Mutares-Spielchen?


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 29.11.23 10:27
Eröffnet am:04.05.23 21:16von: DerSkorpionAnzahl Beiträge:36
Neuester Beitrag:29.11.23 10:27von: DerSkorpionLeser gesamt:13.037
Forum:Börse Leser heute:18
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
>  

6650 Postings, 6086 Tage ObeliskMutares Anleihe...

 
  
    #26
05.10.23 08:24
Würde mich nicht wundern, wenn mutares noch einige exits durchzieht und dann die Anleihe zurückkauft.
Bei diesen Zinssätzen und 150 Mio ist das doch eine ganze Stange Geld....  

44 Postings, 358 Tage DerSkorpionEinstieg bei Mutares erst unter 22 €.

 
  
    #27
05.10.23 16:27

Meine Investitionen sind zu 75% langfristige und Rest spekulative …


Ich investiere hier (Mutares) nur spekulativ … niedrig kaufen, wenn ich meine kurzfristig gewinnbringend verkaufen zu können … zugeben haben „Interne“ zuletzt besser gemacht … tja … Information ist alles … es gelingt nicht immer … ist doch klar …


Ich sehe wegen dieser „Dividen- Show“ momentan Einstieg bei Mutares bei 22 €.

Ich gönne allen ihre Meinungen und Investitionen. Meine Beiträge sollen auch niemanden persönlich ansprechen.

cool

 

4066 Postings, 6392 Tage allavistaHey Scorpion, warum hier nur spekulativ

 
  
    #28
1
05.10.23 16:39
Mutares ist doch der perfekte langfristige Investcase  

44 Postings, 358 Tage DerSkorpionNatürlich ist meine Einschätzung.

 
  
    #29
1
11.11.23 14:09
Wie schon erwähnt, kann ich hier dieses Spielchen mit Dividende nichts abgewinnen.

Im laufenden Geschäftsjahr kann Gewinnerwartung erhöht werden, aber Dividende nach dem Abschluss … und muss von Aktionären in Hauptversammlung bestätigt werden …

Diese andauernde "Good-Newas", die hier läuft und von sogenannten „Experten“ beigelegt wird … ist mir nicht „koscher“ … schon erlebt und dann kam Ernüchterung …

Interessant ist auch bei diesem medialen Jubel der Hinweis der Redaktion/ rechtliche Absicherung: z. B.

Hinweis auf Interessenskonflikt(e): Der / die Autor(in) oder andere Personen aus der Redaktion halten unmittelbar Positionen in Finanzinstrumenten / Derivate auf Finanzinstrumente von Unternehmen, die in diesem Beitrag thematisiert werden und deren Kurse durch die Berichterstattung beeinflusst werden könnten:  

391 Postings, 1346 Tage Entelippens@scorpion

 
  
    #30
13.11.23 07:27
Deine Argumentation verstehe ich nicht, insbesondere den Hinweis auf den permanenten "good news flow" von Experten, die im desclaimer darauf verweisen, dass sie selbst Aktien oder Derivate halten.
Du tust damit so,  als würde hier eine "Kanada-Bude" mit bezahlter Werbung gepusht.
Die good-news,  auf deren Basis dann natürlich auch Börsenmagazine ihre Einschätzung abgeben, sind allesamt Unternehmens ad-hocs.
Wenn Du aus den ad hocs fpür Dich den Schluss ziehst, erst bei 22 einsteigen zu wollen ist dir das unbenommen, aber diesen Wert hier mehr oder weniger als gepushte Luftnummer darzustellen, kann ich so nicht stehenlassen.  

44 Postings, 358 Tage DerSkorpionIch muss lachen

 
  
    #31
13.11.23 14:58
Was ich schreibe, soll in Kontext gelesen und verstanden werden …

Z. B., dass …
mein letzter Kommentar sich auf die Frage … warum spekulativ? … bezieht …

Good - News sich vor allem auf Unternehmensnachrichten bezieht und Experten als begleitende …

Usw.

Ich werfe den sogenannten Experten auch nix vor, wenn auch voreingenommen sein können …, sondern nehme sie so wahr, wie sie sind … sie sind schließlich auch nur Menschen, die ihre Einschätzung abgeben … ich werfe sogar den Experten, die u. a. Wirecard so falsch hochgeschätzt haben … nichts vor.

Ich schreibe meine Einschätzungen, ob jemand gefällt, nicht stehen oder liegen lassen kann …, ist für mich irrelevant … entscheiden muss jeder Anleger selber, ob/ wie … handeln soll.

Natürlich kann jeder seine Einschätzung kundtun … in diesem Thread nur über Mutares … also … daran halten!  

45 Postings, 1239 Tage CruisertomNeues Kursziel von Hauck & Aufhäuser für Mutares

 
  
    #32
13.11.23 15:39
https://ir.mutares.com/aktie/

Neue Analystenmeinung Kursziel 46,40 €  

44 Postings, 358 Tage DerSkorpionOutsourcing

 
  
    #33
1
24.11.23 12:14
Automobilindustrie gliedert ihre kostenlastigen Bereichen aus/ verkauft günstig, um in Ausland billiger einzukaufen.

Automobilzulieferer fürchten um ihre Existenz … verkaufen auch …

Aussterben des Mittelstands in Deutschland setzt sich fort …

 

653 Postings, 1485 Tage JBelfortDividenden

 
  
    #34
24.11.23 15:46
Mutares ist ein verlässlicher Dividendenwert. Seit 2018 gab es 11€ Dividende. Also was soll der Unsinn mit Dividendenshow???

https://www.nebenwerte-magazin.com/...eht-weiter-automotive-baustein/

Rechnet mit 2,5 bis 3€ divi für dieses GJ. Ein Grund für die, die schon weiter unten eingestiegen sind, nicht zu verkaufen, da Rendite top. Und ein Grund für Leute jetzt noch einzusteigen, da auch bei dem jetzigen Kurs, eine top divi Rendite!  

44 Postings, 358 Tage DerSkorpionEin schöner Tag ist heute

 
  
    #35
29.11.23 10:19
Was mir in Forum (nicht nur hier) aufgefallen ist, einige Profile gibt, die als „Treiber“ agieren … versuchen alle kritischen Stimmen mit banalen „Schein-Argumentationen“ übertönen / stummen.

Ob sich dabei sich nur um verblendete Personen handelt … oder andere Zwecke verfolgt wird, bin ich mir nicht sicher, aber in diesem Theard sind definitiv fehlplatziert.
 

44 Postings, 358 Tage DerSkorpionPS:

 
  
    #36
29.11.23 10:27
Auch reine Jammer- / Jubel-Beiträge sind hier deplatziert. Daranhalten!  

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben