Peabody Energy - Buy of a lifetime!?


Seite 3 von 4
Neuester Beitrag: 04.04.17 23:11
Eröffnet am: 16.06.15 11:57 von: watchandlear. Anzahl Beiträge: 89
Neuester Beitrag: 04.04.17 23:11 von: groundinspec. Leser gesamt: 26.616
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 >  

1026 Postings, 1412 Tage dan66Was glaubt ihr?

 
  
    #51
1
24.12.16 10:41
Trump will ja wieder Kohle extrem stärken! Sollte ja dann eigentlich im Januar nach seiner Wahl nach oben gehen. Kohlepreis ist ja auch gestiegen! Was meint ihr? Wann einsteigen?  

1026 Postings, 1412 Tage dan66Ist der Boden erreicht?

 
  
    #52
03.01.17 14:54
Einsteigen oder nicht? Kann sich Jemand mal den Chart anschauen, der sich damit auskennt!? Was er dazu meint? Danke  

116 Postings, 2435 Tage nordenstamIch habe nur diesen ...

 
  
    #53
04.01.17 15:50
...Artikel gelesen :

http://peabodyenergy.investorroom.com/press-releases

...speziell diesen vom 22.12.:

http://peabodyenergy.investorroom.com/...ion-And-Disclosure-Statement

Dort steht -- nach meinem Ermessen -- das die alten Aktien eingestampft werden sollen um neue Investoren mit neuen Aktien zu befriedigen. Das wäre nicht das erste mal, das dies so geschieht....ich kenne das von US Airways und General Motors, etc. schon so...

Eigentlich läuft eine Annullierung der Aktien unter Chapter 7 -- meiner bescheidenen Kenntnis nach --- aber im "Plan of Reorganisation" scheint es doch so vorgesehen zu sein.

Alles frei nach meinem Verständnis !!!

.... und wenn es denn so ist wird es sicher noch einen dead cat bounce geben um entsprechende Leute zu entsprechenden Kursen raus zu lassen.... von welchem Level auch immer !!!

Ich hoffe, ich konnte helfen oder Anregung schaffen :-)
 

116 Postings, 2435 Tage nordenstam...etwa im neunten Absatz...

 
  
    #54
04.01.17 15:53

1026 Postings, 1412 Tage dan66Hier geht der Kurs aber auch übel

 
  
    #55
20.01.17 20:26
Richtung Süden!  

871 Postings, 5417 Tage stefan64Peabody erzielt Einigung mit Kreditgeber,

 
  
    #56
20.01.17 21:32
darin werden aber die Altaktionäre ziemlich rasiert .....was kann man als Aktionär sonst auch erwarten, wenn die Bude bankrott ist ?!?!

http://www.miningweekly.com/article/...n-of-reorganisation-2017-01-19

Stefan64  

677 Postings, 5299 Tage larsuweDas sieht nach einem Totalcrasch aus!

 
  
    #57
21.01.17 02:26
Wird es wirklich mit viel Hoffnung noch eine Chance für Peabody im Kohle Sektor geben?.Ich rechne hier mit einem Totalverlust für die Altaktionäre!.Was meint ihr gibt es noch eine Hoffnung in die Zukunft mit Kohle und Peabody?.Gruß lars  

1243 Postings, 3121 Tage onkel james@larsuwe:

 
  
    #58
21.01.17 10:31
Die Fakten sind aber seit einigen Wochen bekannt und nach der letzten Info gab es auch einen Kursrutsch von 5 auf 2 Euro mit ansschließender Erholung zurück auf 5 Euro.

Denke ähnliches wird/kann nochmal passieren.

Stehe am Montag mal für einen kurzfristigen Zock auf der Käuferseite.

Hat bei Peabody jetzt 3 mal geklappt. Einer meiner "Lieblingsaktien".
Beim letzten Mal vor ein paar Tagen leider mit 35 % ausgestiegen. Möglich waren in der Spitze 150 %!
 

2 Postings, 1344 Tage seller86Peabody

 
  
    #59
21.01.17 11:48
ich überlege auch am Montag nochmal einzusteigen. Trump hat ja seine Sympathie für Kohle ausgesprochen. Er könnte dem Unternehmen ja nochmal unter die Arme greifen. Aber es ist hochgradig spekulativ  

1243 Postings, 3121 Tage onkel james@seller86:

 
  
    #60
21.01.17 12:05
Da hast du recht. Es ist extrem spekulativ!

Eine potentielle 100 % Chance in 3-5 Tagen ist mir aber eine Depotanteil von 2,5 % als Einsatz wert. Maxiamale Risikobegrenzung mit SL bei 1,2 Euro.

