Kauf : Antwerpes..


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:31
Eröffnet am:05.06.03 16:40von: LalapoAnzahl Beiträge:143
Neuester Beitrag:24.04.21 23:31von: MelaniefjbbaLeser gesamt:31.833
Forum:Börse Leser heute:9
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

15741 Postings, 8875 Tage LalapoKauf : Antwerpes..

 
  
    #1
05.06.03 16:40
Danke , mehr mehr ...

Her mit den Teilen ...


Gruss L.  

15741 Postings, 8875 Tage Lalapona also .. kommt wieder

 
  
    #2
05.06.03 17:58
denke mal es wird die Tage wieder auf die 5 gehen ... sind wohl heute gefallen ,weil Antwerpres gestern auf der HV nicht versprochen hat 5 Euro Cash an die Aktionäre auszuschütten ....;)


Das Teil ist ne profitable piekfeine Bank ... nicht mehr und nicht weniger ,und zuuu billig ..

Gruss L.  

4556 Postings, 8203 Tage brokergoldviel glück Lalapo

 
  
    #3
05.06.03 18:03
Schaut ja für dich gut aus
könnte wieder kommen  

15741 Postings, 8875 Tage Lalapomerci

 
  
    #4
05.06.03 18:09
HV Bericht habe ich , und der ließt sich SEHR GUT ...

Gruss L  

15741 Postings, 8875 Tage Lalapo4.76 , und immer noch ein Schnapppp

 
  
    #5
06.06.03 10:18
weiter ...

Gruss L  

21160 Postings, 9165 Tage cap blaubärantwerpes hat nix versprochen sondern gezahlt

 
  
    #6
06.06.03 11:42
10cent diwidände 5.6.
blaubärgrüsse  

15741 Postings, 8875 Tage LalapoCap

 
  
    #7
06.06.03 11:57
Jouu, haben 10 Cent gezahlt und sind 70 Cent gefallen ...;)

Warst du auf der HV ?

Gruss L  

6420 Postings, 7907 Tage sard.Oristaner11. bis 13. Juni auf der Agency Fair der EphMRA SA

 
  
    #8
10.06.03 15:50
antwerpes ag: DocCheck(R) Olé - mit guten "Spirits" und "Instant Mafo" nach ...
06.06.2003  (11:17)


DocCheck(R) Olé - mit guten "Spirits" und "Instant Mafo" nach Madrid
Präsentation neuer DocCheck(R) Produkte

Köln, 6. Juni 2003 - Mit innovativen Konzepten für die pharmazeutische
Marktforschung präsentiert sich DocCheck(R) (http://www.doccheck.de/research)
vom 11. bis 13. Juni auf der Agency Fair der EphMRA in Madrid.

"DocCheck(R) Spirits" steht für qualitative Online Marktforschung mit Hilfe
von Webcams. Der Arzt kann bequem von zu Hause über Telefon und Webcam
an einem Einzelinterview teilnehmen. Die Technische Ausstattung für diese
neue Form der Marktforschung wird von DocCheck(R) zur Verfügung gestellt.

Mit dem "DocCheck(R) Instant Messenger" können Befragungen "Real-Time"
durchgeführt werden. Das Tool zeigt Marktforschern jederzeit an, welcher
Arzt aus dem Teilnehmerpool bereit für eine Online-Erhebung ist. Es eignet
sich optimal für Kunden, die schnellstmöglich Antworten erwarten.

Die EphMRA ist Treffpunkt der europäischen Pharma-Marktforschung und dient
dem Wissensaustausch, der Imageförderung und der Qualitätskontrolle der
Branche. Im Rahmen der Agency Fair am 12. Juni 2003 stellen sich Firmen
mit ihren speziellen Produkte und Testverfahren vor. Die Veranstaltung
bietet unvergleichbare Möglichkeiten, um mit der Zielgruppe in Kontakt
zu treten sowie neue Produkte und Erfahrungen aus der pharmazeutischen
Marktforschung zu kommunizieren.


DocCheck Medical Services GmbH
DocCheck(R) (http://www.doccheck.de) ist das größte und am schnellsten
wachsende Business-to-Business-Portal für medizinische Fachkreise in Europa.
Seit dem Launch 1996 haben sich bereits über 200.000 Angehörige medizinischer
Berufe registriert. 19 der 20 marktführenden Pharmafirmen in Deutschland
nutzen DocCheck(R) für die Zugangskontrolle Ihrer Websites. Im Zentrum
des Business Models von DocCheck(R) stehen Online-Marktforschung, Clinical
Research, eDetailing und Direktmarketing. Darüber hinaus bietet der angeschIossene
DocCheck(R) Shop allen Nutzern eine eCommerce Plattform zum Online-Einkauf
von mehr als 15.000 Artikeln. DocCheck(R) ist eine 100-prozentige Tochter
der antwerpes ag.

 

15741 Postings, 8875 Tage Lalapo5 sollte jetzt aber bald fallen ...

 
  
    #9
11.06.03 16:38
für mich eine der besten ......  

10725 Postings, 8831 Tage GruenspanAuch mit "A"!

 
  
    #10
11.06.03 16:51
Aha!

       ariva.de
     
- Firma zurück in der Gewinnzone
- Q1/03 120000 Euro Gewinn
- fürs laufende Quartal wurde Fortsetzung des positiv. Trends angekündigt
- Steigerung der liquiden Mittel in 03 von bisher 3,4 (Jan.) bis akt. 4,9 Mio Euro
- Verbesserung bei Cash- Flow binnen Jahresfrist von 490000 auf 850000 Euro

PS:
Mit der ABIT Inkasso- Software können Firmen ihre ausstehenden Summen effizient einfordern.
Datt dürfte bei der Wirtschaftslage in Deutschland sicher mehr und mehr der Fall sein.

 

15741 Postings, 8875 Tage LalapoDie 5 haben wir wieder ..

 
  
    #11
13.06.03 09:19
Wann wird dieser profitable Nieschen-Value-Cash-Wert RICHTIG von den Schweinemedien entdeckt ??????

 

305 Postings, 7978 Tage optimanDas wüste ich auch gerne...

 
  
    #12
14.06.03 07:47
bislang sind die mir nur bei www.4investors.de im Musterdepot aufgefallen, die anderen haben den Wert noch nicht entdeckt. Schweinemedien wie Förtsch und Co. sollen Antwerpes gar nicht entdecken, da kann ich drauf verzichten. Aufspringen werden die Leute, wenn Antwerpes endlich die Liquidität in gute Beteiligungen investiert. Halte es dann für möglich, dass sich der Wert verdoppelt.

Bei Antwerpes muss man doch mehrere Dinge sehen:

1. arbeiten die profitabel und der Cash-Flow ist positiv. Dennoch notiert die Aktie unter Substanzwert und unter Cash. Also schon einmal völliger Blödsinn. Ich könnte so eine Bewertungssituation verstehen, wenn die Cash verbrennen würden oder tief im Verlust stecken. Dem ist aber nicht so...

2. Wo leigt der faire Kurs. In anderen Boards heulen die regelmäßig rum, dass das KGV so hoch sei *lol* - gehen wir doch mal ins Detail: Der Wert einer Aktie setzt sich zusammen aus Ertragswert und Substanzwert. Da haben wir gerade gelernt, dass Kurs unter Substanzwert und so ca. 30 Cent unter Cashwert je Aktie. Wie viel ist das operative Geschäft jetzt wert? 0,4 Mio. Euro Ebit wurrden 2002 erzielt. 2003 sollte es mehr werden, da eine einmalige Abschreibung von 0,3 Mio. Euro wohl nicht noch einmal anfallen sollte. Zu rechnen ist also mit etwas in der Gegen um 0,7 Mio. Euro. Setzen wir doch mal konservativ ein KGV von 8 bis 10 dafür an, macht das noch einmal einen Betrag je Aktie von knapp 1 Euro bis 1,20 Euro. Gerechtfertigt sind also mindestend 6,50 bis 7 Euro je Aktie. Macht allein hieraus 30 bis 40 Prozent Kurspotenzial.

Selbst schuld wer die nicht mitnimmt und von einem KGV von 40 und sonstigem Blödsinn faselt. Darin enthalten sind noch keine Wachstumsprognosen, die bei wieder anziehendem Werbemarkt (eher 2004 als 2003) zu sehen sind.

Happy trades
optiman  

15741 Postings, 8875 Tage LalapoNicht mehr unter 5 zu bekommen :)

 
  
    #13
20.06.03 08:39
auch hier waren die Schnäppchenjäger unterwegs ... die profitable Cashkuh Antwerpes sollte jetzt langsam aber sicher an die 6 laufen ..... fairen Wert sehe ich bei 7 ..., alles darüber wäre NOCH ne Übertreibung ...... wobei ,wenn Sie mal anfangen sich mit Ihrem Cashberg GEWINNE dazuzukaufen, auch über der 7 was gehen würde/könnte ....von kommenden Übertreibungen durch Kaufbefehle der Schweinemedien will ich gar nicht sprechen.....

Unter"m Strich ein Wert mit dem man schlafen kann ..... und mit dem man auch mit mehr spielen kann ...


Gruss L  

6420 Postings, 7907 Tage sard.Oristanerantwerpes rechnet mit Verlust in Q2 Adhoc !

 
  
    #14
01.07.03 23:20
Raus und tiefer einsammeln!

antwerpes rechnet mit Verlust im zweiten Quartal
01.07.2003 21:35:00


  Die antwerpes AG rechnet für das zweite Quartal mit einem negativen Ergebnis, nachdem im ersten Quartal noch ein Gewinn erzielt wurde. Vor dem Hintergrund des drohenden Verlustes will das Unternehmen jetzt an der Kostenschraube drehen. Für die Restrukturierung werden deshalb Rückstellungen in Höhe von 0,4 Mio. Euro gebildet, die das Ergebnis im zweiten Quartal zusätzlich belasten werden.
Weitere Einzelheiten wird antwerpes in der kommenden Woche bekannt geben.

Die Aktie beendete den Handel am Montag bei 5,03 Euro.


 

10725 Postings, 8831 Tage GruenspanAuch mit "A" / Posting 10!

 
  
    #15
02.07.03 10:14
A gegen A!
Vorteil ABIT!
;-)

 

6420 Postings, 7907 Tage sard.OristanerBravo - host racht ;) o. T.

 
  
    #16
02.07.03 10:29

15741 Postings, 8875 Tage LalapoZahlen

 
  
    #17
07.07.03 09:33
ANTWERPES ALSO AUCH .-...GEWINNWARNUNG

Sinner hat es ja schon gezeigt, der Sektor ist immer noch am brennen ...erstaunt mich schon ,daß es A. jetzt auch operativ erwischt (auch wenn sie "nur" von einem Ausrutscher sprechen ")
Damit hat der Wert natürlich erstmal sein SCHNELLES Zockerpotential Richtung 6/7 verloren ... gleichzeitig ging es ja kaum runter ,zeigt , dass Antwerpes trotzdem einer DER Gewinner werden wird/ist ... einer der sich diesen Kuchen mit den wenigen ÜBerlebenden ( denen es auch nicht besser geht , ehr noch schlechter , wegen fehlendem Cash ) teilen wird ....

FAZIT : vielleicht bekommen wir wieder bessere Kurse nach unten , was ich hoffe  , damit man nochmal billig tanken kann .... Antwerpes muß sich jetzt was einfallen lassen , um den Kurs dort hin zu bekommen, wo er hingehört ..... d.h. JETZT muß A. anfangen die Gunst der Depressostunde zu nutzen und sich BILLIG die wenigen profitablen Perlen  dazuzukaufen ..... JETZT muß das Cashmonster seinen Cash einsetzen ..Cash darf keine Rentenabsicherung für die Familie Antwerpes dastellen ...... JETZT muß gehandelt werden und zugeschlagen werden ....

Antwerpes hat auf der HV den Kurs als DIE Priorität/ Chefsache gemacht....jetzt ist er am Drücker .....


PS: nachwievor bin ich davon überzeugt , dass man mittel bis langfristig nix falsch macht sich diese Aktie einfach mal reinzulegen ... zum Megazocken haben wir ja andere Lieblinge  

6420 Postings, 7907 Tage sard.OristanerLalapo

 
  
    #18
10.07.03 12:40
Zu deinem Text: ... gleichzeitig ging es ja kaum runter ,zeigt , dass Antwerpes trotzdem einer DER Gewinner werden wird/ist ...

Das wundert mich auch! Hätte erwartet dass es weiter runter geht. Naja ....
s.o.  

1732 Postings, 8699 Tage EaglemenHallo sard.Oristaner

 
  
    #19
10.07.03 13:03
Bist du hier auch drin?Wir scheinen einige gleiche Ideen zu haben.  

15741 Postings, 8875 Tage LalapoSard :((

 
  
    #20
10.07.03 14:04
So ein Mist ... ich würde Antwerpes sehr sehr gerne , sagen wir mal, für 3,50 kaufen ,oder 4 ...

Aber , was nicht ist , kann ja noch kommen ;))))

Also runter mit diesem Gewinnwarnungcashmonster...



Gruss L  

6420 Postings, 7907 Tage sard.OristanerEaglemen - war! Bin 0 für 0 raus am 16.06.

 
  
    #21
10.07.03 15:17
Steht aber noch auf wodsch!

Immer warten bis downstream einsetzt! Kugg mal Südzucker an da kommen bald Zahlen und die werden uns die Zukunft versüßen ;) habe schon den HV-Bericht.

s.o.  

15741 Postings, 8875 Tage Lalapo5,50 :)

 
  
    #22
16.07.03 10:01
Stärke der Tage hat es angedeutet ....

Schaade ,hätte wirklich nochmal gerne tiefer getankt ....


PS: Schaut Euch auch mal den Schrottwert DIGITAL ADVERTISING an ....um die 0,4 ,seit Monaten nix passiert... Cash auf MK , hier könnte auch bald die Post abgehen , sehe ne 50 --100 % CHance ...., sozusagen das spekulative Kontrast zu Antwerpes ...;)


L  

15741 Postings, 8875 Tage LalapoAuch hier sollte es bald RICHTIG abgehen ,,,,

 
  
    #23
1
03.09.03 09:49
Antwerpes will zukaufen

Die Kölner Internetagentur Antwerpes (4,95 Euro; DE0005471007) hat sich für dieses Jahr noch mindestens eine Akquisition vorgenommen. Wie CFO Jan Antwerpes im Platow-Gespräch erläutert, schaut sich das Unternehmen vor allem in Frankreich und Spanien nach geeigneten Partnern um, die das Geschäftsmodell der Rheinländer strategisch ergänzen könnten. Fundamental hofft der Finanzvorstand im 2. Halbjahr auf eine deutliche Ergebnisverbesserung.

So sei für das angelaufene Q3 zwar noch keine definitive Aussage möglich, die im 1. Semester durch den Personalabbau entstanden Kosten werden allerdings in der 2. Jahreshälfte deutlich geringer ausfallen und könnten das Unternehmen so am Jahresende in die Gewinnzone bringen, so Antwerpes. Für Fantasie sorgt der hohe Cashbestand von knapp 5 Euro je Aktie.

Der Finanzchef wollte uns auf Nachfrage zwar keine

aktuellen Pläne über eine Sonderausschüttung bestä-tigen. Da wir eine solche Maßnahme aber tendenziell durchaus für möglich halten, empfehlen wir den Nebenwert auf aktuellem Niveau zum spekulativen Kauf. Der Stopp sollte bei 4 Euro gesetzt werden.¨

 

1732 Postings, 8699 Tage EaglemenWird auch langsam Zeit,

 
  
    #24
03.09.03 10:07
dachte schon die werden nie entdeckt.
mfg  

6420 Postings, 7907 Tage sard.OristanerEaglemen, das war nur ich, bin jetzt auch dabei ;) o. T.

 
  
    #25
03.09.03 10:15

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben