Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung


Seite 4 von 102
Neuester Beitrag: 30.07.21 10:02
Eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 3.547
Neuester Beitrag: 30.07.21 10:02 von: duffyduck Leser gesamt: 525.840
Forum: Börse   Leser heute: 305
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 102  >  

156 Postings, 853 Tage Kevcostnerklingt gut

 
  
    #76
1
17.07.19 20:44

1808 Postings, 749 Tage LupenRainer_HättRi.dynaCERT saves money

 
  
    #78
1
18.07.19 13:49
"The size of a carry-on suitcase, the HydraGEN ™ device costs about $8,500. Most long-haul truck operators will make that back on fuel savings alone in the first year."

https://www.weeklyvoice.com/...-greenhouse-gas-emissions-saves-money/  

1808 Postings, 749 Tage LupenRainer_HättRi.zufrieden..

 
  
    #79
18.07.19 21:03

2390 Postings, 6819 Tage duffyduckwelches Kursziel anhand welcher Fakten bestimmt?

 
  
    #80
19.07.19 07:29
ich kann nicht rausfinden, wie man den Milliardenumsatz der in dem Bericht genannt wird richtig interpretiert.  Sind die 1 Million Stück eine Jahresproduktion oder für 10 Jahre. Nur für Mexiko oder den Gesamtmarkt.
Ich finde auch nicht raus, für wann angedacht ist, dass man diesen Deal eingeht bzw. was die Kriterien sind, das man ihn eingeht (eigene Langzeitstudie mit den 100 Stück, um zu beobachten das dem Motor nichts passiert wird es wohl nicht sein).  Ich glaube auch, dass das die Kernfrage ist (auch im schlechtesten Fall würde ich dann auf einen gerechtfertigten Kurs von 1,3 kommen (nur KUV berücksichtigt - was man ja nicht soll)).

Mir fehlen einfach Hintergründe, die man m.E. benötigen würde um eine Einschätzung zu treffen. Wahrscheinlich bin ich einfach zu doof aus dem Internet die richtigen Fakten rauszubringen.
Und ja, ich habe Aktien davon in meinem Depot. Durchschnitts-EK liegt bei mir "nur" 10% unter aktuellem Schlusskurs (gestern Frankfurt).  

632 Postings, 1816 Tage delta55DUFFYDUCK, für mich es ist ganz einfach !

 
  
    #81
3
19.07.19 11:11
Der Kurs ist jetzt natürlich in seiner Entwicklungsphase wo der sich eben wie jeder andere erfolgreiche noch durchsetzen muss. Wir haben jetzt deswegen noch Kurse um die 0, ??? Die Zeit danach wenn diese deine bestimmte Fakten wie Milliardenumsatz etc. schon sein Effect wirklich zeigen, dann schon ein bisschen zu spät weil längst ist dann der Kurs bei fünf, zehn oder was weis ich wo an die Börse. Man muss glauben an etwas dann spekulieren und vor allem richtig durchhalten. Erfolgsgarantie gibt nichts und nirgendes aber die ist trotzdem da! Frage ist nur wer das mitmacht und wer nicht diese Weg mitmacht !! Das ist eigentlich das geile dass jeder für sich entscheidet wie er macht!                        

   

3963 Postings, 1171 Tage Ahorncanduffyduck

 
  
    #82
3
19.07.19 11:20
Wenn du keinen Plan hast rate ich dir schnell zu verkaufen ;-)

Die Firma ist ein Startup mit einem Prototyp zur Nachrüstung für Dieselfahrzeuge um Abgaswerte  zu senken und Kraftstoff zu sparen. Die Marktreife ist erreicht und nun wird sich zeigen ob weitere Aufträge kommen. Die Zukunft wird gehandelt.....

 

458 Postings, 1942 Tage ByakahSchönes Plus zum Wochenende

 
  
    #84
19.07.19 19:13
Nächste Woche gehts weiter!  

5750 Postings, 877 Tage Gonzodererstees wird nur eine Richtung

 
  
    #85
19.07.19 19:16
geben, eine geniale Erfindung, Dynacert wird eine glänzende Zukunft haben, aber das Marketing muss mitspielen, Preis absahnen und sich dann verstecken geht nicht.... da muss ordentlich die Trommel gerührt werden.  

2390 Postings, 6819 Tage duffyduckeure meinung dazu?

 
  
    #86
20.07.19 00:08

2390 Postings, 6819 Tage duffyduckoder hierzu.

 
  
    #87
20.07.19 00:38
https://www.youtube.com/watch?v=KS3S5Ukc2Ik

zw. 1:30 und 1:45 ist eine Aussage die ich nicht nachvollziehen kann, weil die Aussage aus 2016 stammt.
und jetzt sind 100 Stück  (OK mit Aussicht auf  Millionen Stück) die Meldung.
Wie passt das zusammen?
Warum damals so angepriesen wenn jetzt erst ....  

1808 Postings, 749 Tage LupenRainer_HättRi.im Frühjahr 2019 wurde

 
  
    #88
20.07.19 06:49
halt erst mit dem weltweiten Prozess der Beantragung von Emissionszertifikaten begonnen. Es braucht halt seine Zeit..

http://presseservice.pressrelations.de/...agentechnologie-630038.html  

1808 Postings, 749 Tage LupenRainer_HättRi.der Ölpreis steigt

 
  
    #89
20.07.19 13:18
Wasserstoff wird interessanter.

Kann auch dynacert profitieren?


https://m.faz.net/aktuell/finanzen/...m-persischen-golf-16291284.html  

2390 Postings, 6819 Tage duffyducktäglich Artikel auf Finanztrends

 
  
    #90
22.07.19 11:23
https://www.finanztrends.info/aktie/dynacert/
Und die innervierenden Überschriften, im Text stehen dann keine brauchbaren Infos.


 

3408 Postings, 1479 Tage Bullish_HopeErgänzung#68

 
  
    #91
22.07.19 15:19
Was v.a. bei Dynacert im Vergleich zur Baumot auffällt: Dynacert ist nicht auf Gedeih und Verderb auf das Wohlwollen der Politik / Autohersteller angewiesen, wie Baumot es in Deutschland ist- der Hauptmarkt für Baumot ( ich war seinerzeit mal dort investiert)
Zudem hat Dynacert die nachhaltigere/effizientere Technik (Kraftstoffersparnis / Schadstoffreduzierung)  

5750 Postings, 877 Tage Gonzodererstena heute geht doch was

 
  
    #92
22.07.19 15:42
prima, bin mal gespannt wo wir am Ende des Tages stehen, + 9% gerade.....  

117 Postings, 770 Tage h24allabe

 
  
    #93
22.07.19 17:44
gibt es eine abe fürs hydragen?  

2390 Postings, 6819 Tage duffyduck@H24all

 
  
    #94
22.07.19 18:13
Ich hab nichts gefunden. Kann mir schwer vorstellen dass MAN und die anderen erlauben das Teil einzubauen.... wird schwierig mit Gewährleistungen... Ich denke das die vollständige Verbrennung mit H zu mehr Temperatur im Motor führt und somit jeder Motorschaden ein Streitfall sein kann. Dichtungen können auch leiden...
Denke das eher die Technologie das Interessante ist. Aber sehe nix von Übernahme....

Hier wurde mir mitgeteilt das man alles nachlesen kann ich finde aber diesbezüglich keine Fakten. Über den Test in Kärnten finde ich auch nichts. Wie u. Wann der als Erfolg bewertet wird. Finde keine Langzeitstudien...

Anderes Thema ist der Zeitplan der Firma. Alle Angaben ohne Zeitplan....

Glaube n die Technologie.  Das drumherum mal sehen was das wird. Für ältere lkw sicher gute Sache.  

3963 Postings, 1171 Tage AhorncanBullish

 
  
    #95
23.07.19 08:22
Unterschied zu Baumot: auf Basis eines besseren Rußfilters, also Filtersystem
dynaCert: Brenstoffzellenbasis mit viel höherer Wirksamkeit

Habe auch irgendwo gelesen, dass für den Einbau kein Neuer TÜV für die Fahrzeuge gebraucht wird.

Der neue Mitarbeiter vom TÜV Nord in Deutschland wird schon die Werbetrommel
rühren :)) Sollte der Zertifikatehandel beginnen, steht dynaCert auch in den Startlöchen.
Ich weiß aber nicht ob die Firma schon soweit ist, dass eine Serienproduktion für hohe Stückzahlen möglich ist.  

5750 Postings, 877 Tage GonzoderersteKurs

 
  
    #96
23.07.19 08:35
Hat guten Lauf gestern und heute  

3408 Postings, 1479 Tage Bullish_HopeAhorncan

 
  
    #97
2
23.07.19 08:40
Es bleibt in jedem Fall interessant-wie du bereits in Richtung Duffy schriebst.Es  ist halt ein Geschäftsbereich der viele Risiken aber mindestens ebensoviele Chancen hat.
Stichwort Zertifikatehandel bzw generell das  Thema Umweltschutz sollten das Geschäft von DynaZERT ankurbeln. Denn -wie schon geschrieben-bis die E-Mobilität bzw die Brennstoffzellen in großer Menge serienreif bzw. zu einem für die breite Masse der Verbraucher akzeptablen Preis bereit gestellt werden dürften noch Jahre vergehen.  

14 Postings, 757 Tage phiLLo1993Frage mich...

 
  
    #98
23.07.19 09:12
..warum es seit gestern so nach oben geht. Habe gar keine neuen Meldungen gesehen..aber kann gerne so weiter gehen :)  

117 Postings, 770 Tage h24allABE kommt

 
  
    #99
23.07.19 11:40
es kann sich nur um tage handeln bis die abe vom kba vorliegt. im ersten schritt die abe für man lkw, dann mercedes, vito ..  

220 Postings, 760 Tage _Chart_Dynacert

 
  
    #100
1
23.07.19 12:47
Das einzige was mich an der Sache stutzig macht, ist die Tatsache, dass der Konzern in den letzten 15 Jahren zig mal
den Inhaber und Namen gewechselt hat. Und in all dieser Zeit überhaupt nur einmal einen Jahresgewinn erwirtschaftet
hat. Klar ist jetzt ein anderes Produkt am Start, trotzdem die Firma hat keine Erfolgsstory sonst aufzuweisen.
Bin selbst bei 0,28 eingestiegen, aber moderat.
Hoffe für alle investierten das es so weiter geht und gute Nachrichten kommen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 102  >  
   Antwort einfügen - nach oben