Der Freitsgsverlauf war typisch für Peabody. Die Fakten waren zu Handelsbeginn schon klar.
Gestartet wurde aber bei 3 Dollar und dann im  Nachmittagsverlauf ein "Herdentrieb" ausgelöst.

Geht der Plan nicht auf sind es halt 30 % Verlust. Läuft es wie bisher immer sollte das Ziel der Bereich zwischen 3,3 und 3,6 Dollar sein.


 

2 Postings, 1344 Tage seller86Peabody

 
  
    #61
21.01.17 23:02
Das hat mich auch stutzig gemacht. Das es solange gedauert hat bis die Aktie gefallen ist. Wie du richtig schreibst es war nachher ein Herdentrieb. Ich werd es denke ich genauso absichern in der Hoffnung das es nochmal eine positive Nachricht gibt. Bis zum 8 März soll eine Frist gesetzt worden sein. Hast du das auch gelesen?  

3575 Postings, 4149 Tage karassschon toll

 
  
    #62
1
22.01.17 07:29
wie das immer läuft wenn ein US
Unternehmen Pleite geht. Aktionäre
werden komplett enteignet, dann
gibts neue Aktien und die Party geht weiter. Man stelle sich mal vor das
würde z. B. ein Daimler bei uns machen, was da los wäre  

871 Postings, 5417 Tage stefan64Wieso ? läuft doch bei uns im Ergebnis genauso

 
  
    #63
24.01.17 19:07
Der Insolvenzverwalter verkauft die Assetes der pleite gegangenen Firma an Dritte und gibt die Kohle den Gläubigern -- für die Aktionäre bleibt dann normalerweise auch nichts mehr übrig. Die Assets der Gesellschaft sind bei den neuen Gesellscahftern,die dann weitermachen.
Der große Unterschied ist doch nur, dass sich bei uns im Insolvenzverfahren der Insolvenzverwalter die Taschen voll macht, während in den USA das Management die Assets verscherbelt und sich die Taschen vollmacht  -- der Aktionäre guckt beide Male gleich in die (leere) Röhre.

Stefan64  

9 Postings, 3550 Tage Laudon2Hin und Her macht Taschen leer

 
  
    #64
30.03.17 22:17
!!!!!!!  

1243 Postings, 3121 Tage onkel jamesVerfolge und trade peabody schon sehr lange.

 
  
    #65
31.03.17 10:43
Würde mich absolut nicht. Wundern wenn wir heute wieder hochschiessen bis in den Bereich um 2,5 Dollar  

8664 Postings, 1467 Tage Senseo2016Denke eher die verschwinden bald von der Börse

 
  
    #66
31.03.17 19:39

8664 Postings, 1467 Tage Senseo2016Die Bude ist ja Pleite

 
  
    #67
31.03.17 19:43

8664 Postings, 1467 Tage Senseo2016Nach unten nun garkein Boden mehr

 
  
    #68
31.03.17 19:47

8664 Postings, 1467 Tage Senseo2016Montag dann eher bereits 0,50

 
  
    #69
31.03.17 19:55
Meiner Meinung nach  

8664 Postings, 1467 Tage Senseo2016MK immer noch bei 20 Mio

 
  
    #70
31.03.17 20:01

8664 Postings, 1467 Tage Senseo20160,90 $

 
  
    #71
31.03.17 20:28
next week dann locker 0,50 $

P.S. vielleicht sogar noch heute  

8664 Postings, 1467 Tage Senseo20160,83$

 
  
    #72
31.03.17 20:33
Denke die werden von der Börse genommen - der Verfall ist brutal  

8664 Postings, 1467 Tage Senseo2016Heute letzter Handelstag der Gattung

 
  
    #73
31.03.17 21:07

677 Postings, 5299 Tage larsuweDas glaube ich ganz bestimmt nicht!.

 
  
    #74
02.04.17 00:06
Nächste Woche geht es ganz normal weiter an der Heimatbörse!.Werde eine Kauforder zu 0,50$Dollar aufstellen!.Die USA werden das Unternehmen mit allen möglichen Mitteln versuchen zu unterstützen. Und neu aufzustellen da bin ich mir fast sicher.Wir werden es ja nächste Woche sehen ,wie sich der Aktienkurs weiter entwickeln wird ?.Gruß lars.  

677 Postings, 5299 Tage larsuweWer kauft denn hier so weit über Pari?.

 
  
    #75
03.04.17 09:14
Es bleibt die Frage,wie wir heute an der Heimatbörse starten werden?.Es könnte auch noch mal in den Bereich von 0,50$ US abrutschen.Bin echt gespannt ,was Peabody noch zu bieten hat?
.Gruß lars


 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben