Ökonomen streiten über Verteilungsfrage


Seite 1 von 5578
Neuester Beitrag: 21.10.21 02:37
Eröffnet am: 14.07.17 09:47 von: delannoy17 Anzahl Beiträge: 140.428
Neuester Beitrag: 21.10.21 02:37 von: sue.vi Leser gesamt: 17.769.440
Forum: Börse   Leser heute: 2.540
Bewertet mit:
105


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5576 | 5577 | 5578 5578  >  

20752 Postings, 6542 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    #1
105
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
139403 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5576 | 5577 | 5578 5578  >  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumDeutschland heißt jetzt

 
  
    #139405
20.10.21 16:08
Zentraleuropa.

und Maulwürfe/Verleumder in der AfD.

""Wilde Party in Schweriner Schloss
Ein AfD-Abgeordneter aus Mecklenburg-Vorpommern soll regelmäßig wilde Partys mit Prostituierten und Saufgelage geschmissen haben – mitten im Landtag. Zuletzt erst im September. Jetzt ermittelt die Landesverwaltung: Nicht gegen den Abgeordneten, sondern gegen den Haussicherheitsdienst.""

Komisch (?) wer hat denn da gewonnen (?) war es nicht die SPD und Linke die als Koalitionspartner ernannt wurden (?)

sehr merkwürdig.

Gute News über AfD werden verschwiegen, negative immer + zu jeder Zeit.

Flüchtlingskrise wieder in aller Munde, 2015 ff. Schuld Belarus und Putin, was denn sonst.

Eisenhüttenstadt hat schon Zelte aufgestellt, platzt aus allen Nähten. Eigentlich sind Schutzsuchende in Belarus in Sicherheit. Nur, wie passt
das zusammen, von einem Diktator (Assad) zum anderen Diktator (Lukaschenko)?  Da stimmt doch was nicht in der Denke, bei den Flüchlingen  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiummal sehen

 
  
    #139406
20.10.21 16:13
ob sie die Weihnachtsmärkte wieder mit Beton und Poller gesichert werden. Allein der Gedanke, nicht nur Corona bedroht uns, der
Terrorismus auch, da kommt richtig Weihnachtsstimmung auf.    

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumnoch was

 
  
    #139407
20.10.21 16:19
""20.10.21
Patricia Kelly mit Corona im Krankenhaus – Trotz Genesung und Impfung schwerer Verlauf
Düsseldorf. Große Sorge um Patricia Kelly (51)! Die Sängerin der Kelly Family wurde am Wochenende auf die Covid-Station einer Düsseldorfer Klinik eingeliefert. Grund: Corona – mit schwerem Verlauf. Dabei hatte Kelly bereits Covid-19 – und wurde danach geimpft. Es handelt sich dementsprechend um einen Impfdurchbruch. Weiterlesen auf m.bild.de""

""Nord Stream 2: Baerbock gegen Betriebserlaubnis für Pipeline
Annalena Baerbock plädiert dafür, der Ostsee-Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 vorerst keine Betriebserlaubnis zu erteilen. Baerbock wirft Russland ein „Pokerspiel“ mit den Energiepreisen vor und mahnt: „Wir dürfen uns nicht erpressen lassen.“ Weiterlesen auf welt.de""

Baerbock hat von OPEC (Fördermengenbegrenzung) und Inflation noch nichts mit bekommen.

Die neue Regierung, was freut uns das, eine Neuauflage der Augsburger Puppenkiste.  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumzurück in die zukunft

 
  
    #139408
1
20.10.21 16:22
""Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus nur für Geimpfte und Genesene
Berlin. Der Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus in Berlin soll in diesem Jahr nur für Geimpfte und Genesene zugänglich sein. Dies bestätigte der Organisator. „Wir werden Terminals aufbauen, an denen Besucher ihr Impf- oder Genesenen-Zertifikat scannen lassen können.“ Weiterlesen auf berliner-zeitung.de""  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumkrank

 
  
    #139409
20.10.21 16:25
"Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden
Die Hawaii-Pizza Hawaii soll nach Rassismus-Vorwürfen umbenannt werden. Der Begriff bediene „kolonialistische Stereotype“ – das gilt auch für den Toast Hawaii. „Pizza Hawaii“ solle zukünftig „Pizza Ananas“ heißen, der „Toast Hawaii“ gehört sich als „Toast Ananas“ bestellt, so die Forderung der Schweizer Gruppe Linke PoC/Migrantifa, die sich „selbst organisierte Antirassisten“ nennt. Weiterlesen auf az-online.de""

Das ist doch eine Insel  

6169 Postings, 6492 Tage sue.viSmall Needles, Short Lines and Few Tears

 
  
    #139410
1
20.10.21 16:46
""Mir ist schlecht. Eine völlig unnötige Injektion, von der wir wissen, dass sie massive Risiken birgt,
ALLEN KINDERN aufgezwängt.
     
Ich kann nicht glauben, dass wir an diesem Punkt angelangt sind.""
https://twitter.com/stacey_rudin

Small Needles, Short Lines and Few Tears: Biden's Plan to Vaccinate Young Children
https://www.nytimes.com/2021/10/20/us/politics/...id-vaccination.html
 

5540 Postings, 4103 Tage Murmeltierchenwanna laugh ??

 
  
    #139411
20.10.21 16:53

5540 Postings, 4103 Tage Murmeltierchen#411

 
  
    #139412
20.10.21 16:59
...wenn ich jetzt dazu schreiben würde "...der hat auch nicht alle latten am zaun" wie k. lauterbach würde ich bestimmt wieder wegen diffamierung ( hüstle, hüstle...) gesperrt.

darum sag ichs lieber nicht und denke mir mein teil bei solchen covidioten in hohen ämtern.  

6169 Postings, 6492 Tage sue.vi...

 
  
    #139413
20.10.21 17:04

-   Für 97 % der Menschen stellt "Covid" kein zusätzliches Sterberisiko dar, das über das hinausgeht,
   was sie im Jahr 2019 hatten.  -

https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf  

5540 Postings, 4103 Tage Murmeltierchenuupps

 
  
    #139414
20.10.21 17:08
+++ 16:21 Corona-Ausbruch in MV-Pflegeheim: 66 infizierte Bewohner, 6 Tote +++
In einer Pflegeeinrichtung in Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Dort sind in den vergangenen zwei Wochen 6 Bewohner im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Von den 83 Bewohnern sind 66 positiv auf das Virus getestet, von den etwa 60 Pflegekräften 35, wie die Geschäftsführerin des Seniorenzentrums, Jolanta Armbrecht, sagte. Bei den Bewohnern liege die Impfquote bei 94 und bei den Mitarbeitern bei etwa 70 Prozent.

quelle: n-tv panikticker

also von 66 bewohnern 6 tote bei 94 % impfquote ....spricht eindeutig für die zuverlässigkeit der kontamination ( murmel: ich denke das virus trifft hier keine schuld...)  

5540 Postings, 4103 Tage Murmeltierchennoch was lustiges

 
  
    #139415
20.10.21 17:16
der letzte satz ist sicher satire...

+++ 13:14 Clubcommission zu Corona-Ausbruch im Berghain: "Gehört zur Normalität" +++
Nach dem Corona-Ausbruch im Berliner Techno-Club Berghain sieht die Clubcommission keinen Grund zur größeren Sorge. Dass nach Behördenangaben 19 Infektionen bekannt wurden und 2500 Menschen kontaktiert wurden, wertet Verbandssprecher Lutz Leichsenring als Zeichen dafür, dass die Alarmierung funktioniere. "Wir glauben, dass es zur Normalität gehört. Es ist ein Risiko, mit dem wir jetzt leben", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Wenn es nicht um Infektionen, sondern um schwere Verläufe ginge, würde er anders klingen, so Leichsenring weiter. Jeder habe die Möglichkeit, sich durch eine Impfung vor einem schweren Verlauf zu schützen. Es gehe um selbstbestimmtes Handeln.

quelle: n-tv sinnlosticker  

6169 Postings, 6492 Tage sue.viDosis auf 10 Mikrogramm gesenkt

 
  
    #139416
1
20.10.21 17:57
Covid: Pfizer beantragt die Zulassung des Impfstoffs für 5-11-Jährige in Kanada
Von Le Figaro mit AFP

