Konservative Katholiken hetzen gegen Komikerin


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 02.10.13 15:07
Eröffnet am: 13.06.13 08:30 von: joker67 Anzahl Beiträge: 76
Neuester Beitrag: 02.10.13 15:07 von: K.Ramel Leser gesamt: 3.194
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
8


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

45435 Postings, 6215 Tage joker67Konservative Katholiken hetzen gegen Komikerin

 
  
    #1
8
13.06.13 08:30
Pius-Brüder hetzen Gläubige gegen Komikerin Carolin Kebekus auf | WAZ.de
Nach Carolin Kebekus' Kirchen-Parodie rufen die konservativen Katholiken andere Gläubige dazu auf, Strafanzeige gegen die Komikerin zu stellen. Auf ihrer Homepage bittet die Bruderschaft "alle Katholi

33439 Postings, 3541 Tage NokturnalWer nimmt den bitte die Pius Deppen ernst ?

 
  
    #2
6
13.06.13 08:40

45435 Postings, 6215 Tage joker67Wenn Morgen ein fanatischer,katholischer

 
  
    #3
13.06.13 08:43
Fundamentalist das Mädel absticht,dann will es keiner gewesen sein.

Jeder Religion seinen Fanatismus. :-)

4930 Postings, 4303 Tage Tiefstaplerwäre ein Fall für Lumber und Co.

 
  
    #4
2
13.06.13 08:44

29411 Postings, 4877 Tage 14051948KibbuzimDas Video wurde vom WDR zensiert

 
  
    #5
4
13.06.13 08:46
Kommt also nicht von ungefähr das so Gestalten wie die "Pius Brüder" auf den Plan treten und Chancen wittern mit ihrem reaktionären Weltbild zu punkten.

http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/...ur-des-wdr-id8031160.html

12120 Postings, 3743 Tage sleepless13....es ein Mordaufruf gewesen wäre.

 
  
    #6
13.06.13 08:46

45435 Postings, 6215 Tage joker67Bei den Mohammed-Karikaturen sollten sich die

 
  
    #7
9
13.06.13 08:50
Gläubigen nicht so anstellen,aber hier werden sogar Sendungen zensiert.

Interessant wie unterschiedlich Toleranz eingefordert wird. :-)

50258 Postings, 6070 Tage SAKUSind die Piusjungs eigentlich diese ominöse...

 
  
    #8
3
13.06.13 08:51
Schwulenlobby, von der nun alle im Vatikan reden?

50258 Postings, 6070 Tage SAKULink fehlt in #8

 
  
    #9
2
13.06.13 08:52
Papst Franziskus über Schwulennetzwerk im Vatikan - SPIEGEL ONLINE
Gemunkelt wird über die Existenz eines schwulen Netzwerkes im Vatikan seit langem. Benedikt XVI. soll gar wegen der mächtigen Strippenzieher aus dem Amt geschieden sein. Jetzt bestätigte Papst Franziskus dies unerwartet: "Wir müssen sehen, was wir tun können."

12120 Postings, 3743 Tage sleepless13War da ein Mordaufruf,habe ich etwas übersehen ?

 
  
    #10
2
13.06.13 08:54
Von mir aus kann beleidigen wer wenn will,mir scheißegal.
Ein Mordaufruf kann niemand akzeptieren.  

5847 Postings, 3561 Tage Italymastercaro

 
  
    #11
13.06.13 08:57
is so ne geile maus grrrr ich steh einfach auf die  

10616 Postings, 4078 Tage rüganerSchöne Eigen-PR von der Carolin, gut gemacht.

 
  
    #12
3
13.06.13 08:59
So wird aus einer bedeutungslosen Sendung von Kanal 58 der Fernbedienung ein Thema für Seite 1.
Verdoppelt bestimmt ihr Honorar für ihre neue Show auf RTL.
Ich fand die Show eher schwach, sonst kann die Caro deutlich besser draufhauen.  

45435 Postings, 6215 Tage joker67@sleepless...das Thema ist doch ein anderes...

 
  
    #13
13.06.13 09:03
keiner behauptet hier das es einen Mordaufruf gegeben hat.

Was allerdings nicht ausschliesst,dass irgendein geisteskranker Kirchengänger sich aufgrund solcher HEtze dazu bewogen fühlt.

Es geht um das unterschiedliche Maß an Toleranz.

Moslems sollten sich nicht so anstellen,wenn man über "ihren" Mohammed ein paar Späßchen macht aber über Jesus am Kreuz darf man keine Satire machen,da wird sogar der WDR tätig.

Interessant, oder?

Keiner behauptet einen Mordaufruf zu akzeptieren., also könntest du bitte beim Thema bleiben? Danke!



31874 Postings, 6368 Tage Börsenfanhör mir uff mit Pius Brüdern, Priestern und solche

 
  
    #14
3
13.06.13 09:06
scheinheiligen Deppen, die sich auch an Kinder vergreifen... Das allerletzte is das.  

45435 Postings, 6215 Tage joker67Ist es nicht herrlich anzuschauen,wie manche

 
  
    #15
6
13.06.13 09:08
versuchen vom Thema abzulenken??

Ich komme aus dem Grinsen gar nicht mehr raus. :-)))

Hey,...ihr seid doch immer für Meinungsfreiheit??

Wo bleibt euer Aufschrei??

Eine "deutsche" Komikerin wird in ihrer Berufsausübung beschnitten(ups,darf man das in dem Zusammenhang so sagen??)!

Ich höre keinen organisierten Widerstand!

Wo bleibt die Empörung?

Wo sind die Verweise zum Grundgesetz??

:-))


10616 Postings, 4078 Tage rüganerTja Joker,das Empfinden von Menschen ist

 
  
    #16
3
13.06.13 09:20
unterschiedlich ausgeprägt.
Sensationelle Erkenntnis.
Du musstest ja auch erst die Pius-Brüder ausgraben, um ein Skandälchen zu inszenieren.

Aber jedenfalls müssen für das zensierte Video keine Menschen sterben oder leiden, wie es bei dem Moslems so üblich ist.  

5847 Postings, 3561 Tage Italymasterreligionen

 
  
    #17
1
13.06.13 09:25
abschaffen - das is die wurzel des übels  

129861 Postings, 6076 Tage kiiwii15--du sollst nicht immer "doitsch" sagen...

 
  
    #18
13.06.13 09:33
11. Gebot  

45435 Postings, 6215 Tage joker67Interessant rüganer, dass du in #16 sofort auf ein

 
  
    #19
4
13.06.13 09:36
Thema lenkst,was überhaupt nichts mit dem Eingangsposting zu tun hat.

Es geht in #1 um die Meinungsfreiheit und wie damit umgegangen wird.

Was du machst,ist ein Vergleich von Taten,die hier gar nicht zur Diskussion stehen.

Keiner heisst Morde im Namen von wem auch immer gut, also wo ist dein Problem??

Nochmal,auch für dich ...

der WDR zensiert ein Video und greift damit in die künstlerische Freiheit ein.

Ich höre hier von dir kein einziges Wort zu dieser Zensur.

Was ich hier in der Vergangenheit gelesen habe, waren vielfache Empörungen darüber, wie Beiträge hier angeblich grundlos gelöscht oder zensiert worden sind oder eine Entrüstung über Moslems,wenn sie gegen die Veröffentlichung der Mohammed-Karkaturen eine einstweilige Verfügung erwirken wollten. (Wie gesagt,...ich spreche dabei nicht über Morddrohungen oder ähnliches!!!).

Hier braucht es noch nicht einmal einer einstweiligen Verfügung,da wird ein Sender von sich aus aktiv!!!

Das finden augenscheinlich dieselben Personen normal, die vorher kein Verständnis dafür hatten,dass Andersgläubige sich gegen die Karikaturen zur wehr setzten.

Dann erkläre mir doch mal bitte, warum die Satire gegen Jesus schlimmer ist,als die gegen Mohammed??

Um das mal klar zustellen, mir sind beide Vorgänge vom Prinzip her vollkommen latte.
Zum Thema Religion habe ich meine persönliche Ansicht, die hier nichts zu suchen hat.

Für mich ist nur die reine Vorgehensweise interessant, sonst nichts.

Da fällt dir zufälligerweise kein Unterschied auf???

:-)))

129861 Postings, 6076 Tage kiiwiitja, typischer Grundrechtskonflikt

 
  
    #20
1
13.06.13 09:42
Freiheit der Meinungsäusserung und Freiheit der Kunst
vs.
Freiheit der Religionsausübung (inkl. Verbot der Verunglimpfung)


Ich bin auf Seiten von Kardinal Meisssnern: -- Dat, wat die Kebekus da maach, dat is keine Kunst...  

51340 Postings, 7321 Tage eckiWen Rüganer irgendwie als links verortet,

 
  
    #21
4
13.06.13 09:46
dem darfst du alles "beschneiden".
Da zählen dann Grundrechte und Verbot von Zensur nicht mehr.

Nur wenn es um die NPD geht, dann schreibt er schon mal, dass angeblich jedem Rechte zustehen, auch Idioten. Ist da Kebekus noch unterhalb angeordnet?

Joker, ihm fällt schon ein Unterschied auf, und das ist die Schublade, in die er es gepackt hat.  

45435 Postings, 6215 Tage joker67@kiiwii...wenn man dem folgt, dann hätte man

 
  
    #22
2
13.06.13 09:46
konsequenterweise alle gleichgelagerte "Kunst" (oder eben keine Kunst), in der Form zensieren müssen.

Dies wird augenscheinlich nicht getan.

Why??

Also hatte George Orwell doch recht??

"All animals are equal, but some animals are more equal than others".

51340 Postings, 7321 Tage eckiDa ist sich Meissner einig in der Einschätzung

 
  
    #23
1
13.06.13 09:48
mit den Radikal-Islamisten. Die halten die Mohammed-Karikaturen auch nicht für schützenswerte Kunst.  

129861 Postings, 6076 Tage kiiwii22--Toleranz ist ein Gebot der Christenmenschen

 
  
    #24
13.06.13 09:50
...aber sie ist eben nicht überall gleich stark ausgeprägt.
Insofern wird eben nicht "alle gleichgelagerte Kunst" zensiert, weil manche toleranter sind und sagen: dat jeht mir anne Fott vorbei...  

21160 Postings, 7779 Tage cap blaubärdiedrei tornados hatten mal eine krippengeschichte

 
  
    #25
4
13.06.13 09:52
in der der satz: hätt maria abgetrieben wär uns einiges erspart geblieben-für unmut und dem auflösen des sendeformates gesorgt hatte  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben