Meine Gedanken zu Alphabet


Seite 12 von 15
Neuester Beitrag: 07.05.24 19:55
Eröffnet am:03.04.18 17:15von: ottimannenAnzahl Beiträge:374
Neuester Beitrag:07.05.24 19:55von: Buggi62Leser gesamt:179.859
Forum:Börse Leser heute:36
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 >  

4951 Postings, 2250 Tage neymarGoogle

 
  
    #277
05.04.23 09:11
Google Says Its AI Supercomputer Is Faster, Greener Than Nvidia

https://www.ibtimes.com/...upercomputer-faster-greener-nvidia-3683330  

4154 Postings, 3892 Tage Bilderbergda geht noch was

 
  
    #278
11.04.23 15:19
das ist erst der Beginn der abwärts Spirale.
Für die USA scheint eine Rezension unausweichlich.
Also schon mal bereit stehen zuzugreifen auf niederem Niveau.
Meine Meinung  

4951 Postings, 2250 Tage neymarKI

 
  
    #279
18.04.23 10:16
Doku: Die KI-Revolution - Googles Entwickler über die Zukunft der künstlichen Intelligenz

https://aktien-boersen.blogspot.com/2023/04/...evolution-googles.html  

1949 Postings, 5510 Tage RandfigurSamsung überlegt Googledatenkrake rauszuschmeißen

 
  
    #280
18.04.23 21:08

Google in shock as Samsung considers moving to Bing as default search engine on Galaxy phones


Ist schon peinlich für Google als eines der größten Datenkraken der Welt es so weit kommen zu lassen. Google hat leider einen falschen Fokus und wird, wenn sie so weitermachen, an mancher Stelle links und rechts überholt. Google agiert wie ein alter Dinosaurier.  

21285 Postings, 1024 Tage Highländer49Alphabet

 
  
    #281
21.04.23 13:18

148 Postings, 1151 Tage Basti272Highländer

 
  
    #282
25.04.23 14:59
Schwierig zu sagen, es denke es hängt viel von den Werbeeinnahmen ab... aber da sind sich ja sogar die Analysten ziemlich uneinig und rufen eine weite Spanne aus. Unmöglich vorherzusagen wo das heute Abend hingeht  

124 Postings, 723 Tage Rainer QuatschAlphabet Zahlen Q1

 
  
    #283
1
25.04.23 22:49

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #284
1
25.04.23 23:03
liest sich ganz i.O.  

150 Postings, 2063 Tage gerrard1987Nicht gut

 
  
    #285
6
26.04.23 10:47
Ich bin unzufrieden mit dem Earning nachdem ich das Transcript durchgelesen habe. Der Beat und News (Cloud ist profitabel) sollen wohl Ablenken von größeren Problemen!

1.  Cloud ist nur aufgrund von Änderungen in der Buchführung und der künftigen Umverteilung von Kosten von einem Geschäftssegment auf ein anderes profitabel (macht MSFT und AMZN wohl auch so).

2.  Cloud wird KEINE anhaltende Gewinne erzielen , wie aus den Antworten des CFO an einen Analysten hervorgeht; erwarten Sie im wesentlichen mehr Volatilität mit negativen/positiven Quartalen, da der Schwerpunkt auf Wachstum/Investitionen und NICHT auf Rentabilität liegt.

3. Der Anstieg des Gewinns pro Aktie ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die aktienbasierte Vergütung (SBC) weiter nach außen in das Jahr 2023 verschoben wurde, ohne dass dies Auswirkungen auf die Gesamtbeträge hatte (sie brauchten wohl dringend einen Beat!?)

Fazit:
Das Risiko negativer News für das Geschäftsjahr 2023 ist hoch, da es negative Impulse/Überraschungen geben könnte, während es bis zum dritten/vierten Quartal 2023 keinen wahrscheinlichen positiven Katalysator aus den Erträgen gibt, es sei denn, es werden weitere Entlassungen angekündigt (Wallstreet liebt solche News!).

Die Zahlen sind zwar besser als von einigen erwartet, aber ehrlich gesagt doch mies. Das Umsatzwachstum stagniert, der Gewinn pro Aktie schrumpfte, der FCF wuchs nur sehr moderat. Die Margen haben sich verschlechtert, und die Antworten des CFO auf die Fragen der Analysten deuten darauf hin, dass es keine kurzfristige Lösung gibt, sondern dass sogar weiterer Druck bevorsteht.

Ist das oben genannte dennoch schon alles einpreist?  

379 Postings, 3083 Tage Mustang66@gerrand1987

 
  
    #286
26.04.23 16:41
Dazu hätte ich noch das mein Persönlicher Eindruck ist das die Kosten Sie einfach nicht im Griff haben. Ist der Laden einfach schon zu groß geworden? Schon die letzten Zahlen waren nicht so gut und zur Krönung oben drauf haben Sie seit dem letzten mal weiter Personal aufgebaut.
Da fragt man sich doch wo Sie dann sparen wollen bei der Dividende vielleicht?
 

21285 Postings, 1024 Tage Highländer49Alphabet

 
  
    #287
27.04.23 10:59
Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn wurden die Erwartungen übertroffen, wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten ein?  

148 Postings, 1151 Tage Basti272Zahlen

 
  
    #288
27.04.23 11:29
Die Zahlen sind wirklich nicht prickelnd wenn man genau drauf schaut. Wurde ja oben schon von Gerrard hervorragend erklärt. Man hat ca. 17 Mrd mehr Umsatz als Microsoft, kommt aber am Ende mit weniger Nettogewinn raus, das ist heftig...

Spricht dafür das die Kostenstruktur zu hoch ist...

Drängt sich jetzt nicht gerade für einen Nachkauf auf da ich mir relativ sicher bin das wir nochmal günstigere Kurse um die 90.- $ sehen werden in ein paar Wochen/Monaten  

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #289
27.04.23 16:55
Zahlen sind nicht berauschend aber stabil.

 

258 Postings, 3863 Tage DuskysharkKurse entscheiden die Gewinner und Verlierer

 
  
    #290
1
27.04.23 20:16
Alphabet steigt enorm an....Zahlen gefallen, trotz aller Bedenken....

Wie war das vor ein paar Wochen noch? 55 Dollar oder sowas?

Und sicher kann man sich nie sein an der Börse...das wäre dann viel zu einfach...

Ich denke nicht, dass wir die Aktie nochmal um die 90 sehen....leider

ich ärgere mich nur weil ich zu früh Gewinne mitgenommen habe....

Weil ich mir SICHER war dass die Kurse fallen:))  

148 Postings, 1151 Tage Basti272Gedanken

 
  
    #291
28.04.23 14:50
Sicher sein kann man sich nie, das ist richtig. Sollte der Kurs sagen wir mal auf 120.- $ ansteigen, sinkt natürlich die Wahrscheinlichkeit das der Kurs auf 90.- $ zurückkommt. Sollte man dann dementsprechend vllt. bei 100.- $ über einen Nachkauf nachdenken.

Ich ärger mich auch, hatte bei 85.- $ überlegt und auf 80.- $ gewartet... naja... selber schuld  

2905 Postings, 4148 Tage adi968@Basti

 
  
    #292
28.04.23 16:15
bin und bleibe investiert - da brauch ich mir keine Gedanken machen - schönen 1. Mai  

148 Postings, 1151 Tage Basti272adi

 
  
    #293
1
29.04.23 11:09
Ich bleibe genauso investiert, verkaufen würde ich auf keinen Fall. Dazu ist das Potential und der Cash Flow viel zu stark, gepaart mit einer fairen Bewertung  

2905 Postings, 4148 Tage adi968@Basti

 
  
    #294
01.05.23 15:45
Genau wie ich - ein Top Invest und auch mein Größtes - drin bleiben und gut ist - schönen 1. Mai dir !
 

4951 Postings, 2250 Tage neymarGoogle

 
  
    #295
05.05.23 18:00
Apple, Google Team Up To Create 'Alerts' For Spying And Location Tracking

https://www.zerohedge.com/technology/...-spying-and-location-tracking  

4159 Postings, 5873 Tage HotSalsaDouble Beat on sales and profits

 
  
    #297
12.05.23 08:08

1949 Postings, 5510 Tage RandfigurWarum ist was noch im Februar schlecht war (Bart)

 
  
    #298
12.05.23 08:50
...jetzt auf einmal gut?

Es ist zu beobachten, dass Google extrem unter Druck steht und macht vielleicht gerade einen großen Fehler?

Negative Newsflow von enttäuschten Google Usern kann Alphabet gerade wirklich nicht brauchen.

Das Team für ethische KI fühlt sich "entmachtet und demoralisiert".
https://www.derstandard.de/story/2000145774643/...ard-fuer-abstossend  

1273 Postings, 3388 Tage jake001noch 15%

 
  
    #299
25.05.23 14:42
Dann sind wir wieder auf ATH. Von 130 auf unter 90 zu stürzen war schon nicht richtig spassig. Soll Alphabet mal weiter zeigen, dass Diversifizierung Sinn macht und diese Aktie die Kursverluste von zwei anderen Aktien in meinem Depot ausgleichen kann.  

1220 Postings, 387 Tage RenikindGoogle...

 
  
    #300
1
25.05.23 15:01
die beste Suchmaschine der Welt :)  

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 >  
   Antwort einfügen - nach oben