Nokia ist eine Überlebenskünstlerin


Seite 1 von 42
Neuester Beitrag: 10.03.20 19:16
Eröffnet am: 02.05.14 16:00 von: tanotf Anzahl Beiträge: 2.047
Neuester Beitrag: 10.03.20 19:16 von: tanotf Leser gesamt: 320.647
Forum: Börse   Leser heute: 105
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 42  >  

6576 Postings, 2559 Tage tanotfNokia ist eine Überlebenskünstlerin

 
  
    #1
3
02.05.14 16:00
Nokia ist nun Mobilfunk Ausrüster und setzt den Fokus auf den Zukunftsmarkt des mobilen Internets. Einen harten Konsolidierungskurs hat man bereits hinter sich gebracht und der Cash Bestand ist nach der MS Transaktion prall gefüllt. Auf dem europäischen Markt ist man neben Ericsson und Alcatel-Lucent der dritte Player in diesem Segment. Mit der Zunahme von mobilen Endgeräten und einem neuen Nutzerverhalten sind die Mobilfunk Betreiber auf neue und schneller Netze angewiesen. Das Geschäft um LTE Netze in den westliche Ländern boomt. Nokia hat nun die Möglichkeit sich vollständig auf diesen Markt zu fokussieren und steht auf gesunderen Beinen als der Konkurrent Alcatel-Lucent. Nokia wird mittelfristig zur Nummer 2 aufsteigen. Das Patentgeschäft und der Dienst HERE sind zwei weitere wesentliche Standbeine des Konzerns.

Meine Prognose: Kursverdopplung bis Ende 2015 auf etwa 11 Euro, bis 2020 die Nummer 1 im europäischen Markt der Mobilfunk Ausrüster.
Kurzfristig lockt die Sonder(Dividende) und das ARP.

Fakten:
Cash: ca. 7Mrd. Euro
Markkapitalisierung: ca. 20 Mrd. Euro

Ich hoffe auf rege Diskussion über alle pro und cons.  

Optionen

1022 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 42  >  

382 Postings, 3312 Tage kaufladen@ Max84

 
  
    #1024
2
11.02.20 11:58
Es sind wohl überwiegend SoCs mit ARM oder MIPS Kernen. Nokia lizenziert einen ARM- oder MIPS-Kern und "flanscht" ihre Teco/netztechnik dazu und lässt das von TMSC oder so produzieren (so machen das alle,).  Der CPU-Teil des SoC ist in gewisserweise zweitrangig. Schnell und stromparend sollte der Kern sein, das geht aber mit fast allen gängigen ISAs (ARM, MIPS, POWER, RiscV), x64 ist eher unüblich.
Dazu kommt jede Menge Software.

Und im Gesamtpaket ist Nokia im Vergleich derzeit nicht ganz vorn.  

120 Postings, 165 Tage RonsommaGestern stand in der Zeitung...

 
  
    #1025
11.02.20 13:11
...Nokia kaufen - ich hab die letzten Stücke versilbert: War ein langer Ritt seit den nahezu 3 Euronen... Machts gut!  

15521 Postings, 2642 Tage börsianer1Softbank und Nokia

 
  
    #1026
1
11.02.20 14:33
Noki hat zusammen mit SoftBank erstmal eine Lösung für Inter-vehicle communication, also die Kommunikation von Fahrzeugen untereinander präsentiert.

1. Fahrzeug A erkennt auch bei Dunkelheit die umgebenden anderen Fahrzeuge
2.  Identifikation von Gegenständen, die während der Fahrt auf die Straße fallen
3.  Empfang und Übertragung von 4K Video Übertragungen während der Fahrt.
4.  Aufnahme / Übertragung von Bildern während der Fahrt.

Alles simultan natürlich.

https://www.mobileworldlive.com/featured-content/...nnected-car-test/  

173 Postings, 1732 Tage bugs1Good bye Ronny...

 
  
    #1027
11.02.20 15:51
Nokia zeigt Rücklichter bei hohem Volumen. Bzgl. Qualitätsproblemen bei Nokia - da ist auch viel Fake-News im Umlauf. Erkennt man häufig leicht an der wenig förmlichen Sprache - damit auch der Dümmste es verstehen kann.  

Optionen

5680 Postings, 2714 Tage derbestezockerJetzt wird es aber

 
  
    #1028
1
13.02.20 06:46
spannend, wird Nokia den G5 Zuschlagbekommen,

https://www.handelsblatt.com/politik/...n-die-offensive/25537492.html


 

5680 Postings, 2714 Tage derbestezockerDas dürfte

 
  
    #1029
13.02.20 07:24
den Kurs enormen Auftrieb geben meiner Meinung nach.  

548 Postings, 3462 Tage jameslabriebei 7.1 verkauft

 
  
    #1030
13.02.20 20:16
das sehen wir nie wieder!  

10 Postings, 47 Tage AreoloLöschung

 
  
    #1031
1
13.02.20 20:22

Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 14.02.20 07:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Optionen

163 Postings, 6998 Tage marySehr gute News heute :)

 
  
    #1032
19.02.20 17:42
Übernahme in den USA sollte sich positiv auswirken.  

Optionen

3745 Postings, 4358 Tage XL10Langfristig gesehen

 
  
    #1033
20.02.20 09:28
Aber für kurzfristig ambitionierte Anleger ist die Nachricht Gift. Sieht man ja auch am Kurs. Übernahmen verursachen erstmal nur Kosten.  

Optionen

605 Postings, 5173 Tage kai100Wow, NASDAQ

 
  
    #1034
21.02.20 19:14
Aktuell über 300 tausend Stück gehandelt  

Optionen

3745 Postings, 4358 Tage XL10Huawei 5G Verträge

 
  
    #1035
21.02.20 21:57
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ischen-providern-8541526

Das hätten eigentlich 5G Verträge von Nokia oder Ericsson sein müssen. Da hat die EU in meinen Augen versagt.  

Optionen

3745 Postings, 4358 Tage XL10USA nun doch Konkurrenz?

 
  
    #1036
22.02.20 09:46

605 Postings, 5173 Tage kai100Mega News

 
  
    #1037
26.02.20 20:11
https://www.heise.de/newsticker/meldung/....ho.ho.rdf.beitrag.beitrag

Damit kann 4G erweitert werden auf IoT und 4G Netzbetreibern auch mit mischen.
Ein USP für Nokia  

Optionen

12219 Postings, 3288 Tage crunch timeNokia prüft strategische Optionen

 
  
    #1038
4
26.02.20 20:30

Mal schauen was am Ende wirklich umgesetzt wird von den Ideen.

Nokia prüft strategische Optionen - https://www.ariva.de/news/...kia-prueft-strategische-optionen-8207017  
"....Mittwoch, 26.02.2020 19:41 (dpa-AFX) - Der finnische Netzausrüster Nokia  prüft Kreisen zufolge angesichts eines rasanten Kursverfalls strategische Optionen. Der Verkauf von Teilen des Unternehmens stünde ebenso zur Wahl wie Fusionen, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Die Aktie legte nach der Nachricht deutlich zu. Nokia hatte im Oktober seinen Ausblick zusammengestrichen und die Dividende ausgesetzt, in der Annahme dass eine Trendwende beim Gewinn erst 2021 kommt. Die Aktie hatte bis vor der Bloomberg-Meldung in den vergangenen zwölf Monaten rund ein Drittel ihres Wertes verloren./fba/jha/

 

13403 Postings, 3822 Tage Geldmaschine123@crunch

 
  
    #1039
26.02.20 20:37
Ich bin aufgrund der allgemeinen Markt als auch charttechnischen Situation heute morgen aus Nokia raus.Rechne mit weiter starker Korrektur an den Märkten.
Die Nachricht kam leider 9 Std zu spät.
Aber abwarten So einfach ist das nicht mit Fusionen....

Euch trotzdem einen schönen Abend.  

605 Postings, 5173 Tage kai100Crunch

 
  
    #1040
26.02.20 21:09
Fusion mit Amifirma?
Make America great again?  

Optionen

15521 Postings, 2642 Tage börsianer1Lustig

 
  
    #1041
2
26.02.20 22:02
Nokia plant/muss angeblich Unternehmensteile verkaufen. Und zwar wegen der bisherigen Kursverluste.
Wer glaubt denn solchen Blödsinn??

Die Amis machen Druck und versuchen, sich einen Teil von Nokia anzueignen, um bei 5G technologisch mitspielen zu können...

Wenn der Preis (Kurs) stimmt, soll`s mir recht sein.    

173 Postings, 1732 Tage bugs1Ich hoffe Europa lässt sich nicht über den

 
  
    #1042
27.02.20 10:00
Tisch ziehen. Wir haben immer noch den automotiven Tunnelblick. Ein weiter so können wir uns nicht leisten. Und machen wir uns nichts vor - die letzte Chance nicht hier auch noch hinten runter zu fallen.
Ich bin nur noch mit drei verschiedenen Aktien zu 20% investiert. Nokia ist eine davon.  

Optionen

545 Postings, 5650 Tage marathonläufer2011 bin

 
  
    #1043
28.02.20 15:34
ich eingestiegen,immer wieder mal nachgekauft ,nur einmal Gewinne mitgenommen,aber heute ab 10:33:27 habe ich keine mehr
War noch 10 Cent vorne und hatte keine Lust wieder eventuell nach unten zu fahren.Sollte sie deutlich unter 3,-  fallen komme ich vielleicht wieder zurück.
Allen investierten weiter starke Nerven  

15 Postings, 39 Tage RevisionObwohl der Aktienkurs

 
  
    #1044
1
07.03.20 08:58
Im Rahmen der aktuellen Korrektur mit Eur 3.20 (07.03.20) momentan interessant erscheint, bleibe ich zunächst weiter auf der Seitenlinie. Ich bin ursprünglich davon ausgegangen, das Nokia (Ericsson) wegen dem Huawei Boykott in USA profitieren werden. Allerdings tendiert der gesamte Markt wohl mittlerweile Richtung Open-RAN ( https://www.o-ran.org/ ) und das wird sich insbesondere bei Nokia (Ericsson) im Umsatz bemerkbar machen befürchte ich. Bei Open Ran liegt der Schwerpunkt auf einer offenen Software-Architektur die aktuell von über 500 Unternehmen und Providern ( https://telecominfraproject.com/members/ ) entwickelt wird. Man verspricht sich durch den Einsatz dieser Technik Einsparungen der Betreiberkosten um bis zu 65% und deutlich mehr Hersteller Unabhängigkeit.  

Optionen

15521 Postings, 2642 Tage börsianer1@Revision

 
  
    #1045
08.03.20 20:53
Nokia macht im Gegensatz zu Huawei und Ericsson beim Open RAN Projekt mit und sieht das Projekt durchaus positiv.


   

15 Postings, 39 Tage Revision@börsianer

 
  
    #1046
08.03.20 23:32
Das Nokia an O-Ran teilnimmt ist bekannt. Alllerdings spricht sich Nokia offiziell und möglicherweise wirtschaftlich motiviert (noch) gegen einen Einsatz aus. Mike Murphy, CTO, Nokia Americas: "In short, there is limited maturity in both ORAN and Radio Access Network virtualization." ( Quelle: https://telecoms.com/502923/...plans-to-control-technology-decisions/ )
Bleibt spannend hier.


 

Optionen

15521 Postings, 2642 Tage börsianer1@Revision

 
  
    #1047
09.03.20 21:36
Nokia hält nichts davon, dass die USA Open-RAN zu einem nationalen Projekt machen wollen, um unabhängig von Huawei, Nokia und Ericsson zu werden. Das ist jedoch nicht so schnell umsetzbar, wie sich das manche entscheidungfreudige Laien im US-Kongress wohl vorstellen.



   

6576 Postings, 2559 Tage tanotfBörsianer1

 
  
    #1048
10.03.20 19:16
Wenn der Kurs noch tiefer geht, wird Nokia vermutlich bald im vorbeigehen geschluckt.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 42  >  
   Antwort einfügen - nach oben