KYG2119W1069 - China Evergrande Group


Seite 4 von 16
Neuester Beitrag: 01.02.24 23:17
Eröffnet am:10.09.21 22:15von: MrTrillion3Anzahl Beiträge:383
Neuester Beitrag:01.02.24 23:17von: cvr infoLeser gesamt:111.914
Forum:Börse Leser heute:40
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  

722 Postings, 1829 Tage ChippyHmmm

 
  
    #76
23.09.21 10:41
Der bevorstehende Ausstieg des Großaktionärs Lau ist ja eine sehr schlechte Nachricht. Mich wundert, dass der Kurs so stabil bleibt, wohl wegen der Erfüllung der Verbindlichkeiten heute?
Wer bleibt noch drin? Ich bin noch ein bisschen im Plus (mit einer kleinen Summe natürlich) und überlege, ob China es wagt, das Unternehmen in die Pleite gehen zu lassen oder nicht. Die Regierung sitzt da ja auch in der Zwickmühle bzw. in mehreren.  

123 Postings, 1354 Tage SandkaiserBin heute

 
  
    #77
23.09.21 11:10
frisch Bro 0,30 Euro eingestiegen. Ein kleiner Zock mit 10 K. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass China das Unternehmen fallen lässt.  

3230 Postings, 2287 Tage iudexnoncalculatLend Us Cash or Lose Your Bonus

 
  
    #78
23.09.21 11:24
Evergrande Gave Workers a Choice: Lend Us Cash or Lose Your Bonus
The Chinese property giant owes $300 billion and is on the hook for as many as 1.6 million apartments. It may owe tens of thousands of its employees money, too.

At Evergrande’s headquarters in Shenzhen, China, on Wednesday. Employees who say the company pressured them for cash have joined angry home buyers in demanding their money back.
At Evergrande’s headquarters in Shenzhen, China, on Wednesday. Employees who say the company pressured them for cash have joined angry home buyers in demanding their money back.Credit...Noel
When the troubled Chinese property giant Evergrande was starved for cash earlier this year, it turned to its own employees with a strong-arm pitch: Those who wanted to keep their bonuses would have to give Evergrande a short-term loan.

Some workers tapped their friends and family for money to lend to the company. Others borrowed from the bank. Then, this month, Evergrande suddenly stopped paying back the loans, which had been packaged as high-interest investments.

Now, hundreds of employees have joined panicked home buyers in demanding their money back from Evergrande, gathering outside the company’s offices across China to protest last week.

Once China’s most prolific property developer, Evergrande has become the country’s most indebted company. It owes money to lenders, suppliers and foreign investors. It owes unfinished apartments to home buyers and has racked up more than $300 billion in unpaid bills. Evergrande faces lawsuits from creditors and has seen its shares lose more than 80 percent of their value this year.

https://www.nytimes.com/2021/09/19/business/...nde-debt-protests.html  

42014 Postings, 8689 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #79
23.09.21 11:49
im Tageschart bei € 0,31 und auch 2 Tageschart  

42014 Postings, 8689 Tage RobinTradegate

 
  
    #80
23.09.21 12:16
wieder alle Stoploss rausgeschmissen . Wahnsinn ( siehe Tageschart )  

42014 Postings, 8689 Tage Robinsensationell

 
  
    #81
23.09.21 12:34
wie Tradegate die Leute hier verarscht  

405 Postings, 2508 Tage saturn9999Gibt

 
  
    #82
23.09.21 12:37
wohl Gerüchte ,dass die chin. Regierung lokale Regierung auf Insolvenz vorbereitet. Habe dazu aber auch keine Quelle, aber so etwas treibt...  

16 Postings, 1180 Tage HPBecksterhier , aber nicht bestätigt

 
  
    #83
23.09.21 12:58

405 Postings, 2508 Tage saturn9999Danke,

 
  
    #84
23.09.21 13:01
liest sich ja eher so, als ob ein Rettungsplan da ist.  

298 Postings, 1984 Tage Hai75Das war es wohl

 
  
    #85
23.09.21 13:04

405 Postings, 2508 Tage saturn9999...oder pokert.

 
  
    #86
23.09.21 13:08

238 Postings, 1176 Tage Success1204Hallo

 
  
    #87
1
23.09.21 13:32
ich bin heute bei 33 rein und leider schon mit 12% im Minus. Mal schauen ob ich da mit guten Gewinnen in den kommenden Tagen wieder rauskommen kann. Kann ja ganz schnell gehen. Gruß und allen viel Glück!  

6372 Postings, 3734 Tage gekko823Mal schauen

 
  
    #88
23.09.21 13:36
ob Wort gehalten wird:

"Der Verwaltungsratschef des von der Zahlungsunfähigkeit bedrohten Immobilienriesen Evergrande, Hui Ka Yan (62), verbreitet Zuversicht. Es sei sicher, dass das Unternehmen "seine dunkelste Stunde" hinter sich lassen werde, schrieb Hui in einem Brief an die Mitarbeiter, über den lokale Medien am Dienstag berichteten. Zugleich versprach er, die Firma, die seit Wochen Anleger rund um den Globus in Atem hält, werde Immobilienprojekte wie versprochen beenden und Verantwortlichkeiten gegenüber Käufern, Investoren und Banken erfüllen. Ein Sprecher von Chinas zweitgrößtem Immobilienkonzern bestätigte den Inhalt des Briefes."

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-489c-ba25-4b76c8b61e78  

722 Postings, 1829 Tage Chippy@gekko823

 
  
    #89
1
23.09.21 14:16
Deine "news" ist schon längst veraltet.
Heute heißt es doch, dass man sich auf die Pleite vorbereitet. Wer jetzt noch spekuliert, ist wirklich ein Desperado, meine ich. Wie soll der Aktienkurs da steigen bei dieser Aussicht?  

298 Postings, 1984 Tage Hai75News

 
  
    #90
23.09.21 14:17
Evergrande bezahlt keine Angestellten und keine Zulieferer mehr, so Bloomberg.
23.09.21, 14:07


Quelle Guidants  

238 Postings, 1176 Tage Success1204Schit

 
  
    #91
1
23.09.21 14:22
bin schon mit knapp 10 Tausend im Minus  

6712 Postings, 1718 Tage KK2019der Focus schreibt schon von Crash

 
  
    #92
23.09.21 14:22
https://www.focus.de/finanzen/boerse/konjunktur/...e_id_24269881.html

lieber dax shorten als eine Aktie von diesem Laden. viel spass allen investierten und lehrreiche Erfahrungen.  

298 Postings, 1984 Tage Hai75Morgen steht das bei unter 10 Cent

 
  
    #93
23.09.21 14:29

238 Postings, 1176 Tage Success1204bin raus,

 
  
    #94
23.09.21 14:32
dass war ein teurer Kauf und Verkauf. Innerhalb von 2 Stunden 10 Tausend Euro verbrannt. So ein mist  

722 Postings, 1829 Tage ChippyWer

 
  
    #95
23.09.21 14:32
jetzt noch hält, ist aber verdammt mutig...
Wenn die ganzen Schlagzeilen keine fake news sind, wovon ich ausgehe, dann ist der Laden kurz vor pleite. Vorgestern gab es ja noch Hoffnung, aber jetzt sehe ich da überhaupt keine mehr. Die chin. Regierung scheint wohl auch nicht einzugreifen, schweigt zumindest gestern und heute dazu.  

6712 Postings, 1718 Tage KK2019Weiss man nicht

 
  
    #96
23.09.21 14:33
china ist weit weg, wer kennt deren Bilanzierungstricks und so weiter. Ich habe schon vor etwas längerer Zeit meine China-Aktien abgestoßen. China ist eine Blackbox und eine Diktatur.

Free Tibet  

238 Postings, 1176 Tage Success1204China

 
  
    #97
23.09.21 14:35
interessiert doch die Bevölkerung nicht! Die lassen jedes Jahr tausende Menschen hinrichten.  

298 Postings, 1984 Tage Hai75Success204

 
  
    #98
23.09.21 14:36
War dir das Risiko nicht bewusst ?  

6712 Postings, 1718 Tage KK2019Success sei mir nicht böse

 
  
    #99
23.09.21 14:38
dein Investment hier erinnert mich an das Hornberger Schießen.  

238 Postings, 1176 Tage Success1204Nein ich hatte nur positive Berichte gelesen!

 
  
    #100
23.09.21 14:40

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben