Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage


Seite 1 von 3979
Neuester Beitrag: 20.11.19 23:53
Eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 100.456
Neuester Beitrag: 20.11.19 23:53 von: Shlomo Silbe. Leser gesamt: 13.828.308
Forum: Börse   Leser heute: 396
Bewertet mit:
103


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3977 | 3978 | 3979 3979  >  

20752 Postings, 5842 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    #1
103
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
99431 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3977 | 3978 | 3979 3979  >  

3359 Postings, 2406 Tage gnomonim Rahmen der Gesetze

 
  
    #99433
20.11.19 14:29
das vergangene jahrzehnt wird fraglos eine reihe von gesetzesnovellen und -erweiterungen zur folge haben.  schade nur, daß es keine rückwirkenden sankionierungen geben kann.

der nazi-/rassistensager zur deutschen fussballmannschaft hat wohl die letzten grenzen von geradenoch akzeptabler menschenverachtung und primitivität gespregt.  

6118 Postings, 4544 Tage relaxedDoch keine Anti-SPD Verschwörung:

 
  
    #99434
1
20.11.19 14:41
https://www.welt.de/vermischtes/article203663318/...auerschleife.html

... doch die SPD hat gezeigt, was in ihr steckt.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

502 Postings, 188 Tage SEEE21#99434 Verstehe die Aufregung gar nicht.

 
  
    #99435
2
20.11.19 15:19
Verschissmuss erinnert doch auch irgendwie an Braun!  

502 Postings, 188 Tage SEEE21Unserem Shlomo geht es eben genauso

 
  
    #99436
4
20.11.19 15:40
wie der AfD, und beide sind bereits umgeschwenkt ist. Um medial Aufmerksamkeit zu erzeugen war es Notwendig mit bestimmten Gepflogenheiten der Gesellschaft zu brechen.
Man könnte auch sagen ich Schei...x auf gepflegte Umgangsformen und/oder Tabus.

(Benefit war, dass jeder vermeintlich zu kurz gekommene Spießer, der in jungen Jahren immer brav den Weg der Anpassung ans System gelebt hat, endlich mal auf Punk machen konnte.)

Die Crux ist, dass man die Dosis stetig erhöhen muss, damit die medienversiffte Meute einen überhaupt noch die gewünschte Aufmerksamkeit zuteil werden lässt.

Die AfD hat erkannt, dass es kontraproduktiv ist den Bereich Migranten mit immer schärferen,rassistischen Attacken anzugehen, da die vorgespielte Bürgerlichkeit dadurch leidete.

Shlomo bearbeitet ja auch mehrere Felder, um nicht einseitig zu wirken:
Altparteien Scheixxxxe
Politiker Scheixxxxe
EU Scheixxxe
Eliten Scheixxxe
Migration Scheixxxe
Andere Meinungen Scheixxxe

Zumindest in der rechten Filterblase kann man mit Alles Scheixxxe außer Rechts gewiss sein, dass immer jemand da ist, der sinem auf die Schulter klopft.  

3359 Postings, 2406 Tage gnomon#436

 
  
    #99437
1
20.11.19 16:12
hast seine jubelrubriken vergessen, von diversen verharmlosungen im sinne von fliegenschiß ganz zu schweigen. es gibt schon eniges das er super geil findet wie zb:  nationalismus, destruktion, seperatismus, rassismus, die afd, vermeintliche stahleierträger, rein weisse sportmanschaften. ist also nicht alles schlecht in der welt des dorftr..
 

42399 Postings, 4184 Tage Fillorkill#437 ga + auch innovativ

 
  
    #99438
1
20.11.19 16:33
-----------
'at any cost'

2073 Postings, 1117 Tage Qasar#423 eine weitere primitive Unterstellung

 
  
    #99439
20.11.19 18:15
dass der entmündigte, machtlose Bürger der Unterschichten, ohne jegliche politische Lobby, seine Unzufriedenheit in Ausländerhass und sogar Drangsal ummünzen würde.
Eigentlich sind deine Beiträge bis auf diese Unterstellungen uninteressant, so dass man sie besser ignoriert.  

3359 Postings, 2406 Tage gnomon#439

 
  
    #99440
2
20.11.19 18:46
das ist keine primitive unterstellung qasar, sondern eine jederzeit verifzierbare tatsache.  kritikwürdig
ist allenfalls die verallgemeinerung, zumal genügend angehörige der sog unterschicht ihrem status rechnung tragend bemüht sind,  sich vom wutbürgertum distanziert zu halten und absolut keine resignativen tendenzen zeigen. es ist nicht notwedig sich als deren vordenker zu profilieren, mit der offensichlich einzigen absicht, hetzerische effekte zu erzielen. anständige, leistungsorientierte bürger der unterschichten sind keineswegs machtlos, und  ohne jegliche politische lobby, selbst dann nicht,  wenn sie sich mit grauen von der afd und deren konsorten abwenden sollten.

schau nicht immer nach unten qasar, oben gibt es viele lebende beispiele an denen man sich orientieren kann. konstruktivität und leistungsorientierung und positive thinking ist die beste option um aus der depression herauszukommen.  wer ausschließlich stänkern und hetzen will, wird den forentroll wohl niemals abschütteln können, und letztendlich auch keine lobby mehr finden.  

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinDass ausgerechnet ein Dunkelhäutiger

 
  
    #99441
1
20.11.19 18:59
Ich bin selbst Dunkelhäutiger. Sonst noch rassistsich Fragen?

PS: "Die Mannschaft" interessiert mich nicht mehr die Bohne. "Die deutsche Nationalmannschaft" tat es einmal. Offensichtlich gibt es eine kritische Masse von deren Angehörigen, die "ihre Nation"  als eine andere definieren als deren angeblich rassistische Zielgruppen-Fanbasis, also die deutsche. Daher wurde vom DFB konsequent auch das "deutsche National..." gestrichen. Dass sich aber die Fanbase nicht mehr für eine Söldertruppe interessiert dürfte den DFB kalt erwischt haben. Wäre in anderen Ländern das gleiche.  

Statt seitens des DFB Konsequenzen zu ziehen, lieber "Augen zu und durch" und die Ex-Fanbase als "Rassisten" beschimpfen, na klar. Dabei spielt für die die Hautfarbe keine Rolle. Erinnert fatal an alle Fehler der Merkel-Regierung. Deren Fanbase schrumpft durch Publikumsbeschimpfung auch immer schneller....

Ich werde mir im Sommer eine Nation aussuchen, deren Fan ich werden kann. Am besten diejenige, die am innigsten ihre Flagge schwenkt.  

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinShlomo bearbeitet ja auch mehrere Felder

 
  
    #99442
20.11.19 19:02
Das ist aber sehr einseitig dargestellt. Ich bedanke mich doch immer nett und brav.

Alles Schexxe? Mitnichten. Ich finde vieles sehr Top:
- Boris Top
- Brexit Top
- Don Top
- AfD Top
- Elitenmigration Top
- Fill & Seee ins Knie fxxxxxn Top  

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinVerschissmuss erinnert doch auch irgendwie anBraun

 
  
    #99443
2
20.11.19 19:26
Richtig, daher bin auch ja auch Antiverschisst und gedenke wie die SPD Mülheim-Ruhr den Opfern des Verschissmuss.

Die untreue Tomate fill hat dagegen bei mir komplett verschissen. Der soll sich nochmal in meinen Keller trauen um seine Unterhosen zu waschen...  

502 Postings, 188 Tage SEEE21Ich bin selbst dunkelhäutiger

 
  
    #99444
2
20.11.19 20:57
Es wird hier immer besser. Jetzt ist unser Fake Jude auch noch dunkelhäutig!
Wenn du unantastbar werden möchtest musst du noch ne Schippe drauflegen.
Wie wäre es mit homosexueller, körperbehinderter und dunkelhäutiger Jude der an die Alternative für Deutschland glaubt und eine Affäre mit Höcke am laufen hat!  

42399 Postings, 4184 Tage Fillorkill# 444 ga + originell, auch gerecht

 
  
    #99445
20.11.19 21:04
-----------
'at any cost'

4013 Postings, 817 Tage Shlomo Silberstein#444 gaga

 
  
    #99446
1
20.11.19 21:15
"Wie wäre es mit homosexueller, körperbehinderter " - richtig, hatte ich beides vergessen, aber ich will ja keinen quadrupel Opferbonus bei euch haben.

seee hat übrigens auch bei mir verschissen. Er ist damit offiziell ein Opfer des Verschissmuss.  

42399 Postings, 4184 Tage Fillorkill#46 redundant + selbstreferentiell, auch einseitig

 
  
    #99447
20.11.19 21:24
-----------
'at any cost'

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinJetzt pöbelt der fill

 
  
    #99448
1
20.11.19 21:27
auch noch gegen einen schwarzen, schwulen, körperbehinderten Juden. Wenn das seine Oma wüsste, die wäre stolz auf ihn.  

42399 Postings, 4184 Tage Fillorkillkritikwürdig ist allenfalls die verallgemeinerung

 
  
    #99449
20.11.19 21:32
Danke für den Hinweis. Niemand muss, weil er in einer beschissenen Lage festhängt, sich einer Hategroup anschliessen. Da hast du völlig recht. Der Wille ist frei, die Gene sind es auch und eben deshalb ist die Verantwortung für das eigene Handeln auch total.  
-----------
'at any cost'

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinDer Wille ist frei

 
  
    #99450
20.11.19 21:36
Dann lass das doch mit der Hategroup.  

502 Postings, 188 Tage SEEE21Lieber verschissen als beschissen oder

 
  
    #99451
1
20.11.19 22:03
angeschissen, denn dann ist man tatsächlich braun!  

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinWarum heißt eigentlich jemand "see"

 
  
    #99452
1
20.11.19 22:20
der blind ist wie die Nacht?  

4013 Postings, 817 Tage Shlomo Silberstein...wo wir gerade bei Fakeaccounts sind...

 
  
    #99453
20.11.19 22:21

2916 Postings, 864 Tage goldikSieh!

 
  
    #99454
20.11.19 22:45

4013 Postings, 817 Tage Shlomo Silbersteinja, seee

 
  
    #99455
20.11.19 22:54
der reinste Horror  

502 Postings, 188 Tage SEEE21Bei der Qualität deiner Scherze

 
  
    #99456
20.11.19 23:13
ist aber noch deutlich Luft nach oben, hoffe ich zumindest für dich!  

4013 Postings, 817 Tage Shlomo SilbersteinFür Luft

 
  
    #99457
20.11.19 23:53
bist doch eher du zuständig  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3977 | 3978 | 3979 3979  >  
   Antwort einfügen - nach oben