BZ Aktien ansteigt werden Aktien sehr schnell interessant wie man an der Kursentwicklung von SCF in den letzen Wochen sehen kann.

Hier kann man sich im BZ Bereich noch die unterbewerteten Aktien raussuchen aber auch die grossen Player werden bald eine MK erreichen bei der sie für Grossinvetoren in den Blickpunkt kommen - Aber das Ziel Olympie Japan sowie fahrende Werbetafeln wie H2 Busse in Köln Hamburg London und Japan und China sowieso wird dann auch den letzten Anleger aufwecken der nach der kommenden Boom Technologie sucht

Da mit dem H2Investment demnächst eine Beratungsverantwortung verbunden ist da man dann in diesen Fonds investieren kann werde ich hier im Forum nicht mehr auf dieses Wiki Musterdepot hinweisen sondern nur noch auf jeweilige Aktien die sich aussergewöhnlich entwickeln oder Neuzugänge
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfggrmp003

Allen Viel Erfolg auf der Suche nach der Rendite2018  

266 Postings, 1084 Tage play2020@macumba

 
  
    #31
15.01.18 20:12
SCF heißt ausgeschrieben wie?  

3274 Postings, 3546 Tage macumba#play2020

 
  
    #32
16.01.18 18:15
sorry SFC Energy - siehe H2Investment Fonds - Musterdepot auf wiki - indem ich die meisten der mir bekannten Unternehmen zusammengestellt habe, die aktuell mit der Entwicklung Vertrieb oder Ausbau der Brennstoffzellen-Infrastruktur zu tun haben.

Wie meine Foren NelAsa und Mobility<2020 ja erkennen lassen setze ich sehr auf die Entwicklung der Brennstoffzellentechnik in den kommenden 2 Jahren und zwar in allen Bereichen von Mobility (Trucks-Schiffe-Fluggeräte wie Drohnen) aber vor allem auch Energiegewinnung und Speicherung.

Wie auch andere Technologien verläuft der Aktienmarkt in Wellenbewegungen und daher denke ich, dass sich nach einem langen Tal an Enttäuschungen und fehlender Aufträge jetzt der Aufwärtstrend beschleunigt - FuelCell Zahlen bestätigen das sehr deutlich

- Gründe wie die politische Unterstützung in Japan  kommender Marketing-Events wie Olympia Japan , Förderung in China , Auf und Ausbau durch Toyota in USA , neue Player wie Nicola im Truck Segment usw sind nach 20 Jahren Planung Forschung und erfolgreichen Testläufen (H2 Busse in der Schweiz usw) sind gute Argumente.  

266 Postings, 1084 Tage play2020Würde gerne hier investieren

 
  
    #33
18.01.18 14:21
bin aber verunsichert, da Firma in GB ist....also wegen Brexit....was meint Ihr, sind meine Bedenken gerechtfertigt.
@macumba....danke für die Info.  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaPPS ist sehr spekulativ H2 Boom 2020-2025

 
  
    #34
22.01.18 14:40
und zwar von mir favorisiert trotzdem nur mit einem sehr begrenzten Depotanteil weil
--Minuspunkte--
-über 90 % Aktien fest in einer Hand - Managment - daher abhänig von dessen Entscheidungen
-sehr volatil und schwer handelbar da wenig Umsätze
-trotz super Geschichte und vermutlich besten Produkten schlecht gemanagt
--Pluspunkte--
-CEO Wechsel im Dez 2017 lässt auf Besserung hoffen
-Produkte und patente sollten einzigartig sein auf dem markt
-Frankfurter Bank ist auf der suche nach Partner die Einsteigen oder übernehmen
-aboslute Unterbewertung bei ähnlichen Produkten wie Ballard Power nur 1/10 MK

Leider wurde das unternehmen nach dem Rückzug des Gründers , der gleichzeitig ein guter Manager und Erfinder war , zerlegt und in falsche Hände weitergegeben. Dabei ging viel KnowHow verloren viele engagierte Mitarbeiter und der blick war nur auf das schnelle Geld durch einen börsengang fokusiert - das funktionierte zumindest zu bedinn als die Bewertung bei über 300 Mio lag - Von da an ging es bergab . Teilweise vermutlich durch schlechtes managment aber sicherlich auch, weil der H2 Markt genau in dieser Zeit fast zum erliegen kam , was auch die anderen Player schwer traf - H2 war zu teuer - Energiegewinnung schwer - andere Technologien einfacher billiger und hipper.

Dieses Image tragen alle H2 Werte aktuell noch mit sich herum - obwohl sich sehr viel getan hat in der Zwischenzeit - Bessere Rohstoffe - neue Technologien die das ganze rentabel machen und vor allem neues Interesse durch dir Entwicklung auf dem Automobilmarkt wo, bedingt durch Tesla und Co , der Wandel weg vom Verbrenner hin zu emissionsfreien Antrieben jetzt ernsthafter betrieben wird.

Aber noch ist das im Investorenbereich noch nicht angekommen - noch herrschen zu grosse bedenken. Der asiatische markt wird das aber sehr bald ändern - China pusht E und H2 Mobilit aber besonders im Energiesektor wird H2 vorangetrieben - Die Japanische Regierung hat das Projekt Brennstoffzelle zur Chefsache gemacht und macht auch ernst - auch mir Mrd an Unterstützung und einer Marketingkampagne zu den olympischen Spielen.

Grosse Unternehmen wie linde Daimler Shell Toyota sind involviert - Konzerne wie Facebook und Mircrosoft wollen ihre Energieversorgung mit hilfe von H2 verbessern (billiger sauberer) ander wie Walmart und Amazon stellen Lieferfzg und andere Fzg wie Stapler auf H2 um .

Ich bin vom Return absolut überzeugt - der Start wird durch bestehende Verträge aus 2017 bestätigt aber schon 2018 erwarte ich eine Investitions und Auftragsverdoppelung.

Davon werden alle Player profitieren - weil sowohl die Technologie als auch die Produkte und die Patente sind nicht unbegrenzt vorhanden sondern beschränkt und deshalb investiere ich auch in "kleine" Player wie PPS weil sie dann exorbitant vom Hype profitieren Entweder verkaufen sie das gesamte Unternehmen für viel Geld oder sie lassen sich die Patente und das Knowhow durch Lizenzen vergolden. Das Potential ist vll 1000 % aber das Risiko ist aus den erwähnten gründen gross..

Viel Erfolg und gute trades...


 

3274 Postings, 3546 Tage macumbaProtonMotor Brennstoffzellen-Know-How Transfer

 
  
    #35
23.01.18 12:27
http://www.proton-motor.com/historie/?lang=de

Knowhow und Patente sind das grösste Pfand des Unternehmens

- Somit wäre es hier für einen Investor, oder ein Unternehmen dass sowieso den Einstieg in diese Technologie plant, eine unglaublich günstige Gelegenheit, hier KnowHow und Assets , in denen Forschungsgelder von Rheinmetall und VW in Höhe von geschätzten 200 Millionen Euro stecken, für einen Bruchteil zu erwerben (MK 36 Mio)

Es scheint nur das keiner der jungen hippen Fondsmanager heute in der Lage ist, mal 20 Jahre zurückzugehen und nachzuforschen , wer auf diesem Mark die grösste Erfahrung hat. Das liegt auch daran, dass sie alle in TV sendugnen sitzen und sich neue Ptches über die neueste Katzenkloerfindung vorführen zu lassen oder versuchen bei Jugenforscht und Uni Startup Conferencen die neue Apple oder Facebook zu finden.

Aus Erfahrung weiss ich , dass man hier viele Std und Monate verdaddeln kann und sich unzählige schwachsinnge Iddeen und unausgegorene Ideen vorführen zu lassen, oft von Langzeitstudenten die mit 25 noch nicht mal in der Lage sind einen Mietvertrag auszufüllen.

Aber ich weiss auch, dass man Geduld haben muss, weil der Markt - gerade bei H2 - ist noch überschaubar so dass PPS  irgendwann wieder entdeckt wird, wenn sie alle tsd mit Flügen und Meetings im SiliconValley verbracht haben - wo man übrigends eine MK von 36 Millionen gar nicht mehr Ernst nimmt  weil man für jede Web-Plattform-Idee gleich mal 100 Mio vorab abzocken will.

Ich bleib dabei und werde nochmal ein paar einsammeln , wenn ich sie unter 0,045 bekomme.

Gute Trades und vor allem viel Geduld  

266 Postings, 1084 Tage play2020Werde investieren

 
  
    #36
25.01.18 09:57
Und Danke für deine ausführliche Info, macumba. Bin schon bei Ballard drin und sehe hier auch Potential. Mal schauen, wie mein Kaufkurs sein wird. Gehe auf Limit, hab‘ ja Zeit.  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaH2 Anwendungen Proton Motors, FuelCell u.Co

 
  
    #37
03.02.18 19:13
sehr interessanter Artikel aus dem Jahr 2016,  und jeder kann sich selbst ein Bild davon machen, welche unterschiedlichen Firmen sich Gedanken über die Verwendung von H2 machen

www.macerkopf.de/2016/06/26/...brennstoffzellen-bloom-energy/

PPS Marktbewertung weit unter dem Stellenwert, den dieses Unternehmen seit den 90ern hat
Sehr spekulativ aber die 4.grösste H2 Position in meinem RealDepot
Im H2Investment konnte ich zwar bei wiki NelAsa endlich aufnehmen aber ProtonPowerSystems leider noch nicht

vermutlich weil zu wenige Papier frei handelbar - nur ca 8% - und sehr limitiert in D und UK -
Die Produkte und Erfahrung sowie Kooperationspartner (UPS Testfahrzeuge) sprechen aber für sich.
http://www.proton-motor.com/?lang=de  

266 Postings, 1084 Tage play2020Kauf von Proton nicht möglich

 
  
    #38
07.02.18 16:33
Meine Order von 20' wurde heute direkt nach dem Kauf gestrichen, ohne Grund. Kann sich jemand erklären, wieso? Wäre dankbar für Info.  

5 Postings, 642 Tage Hydro2018Brennstoffzellen im Koalitionsvertrag

 
  
    #39
1
08.02.18 16:03
Die Entwicklung sollte eigentlich positiv verlaufen da im Entwurf des Koalitionsvertrags wird die Brennstoffzellen - Technologie neben der E Mobilität festgeschrieben. Interessant ab Seite 66 Mobilität...

https://www.google.de/amp/www.rp-online.de/...d-spd-aid-1.7372622.amp  

5 Postings, 642 Tage Hydro2018Neue Bundesregierung und Brennstoffzellen

 
  
    #40
10.02.18 07:45
Im Focus online gibt es einen aktuellen Bericht der die Planungen der neuen Bundesregierung auf Grundlage des Koalitionsvertrag kommentiert, dort heißt es...

..."Interessant ist die auch an anderer Stelle im Vertrag mehrmals erwähnte Rolle der Brennstoffzelle. Hier plant Deutschland offenbar einen ähnlichen Weg wie Japan, wo neben dem reinen E-Auto ebenfalls Wasserstoff (der für die Brennstoffzelle "getankt" werden muss) eine große Rolle spielen soll."....

Damit wären die politischen Rahmenbedingungen für die Brennstoffzelle gesetzt.

Der komplette Bericht ist hier...

 

3274 Postings, 3546 Tage macumbano news trotzdem höhere

 
  
    #41
1
13.02.18 10:13
Kurse und für pps grosse Order treiben den Kurs..
das Interesse scheint grösser zu werden allerdings noch auf geringem Niveau da gerade mal 7 % Freefloat - aber wenn mal wirklich Interesse oder gute News kommen wird's schwer einzukommen und im Falle einer Übernahme oder dem Einstieg eines Investors wird man wohl gar nicht mehr reinkommen.
Wer hier investiert geht genau diese Wette ein   Viel Spass für alle die dabei sind
Für ich aus Erfahrung und Kenntnis der Firma und der Produkte kann ich gerne auch noch 2 Jahre warten weil ich weiss, dass der Hauptinvestor -gleichzeitig Management ist und - das Unternehmen nicht verschenken wird.  

777 Postings, 1384 Tage tm2000spannendes Teil, Danke macumba

 
  
    #42
13.02.18 10:34
für die Inspiration.

Ich bin hier seit November/Dezember Investiert.
Hat prima in meine Investitionen in verschiedene Zukunftsmärkte gepasst.  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaBallard vs PPS

 
  
    #43
14.02.18 18:13
interessant die Stacks und Leistung sowie Produkte zu vergleichen..
Sollten noch mehr Aufträge wie die 500 Dongfeng für Ballard weltweit starten steht PPS in den Startlöchern mit anscheinend konkurrenzfähigen Produkten

www.proton-motor.com/pm-400-stack-hydrogen-fuel-cell-technology/

http://ballard.com/fuel-cell-solutions/...r-products/fuel-cell-stacks  

266 Postings, 1084 Tage play2020Bin jetzt auf dabei....

 
  
    #44
1
15.02.18 14:10

3274 Postings, 3546 Tage macumbaPPS Owner Struktur was man wissen muss

 
  
    #45
1
16.02.18 11:28
wenn man in PPS investieren will...
https://simplywall.st/stocks/gb/capital-goods/...-major-shareholders/

sehr gute Information gerade für Proton Power Systems wobei man hier nochmal zusätzlich auf den augenscheinlich aussenstehenden Hauptinvestor schauen muss der ganz klar mit PPS in direkter Verbindung steht - CEO-Aufsichtsrat-Management PPS und General Manager bzw Präsident der Investment Company (evtl Vater und Tochter der Ehepaar)

Daher kann man davon ausgehen, dass der Hauptshareholder alle Entscheidungen im Sinne von PPS und umgekehrt abwickeln wird, was sicherlich gute Auswirkungen auf den MK oder evtl Übernahmepreis und somit auch für die restlichen Shareholder haben sollte.  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaProdukte passen Markt ist offen jetzt kommt

 
  
    #46
1
16.02.18 11:35
es darauf an, wie gut die Manager Verkäufer und das gesamte Team arbeiten

das Ziel ist klar - die Ausrichtung auch - der Markt ist bereit wie man bei NelAsa und Ballard sehen kann - jetzt fehlt nur noch der Richtige Partner oder Kunde - hier sollte sich bald was tun - sonst sollte man sich mal nach neuen SalesManager oder Relationsmanager umsehen - Der Markt hat genügend gute Kräfte die diesen Job sicherlich schnell und rentabel übernehmen könnten - Allein ich könnte 5 gute SalesManager für diese Produkte nennen die über genug Erfahrung und Kontakte in Asien verfügen

zumindest ist die Arbeit seit meinem Kontakt zum Unternehmen im Gange..
Proton Power, with the help of BHF Bank, is presently in discussions with many different corporations in Germany, Europe, China and USA.”
http://www.proton-motor.com/appointment-financial-advisor/?lang=de  

3274 Postings, 3546 Tage macumbaleider typisch - lieber Streit als Cooperation und

 
  
    #47
17.02.18 16:23
Geld verdienen
Angesichts der aktuellen Entwicklung auf den Weltmärkten gäbe es bestimmt bessere Wege die Technologie voranzubringen UND Märkte zu erschliessen Aufträge an Land zu bringen oder sowohl MK als auch Umsatz zu steigern...für jeden Consulting- und Vertriebsfachman ein Desaster was die hier abziehen..
https://www.tag24.de/nachrichten/...r-unsinn-knowhow-diebstahl-443306

https://www.electrive.net/2017/11/23/...train-in-chemnitz-gegruendet/

Wie Proton Motor aus der Presse erfahren hat, wurde die Firma FCP Fuel Cell Powertrain in Chemnitz mit den Geschäftsführern Prof. Thomas von Unwerth, Herr Wolfgang Heil sowie Thomas Melczer und Achim Loecher November 2017 gegründet. Die beiden letztgenannten waren viele Jahre in der Geschäftsleitung bei Proton Motor Fuel Cell GmbH wie auch im Aufsichtsrat der Muttergesellschaft Proton Power Systems PLC. Herr Loecher, der zuletzt sogar Aufsichtsratsvorsitzender der PLC war, gab unmittelbar nach Bekanntwerden der Gründung von FCP diesen Sitz auf.
Der Lehrstuhl Alternative Fahrzeugantriebe an der Technischen Universität Chemnitz unter Leitung von Herrn Prof. Thomas von Unwerth erhielt von Proton Motor 2015 eine Schenkung eines Fahrzeugs, mit einem von Proton Motor entwickelten Stack, einem darauf abgestimmtem Brennstoffzellensystem sowie die elektro- und steuerungstechnische Integration in einen Batterie-Elektrischen Antriebsstrang. Soweit also die von Herrn Melczer getätigte Aussage seine FCP Fuel Cell Powertrain in Chemnitz wäre die erste Firma weltweit, die „das Thema in dieser Vollständigkeit angeht“…
Interessanterweise zeigt der Artikel auch einen Brennstoffzellen-Stack und das Brennstoffzellensystem von Proton Motor, welche der Technischen Universität Chemnitz überlassen wurde.
Es bleibt zu beobachten wie nah an dem technischen Stand von Proton Motor sich die Technologie der Firma FCP orientiert. PM verfolgt die Entwicklung mit großem Interesse.  

3274 Postings, 3546 Tage macumbachartechnik wird man hier

 
  
    #48
19.02.18 11:10
vermutlich nicht sinnvoller Weise anwenden - trotzdem ist PPS auf den Weg in die Zone 0,10 Cent in dieser Sphäre 0,10-0,12 Cent hatte sich die Aktie einige Zeit aufgehalten

Ob daraus ein weiterer Anstieg in Richtung alter Höchststände bis 1,00 euro erfolgt wage ich kurzfristig ohne nennenswerte positive Nachrichten neue Partner Aufträge Zahlen oder Übernahmeangeboten zu bezweifeln

Für mich bleibt PPS aufgrund der allgemeinen Entwicklung am H2 Markt ein Basis Investment und zudem langfristig das ausichtsreichste Unternehmen da vollkommen unterbewertet unbeachtet und aufgrund der Anleger- Shareholder-Struktur für Investmentfonds vollkommen untinteressant

viel Spass allen die dabei sind - wenig Hoffnung für neue Käufer da wenige Abgabeinteresse am Markt geringe Stückzahl und vor allem - IMMER LIMITIERT ORDERN
 

3274 Postings, 3546 Tage macumbaPPS - Helmut Gierse - Siemens

 
  
    #49
19.02.18 12:19
sehr interessant ist der Hintergrund der neuen Führung im PPS Konzern.
Erfahrung und Kontakte sind in diesem Bereich ein sehr guter Trumpf für die zukünftigen Chancen des Unternehmens bei entsprechenden Aufträgen berücksichtigt zu werden
- Wissen ist Macht - und das Siemens den Bereich Brennstoffzelle und Wasserstoff vor allem im Kraftwerksbereich und Energiespeichersegment im Auge hat kann ein Mann wie H Gierse hier sehr viele Türen öffnen

http://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...chairman-189160.html

hier ein paar Zusatzinformationen zur Person

http://www.nordbayern.de/wirtschaft/...n-der-technik-zur-muse-1.90705

neben dem Produkt sind für mich vor allem Management und Geschäftsführung ein wichtiger Grund zum investieren - mit der seit Ende 2017 getroffene Wahl hatte ich meine PPS Anteile nochmal massiv erhöht. leider kann ich die Aktie im H2Investment Musterdepot bei wiki immer noch nicht kaufen während NelAsa jetzt enthalten ist

aktuell habe ich ein sehr gutes Gefühl obwohl heute einige Börsen geschlossen sind - aber ab morgen erwarte ich etwas mehr Schwung an den märkten und die Berichstsaison ist jetzt auf ihrem Höhepunkt - viele H2 Zahlen kommen in den kommenden Wochen.

viel Spass
enjoy your live  

3274 Postings, 3546 Tage macumbazdf - Interview Präsiden kommunaler

 
  
    #50
27.02.18 22:09
Unternehmen
..bei einer Ausschreibung für Brennstoffzellenbusse keinen Anbieter gefunden der liefern kann..

na dann wacht mal auf PPS Managment - die Nachfrage wird in diesem Jahr explodieren .. wenn die deutsche Wirtschaft weiter rumstreiten anstatt Produkte auf die Strasse zu bringen dann werden halt bald US und Canada - Busse auf unseren Strassen herumfahren...

Linde VW PPS alle deutschen haben die Technologie und Mrd investiert nur daraus Kohle machen bekommen sie einfach nicht hin - und dann über die USA schimpfen die unsere gesamte TEchnologie mit ihren Produkten bestimmt dominiert und diktiert - von Apple über Google Facebook usw...die liste ist lang die Gründe bekannt...

deutsche forschen entdecken entwickeln - Geld scheffeln die anderen...
schön blöd  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 31  >  
   Antwort einfügen - nach oben