Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S


Seite 156 von 161
Neuester Beitrag: 06.05.21 23:20
Eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 5.006
Neuester Beitrag: 06.05.21 23:20 von: ohneerfahrun. Leser gesamt: 1.234.268
Forum: Börse   Leser heute: 31
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | ... | 154 | 155 |
| 157 | 158 | ... 161  >  

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Das ideale Modulformat

 
  
    #3876
1
17.03.21 22:32

1120 Postings, 2398 Tage Quovadis777Made in Europe

 
  
    #3877
1
18.03.21 07:47

134 Postings, 508 Tage ohneerfahrungKursschwankungen

 
  
    #3878
18.03.21 09:58
Kann mich bitte jemand in Bezug auf die Kursschwankungen aufklären?
Irgendwie kann ich es nicht nachvollziehen , dass der Kurs Abends mit 3% im Minus schließt und am Morgen bei Handelsstart im Plus eröffnet.
Da ja die Aktien von MBT mit signifikantem Handelsvolumen nur an der Schweizer Börse gehandelt werden, erschließen sich mir diese Kurssprünge "über Nacht" nicht.
Irgendwie kommt es mir auch vor wie: "täglich grüßt das Murmeltier"
Morgens steigt die Aktie um 1-3% um dann tagsüber wieder abverkauft zu werden und mit 1-3% im Minus zu schließen.

 

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Ergänzung zu Jeffries Teil 1

 
  
    #3879
3
18.03.21 10:09
Ergänzung zu Jeffries

 
Angehängte Grafik:
def90b59-a07b-4b12-9dbb-db97262ab074.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
def90b59-a07b-4b12-9dbb-db97262ab074.jpg

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Ergänzung zu Jeffries Teil 2

 
  
    #3880
2
18.03.21 10:10
beachtet mal den untersten Abschnitt zur Bewertung  
Angehängte Grafik:
d5b72b9c-31a5-4245-8928-10d87ee10844.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
d5b72b9c-31a5-4245-8928-10d87ee10844.jpg

237 Postings, 581 Tage Kubaner78und auch noch mit Übertitel

 
  
    #3881
1
18.03.21 10:15
entschuldigt die vielen Bilder.  
Angehängte Grafik:
26b20e7f-3efa-433b-92fe-46a27ab0a6c7.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
26b20e7f-3efa-433b-92fe-46a27ab0a6c7.jpg

67 Postings, 1802 Tage Hoth82Vielen Dank

 
  
    #3882
1
18.03.21 10:31
Vielen Dank für die Bilder. Den Bericht hatte ich schon gesucht und nicht gefunden.

Vielleicht lohnt es sich, den bei Reddit zu posten, bei VW hat es auch geklappt:-))).

Spaß bei Seite. Ich bin seit 5 Jahren dabei und habe Höhen und Tiefen mit MBT erlebt (mehr Tiefen). Dennoch bin ich guter Dinge, dass der Turnaround läuft und sich der Laden sehr gut auf dem Markt etablieren wird. Und wer weiß, in ferner Zukunft kommt MBT mit viel Glück die baldige räumliche Nähe zu Tesla eventuell auch noch zu Gute.

Jedenfalls vielen Dank für die guten Infos und die überwiegend hochwertigen Diskussionen.

Ein stiller Mitleser.  

237 Postings, 581 Tage Kubaner78jetzt sagen es schon die Chinesen

 
  
    #3883
1
19.03.21 06:46

4588 Postings, 1098 Tage walter.euckenqualität ist im endeffekt nicht teurer

 
  
    #3884
19.03.21 10:28
warum in aller welt denken immer alle, dass meyer burgers spitzentechnologie teurere module als die der chinesen hervorbringen wird? die einsparungen bei den benötigten materialen werden sich sicher auch beim preis zeigen.
entgegen den vorurteilen des journalisten bin ich überzeugt, dass mbt module preislich nicht teurer als china-bretter sein werden, wenn man die rund 10% containertransportkosten letzterer berücksichtigt.


Das Thuner Unternehmen Meyer Burger will Europas Solarindustrie wiedererwecken. Und damit als grösster Solarzellenhersteller des Kontinents der chinesischen Marktmacht Paroli bieten.
 

14 Postings, 76 Tage TesflashHandelskrieg

 
  
    #3885
20.03.21 09:40
Mit China droht wieder einmal ein Handelskrieg, MB könnte davon stark profitieren ....  

272 Postings, 756 Tage MoneyboxerMBT in der Euro am Sonntag

 
  
    #3886
1
21.03.21 14:13
In der aktuellen Euro am Sonntag wird meyer Burger kurz erwähnt. Das Kursziel wird mit 0,56 CHF angegeben und Empfehlung halten.
"Nur etwas für spekulative Anleger."  

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Die Flucht nach vorn?

 
  
    #3887
22.03.21 22:05

349 Postings, 305 Tage akaHinnerkperspektive PV markt?

 
  
    #3888
23.03.21 14:45
der windenergiemarkt wird für die kommenden jahre kleiner prognostiziert. (onshore: -25 % von 2021 zu 2023)
wie sieht es mit dem PV-markt aus? könnte der auch stagnieren/schrumpfen? dazu kommt der massive ausbau der kapazitäten. könnte das im nächsten jahr zu massiven überkapazitäten führen und damit zu einem preisverfall, der auch MBT unter druck setzen könnte? was meint ihr?
 

134 Postings, 508 Tage ohneerfahrung@akaHinnerk

 
  
    #3889
23.03.21 15:14
Wir arbeiten hier im Forum gern mit Quellabgaben!
Wer sagt das Wind Offshore-25 Bis 2025 prognostiziert wird?
Wer , außer wissentlich Meyer Burger, baut massiv Kapazitäten aus?

Infos dazu wären sicherlich für alle interessant.  

3508 Postings, 7177 Tage GilbertusMeyer Burger

 
  
    #3890
23.03.21 15:22

@akaHinnerkO-2

Jede Regierung weltweit ist dazu gezwungen weniger CO2,

somit mehr grüne Energie zu erzeugen,

wobei die Solorenergie eben eine wichtige Rolle spielen wird,

neben Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antrieben für PKW's, LKW's,

Zügen, Schiffen, Flugzeugen (Airbus hat bereits ein Mittelstreckenflugzeug)

sowie selbst Heizungen in Häusern,

alles mit 0-Emmissionen, ausser Wasserdampf,

das so rein ist, dass es als Trinkwasser zulässig ist.

that's all

cool

349 Postings, 305 Tage akaHinnerk@ohne erfahrung

 
  
    #3891
23.03.21 17:19
sry, die quelle zum wind findet sich hier in der präsentation zu 2020 auf seite 7:
http://ir.nordex-online.com/websites/nordex/...-relations-portal.html
ausbau wind onshore (ohne china) geht von 49 auf 37 GW zurück.
quelle: wood mackenzie

wenn wind so lahmt, frage ich mich, ob es PV auch so laufen kann in nächsten oder übernächsten jahr. das ziel zu haben, den CO2-ausstoß zu reduzieren und es tatsächlich umzusetzen, sind ja zweierlei dinge...

bin aber optimistisch, dass MBT seine module trotzdem zunächst absetzen könnte - auch bei überangebot. das argument "made in germany" alleine düfte einen größeren markt bieten.  

14 Postings, 44 Tage fbo|229327472Die Aktien

 
  
    #3892
24.03.21 15:07

Die Aktien von Meyer Burger erhielten kürzlich Zuspruch aus dem amerikanischen Raum

 

134 Postings, 508 Tage ohneerfahrung@fbo

 
  
    #3893
24.03.21 15:17
Ist das so?
Sieht man derzeit aber nicht!
 

69 Postings, 1218 Tage rudmaxerTolle Chance

 
  
    #3894
24.03.21 22:43
zum Nachkauf für die Investoren die bisher noch gewartet haben ... meine Meinung ;-)  

14 Postings, 44 Tage fbo|229327472Die Artikel

 
  
    #3895
25.03.21 15:23

 Die Artikel sind sehr positiv wenigstens haut man in Deutschland nicht ständig oben drauf so wie die Schweizer Presse mit 9 Jahre Verlust in Folge

 

14 Postings, 44 Tage fbo|229327472Löschung

 
  
    #3896
25.03.21 16:49

Moderation
Zeitpunkt: 26.03.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Supply-Chain-Risiko

 
  
    #3897
25.03.21 20:59
keine Normalisierung in Sicht.

https://on.ft.com/3tNziNf  

1120 Postings, 2398 Tage Quovadis777Sonne für Europa - Wer die Gewinner sind

 
  
    #3898
26.03.21 07:52

641 Postings, 5373 Tage inok@Quovadis777

 
  
    #3899
26.03.21 10:51
Boulevard-Presse
Diesen Bericht kann man nicht ernst nehmen! Jedes Kind weiss, dass auch die PERC-Konkurrenz nicht mehr bei 18% liegt. Und das mit 2GW Bestellungseingang ist wahrscheinlich auch total falsch!
 

476 Postings, 3714 Tage kaufladen@ Quovadis777

 
  
    #3900
26.03.21 10:56
Im verlinken Artikel steht ein sehr schöner Satz: "Der Firma lägen mittlerweile Bestellungen über eine Leistung von zwei Gigawatt vor."
Das gibt doch schon einmal ein wenig Absicherung nach unten.  

Seite: < 1 | ... | 154 | 155 |
| 157 | 158 | ... 161  >  
   Antwort einfügen - nach oben