Mastercard mit KGV 15 sehr günstig


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 29.07.21 18:36
Eröffnet am: 04.08.10 15:24 von: qwerasdf Anzahl Beiträge: 151
Neuester Beitrag: 29.07.21 18:36 von: Mr. Millionär. Leser gesamt: 61.907
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:
4


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

637 Postings, 4338 Tage qwerasdfMastercard mit KGV 15 sehr günstig

 
  
    #1
4
04.08.10 15:24

Nach fast 25% Verlust ist es wohl an der Zeit, dass die guten  Fundamentaldaten wieder berücksichtigt werden. Ich kann mir nicht  vorstellen, dass das Geschäftsmodell in den nächsten 10 Jahren einmal  schrumpfen könnte. In Asien und Lateinamerika zahlt noch kaum einer mit  Karte, was sich aber rasant ändern wird. 20% Zuwachs pro Jahr kalkuliert  die Firma. Bei einem 2010er-KGV von 15 ist die Aktie dann ohne Zweifel  sehr günstig bewertet. Die Konzentration der Investoren auf die  Regulierungs-Sorgen um den amerikanischen Markt scheint dadruch doch ein  wenig übertrieben zu sein. Ich denke, die 300$ sollten schnell wieder  an den Horizont heranrücken.

 

395 Postings, 4934 Tage wakuniaWachstumsaktie

 
  
    #2
17.05.11 18:08

laut Wakunia werden die Anteilseigner an dem Papier noch viel Freude haben-die Kartenumsätze werden weiter steigen

auch im deutschen Einzelhandel beträgt die Barzahlerquote nur noch etwa 50 %, weil die Leute so bescheuert sind und sich immer mehr von Anbietern bargeldloser Systeme  abhängig machen und irrsinnigerweise dafür auch noch bezahlen

 

395 Postings, 4934 Tage wakuniamake Cash

 
  
    #3
30.06.11 20:41

Wakunia verkauft heute nach dem fulminanten Ansteig  seine Mastercard f. 212,40 Euro-prost

 

395 Postings, 4934 Tage wakuniaÄrger

 
  
    #4
02.03.12 14:23

Wakunia hat seine MC zu früh an w. Buffett verk. nun lacht der

aber man sieht, wie richtig es war bei 130 e nochmals aufzustocken

 

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24Aufstocken war bisher noch zu jeder Zeit richtig ;

 
  
    #5
11.07.12 11:19
Selten eine Aktie gesehen, die so kontinuierlich nach oben geht.  

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24Aufstocken ist immer noch richtig! ;-)

 
  
    #6
1
26.03.13 16:13
Wer am 11.7.2012 wie vorgeschlagen für 335 Euro aufgestockt hat, steht jetzt bei 413 Euro. War doch kein schlechter Tipp, oder?  

105 Postings, 3043 Tage Paul DriesMastercard wird sowohl von Commerz- als auch

 
  
    #7
17.04.13 11:41
von der Deutschen Bank mittlerweile bevorzugt verkauft. Da dies sicherlich nicht aufgrund der schöneren Karten passiert würde ich bei ähnlicher Bewertung Mastercard für die Zukunft mehr zutrauen.

Die Monopolstellung der beiden Kartenanbieter ist ein ernormer Vorteil. Sollte Google jedoch seine Bankpläne in die Tat umsetzen könnte dieses Monopol wackeln.  

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24nur nicht verkaufen!

 
  
    #8
01.08.13 16:11
Durch das gestrige Absacken haben wir heute natürlich einen Riesensprung gemacht. Hoffentlich nehmen das jetzt nicht zu viele zum Anlass, jetzt Gewinne mitzunehmen. Wenn man von dem Ausschlag nach unten mal absieht, dann liegen wir ganz normal in der Steigungslinie drin. Also auf zu neuen Ufern!  

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24Also noch 10 % Platz nach oben .....

 
  
    #9
01.08.13 16:16

PURCHASE (dpa-AFX) - Kreditkarten-Anbieter Mastercard (Mastercard Aktie) profitiert vom Boom des Plastikgelds. Im zweiten Quartal stieg der Gewinn des Rivalen von Visa (Visa Aktie) und American Express (American Express Aktie) um 21 Prozent auf unterm Strich 848 Millionen Dollar (639 Mio Euro).

 

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24zum Endspurt rauf

 
  
    #10
01.08.13 17:46
zum Endspurt für heute gehts nochmal kräftig nach oben.  

69 Postings, 2832 Tage VorzeichenIst da

 
  
    #11
1
26.11.13 16:19
keiner mehr, der die Stellung hält? Wäre doch noch interessant!  

290 Postings, 3463 Tage EventusGoogle Wallet & Mobile Payments

 
  
    #12
10.01.14 12:13
Hier steppt ja der Bär...

Mobile Payments werden wohl weiterhin zunehmen (Quelle: Gartner Research)
Google Wallet Karte ist eine Art Leerkarte, die man mit den Kreditkarteninfos füllt. Dies würde auch MasterCard helfen, da Sie auch hier am Umsatz beteiligt werden.

Generell alles auf Grün.

Meine OS sind ausgelaufen und ich habe mir einen Call Hebel gekauft. Der ist nur 6% vom K.O. entfernt und daher kleine Position. Allerdings open end.

Allen investierten viel Erfolg und lasst mal was von euch hören bzw. teilt gute Infos.

Grüße  

2894 Postings, 2943 Tage Bullenjagd31auf daher wird man nur noch

 
  
    #13
13.01.14 19:42
mit Karte zahlen...mastercard wird irgendwann bei 800€ und mehr sein, deswegen nutze ich den heutigen rücksetzer...  

2894 Postings, 2943 Tage Bullenjagd31Was ein

 
  
    #14
13.01.14 21:26
Einbruch. Wer das nicht zum naxhkauf nutzt weiß ich auch nucht  

69 Postings, 2832 Tage Vorzeichen@ alle

 
  
    #15
2
22.01.14 09:14
Hallo Leute! Was ist mit Master los? Kurseinbruch um 89%.
Weiß jemand Bescheid? Welcher Fond ist ausgestiegen? Warum? Heute Morgen noch bestens bestellt. Um 9.00 voller Alarm!
Informationen sind gefragt!!  

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24Kurseinbruch um 89 % ;-)

 
  
    #16
22.01.14 09:16
Na, das wäre ja mal ein Wertverlust.
Ist die Frage ernst gemeint?  

1847 Postings, 6255 Tage MeierSchockier mich doch nicht dermassen :)

 
  
    #17
22.01.14 09:18
 

1461 Postings, 4479 Tage deutsche_bank24Also nur zur Klarstellung ....

 
  
    #18
22.01.14 09:21
... Mastercard hat wahrscheinlich keine Zukunft! Ich hab dieses Jahr nur Visa genutzt, deshalb vermute ich jetzt einen Insolvenzantrag.
Könnte aber auch der Mitte Dezember für den 21. Januar angekündigte Aktiensplit 10 : 1 sein ;-)  

69 Postings, 2832 Tage VorzeichenKurseinbruch

 
  
    #19
1
22.01.14 09:23
Seht auf ARIVA nach! Ist hoffentlich ein Tippfehler! Wenn nicht, lasst Informationsquellen sprudeln!  

69 Postings, 2832 Tage VorzeichenAktiensplit

 
  
    #20
1
22.01.14 09:28
Wenn es der Aktiensplit ist, kann der Börsenwert nicht so gewaltig fallen. Da müssen Fonds ausgestiegen sein oder Insolvenz? Aber man hat vorher nichts davon gehört!  

1847 Postings, 6255 Tage MeierGreenfishing?

 
  
    #21
22.01.14 09:35
@Vorzeichen: Deine Fragen sind doch nicht ernst gemeint?
Auf anderen Portalen ist Mastercard aktuell 1,37 % im Plus.  

2894 Postings, 2943 Tage Bullenjagd31Leute aktiensplit

 
  
    #22
22.01.14 09:39
Informiert euch dochmal was euer Geld so macht  

4 Postings, 2886 Tage Voyager Mario@Vorzeichen

 
  
    #23
2
22.01.14 09:44
also, mal davon ausgegangen deine Fragen sind ernst gemeint: Die Aktie der "Mastercard" hat sich einem Aktiensplit 10:1 unterzogen, wie bereits im Dezember angekündigt. Das bedeutet, das der Anteilsschein nun für 61€ statt für 610€ zu haben ist.
An dem Portfolio der Anleger ändert sich nur die Zahl der Anteilsscheine. Also hat nun jeder 10 mal mehr Aktien in seiner Anlage. Diese werden von den Instituten automatisch gebucht.
Also ist der heute Kurseinbruch nur Augenscheinlich und nicht real. Damit soll unter anderem für Kleinanleger ein optisch preisgünstiges Einstiegslevel der Aktie erzeugt werden.
Nach wissenschaftlichen Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass ein Aktienspilt immer eine höhere Kurssteigerung auslöste, also ohne Split. Also ist alles gut.  

4 Postings, 2886 Tage Voyager MarioFehler

 
  
    #24
22.01.14 09:47
Fehler....., als ohne Split.  

69 Postings, 2832 Tage Vorzeichen@Voyager

 
  
    #25
22.01.14 09:51
Die sachliche Situation ist mir klar.
Muss mich bei meinem Trader erkundigen. Bin dort im Minus. Hoffentlich hast Du recht!
 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben