Kohls steigert Umsatz und Gewinn,übertrifft Erwart


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 26.01.24 12:02
Eröffnet am:18.05.07 06:31von: Peddy78Anzahl Beiträge:142
Neuester Beitrag:26.01.24 12:02von: GosAthorLeser gesamt:36.159
Forum:Börse Leser heute:16
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

17100 Postings, 6913 Tage Peddy78Kohls steigert Umsatz und Gewinn,übertrifft Erwart

 
  
    #1
1
18.05.07 06:31
17.05.2007 22:29:00
Kohl´s steigert Umsatz und Gewinn, übertrifft Erwartungen
Westerburg (aktiencheck.de AG) - Die Kohl´s Corp. (ISIN US5002551043/ WKN 884195) gab am Donnerstag nach Börsenschluss bekannt, dass er seinen Gewinn im ersten Fiskalquartal 2007/08 um 25 Prozent gesteigert hat, was auf anhaltend starke Umsätze zurückzuführen ist.
Der Nettogewinn belief sich auf 209 Mio. Dollar bzw. 64 Cents je Aktie, nach 167,2 Mio. Dollar bzw. 48 Cents je Aktie im Vorjahr. Der Umsatz erhöhte sich im Berichtszeitraum von 3,2 Mrd. Dollar auf 3,57 Mrd. Dollar.

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 62 Cents und einem Umsatz von 3,56 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das laufende zweite Fiskalquartal 2007/08 stellen sie ein EPS von 84 Cents bei Erlösen von 3,67 Mrd. Dollar in Aussicht.

Für das Gesamtjahr 2007/08 korrigierte der Konzern seine EPS-Prognose von 3,68 bis 3,84 Dollar je Aktie auf 3,75 bis 3,87 Dollar je Aktie nach oben. Die durchschnittliche Marktschätzung sieht hier ein Ergebnis von 3,87 Dollar je Aktie vor.

Die Aktie von Kohl's schloss heute an der NYSE bei 74,16 Dollar. Nachbörslich gewinnt die Aktie 0,46 Prozent auf 74,50 Dollar. (17.05.2007/ac/n/a)
Newssuche
 
Newssuche nach Datum
 
Aktien in diesem Artikel
Kohl`s Corp.

Direkt zu den Ergebnissen  
News zu Kohl`s Corp.
17.05.07 Kohl´s steigert Umsatz und Gewinn, übertrifft Erwartungen
08.03.07 Kohl´s steigert vergleichbare Februar-Umsätze
02.03.07 Wall Street-Schluss: Woche endet mit kräftigen Abschlägen
02.03.07 Wall Street Update: Deutliche Abschläge, AIG im Fokus
02.03.07 Wall Street: Schwächer, Märkte weiterhin verunsichert, AIG und Dell im Fokus
02.03.07 Ausblick: Die Märkte am Freitag
01.03.07 Kohl´s steigert Umsatz und Gewinn, übertrifft Erwartungen
08.02.07 Kohl?s, Dollar General und AnnTaylor melden Umsatzzahlen für Januar
Analysen zu Kohl`s Corp.
12.03.07 Kohl's buy  
01.02.07 Update Kohl`s Corp.: Market Weight  
29.01.07 Kohl's buy  
21.12.06 Kohl's neutral  
02.11.06 Kohl's hold  
 

3212 Postings, 3798 Tage kuras15MKM Partners

 
  
    #2
1
08.04.15 13:01
hat das Kursziel für Kohl`s Corp. von 77 auf 87 USD angehoben, aber die Einstufung auf "Buy" belassen.  

11686 Postings, 2564 Tage VassagoKSS 19.75$

 
  
    #4
09.04.20 17:12

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserInvestor macht Druck

 
  
    #7
18.01.22 20:04
Kohl’s Comments on Macellum’s Statement and Reaffirms Strategic Progress

https://investors.kohls.com/news-releases/...ic-Progress/default.aspx

Kohl's hat bereits für 12 Mrd. USD eigene Aktien zurückgekauft. Ohne Aktienrückkäufe läge das Eigenkapital bei 17 Mrd. USD. Nach dem Q3 2021 liegt das EPS bei 4,19 USD. Der FCF liegt nach 9 Monaten bei 1,4 Mrd. USD. Kurs-Umsatz-Verhältnis deutlich unter 1. Vor der Pandemie hat man eine Dividende von 2,68 USD p.a. gezahlt. Wurde leider gekürzt auf 1 USD p.a. bzw. 0,25 USD pro Quartal.
Die digitalen  Umsätze liegen bei rd. 6 Mrd USD und wachsen kontinuierlich mit 17%.

Ziele 2021

Sales: 20% Wachstum gegenüber 2020
Operating Margin: 7-8%
EPS: 7,10-7,30 USD

Veröffentlichung der Geschäftsjahreszahlen am 1. März 2022

Jüngste Quartalszahlen:
https://s26.q4cdn.com/950703131/files/...021/q3/KSS-Q3-2021-Filed.pdf

Jüngste Präsentation mit den Finanzzielen für 2023

https://s26.q4cdn.com/950703131/files/...ings_Presentation_vFinal.pdf

Liegt nun seit heute in meinem Depot  

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserMacellum

 
  
    #8
18.01.22 20:13
Macellum's CEO Johnathan Duskin im CNBC-Interview auf Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=XPxzd2NG1EU  

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserLetter to KSS Shareholders

 
  
    #9
18.01.22 20:48
Offener Brief von Macellum an die Kohl's Aktionäre mit Erläuterungen zur Bewertung, Angaben zur Peer Group. Ansätze zur Bilanzoptimierung etc. - bei Umsetzung rechnet Macellum mit einem fairen Wert von 100 USD je Aktie (..our analysis indicates a properly optimized balance sheet could translate to at least $100 per share.)

https://macellumcapitalmanagement.com/wp-content/...lders_1-18-22.pdf  

910 Postings, 3941 Tage GosAthorCC auf Kohls

 
  
    #10
1
19.01.22 08:11
Meinen 50er Covered Call habe ich gestern zu früh verkauft. ;-)
Nur 96$ eingenommen, 200 wären möglich gewesen. Aber nun ja...96$ sind 96$
 

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserCC

 
  
    #11
1
19.01.22 08:33
Poor man's covered call oder einen gedeckten CC?

Mal gucken, was Acacia demnächst macht und tatsächlich einsteigt. Das Papier von Macellum ist nicht besonders überzeugend, besonders nicht für ehemalige Arcandor-Aktionäre :o). Arcandor hatte damals die Immobilien an die Deutsche Bank REEF (oder so ähnlich) verscherbelt und wieder zurück gemietet. Seitdem ging es noch schneller bergab. Da sind mir stille Reserven im Anlagevermögen und ein kontinuierliches langfristiges Wachstum lieber als ein kurzfristiger Erfolg.  

910 Postings, 3941 Tage GosAthor@Zeitungsleser

 
  
    #12
19.01.22 09:23
Nein, ein gedeckter Call .. Einkaufs-Put-Strike war 49, abzüglich der bereits eingenommenen Prämien ist mein EK aktuell bei ca. 46,x. Falls die Aktien am Freitag für 50 weggehen, mache ich auf jeden Fall meinen Schnitt. Würde dann direkt einen neuen Put aufmachen.

Die Prämien bei Kohls sind nicht zu verachten und es gibt weekly Optionen.

Falls du im Thema bist und ggf. auch schicke Underlyings in der Preis Range empfehlen kannst.. immer her damit. :-)
 

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserIch muss passen...

 
  
    #13
19.01.22 15:46
Ich habe leider vom Optionshandel keine Ahnung. Soll ziemlich gefährlich sein hab ich gehört.  

910 Postings, 3941 Tage GosAthor@Zeitungsleser --- Optionen

 
  
    #14
19.01.22 16:11
Den Optionshandel darf man nicht verwechseln mit dem "Options-SCHEIN-handel".

Wenn das Underlying stimmt und man immer CashSecured unterwegs ist, ist es genauso 'gefährlich' wie der normale Aktienhandel.

Falls man sich einlesen möchte, findet man diverse Finanzblog-Seiten, z.b. Mission-Cashflow.de
https://mission-cashflow.de/...nshandel-abc-grundlagen-vor-dem-start/

Aber wie immer, keine Finanzberatung - muss jeder für sich selbst entscheiden, was er mit seinem Geld macht. :-)

P.S. -- Ich bin nicht dieser Blogger, finde aber er erklärt das Options-ABC ganz gut.
 

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserTheta Händler

 
  
    #15
1
19.01.22 16:18
Ok, niemals naked, sondern besser spreads handeln oder cash secured puts, wenn man auf die Andienung hofft. Butterflys, Iron Condors aus steuerlichen Gründen nicht mehr attraktiv. Box-Spreads funzen nicht. Okidoki - dann kann ich ja bald loslegen.  

Unsere CEO, Frau Gass, ist ja der Hammer. Die Frau muss man doch lieb haben. Wow!  

910 Postings, 3941 Tage GosAthorWhoop Whoop

 
  
    #16
1
19.01.22 21:15
Der war nicht schlecht ^^.. aber hier lesen doch auch Leute mit, die mit "der dunklen Seite der Macht" (aka Optionen) nichts anfangen können.

So Long ((straddle) oder doch strangle), Mister Jade Lizard

mfg. der Padawan
;-)
 

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserIch muss mal kurz Sekt holen

 
  
    #17
1
22.01.22 11:40
Bloomberg: Kohl’s Said to Get $9 Billion Bid Backed by Investor Starboard

The offer for Kohl’s from parties led by Acacia Research Corp. is $64 per share in cash, according to two people familiar with the matter, who asked not to be identified because the information was private. That’s a 37% premium to the department store chain’s closing price of $46.84 on Friday.

https://www.bnnbloomberg.ca/...backed-by-investor-starboard-1.1711476  

910 Postings, 3941 Tage GosAthor@Zeitungsleser

 
  
    #18
22.01.22 16:26
Das wäre ja klasse.  Yeah!
Meinen 50er Call hatte ich am Freitag zurückgekauft. ^^
Der Montag wird spannend.  Top.

 

910 Postings, 3941 Tage GosAthorWeiterer Link zu der Übernahme News

 
  
    #19
22.01.22 16:30
https://finance.yahoo.com/news/kohl-said-9-billion-bid-051154658.html

Ich stell auch schon mal den Gin Tonic und nen guten Rotwein bereit. ^^  

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserUnd der Nächste....

 
  
    #20
1
23.01.22 20:54
Bloomberg: Sycamore Partners Is Said to Express Interest in Kohl’s

..."It’s unclear how much Sycamore is willing to pay for the company, the people added."...

https://www.bnnbloomberg.ca/...o-express-interest-in-kohl-s-1.1712016

TheDeal.com berichtete bereits letzten Monat, dass Oak Street Real Estate an den Immobilien interessiert ist. Den Wert taxiert man allein auf 7 Mrd. USD =Marktkapitalisierung. In diesem Zusammenhang wurde auch bereits Sycamore genannt. Sycamore hätte auch die notwendige Asche.

Die kommenden Wochen werden spannend.
 

4145 Postings, 5249 Tage Zeitungsleser:o( vorbörsliche Aufstockung misslungen

 
  
    #21
1
24.01.22 08:06
Kann man bei IB nicht über Tradegate kaufen? Tradegate stellt bereits Kurse von 53 EUR ~ 60 USD. Mist! Wie bekommen die das denn mit.  

910 Postings, 3941 Tage GosAthor@Zeitungsleser

 
  
    #22
24.01.22 08:20
Hm. Leider kann ich dir das auch nicht genau sagen, .. aber wenn du die Aktie über die SMART Funktion kaufst/verkaufst sollte IB doch den günstigsten, passenden Börsenmarkt für die Aktie nutzen, oder?

Btw.. wie schaut deine Strategie aus?
Verkaufst du bei 64$ die Aktie oder verkaufst du bei 64$ einen Call zu z.b. 52$? :-)
 

4145 Postings, 5249 Tage ZeitungsleserIch bin mir noch unsicher...

 
  
    #23
1
24.01.22 08:32
Ach so... Smart hätte gelangt. Ok, ich war ein wenig naiv und dachte, ich käme vielleicht zu den Freitagskursen an den Kram. Da ich erst letzte Woche eingestiegen bin, wäre es schnelles Geld. Auf Seeking Alpha sind mit dem erwähnten Preis viele nicht zufrieden. Ich schätze mal, dass der spätere Einigungswert irgendwo in der Mitte zwischen 67 und 100 USD liegen wird. Wenn ich einen Call verkaufe, nehme ich mir die Chancen auf ein höheres Angebot. Heute mach ich erstmal gar nichts mehr, es sei denn sie fällt wieder unter 50 USD.  

910 Postings, 3941 Tage GosAthorFreitagskurse - theoretisch möglich gewesen

 
  
    #24
1
24.01.22 08:41
Zu den Freitagskursen - oder knapp drüber - wäre theoretisch ein Kauf möglich gewesen, falls jemand
letzte Woche eine Tradegate Order in den Markt gelegt hätte (Bevor die Meldungen über die Ticker liefen), z.b. Verkauf bei 51$ - 52$ - das wäre ja auch schon ein (normaler) ordentlicher Aufschlag auf die Freitagskurse gewesen. Und wenn derjenige keine Nachricht gelesen und seine Order noch stehen würde. :-) - Vielleicht jemand, der in den Urlaub gegangen wäre..

Nunja.. Ich habe aktuell nur 100 Stück. EK aktuell (abzüglich aller Optionsprämien) um die 46,2$ - also 64$ wäre schon ein netter Gewinn.
Aber deine Strategie ist auch gut - erst einmal abwarten, vor allem nachdem ein zweiter Bieter am Markt ist. Das könnte tatsächlich über 70-75$ gehen.

Auf jeden Fall ist so eine Geschichte spannend und das Salz in der "Börsensuppe". :-)  

910 Postings, 3941 Tage GosAthorKSS - Monthly Chart

 
  
    #25
24.01.22 09:23

64$ scheint in der Tat ein zu geringer Angebotspreis zu sein.
Fair wird es ab ca. 75$.

Bin gespannt, sollte es heute wieder unter 50$ abschmieren, könnte man trotzdem per Short Put um die 49$ Geld verdienen. (Glaube aber nicht, dass es direkt heute wieder runterkommt, außer die ziehen die Angebote zurück ;o) )
200 Aktien sind ja auch nicht verkehrt.

 
Angehängte Grafik:
kss_monthly.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
kss_monthly.jpg

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben