Nikkei..wie weit läuft er noch?!


Seite 6 von 6
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:09
Eröffnet am: 10.03.04 15:17 von: sbroker Anzahl Beiträge: 136
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:09 von: Heikevljwa Leser gesamt: 27.955
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
>  

69058 Postings, 7996 Tage KickyAngst vor Überhitzung führt zu Gewinnmitnahmen

 
  
    #126
06.10.05 13:19
- Die meisten japanischen Aktien haben am Donnerstag die größten Verluste seit April verzeichnet und sehr schwach geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte  verlor 2,40 Prozent und ging mit 13.359,51 Punkten aus dem Handel. Der breiter gefasste TOPIX  fiel sogar um 2,70 Prozent auf 1.371,37 Punkte. Neben den schwachen US-Vorgaben seien die Anleger vor allem durch Angst vor einer Überhitzung des Aktienmarktes verunsichert worden, sagten Händler. Es werde befürchtet, dass der starke Anstieg nicht durch den tatsächlichen Stand der Wirtschaft gerechtfertigt werde. Zu den größten Verlierern zählten Titel der Chipbranche und die Ölwerte...  

131 Postings, 6295 Tage frakricJapan kommt

 
  
    #127
18.10.05 08:18
"In Japan steht ein Bullenmarkt für Aktien bevor"

FundResearch: Warum?

Faber: Ganz klar, heute kann man mehr Aktien für 100 Yen kaufen als in den achtziger Jahren. Zudem besitzt in Japan fast niemand Aktien. 90 bis 95 Prozent des immensen Vermögens liegen einfach auf dem Sparbuch oder unter dem Kopfkissen. Wenn jetzt aber die Deflation endet und die Zinsen steigen, wird ein Teil des Geldes in den Aktienmarkt fließen. Dann gibt es einen Bullenmarkt.



Im Profil: Marc Faber

Bereits mit 24 Jahren erwarb Marc Faber an der Universität Zürich den Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Seit 1973 lebt er in Hongkong. 1990 gründete Faber seine eigene Investmentberatungsgesellschaft Marc Faber Limited. Er berät verschiedene Fonds darunter auch den CS Asia

servus frakric  

131 Postings, 6295 Tage frakricNikkei 225

 
  
    #128
18.10.05 12:43
NIKKEI 225: Konsolidierung läuft
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

Nikkei 225: 13356,04 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 23.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Der NIKKEI hat vor wenigen Wochen eine große untere Umkehrformation vollendet, womit er ein langfristiges Kaufsignal ausgelöst hat, das ihn bis ca. 19600,00 Punkte führen sollte. Am 05.10 erreichte der Index ein Hoch bei 13783,60 Punkte. Damit arbeitete er das Zwischenziel bei 13760,00 Punkten sehr exakt ab. Seit diesem Hoch konsolidiert der Index. Das bisherige Konsolidierungstief lag bei 13221,33 Punkten. In etwa auf diesem Tief liegt nun auch die überwundene obere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals seit Mai.

Prognose: Solange der NIKKEI die Unterstützung bei 13221,33 Punkte auf Tagesschlusskurs verteidigt, hat er Chancen auf einen direkten Anstieg bis zum primären Abwärtstrend bei aktuell ca. 14700,00 Punkten möglich. Fällt der Index aber unter die Unterstützung ab, ist ein Pullback an die Nackenlinie der unteren Umkehrformation zu erwarten, was Kursverluste bis ca. 12330,00 Punkte bedeuten würde. Das langfristige Bild des Index ist oberhalb dieser Nackenlinie stark bullisch.

 

servus frakric

 

131 Postings, 6295 Tage frakricNikkei

 
  
    #129
09.11.05 09:00

wieder was gefunden ich denke wir machen erst mal Pause

 

servus frakric

 

9261 Postings, 7216 Tage sbrokerHallo allerseits..

 
  
    #130
23.01.08 15:41
alter, aber interessanter thread von früher..

ich würde mich brennend für eine langfristige einschätzung von ulrich14 zum nikkei interessieren. finde den langfristigen chart ungemein interessant zu analysieren.

8298 Postings, 7374 Tage MaxGreensolange Japan die Zinsen nicht erhöht bleiben

 
  
    #131
23.01.08 15:46
sie die Looser. Strong seitwärts bis 2010

2538 Postings, 7276 Tage ulrich14Hallo sbroker...!!

 
  
    #132
27.02.08 15:41
..habe gerade erst jetzt dein Posting gesehen...antworte Dir gerne, aber zuvor, und das muss sein: meine besten persönlichen Wünsche, hoffe es geht Dir guht...und dass du die letzten Jahre, in denen wir uns nicht gesprochen haben, viel jugendliches Glück geniessen konntest..

..erinnere mich noch gut an unsere Treffen in Frankfurt und in Bruchsal, damals war meine Tochter 13, jetzt macht sie gerade Abitur...

..zum Nikkei: Kurzfristig ist der Markt tot...es fehlt jedes Vertrauen der Japaner selbst in Ihre Börse, sie schaffen das Geld lieber ins Ausland, um höhere Zinsen zu kassieren..insofern hat MaxGreen genau recht...der jap. markt wird nach oben explodieren, wenn die Yen-Zinsen steigen...das sehe ich noch nicht..aber das kann sehr plötzlich kommen...

..fundamental waren japanische Aktien, insbes. Binnentitel nicht mehr so billig wie jetzt seit 1956, aber keinen juckts zur Zeit...

..das charttechnische Problem mit dem Nikkei bleibt, dass dieser Index leider soo wenig repräsentativ für Japan ist..und auch als Japan-Fan muss man charttechnisch zugeben, dass der Index derzeit kein Kauf ist...

..dennoch habe ich--gegen die Charttechnik--erste Käufe getätigt--und liege damit zunächst ziemlich schief..

..sbroker, ich wünsche Dir ein tolles, wildes 2008  

4876 Postings, 5961 Tage krauty77Ist her jemand investiert oder gedenkt..

 
  
    #133
30.06.11 08:22
einzusteigen.

Wie komme ich auf das Unternehmen?
Guckst du hier:

http://www.marketwatch.com/story/...-recovers-2011-06-30?pagenumber=1  

4876 Postings, 5961 Tage krauty77Ergänzung...

 
  
    #134
30.06.11 08:55
Nach dem Erdbebendisaster ist Mizuho kräftig unter die Räder gekommen.

http://uk.reuters.com/article/2011/05/13/...nks-idUKL3E7GD29Y20110513

In diesem Artikel steht, dass Mizuho ca. 1,7 Mrd. Euro (200 Mrd. YEN) Kredite an Tepco vor dem März Desaster vergeben hat.
Es wird kolportiert, dass die jap. Banken sich in einer solidarische Aktion finanziell an dem Wiederaufbau beteiligen werden.
Also es kann sein, dass ein Teil der 1,7 Mrd. Euro abgeschrieben werden muss.
Die Frage ist, ob dieses den Konzern in Schwierigkeiten bringen kann?  

719 Postings, 4167 Tage WekeNikkei Chart + Hang Seng

 
  
    #135
11.08.11 08:36

1 Posting, 148 Tage MarinaqtgtaLöschung

 
  
    #136
23.04.21 04:12

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben