MophoSys - ExtraChancen


Seite 12 von 115
Neuester Beitrag: 03.01.07 01:28
Eröffnet am:16.07.05 20:08von: eckiAnzahl Beiträge:3.864
Neuester Beitrag:03.01.07 01:28von: templerLeser gesamt:269.086
Forum:Börse Leser heute:82
Bewertet mit:
40


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 115  >  

51345 Postings, 8707 Tage eckiFünf Unternehmen der Biotechbranche stellen sich i

 
  
    #276
24.10.05 15:04
24.10.2005 11:43ots news: Louis Günther Corporate Relations / Louis Günther CR ...Hamburg (ots) - Fünf Unternehmen der Biotechbranche stellen sich in München vor Am 11. November 2005 werden mit der BB Biotech AG, Evotec AG, GPC Biotech AG, MediGene AG und MorphoSys AG fünf namhafte Biotech-Unternehmen auf einem Analysten-/Investorenmeeting ihre Geschäftsentwicklung präsentieren. Veranstalter sind die beiden Hamburger Agenturen "Louis Günther Corporate Relations" und "PUNKTLANDUNG", die von ihrem Kooperationspartner "euro adhoc" unterstützt werden. Veranstaltungsort ist das Dorint Sofitel Bayerpost München. Über Dialog zum Investment Damit findet am wichtigsten deutschen Standort für Biotechnologie die einzige Konferenz zu einem der wichtigsten Branchen der Zukunft statt. Unternehmen und Investoren, Analysten sowie die Fach- und Finanzpresse erhalten die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch, der weit über die jeweiligen Präsentationen hinausgeht. Hierbei sind vor allem Einzelgesprächen von besonderer Bedeutung. Da sich viele Unternehmen der Biotechnologie-Branche in wichtigen Phasen der Wirkstoff- bzw. Produktentwicklung oder Produkteinführung befinden, ist ein intensiver Dialog zur Beurteilung der Wachstumsaussichten der einzelnen Unternehmen von zunehmender Bedeutung. "Wir gehen daher von einer regen Teilnahme der Münchener Financial Community und auch weit darüber hinaus aus", so Louis Günther, Inhaber von "Louis Günther Corporate Relations und Managing Partner von "PUNKTLANDUNG". Fabian Baumheuer, Managing Partner von PUNKTLANDUNG, erläutert: "Voraussetzung für den erfolgreichen Dialog zwischen Unternehmen, Investoren, Analysten und der Finanzpresse sind die guten Kontakte zu diesen Gruppen. Wir haben diese über Jahre aufgebaut und gepflegt." Anmeldeunterlagen können bei den beiden Veranstaltern angefordert werden. Erfahrung und Kompetenz für gute Beziehungen "Louis Günther Corporate Relations" ist schwerpunktmäßig im Bereich Investor Relations aktiv. Die Agentur sorgt für gute Beziehungen von Unternehmen zu Ihren Investoren, Banken, Gesellschaftern, Kunden, Mitarbeitern und der breiten Öffentlichkeit. Vor der Gründung der Agentur im Frühjahr 2003 in Hamburg war Louis Günther als Investor Relations-Manager für ein im SDAX notiertes Unternehmen tätig. Seit Ende 2004 ist "PUNKTLANDUNG" als Agentur für Unternehmenskommunikation für eine besonders anspruchsvolle Zielgruppe tätig: Unternehmen, die es sich mit ihren Produkten und ihrer Kommunikation einer besonderen Erwartungshaltung der Kunden gegenüber sehen. Dazu gehören unter anderem Geschäftsberichte und weitere IR-Maßnahmen aber auch Dialogmarketingmaßnahmen, Markenentwicklung und klassische Werbung. Gegründet wurde die Agentur von Fabian Baumheuer und Louis Günther. Originaltext: Louis Günther Corporate Relations Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=59944 Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_59944.rss2 Pressekontakt: Louis Günther Corporate Relations Louis Günther Hohenzollernring 19 22763 Hamburg Fon 040. 31 70 91 55 Fax 040. 31 70 91 56 info@lg-cr.de www.lg-cr.de PUNKTLANDUNG Fabian Baumheuer Planckstraße 7a 22765 Hamburg Fon. 040 . 41 54 80 81 Fax. 040 . 41 54 80 83 treffer@punktlandung.net www.punktlandung.net (END) Dow Jones NewswiresOctober 24, 2005 05:43 ET (09:43 GMT)http://www.faz.net/d/invest/meldung.aspx?id=54167259&news=adh  

51345 Postings, 8707 Tage eckiBayer bestätigt: Blockbusterkandidat ist von MOR!

 
  
    #277
25.10.05 17:24
198. "SUPER "
Beitrag von PathFinder2 am 25-10-05, 05:01 PM (GMT)
wollte ihr mal ne gute nachricht?

der in diesem artikel von eck
http://www.research.bayer.de/medien/pages/4028/krebs_antikoerper.pdf
beschriebene antikörper ist von: MORPHOSYS

wurde mir von Bayer HealtCare schriftlich bestätigt:

--------------------
vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Anwort ist kurz: Die Basis des Antikörpers
stammt aus der Morphosys Antikörper-Bibliothek.
--------------------

also, wenn das keine guten nachrichten sind! so wie der AK beschrieben ist, hat er blockbuster-potenzial!

lg

http://forum.aktien-online.at/cgi-bin/dcforum/...amp;forum=DCForumID7

Unbedingt das pdf lesen und staunen, was Bayer so alles dem MOR-AK zutraut!


Grüße
ecki

 

2428 Postings, 6865 Tage gracetrader, die der chartechnischen Analyse

 
  
    #278
25.10.05 17:32
gegenüber aufgeschlossen sind und obendrein auch noch bis 5 zählen können und wenigstens die drei ersten buchstaben des alphabetes ohne abzuschauen aufsagen können, zählen hier 1,2,3,4,5,a und verabschieden sich aus diesem wert.

warum sollte bayer ausgerechnet seinem messknecht etwas schlechtes nachsagen wollen ?  

51345 Postings, 8707 Tage eckiHallo grace, bin ja immer an abweichenden

 
  
    #279
25.10.05 18:01
Meinungen interessiert. Bin aber leider kein EW-checker. Könntest du mal sagen (oder gar einen chart reinstellen) was du meinst? Bis wo erwartest du Korrektur?

Vielleicht würde ich da ja noch ein Kauflimit reinsetzen. :-))


Von Haus aus bin ich eigentlich strong long und freue mich über eine Trendstarke positive Entwicklung.

Grüße
ecki  

5127 Postings, 7362 Tage Steff23Achtung vor User Grace!

 
  
    #280
25.10.05 21:24
--------------------------------------------------
269. BIB.DE seit 08.06.05 11   grace   25.10.05 11:57  

hat sich doch recht erfreulich entwickelte. doch es wachsen die pilze nicht in den himmel.
die charttechnik übersetzt diese tatsache und beschreibt es mit formationen wie doppelte tops usw.
4 euro scheint offenbar zu hoch für die bib.de zu sein. 2 euro erscheint daher als ziel und eine glaubwürdige übersetzung des charts zu sein  
--------------------------------------------------
AUS.DE : ausgetoppt verkaufen   grace   25.10.05 15:54  

charttechnisch gesehen; erscheinen viele werte des ehem. neue marktes als ausgelutscht    
--------------------------------------------------
60. mein guter Steff23 , bevor du dich überschlägst   grace   25.10.05 19:45  

empfehle ich dir, zur eigenen kontrolle ein eigenes musterdepot anzulegen, gegebenenfalls zu präsentieren und die hinweise, die du ausgibst in taten umzusetzen.
Buche bitte deine hinweise ein.
Niemand hat interesse deinen dünnen Beiträge wahrzunehmen.
Wahrnehmen kann ein jeder meine klassifikation von aktien.
DIESER TYP VON AKTIE IST SPERRMÜLL und ich habe den Grund dafür detailliert ausgeführt.

Ein Beitrag der sich fundamental mit dem Inhalt meine Beitrages auseinandersetzt, kann sich maximal an der Klassengrösse stören. OK; ich setzte den tagesumsatz um eine grössenordnung höher und behaupte alles unter 10000 aktien umsatz pro tag ist sperrmüll.

--------------------------------------------------
278. trader, die der chartechnischen Analyse   grace   25.10.05 17:32  

gegenüber aufgeschlossen sind und obendrein auch noch bis 5 zählen können und wenigstens die drei ersten buchstaben des alphabetes ohne abzuschauen aufsagen können, zählen hier 1,2,3,4,5,a und verabschieden sich aus diesem wert.

warum sollte bayer ausgerechnet seinem messknecht etwas schlechtes nachsagen wollen ?  
--------------------------------------------------

Schreibt überall das selbe rein! Kennt sich bezogen auf das betroffene Unternehmen null aus!

Hatte heute wohl einen schlechten Tag? Oder er war 2000 - 2002 dabei und hatte seine Limits zu spät nachgezogen:)  

839 Postings, 7039 Tage DasorAlso ein Ochse :-) o. T.

 
  
    #281
26.10.05 08:13
 

51345 Postings, 8707 Tage eckiMorgen Rekordzahlen und Prognoseanhebung

 
  
    #282
26.10.05 14:51


grace kann weder zählen noch buchstabieren?

Grüße
ecki  

641 Postings, 7309 Tage Barti33Ecki

 
  
    #283
26.10.05 15:25

Morgen Rekordzahlen und Prognoseanhebung

Na hoffentlich geht es diesmal nach oben und nicht wieder nach unten.

 

305 Postings, 7376 Tage olideMal ne Frage

 
  
    #284
26.10.05 15:52
Habe mir vor einiger Zeit den call OS Dez06 bei einem Aktienkurs von 38,50 für 54 Cent ins Depot gelegt, die Aktie ist jetzt fast 2 Euro höher, der Schein liegt aber bei nur 53 Cent. Wird das wieder angepasst?  

51345 Postings, 8707 Tage eckioldie, du hast den DB6342?

 
  
    #285
26.10.05 16:56
Basis 45.
Der Wert des OS wird laufend angepasst. Das einzige worauf du dich verlassen kannst ist, das jeder Euro jenseits 45 im Dezember 06 dann 10ct bringt. Zwischendrin bist du ein Stückweit der Willkür der DB ausgeliefert.

Der Wert des Scheines besteht, da MOR unter 45 notiert, großteils aus Zeitwert, und der baut sich langsam ab. Vor allem hat die DB die Vola runtergetaxt, um die Besitzer der Scheine zum aussteigen zu veranlassen.

Wenn MOR nächstes Jahr im Dezember bei 90 steht, dann hast du 4,50€ Steuerfrei je Schein. Warts ab und viel Spaß damit.

Grüße
ecki  

305 Postings, 7376 Tage olideDanke ecki! o. T.

 
  
    #286
26.10.05 17:05
 

954 Postings, 7365 Tage kater123*smile* o. T.

 
  
    #287
26.10.05 17:25

51345 Postings, 8707 Tage eckiAchso, oldie.

 
  
    #288
26.10.05 17:58
Sollt MOR bis nächstes Jahr nur auf 45 steigen hast du totalverlust, bei 50€ bleiben 50ct je Schein, und erst über 50€ im Dezember 06 gibts Rendite. Je höher desto satt.

Hat unser grace-Kater auch gekauft?

Grüße
ecki  

839 Postings, 7039 Tage DasorDamit kann man leben!

 
  
    #289
1
26.10.05 22:27
Mal sehen, was morgen noch so kommt.


MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) gab heute eine neue Prognose für das Geschäftsjahr 2005 bekannt. MorphoSys erhöhte seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2005 von 1 Mio. Euro auf 2 Mio. Euro. Grund hierfür ist die solide geschäftliche Entwicklung, die zu niedrigeren Aufwendungen führte als erwartet. Das Unternehmen plant Aufwendungen für das Gesamtjahr 2005 in Höhe von 28 Mio. Euro gegenüber einer ursprünglichen Schätzung von 29 Mio. Euro. Die Umsatzprognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert bei 30 Mio. Euro.
 

15 Postings, 6754 Tage dinpHallo

 
  
    #290
26.10.05 22:29
Hallo ich schuhe den Geschäftsbericht von CLub medauf deutsch oder irgendwelche Daten dazu. Wie Eigenkapitalrendite, Eigenkapital Quartal von 97-04 wo finde ich sowas???  

Optionen

51345 Postings, 8707 Tage eckiGewinnprognose verdoppelt!

 
  
    #291
27.10.05 00:03
von 1 auf 2 mio€. Vorjahr war der BE und 0,4 mio€.

Aber das keine Umsatzprognoseerhöhung kommt? Wundert mich doch etwas.

Grüße
ecki  

839 Postings, 7039 Tage Dasor@Ecki

 
  
    #292
27.10.05 07:42
Glaube schon, das auch der Umsatz am Ende über der Prognose liegen wird.
Das war auch noch nicht das letzte Wort beim Gewinn.
Die wollen nur auf keinen Fall enttäuschen und bleiben sehr konservativ.

Gruß
Martin

 

839 Postings, 7039 Tage DasorWas geht p. a von diesen 3,9 Mio denn noch weg?

 
  
    #293
27.10.05 07:49
In den ersten neun Monaten 2005 erzielte MorphoSys einen Netto-Gewinn von 3,9 Millionen Euro, verglichen mit einem Netto-Gewinn in Höhe von 1,0 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Am 30. September 2005 waren 5.967.551 Aktien im Umlauf, verglichen mit 5.408.790 Aktien am 31. Dezember 2004. Der Gewinn pro Aktie betrug in den ersten neun Monaten 2005 0,67 Euro (30. September 2004: 0,18 Euro). MorphoSys verfügte am 30. September 2005 über liquide Mittel in Höhe von 50,2 Millionen Euro, verglichen mit 37,2 Millionen Euro am 31. Dezember 2004.  

51345 Postings, 8707 Tage eckiTolle Zahlen, Stockkonservative Prognose

 
  
    #294
27.10.05 09:10
Bei MOR bleibt alles wie gehabt.

Prognose ist die Untergrenze, was sich überhaupt nicht mehr vermeiden lässt. Die Jahreszahlen werden die Prognose schlagen :-)

Grüße
ecki  

954 Postings, 7365 Tage kater123Heute wird alles gut... ;o)

 
  
    #295
27.10.05 09:10
Morph erklärt unaufhaltsam, warum die FAZ ein KGV von 117,7 ausweist, und alle Zauderer, Zweifler und Spielverderber werdens sofort begreifen und wie wahnsinnig kaufen. Der Kurs wird bestimmt explodieren - für 4 oder 13 Tage.*gröl*
Kater13,28
P.S.: Mr. ecki, nix "grace", ich "kämpfe" offen. Ein Sprach- und Sinnfeinfühliger kann das sehr leicht erkennen. ;o)  

2428 Postings, 6865 Tage graceMOR : verkaufen Veränderung: Down 0,30 (0,76%)

 
  
    #296
27.10.05 10:27
Letzter Kurs: 39,25 €
 Kurszeit:     10:11          §
Veränderung:§Down 0,30 (0,76%)
Letzt. Schlußk: 39,55
Eröffnungskurs:     40,42          §
 Geldkurs:§39,10 x 172
Briefkurs:§39,44 x 106
Kursziel 1J: 39,00  

110062 Postings, 8806 Tage KatjuschaWas erwartet Ihr eigentlich für ein Nettoergebnis

 
  
    #297
27.10.05 10:37
im Jahr 2006 ?

Gibts da realistische Vorstellungen?! Selbst bei 6 Mio Nettogewinn läge das KGV immerhin bei 40. Sicher nicht teuer, aber ich bin halt ein stockkonservativer Anleger. ;)

Nee ehrlich, mich würde mal Eure realistische Einschätzung interessieren, was Ihr 2006 erwartet, und was der breite Markt Morphosys für ne Bewertung zubilligen wird.


Danke!  

51345 Postings, 8707 Tage eckiJa Kater, wo gibts denn sowas?

 
  
    #298
27.10.05 10:42
Neulich hast du noch behauptet, die FAZ rechnet nicht mit Erwartungen. Dann habe ich dir gesagt, das die FAZ bereits 2 mio erwartet, obwohl die MOR Prognose bei 1 liegt.

Effektiv hat MOR schon 3,9 mio Gewinn gemacht und ist noch auf der Suche nach ominösen Verlusten, die villeicht das Ergebnis noch etwas drücken im 4. Quartal....

Und Zukunft ist der FAZ halt nichts wert? 9 Monate 05 sind Vergangenheit. Was macht MOR 2006 oder 2007? Bei anderen interessiert dich das.

Grüße
ecki  

51345 Postings, 8707 Tage eckiKatjuscha, MOR wird nichts für dich.

 
  
    #299
27.10.05 10:53
Als KGV-Wert hat MOR noch auf Jahre keinen Taug.

Gewinnreihe:
2004 knapp 0,4mio
2005 Prognose 2mio erreichen eher 3mio
2006 meine Schätzung 6mio

Der Kurs wird das aber mitgehen und der Kater wird auch 2006 über ein KGV von 100 Jammern

Grüße
ecki  

839 Postings, 7039 Tage DasorKGV

 
  
    #300
27.10.05 10:58
Wenn der positive Newsflow in diesem Maße weitergeht,
brachen wir uns über ein zu hohes KGV bald nicht mehr unterhalten.
Angefangen mit 685, (warum hat da irgendjemand die Aktie gekauft?), aktuell um die 60,
nächstes Jahr vielleicht 30-40.... ich glaube nicht, das MOR schlagartig
aufhört zu wachsen!

Gruß
Martin  

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 115  >  
   Antwort einfügen - nach oben