Der Antrag stützt sich auf Daten aus Studien mit 2.268 Kindern dieser Altersgruppe, bei denen die Dosis auf 10 Mikrogramm pro Injektion (dreimal weniger als die Standarddosis) gesenkt wurde, was nach Angaben des Unternehmens die "bevorzugte Dosis" für 5 bis 11-Jährige ist. Der gleiche Impfstoff von Pfizer/BioNTech ist in Kanada für 12-Jährige und Ältere zugelassen.

https://www.lefigaro.fr/international/...-5-11-ans-au-canada-20211019  

6169 Postings, 6492 Tage sue.viWarum impfen wir Kinder gegen COVID-19

 
  
    #139417
1
20.10.21 18:03

Die klinischen Versuche für diese Impfungen waren sehr kurzfristig.
In den klinischen Versuchen wurden die für Kinder wichtigsten Langzeitwirkungen nicht untersucht.

-Hohe Anzahl von Todesfällen nach der Inokulation, die in VAERS gemeldet wurden (sehr kurzfristig).

Why are we vaccinating children against COVID-19 ?https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/...2100161X#bib0025

 

6169 Postings, 6492 Tage sue.viHohe Anzahl von Todesfällen nach der Inokulation

 
  
    #139418
20.10.21 18:08

alles
.. wird schweigend hingenommen  

6169 Postings, 6492 Tage sue.vi..

 
  
    #139419
20.10.21 18:39
January 29, 2021
Insgesamt wurden weltweit 3 788 pädiatrische COVID-19-Todesfälle  ....aus der veröffentlichten Literatur oder nationalen Berichten ermittelt.

https://journals.plos.org/plosone/...?id=10.1371/journal.pone.0246326
 

6169 Postings, 6492 Tage sue.vi.

 
  
    #139420
20.10.21 18:48

Der Klimawandel betrifft uns alle, und deshalb haben wir uns verpflichtet, zu handeln.
Wir sind stolz darauf, einen virtuellen Stromabnahmevertrag mit Vesper Energy abzuschließen, der Pfizer dabei hilft, sein Ziel zu erreichen, bis 2030 in Nordamerika 100 % erneuerbare Energie zu beziehen.

9:59 PM · 19 oct. 2021
https://twitter.com/pfizer/status/...e%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet  

6169 Postings, 6492 Tage sue.vipfizer

 
  
    #139421
20.10.21 19:15
 
    We’re committed to 1,5 ° C

6:00 PM · 15 oct. 2021·Twitter for Advertisers.
https://twitter.com/pfizer/status/1449042394821718017
     
Wir engagieren uns für 1,5 ° C  

55680 Postings, 4884 Tage Fillorkill66 infizierte Bewohner, 6 Tote

 
  
    #139422
5
20.10.21 19:16
Du bringst das so triumphierend, als sei das eine gute Nachricht. Eben hiess es noch, die IFR läge laut Ioannidis bei 0.02 % und nicht bei 10 % wie in diesem traurigen Fall. Man sterbe an der Impfung oder den Massnahmen, jedoch nicht an Corona, so hiess es. Aber für den 'Beweis', dass die Impfung nichts tauge, drückt man wohl ein Auge zu. Ist aber leider kein Beweis, denn das betroffene Heim liegt ideologisch im Ostblock und das bedeutet kollektive Impfverweigerung: 'Dort sind 32 Beschäftigte infiziert - davon haben immerhin 18 laut Sozialministerium keinen Impfschutz'

.https://www.ndr.de/nachrichten/...-Pflegekraefte,coronavirus5788.html

6169 Postings, 6492 Tage sue.viDef. "größerer Corona-Ausbruch "

 
  
    #139423
20.10.21 19:27


""      In einem Haus, das die Stadt nicht näher benennen will, hält derzeit ein größerer Corona-Ausbruch Mitarbeiter und Bewohner in Schach.
   Dort sind neun Menschen positiv getestet worden, darunter drei Beschäftigte.   ""

       -
""        Bis auf zwei sind alle Betroffenen vollständig geimpft.
Die meisten der infizierten Bewohner hatten im September sogar bereits die dritte Impfung erhalten.  """
-
"""Ein Teil der Betroffenen zeigt keine Symptome, einige nur milde. Eine Person ist allerdings erkrankt. Sie muss bisher nicht stationär behandelt werden.  """

 

6169 Postings, 6492 Tage sue.vigrößerer Corona-Ausbruch

 
  
    #139425
20.10.21 19:31
           
        -   Eine Person ist    allerdings     erkrankt.  -  

5540 Postings, 4103 Tage Murmeltierchen#422

 
  
    #139426
20.10.21 22:03
MV hat die höchste impfquote im " ostblock" 65%, sozusagen überdurschnittlich, von kollektiver impfverweigerung reden dann nur die angefressen impffreaks denen nichts über den "heilsamen "schuss geht. das du jetzt sogar polemisch argumentierst ist etwas enttäuschend und eigentlich unter deinem niveau !

du bringst das so triumphierend....

nee - überrascht mich nicht im geringsten. die überraschung kommt mit den zahlen zur übersterblichkeit 2020 -2021. dann kommen die zeugen coronas und wollen die nicht geimpften auf den scheiterhaufen sehen.

das die impfung selbst ein problem werden könnte - --------- out of question  

55680 Postings, 4884 Tage Fillorkilldie überraschung kommt mit den zahlen zur überster

 
  
    #139427
1
21.10.21 01:48
Gehen wir wieder in den Ostblock, nochmal nach Russland. Da ticken die Leute so wie du es empfiehlst: 'Natürliche' Immunität, Haushaltsreiniger, Wurmkuren, Gottesglaube, Schicksalsergebenheit, keine Maske, kein Abstand und vor allem keine gotteslästerliche Impfung. Ausgenommen der Junkstoff vom KGB, den ein Bruchteil der Bevölkerung sich heimlich (wegen des sozialen Drucks) spritzen lässt. Das wären dann die russischen Querdenker. Im Resultat wird Russlands Bevölkerung dieses Jahr um etwa 1Mio schrumpfen.

...Russia recorded 65,000 excess deaths in August, data published Friday by the Rosstat national statistics service showed, as another brutal wave of the coronavirus pandemic continues to show no sign of abating. The figures revealed that August 2021 was one of the most deadly months since the beginning of the pandemic in Russia, with the country seeing a 45% increase in deaths from all causes compared to the same month in 2019. Russia’s total excess death toll since the beginning of the pandemic until the end of August, the most recent available data , stands at 660,000 — one of the highest rates in the world both in absolute terms and on a per capita basis...

https://www.themoscowtimes.com/2021/10/08/...th-toll-hits-660k-a75254

6169 Postings, 6492 Tage sue.vi..

 
  
    #139428
21.10.21 02:24

Natürliche Immunität gegen Covid ist stark. Politiker scheinen Angst davor zu haben,
es zu sagen.
Menschen, die Entscheidungen über ihre Gesundheit treffen, verdienen Ehrlichkeit von ihren Führungskräften.
Natural immunity to covid is powerful. Policymakers seem afraid to say so.
https://www.washingtonpost.com/outlook/2021/09/15/...vaccine-mandate/


Experten haben sich dem Tribalismus zugewandt und sogar auf einen modernen McCarthyismus zurückgegriffen. Viele haben ihre Objektivität aufgrund politischer Voreingenommenheit verloren. Die CDC hat sogar ihre eigene fehlerhafte Studie herausgebracht, um ihre politische Position zu untermauern, ....

1:31 AM · 20 oct. 2021·Twitter Web App
https://twitter.com/MartyMakary/status/1450605518909628416....  

6169 Postings, 6492 Tage sue.vi..

 
  
    #139429
1
21.10.21 02:37
Bei den COVID-19-exponierten Personen ist die Sterblichkeitsrate bei Menschen über 70 Jahren
....  mehr als 3000-mal so hoch wie bei Kindern.
.................
Da COVID-19 in hohem Maße altersspezifisch agiert, müssen auch die vorgeschriebenen Gegenmaßnahmen altersspezifisch sein. Andernfalls werden unnötig Menschenleben verloren gehen.

https://www.linkedin.com/pulse/...ould-age-specific-martin-kulldorff/



 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5576 | 5577 | 5578 5578  >  
   Antwort einfügen - nach oben