Kohls steigert Umsatz und Gewinn,übertrifft Erwart


Seite 6 von 6
Neuester Beitrag: 26.01.24 12:02
Eröffnet am:18.05.07 06:31von: Peddy78Anzahl Beiträge:142
Neuester Beitrag:26.01.24 12:02von: GosAthorLeser gesamt:37.154
Forum:Börse Leser heute:29
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
>  

619 Postings, 665 Tage Zeitungsleser74Fühle mich gar nicht so unwohl

 
  
    #126
1
24.05.23 17:05
Prima. Weiter so...

Ich bin ist seit heute Großgrundbesitzer :o) (verwildertes Grundstück) und vermutlich klimaneutral. Wie viel CO2 schlucken eigentlich 3800 qm Bäume? Muss ich mal googeln. Ich bin jedenfalls überglücklich!  

2816 Postings, 7415 Tage Cadillacveröffentlicht am 30.05.2023

 
  
    #127
1
30.05.23 18:20
Der US-amerikanische Handelskonzern Kohl’s Corporation musste im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 wie erwartet einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen. Dank erfolgreicher Sparmaßnahmen blieb der Gewinn allerdings konstant. Das geht aus einem Zwischenbericht hervor, den das Unternehmen am Mittwochabend veröffentlichte.

In den drei Monaten vor dem 29. April belief sich der Konzernumsatz demnach auf 3,57 Milliarden US-Dollar (3,33 Milliarden Euro). Damit verfehlte der das Niveau des Vorjahresquartals um 3,9 Prozent. Die Einzelhandelserlöse sanken auf vergleichbarer Basis um 4,3 Prozent.

https://fashionunited.de/nachrichten/business/...tsjahr/2023053051652
Weil der Einzelhändler seine Bruttomarge steigern und die Betriebskosten senken konnte, erreichte das operative Ergebnis eine Höhe von 98 Millionen US-Dollar und übertraf das entsprechende Vorjahresniveau um 19,5 Prozent. Der ausgewiesene Nettogewinn lag wie im Auftaktquartal des vorigen Jahres bei 14 Millionen US-Dollar (13 Millionen Euro).

CEO Tom Kingsbury erklärte in einem Statement, dass die aktuellen Zahlen „im Rahmen der Erwartungen“ gelegen hätten. Das Unternehmen habe zudem bei seinen Bemühungen, den Umsatz und die Rentabilität langfristig zu steigern, einen „ersten Schritt“ gemacht.

Seine Jahresprognosen ließ der Einzelhändler unverändert. Für 2023/24 erwartet das Management somit weiterhin einen Umsatzrückgang um zwei bis vier Prozent. Der um Sondereffekte bereinigte verwässerte Gewinn pro Aktie soll 2,10 bis 2,70 US-Dollar erreichen.  

910 Postings, 3975 Tage GosAthorKSS - Ziel eines Boykottaufrufs

 
  
    #128
31.05.23 08:20
https://www.wsj.com/livecoverage/...lePoVeXawbbdmOM0GqN?siteid=yhoof2

Kohl’s stock is down nearly 5% on Tuesday after a social media blitz called for a boycott of the department store based on its Pride Month merchandise.

The customer backlash follows a similar controversy at Target, where social media users criticized the retailer’s assortment of Pride Month products, including a transgender-friendly swimsuit. Videos tagged with #boycottkohls had about 280,000 views on TikTok as of Tuesday. Kohl’s and Target aren’t unique in selling Pride-themed merchandise.  [..]  

619 Postings, 665 Tage Zeitungsleser74Diskriminierende Bademode

 
  
    #129
1
31.05.23 08:31
Kann ich nachvollziehen. Während die Damen ihre Wampe unterm Badeanzug verstecken können, müssen wir Männer den Bierbauch im Schwimmbad oder am Strand freizügig darbieten. Da war die Bademode in den 20ern des vergangenen Jahrhunderts bereits weiter.    

910 Postings, 3975 Tage GosAthorBademode - OT

 
  
    #130
1
31.05.23 09:08
Ich wäre ja für ein Bademodenverbot über BMI 35  ;))
(Männer & Frauen - Ausgenommen Bodybuilder und Fitnessmodels, wir erreichen durch die Muskelmasse auch hohe BMIs, aber da schaut es gut aus.)

Wenn man sich die Gesellschaft in USA (und z.b. auch bei uns) anschaut, wird das Schwimmbecken dadurch recht leer.  

619 Postings, 665 Tage Zeitungsleser74Kohl's Bademode - Boykott

 
  
    #131
1
01.06.23 18:19
Ich war vor dreißig Jahren mal ein Leistungsschwimmer aus Mittelhessen. Mein Kreuz ist nach wie vor so breit, das bekommt ein Bodybuilder nur mit sehr hartem Training hin. Es waren allerdings nur hessische Meisterschaften (Wetzlar, Herborn, Frankfurt-Niederrad etc.) und 1x im Jahr zum Deutschen Turnfest. Ich finde eine deutlich abzeichnende Schlange im Speedo jedenfalls abstoßender als ein Bierbauch in den Badeshorts.    

619 Postings, 665 Tage Zeitungsleser74Stehe an der Seitenlinie

 
  
    #132
1
13.06.23 15:45
Ich bin dank einem Long Call mit einem ordentlich Plus raus. Ich bin mir nicht sicher, ob es bereits eine starke Momentum Rallye gibt. Erstmal die Nüsse für den Winter bunkern und den Sommer genießen.  

910 Postings, 3975 Tage GosAthorKSS - 35er Call

 
  
    #133
04.08.23 15:33
Habe die Tage einen 35er Call, 15.09. verkauft. (48 $ v.St.)
Lass ich laufen, ausbuchen bei 35 US-$ würde ich in Kauf nehmen.  

2816 Postings, 7415 Tage CadillacDividende wieder gestiegen

 
  
    #134
18.08.23 15:56
Kohl's erklärt vierteljährliche Dividende
Dienstag, 08.08.2023 20:15 von Businesswire - Aufrufe: 46

Der Vorstand der Kohl's Corporation (NYSE:KSS) hat heute eine regelmäßige vierteljährliche Dividende von 0,50 US-Dollar pro Aktie auf die Stammaktien des Unternehmens beschlossen. Die Dividende ist am 20. September 2023 an die bei Geschäftsschluss am 6. September 2023 eingetragenen Aktionäre zahlbar.  

910 Postings, 3975 Tage GosAthor@Cadillac

 
  
    #135
21.08.23 13:26
Wie meinst du das "Dividende wieder gestiegen"?
KSS zahl seit März 2022 immer 0,50$ pro Aktie.

Das jetzt im September 2023 mehr als 0,50$ Divi gezahlt werden soll, davon habe
ich nichts gelesen.

VG, Gos  

2816 Postings, 7415 Tage Cadillac-9,34% heute

 
  
    #136
22.08.23 20:30
Jeden Tag spinnt hier eine andere Aktie, erst UGI, dann Wallgreens und nun Kohls:
Rückgang heute -9,34% um -2,465 € auf 23,935 €. Nicht mehr normal.  

2816 Postings, 7415 Tage CadillacInsider verkaufen schon heute?

 
  
    #137
1
22.08.23 20:35
Kohl's ( NYSE: KSS ) wird voraussichtlich am Mittwoch, dem 23. August, vor Markteröffnung die Ergebnisse des zweiten Quartals bekannt geben.

Die Konsens- EPS-Schätzung liegt bei 0,23 USD (-79,3 % im Jahresvergleich) und die Konsens-Umsatzschätzung bei 3,71 Mrd. USD (-9,3 % im Jahresvergleich).

In den letzten zwei Jahren hat KSS die EPS-Schätzungen in 63 % der Fälle und die Umsatzschätzungen in 75 % der Fälle übertroffen .

In den letzten drei Monaten gab es bei den EPS-Schätzungen keine Korrekturen nach oben und 15 Korrekturen nach unten. Die Umsatzschätzungen wurden dreimal nach oben und viermal nach unten korrigiert.  

2816 Postings, 7415 Tage CadillacHandel heute ex Dividende (0,46 €)

 
  
    #138
05.09.23 19:55
und die Aktie fällt 1,10 € .... immer das selbe, immer.  

910 Postings, 3975 Tage GosAthorKSS Kursverlauf

 
  
    #139
14.09.23 08:58
Der Kursverlauf von KSS ist unbefriedigend - aber anhand der Zins-/Inflationspolitik vermutlich nachvollziehbar.

Ich wundere mich dennoch, dass man von "Macellum Advisors" (Aktivistischer Hedgefond und großer Anteilseigner) nichts mehr hört.

So ein kleines Übernahmegerücht könnte doch mal wieder für ein Wunder im Kurs sorgen, oder? ;-)
 

2816 Postings, 7415 Tage Cadillac-11,81% heute Ergebnisse des dritten Quartals 2023

 
  
    #140
1
21.11.23 16:04
-2,685 € auf 20,045 €.

Dienstag, 21.11.2023: Kohl's Corporation (NYSE:KSS) gab heute die Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt, das am 28. Oktober 2023 endete.

Der Nettoumsatz ging um 5,2 % und der vergleichbare Umsatz um 5,5 % zurück.
Verwässerter Gewinn je Aktie von 0,53 US-Dollar
Der Lagerbestand ging um 13 % zurück
Aktualisiert die Prognose für den verwässerten Gewinn je Aktie für das Gesamtjahr 2023 auf 2,30 bis 2,70 US-Dollar

Bleibt bestrebt, die Bilanz zu stärken und die aktuelle Dividende beizubehalten
Tom Kingsbury, Vorstandsvorsitzender von Kohl, sagte: „Kohls Ergebnisse im dritten Quartal spiegeln eine starke Bruttomarge und ein starkes Kostenmanagement sowie weitere Fortschritte bei unseren strategischen Prioritäten wider.“ Ich bin zufrieden mit der Leistung unserer Filialen, die auf das starke Wachstum bei Sephora und die Neuheiten unserer Heim- und Geschenkinitiativen zurückzuführen ist. Dadurch wird bestätigt, dass unsere Maßnahmen funktionieren und bei unseren Kunden Anklang finden. Darüber hinaus konnten wir den Lagerbestand um 13 % reduzieren, da wir von unseren neuen Disziplinen profitierten.“

„Unsere Strategien zur Neupositionierung von Kohl's für eine verbesserte Umsatz- und Ertragsleistung befinden sich noch im Anfangsstadium. Die Arbeit, die wir im Jahr 2023 geleistet haben, wird uns weiter an Dynamik gewinnen und uns auf den Erfolg im Jahr 2024 vorbereiten. Ich bin weiterhin vom gesamten Kohl's-Team für seine harte Arbeit und Agilität bei der Umsetzung unserer strategischen Prioritäten im Jahr 2023 beeindruckt“, fuhr Kingsbury fort .

Die Vergleiche beziehen sich auf den 13-wöchigen Zeitraum bis zum 28. Oktober 2023 mit dem 13-wöchigen Zeitraum bis zum 29. Oktober 2022

Am 7. November 2023 erklärte der Vorstand der Kohl's Corporation (NYSE:KSS) eine regelmäßige vierteljährliche Dividende von 0,50 US-Dollar pro Aktie auf die Stammaktien des Unternehmens. Die Dividende ist am 20. Dezember 2023 an die zum Geschäftsschluss am 6. Dezember 2023 eingetragenen Aktionäre zahlbar.  

2816 Postings, 7415 Tage CadillacDividende

 
  
    #141
05.12.23 07:57
Am 7. November 2023 hat der Vorstand der Kohl's Corporation (NYSE:KSS) eine regelmäßige vierteljährliche Dividende von 0,50 US-Dollar pro Aktie auf die Stammaktien des Unternehmens beschlossen. Die Dividende ist am 20. Dezember 2023 an die zum Geschäftsschluss am 6. Dezember 2023 eingetragenen Aktionäre zahlbar.

Record at the close of business date:  on December 6, 2023

So ist die rechtliche Situation in den USA: Es gilt hier folgende Daten zu beachten, weil die Settlement-Dauer (Lieferzeit für Aktien) berücksichtigt werden muss (3 Tage).

Record Date (auch: Date of record): Das ist der Stichtag für die Dividendenberechtigung. Wichtig: Entscheidend ist nicht das Kaufdatum, sondern der rechtliche Übergang des Eigentums an der Aktie !

Die KOHL'S CORP. DL-,01 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 05.12.2023.

Ex-dividend Date: Dieses Datum liegt also einen Geschäftstag vor dem Record Date - die Aktie handelt ab diesem Tag ohne Dividendenberechtigung.

Dividend Date: An diesem Tag wird die Dividende tatsächlich ausgeschüttet.

Wann musste man also kaufen?

Das  Unternehmen schüttet am 20.12.2023 die Dividende aus. Der Record Date ist der 06.12.2023. Dann ist der Ex-Dividend-Date der 04.12.2023.

Würde man nun am 04.12.2023 kaufen, befänden sich die Aktien erst am 07.12.2023 im Depot. Der Record Date ist aber der 06.12.2023. Somit würde man keine Dividende am 20.12.2023 erhalten.

Man muss in diesem Beispiel also am 03.12.2023 oder davor kaufen - sprich vor dem Ex-Dividend-Date. Dann hat man die Aktie am 06.12.2023, dem Record Date, auch rechtlich im Depot.

Der Dividendenabschlag im Kurs erfolgt in den USA nicht am Tag der tatsächlichen Ausschüttung, sondern am Ex-Dividenden-Tag, der zeitlich hier der 05.12.2023 ist.  

910 Postings, 3975 Tage GosAthorKohl's

 
  
    #142
26.01.24 12:02
Aktuell wird ja am Mitbewerber "Macy's" rumgeschraubt.
(Quelle: https://finance.yahoo.com/news/...-bid--and-whats-next-231609886.html )
Ein Übernahme Angebot steht im Raum. Wir hatten das bei Kohl's ja auch vor einiger Zeit.
Ich bin noch investiert - ein weiteres Angebot für Kohl's könnte dem Kurs auf die Sprünge helfen.
Ob es soweit kommt? Niemand weiß es.

Wer ist noch bei KSS an Board?  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben