Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S


Seite 157 von 161
Neuester Beitrag: 06.05.21 23:20
Eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 5.006
Neuester Beitrag: 06.05.21 23:20 von: ohneerfahrun. Leser gesamt: 1.234.250
Forum: Börse   Leser heute: 13
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | ... | 155 | 156 |
| 158 | 159 | ... 161  >  

3508 Postings, 7177 Tage GilbertusHallo, es gibt Neuigkeiten zu Meyer Burger

 
  
    #3901
2
26.03.21 13:28


Im Frühjahr geht es los mit der Produktion.


Ab Frühjahr 2021 kann Meyer Burger zur Wasserstoffproduktion wesentlich beitragen, gleichzeitig wird
Europa unabhängiger von China.

Nachfrageboom durch Klimaschutz

Im vorigen Jahr hat sich die Abhängigkeit von China gerächt. Lieferketten brachen wegen der Coron-Krise zusammen. Solarbranche und Politik waren aufgeschreckt. Europa brauche wieder eine eigene Solarzellenproduktion, um unabhängig zu sein, so der Tenor. Neben Meyer Burger warf die norwegische REC Solar dafür ihren Hut in den Ring. Im französischen Hambach unweit der deutschen Grenze plant das Unternehmen ebenfalls eine Mega-Solarfabrik.

Der Bedarf an sauberer Solarstromtechnologie ist riesig.

Nicht nur, dass Europa in den nächsten zehn Jahren aus der Kohle aussteigen will und dafür Ökoalternativen für die Stromerzeugung gesucht sind.

Die EU braucht auch grünen Wasserstoff, um ihre Klimaschutzziele zu erreichen.

Laut Brüsseler Kommission ist dafür eine Leistung von rund 80 Gigawatt (GW) an Elektrolyseuren erforderlich,

Die Wasser mit Strom in Wasserstoff und Sauerstoff spalten.

Die Photovoltaik wird dafür enorm wichtig werden, ist sie doch mittlerweile günstiger als die Windkraft. 80 GW an Photovoltaik für Wasserstoff aufzubauen, würde aber das Vierfache des europäischen Solarmarktvolumens von 2019 beanspruchen.

Meyer Burger lägen mittlerweile Bestellungen über eine Leistung von zwei Gigawatt vor.

Das sollte einem Umsatz von geschätzt deutlich mehr als 500 Millionen Euro - am Anfang - möglich machen.

Quellenangabe:
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/solarbranche…

Allen Interessierten hier ein sehr schönes, sonniges Wochenende.

*dirol*

134 Postings, 508 Tage ohneerfahrungAnwendungsgebiete für die Zellen Meyer Burger

 
  
    #3902
30.03.21 13:38
Praxistaugliche Reichweitenverlängerung eines leichten E-Lieferfahrzeugs durch fahrzeugintegrierte Photovoltaik

Link:   https://idw-online.de/de/news765948  

7472 Postings, 4142 Tage paioneervirtual guided tour...

 
  
    #3903
3
30.03.21 18:35

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Neue Zusammensetzung des cash Insider Aktienfavori

 
  
    #3904
01.04.21 13:25
Neue Zusammensetzung des cash Insider Aktienfavoriten Portfolios per 31. März

MBT wird von 2.5% auf 5.0% verdoppelt!

Auf Market-Cap Basis wird MBT gegenüber der Nestle mit dem 100fachen gewichtet.

https://www.cash.ch/zertifikate/...aktienfavoriten-tracker-zertifikat
 

14 Postings, 76 Tage TesflashSonnige Ostern

 
  
    #3905
02.04.21 10:03
all MB investierten!  

757 Postings, 777 Tage AurorahiMeyer Burger wird

 
  
    #3906
1
05.04.21 06:21

168 Postings, 1727 Tage ChalkerGute Zusammenfassung

 
  
    #3907
2
06.04.21 08:34

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Kommerzielle HJT-Solarzellen bis 2030 26 % ....

 
  
    #3908
2
06.04.21 16:44
Das Marktwachstum für HJT-Technologie wird größer sein als das für herkömmliche Zelltypen. Da sie bereits bifacial sind, werden sie auch in Megawatt-Solarparks installiert. Doch lest selbst.....

https://www.pv-magazine.com/2021/04/01/...ienbeobachtung+-+06.04.2021  

134 Postings, 508 Tage ohneerfahrungSolarindustrie 2.0 in Deutschland?

 
  
    #3909
07.04.21 08:23
Startschuss für eine Solarindustrie 2.0 in Deutschland?
Quelle: https://www.svz.de/deutschland-welt/wirtschaft/...and-id31566712.html  

349 Postings, 305 Tage akaHinnerk@kubaner

 
  
    #3910
1
07.04.21 11:38
interessanter artikel. auch wenn ich nicht weit genug in der technik und in der branche stecke, um es komplett zu verstehen. hast du eine einschätzung, wie vorteilhaft der schwenk auf HJT ist? von MBT wird das ja sehr betont. und es wird doch auch betont, dass diese technik von MBT patentrechtlich gesichert ist. aber im artikel wird gesagt, dass in asien HJT-fertigungen aufgebaut werden. gibt es dort konkurrenz, die doch technisch auf der höhe von MBT sind?

wie wahrscheinlich ist es, dass MBT sich mit einem etablierten hersteller zusammentut, um schneller kapazitäten aufzubauen? bei aktuellem technischem vorteil wäre das doch die richtige strategie: schnell einen nennenswerten marktanteil erreichen - bis dann die konkurrenz technisch doch wieder auf gleicher höhe bzw. auf ählicher höhe ist.  

2 Postings, 29 Tage VoidmViel Luft nach oben

 
  
    #3911
08.04.21 11:17
Laut einer Studie von sonnenseite.de habe 89% aller Ein/Zweifamilienhäuser noch keine PV-Anlage auf dem Dach  

2 Postings, 29 Tage VoidmKorrektur

 
  
    #3912
08.04.21 11:21
sonnenseite.com lautet die Seite von Franz Alt.  

237 Postings, 581 Tage Kubaner78@akaHinnerk

 
  
    #3913
3
08.04.21 11:52
Die Ausrichtung von MBT auf HJT kombiniert mit SmartWire ist der Schlüssel der Zukunft. Perowskit als Nachfolgerprodukt schon weit in der Forschung fortgeschritten.
MBT muss sich mit gar niemanden zusammen tun. Sie können nicht nur ihre deutlich besseren Module selbst herstellen sondern auch gleich noch die eigenen Maschinen dazu..

Wenn Asien auf HJT umstellen möchte, müsste die auf Perc basierte Industrie komplett umgebaut werden. Und wer soll bitte die Maschinen für diese Kapazität liefern?

Und wieso schnell wachsen? Der Preis wird dann spannend, wenn man an einem gefragten Produkt selbst die Knappheit bestimmen kann.

Die Industrie holt nicht so schnell auf. Sie beginnen erst langsam zu realisieren, dass der Zug den Bahnhof bereits verlassen hat.  

1120 Postings, 2398 Tage Quovadis777Im Osten geht die Sonne auf

 
  
    #3914
08.04.21 15:25

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Hier noch ein kleiner Abriss

 
  
    #3915
2
08.04.21 15:35
Hier ein kleiner Abriss HJT vs Perc mit ihren Varianten.

Kurz und verständlich.

http://m.de.dsisolar.com/info/...logy-hjt-silicon-solar-50512118.html  

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Sehr überzeugende GV-Einladung

 
  
    #3916
2
12.04.21 08:21
Die Neubesetzung mit Herrn Schenker, einem bekannten Zürcher Wirtschaftsanwalt finde ich ganz stark.

Unser Ziel ist es, nicht nur die besten Solarmodule der Welt zu produzieren, sondern auch ein wirklich grünes Unternehmen zu sein und die Branche mit bahnbrechenden Nachhaltigkeitsstandards und Massstäben zu beeinflussen.

Gelingt beides, wird Meyer Burger von allen Seiten Unterstützung erhalten.

Die Erhöhung des genehmigten Kapitals auf 10% des bestehenden Aktienkapitals sowie 10% für die Erhöhung des bedingten Kapitals für Wandelanleihen ist gemessen am Vorhaben und dem vorgezogenen Markteintritt in die USA weitaus bescheidener, als ich mir vorgestellt habe. Das ist der Oberkracher der diesjährgien GV Einladung und der Beweis, dass die Finanzplanung unglaublich solide sein muss.

Man darf gespannt sein, in welche Sphären sich die Aktie in den kommenden Monaten erheben wird.  

11 Postings, 30 Tage fbo|229329313Löschung

 
  
    #3917
12.04.21 14:54

Moderation
Zeitpunkt: 12.04.21 17:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

237 Postings, 581 Tage Kubaner78ein neues Video vom NebenwerteJunkie

 
  
    #3918
1
12.04.21 22:22

80 Postings, 32 Tage turicumnachhaltigkeitschampion mbt

 
  
    #3919
2
13.04.21 10:07
meyer burger will nicht nur technologisch führend sein, sondern auch den geringsten ressourcenverbrauch in der produktion haben. angesichts der aktuellen probleme der mitbewerber wegen hoher materialkosten erarbeitet sich meyer burger hier wohl einen weiteren grossen vorteil dank tieferer materialkosten.

"Unser Ziel ist es nicht nur, die besten und nachhaltigsten Solarmodule der Welt zu produzieren, sondern auch, ein wirklich grünes Unternehmen zu sein und die Branche mit bahnbrechenden Nachhaltigkeitsstandards und Massstäben zu beeinflussen."
Gunter Erfurt, CEO
https://www.meyerburger.com/de/nachhaltigkeit  

237 Postings, 581 Tage Kubaner78Vertriebspartnerschaft in der Schweiz ist nun beka

 
  
    #3920
14.04.21 07:10
"Die Solarmodule der neuen Premiummarke Meyer Burger füllen eine klare Marktlücke im Schweizer Markt und haben ein grosses Potenzial', sagte Rafael Stadelmann, Geschäftsführer von Solarmarkt. 'Die Produkte, die für ,high performance engineered in Switzerland' stehen, passen perfekt zu uns."

https://www.meyerburger.com/de/newsroom/artikel/...ule-in-der-schweiz  

176 Postings, 452 Tage optyBin gespannt

 
  
    #3921
14.04.21 08:31
Wie der Markt da heute reagiert. Sehr sehr positive erste news wie ich finde  

80 Postings, 32 Tage turicum27. april markteinführung

 
  
    #3922
14.04.21 08:32
"Die Markteinführung der neuen Hochleistungs-Solarmodule ist für den 27. April geplant."

es geht also bald los. die vertriebspartnerschaft ist sicher schlauer, als von anfang an selber viel geld für eine eigene verkaufsorganisation auszugeben. und es sollen weitere vertriebspartnerschaften eingegangen werden:

"Meyer Burger will weitere Vertriebspartner für die europäischen Zielmärkte und die USA zur Markteinführung finden. Die Auslieferung der ersten signifikanten Volumina aus der Fabrik in Freiberg (Sachsen, Deutschland) plant Meyer Burger ab Juli."

https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...ein-32961466/?countview=0  

176 Postings, 452 Tage optyAuf jedenfall

 
  
    #3923
2
14.04.21 08:34
Wie ich gerade gesehen habe steht es auf sämtlichen newsportalen. Wir werden bekannter :)  

11 Postings, 480 Tage Teppi.coWer weiß

 
  
    #3924
14.04.21 12:16
warum der Kurs in 2009 so angestiegen ist? Gab es da einen Split?  

2438 Postings, 7323 Tage Poelsi7Steht in der Überschrift vom Thread ;-)

 
  
    #3925
1
14.04.21 13:51

Seite: < 1 | ... | 155 | 156 |
| 158 | 159 | ... 161  >  
   Antwort einfügen - nach oben