Jule auf planet erde läuft gerade "hart aber fair"


Seite 3 von 5
Neuester Beitrag: 09.04.14 08:20
Eröffnet am: 07.04.14 21:31 von: HoloDoc Anzahl Beiträge: 110
Neuester Beitrag: 09.04.14 08:20 von: polyethylen Leser gesamt: 5.338
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 >  

1303 Postings, 2791 Tage RdnrAmnesty schwingt die Rassistenkeule

 
  
    #51
1
08.04.14 05:59
Woran liegt es nur,dass man so Leute nicht mag ?

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) hat die EU-Staaten aufgefordert, gegen "zunehmende rassistische Angriffe" auf Roma vorzugehen. In vielen Ländern greife die Polizei bei Angriffen auf Roma oft nicht ein oder ermittle nicht ernsthaft gegen die Täter. Als Beispiele nannte die Organisation Frankreich und Tschechien. In einigen Staaten wie Griechenland gingen Polizisten sogar selbst "mit exzessiver und rassistischer Gewalt" gegen Roma

http://www.tagesschau.de/ausland/roma238.html  

1303 Postings, 2791 Tage RdnrBanden-Talk bei "hart aber fair"

 
  
    #52
4
08.04.14 09:06
"Die Hetzkampagne muss aufhören"
07.04.2014, 23:38 Uhr | T-Online.de

Nicht so leicht zu klären war hingegen die Frage, ob es in Deutschland überhaupt Clan-Strukturen gibt, das heißt, ob ganze Großfamilien - wie beispielsweise die Miri-Familie in Bremen - der Organisierten Kriminalität zuzurechnen sind. Vehementen Widerstand gegen diese Vorstellung leistete Autorin Krafft-Schöning. Sie behauptete rundheraus, Clan-Strukturen gebe es in Deutschland nicht.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...e-muss-aufhoeren-.html

* Ha ha ha....
Hurra wir verdummen

 

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Klarstellungen

 
  
    #53
2
08.04.14 09:33
Von Sleepless, aus dem Thread von und mit Deniz Dersim, dem kurdischen Aleviten:

22.03.14 16:32
#50
"Denkst Du wirklich, man unterscheidet in Deutschland zwischen Kurden und Türken?

Sollte jeder Hansel wissen wer von denen verfolgt wird.
Scheiße aber auch,dass so ein Kurde das verquerte Weltbild stört."

Schade auch, dass er Dein "verquertes" Weltbild nicht gestört hat. Du hast gemeint, den Deniz begrünen zu müssen, weil er Kurde ist und einer Minderheit aus der Türkei angehört? Damit zeigst Du, dass du wirklich keine Ahnung hast.

Bereits in demselben Thread habe ich einen Auszug über die Miri - Familie eingestellt, die in Bremen, aber auch in Berlin ansässig ist. Gestern war sie das Thema bei Plasberg. Ich frage mich, ob dazu überhaupt recherchiert worden war. Diese Großfamilien sind aus dem ehemaligen Kurdistan, das heute von mehreren Ländern besetzt ist. Aber deshalb sind sie noch lange nicht Türken oder Araber, auch wenn sie diese Sprachen sprechen.

Wer von Euch (den Ultra-Rechten) ist überhaupt in der Lage, hier geistig zu folgen? Warum wohl habe ich den Deniz Dersim abblitzen lassen? Nicht nur, weil er mich  faschistischen türkischen Organisationen zuordnen wollte. Darüber kann man reden. - Auch nicht, weil ich die Probleme der Kurden nicht kennen würde. Oder die der Aleviten.
Ich habe ihm mitgeteilt - und ich denke, er hat verstanden - dass ICH zumindest - keine Kapazitäten dafür frei habe, solange er und seine Leute sich nicht bemühen, hier in Deutschland sowie in Europa dazu beizutragen, dass  die Probleme, die seine Stammesgenossen hier bereiten, gelöst werden. Googelt doch einfach mal Drogenhandel und Kurden. Aber das ist wohl zuviel Anstrengung. Kann man doch nicht verlangen.

Wer will Kriminalität ? Niemand, egal von welcher politischer Couleur. Und egal, wer die Kriminellen sind.

Aber die unendliche Primitivität und Brutalität der ehemaligen Diktaturen auf deutschem Boden, die Völkermord begehen konnten, wollen wir nicht. Oder irre ich mich?

Aus diesem Thread:

Ich frag mich dauernd, wieso werden bei den Clans und Banden nicht die §§ zu kriminellen Vereinigungen angewandt? Bei der RAF etc. hatte der deutsche Staat wesentlich mehr Biß!
Bewerten
HoloDoc: Wird irgendwann kommen monsieur .....

Aber dann könnte es leider schon wieder mal fast zu spät sein ....

"schon wieder mal", Holo ? Wann war es denn das letzte Mal fast zu spät ?

Bei der Raf handelte es sich nicht um Familien. Wie bei Plasberg richtig gesagt wurde, sind viele Kinder betroffen, sowie Familienangehörige, die nicht kriminell sind.

Holo, was stellst Du Dir denn vor? Dass sie vernichtet werden wie die Juden anno dazumal? Was werdet Ihr eigentlich tun, wenn ihr die Verfassung außer Kraft gesetzt habt und glaubt, tun zu können, was ihr wollt? Sippenhaft wieder einführen?

Komisch. Mit der verfolgten Minderheit ohne eigenes Land könntet ihr es machen. Mit den Kurden. Da ihr aber glaubt, sie seien Araber (wenn sie arabisch sprechen) , müsst ihr euch ja um die Abschaffung sämtlicher Araber bemühen. Was die "türkischen" Kurden betrifft, so verschont ihr sie ? In der Hoffnung, dass sie euch gegen "die Türken" helfen ? Die großen Familienclans helfen euch?

Die Parallelen sind erstaunlich. Hitler war gegen die ganze Welt und hat verloren. Ihr seid gegen die gesamte islamische Welt und werdet auch verlieren. Die haben nun mal das Öl. Wenn sie es nicht mehr liefern, steht die Wirtschaft still, mal ganz abgesehen von euren Autos. Was meint ihr denn, warum die Emirate und Saudi Arabien unsere besten Freunde sind?

Die Kriminellen über die deutschen Grenzen abschieben in die Nachbarländer geht auch nicht. Also muss man sich ohne ein Schlachtfest an allen zu planen, den Tatsachen stellen.

Aber ihr informiert euch ja noch nicht mal. Ich weiß, wer "die" Kurden sind, "die" Araber und "die" Türken. Und die Aleviten. Ich habe sogar eine (vermietete) Wohnung in einem Haus, in dem eine Moschee (Gemeinde/Gebetsraum) der Aleviten untergebracht war, und ich schätze diese Leute.

Rdnr :  Hier wurde genau so wenig wirklich recherchiert wie in Bezug auf die Großfamilien.

Sieh wenigstens mal nach, was ein Clan ist.

Von Wiki : In der Ethnosoziologie und der Politikethnologie bezeichnet Clan eine Verwandtschaftsgruppe, die sich auf einen gemeinsamen Urahnen bezieht, diese Abstammung von einer Ahnfrau oder einem Ahnherrn aber nur ungenau oder widersprüchlich herleiten kann („fiktive Abstammung“).[1] Im Unterschied dazu kann eine Lineage („Abstammungsgruppe“) ihre Linie von einem Urahn genau und lückenlos benennen, in der Regel bis zu zehn Generationen zurück.

Na und? Auch wenn Clan-Strukturen vorliegen,  heißt das noch lange nicht, dass die Leute kriminell sind. Macht euch doch wenigstens sachkundig, bevor ihr hier hetzt.






 

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Rdnr

 
  
    #54
4
08.04.14 09:36
Ihr seid schon verdummt. Das sieht man auch an den "witzig" - Beurteilungn.  

4679 Postings, 4159 Tage Monsieur HulotStarkes Stück!

 
  
    #55
6
08.04.14 09:39
Genauso wie in der Sendung weder das Bild, noch DER NAME eines rechtskräftig verurteilten Mitglied des Chaker-Clans eingeblendet werden durfte um - Achtung, jetzt kommt´s - die Resozialisierung nicht zu gefährden. Was für ne Reso, wenn der Typ seit Jahrzehnten kriminell ist und nur darauf wartet, wieder im Schoß des Clans unter zu tauchen, was er de facto als Freigänger (unglaublich sowas) sowieso schon macht.
Bei der Krafft-Schöning frage ich mich ernsthaft, ob die noch alle Tassen im Schrank hat. Oder sie ist bedroht oder bestochen worden. Ansonsten kann ich mir ihre Sicht nicht erklären.  

14695 Postings, 4905 Tage objekt tiefDeutschland von Sinnen?

 
  
    #56
4
08.04.14 09:42

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocultra-rechte ... tsss ... jule du hast

 
  
    #57
5
08.04.14 09:45
die floskeln des deutschen gutmenschentums schon ganz gut verinnerlicht.

klartext: ich habe nichts gegen die Miri-Familie. Mir ist völlig egal wo die her kommen und was die früher mal irgendwo gemacht haben. und sicher gibt es auch das ein oder andere redliche mitglied. aber im großen und ganzen ist es eine gegen das deutsche gesetz aggierender clan die sich über die deutsche polizei lustig macht.

wenn die sich in deutschland aufhalten dann verlange ich von meinem staat das er durchsetzt das diese familie von eigener hände arbeit lebt und das diese arbeit legal statt findet. die politik soll gottverdammt dafür die gesetzlichen grundlagen schaffen das es möglich ist.

und wie der staat das durchsetzt ist mir relativ wurscht. vom mir aus mit der härtesten härte die man produzieren kann.

und NUR um solche fälle geht es hier. um einzelpersonen oder clans, die aus anderen ländern kommen und sich hier in deutschland nicht an die gesetze halten. ich verlange das der deutsche staat dagegen in aller härte und mit ALLEN mitteln vorgeht!!

und um dir gleich dein laues lüftchen aus den segeln zu nehmen: genau so soll der staat auch gegen rechtsextreme und linksextreme arschgeigen vorgehen! DA soll es keine unterschiede geben.

jule du solltest wirklich langsam mal versuchen dich an ein thema zu halten anstatt immer gleich mit irgendwelchen anderen geschichten zu kommen. so frei nach dem motto: meine lieblingsfarbe ist blau! dann du: nein! sie ist rot!  

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Das glaube ich dir auf`s Wort -

 
  
    #58
2
08.04.14 09:48
dass du dir nix erklären kannst.

Trotzdem - unsere Justiz ist korrupt, das ist schon lange bekannt. Gute Ideen, gute Vorgaben wurden pervertiert, so wie es in der DDR geschehen ist. Natürlich muss resozialisiert werden. Rübe ab ist nicht, lebenslange Verwahrung im allgemeinen zu teuer.

Die besten und teuersten Anwälte bewirken, dass die Clans sich keine großen Sorgen machen müssen. Seit langem schon. Auch bei uns Normalbürgern ist das so, ich habe einen ganz persönlichen Fall geschildert, nur um ein Beispiel zu geben. Je mehr Geld jemand einsetzen kann, desto sicherer ist er im Falle eines Falles.

Schaut doch mal, mit wem Renate Künast verheiratet ist. Aber bitte keine Sippenhaft.

Das hat mit Krafft-Schöning nichts zu tun. Sie ist in die Familien gegangen und weiß, was sie sagt. Aber das verstehen Ultra-Rechte nicht.  

34746 Postings, 3934 Tage NokturnalWie wäre es mit ausweisen.....?

 
  
    #59
4
08.04.14 09:51
Aber ist wahrscheinlich zu einfach......  

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocJule .... schon wieder voll am thema vorbei!

 
  
    #60
3
08.04.14 09:51
ich gebe es jetzt wirklich auf.

du bist doch aus einer rippe von happy end geknetet worden .... *ggg*  

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocalso eines interessiert mich noch kurz jule

 
  
    #61
2
08.04.14 09:53
wenn du mich als "ultra rechte" bezeichnest ....

als was würdest du dich bezeichnen? Wie würdest du dich einordnen?  

4679 Postings, 4159 Tage Monsieur HulotIn die Familien gegangen

 
  
    #62
1
08.04.14 10:00
sind Horden von Sozialarbeitern, Familien- und Bewährungshelfern etc. auch - genutzt hat es garnichts. Eine Reso kann überhaupt erst statt finden, bzw. greifen, wenn vorher ein nicht unerheblicher Leidensdruck erlebt wurde.

 

178161 Postings, 7246 Tage GrinchEine Resozialisierung kann nur

 
  
    #63
3
08.04.14 10:01
in einem neutralen und neuen sozialen Umfeld erfolgen. Denn das bisherige hat ihn ja wohl so geprägt.  

29684 Postings, 3930 Tage finalezu 63

 
  
    #64
1
08.04.14 10:04
seit gestern bist Du nicht Grinch selbst.  

36845 Postings, 6530 Tage TaliskerWoher weißt du das, Monsieur Hulot?

 
  
    #65
5
08.04.14 10:08
Dass das gar nichts geholfen hat?
Du weißt es nicht. Geblubber frei von Kenntnis.
Bei der gestrigen Sendung waren sich Beck und der Polizeigewerkschafter einig, dass Jugendhilfe Not tut. Und nicht weiter gekürzt werden darf.

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Holo, wer hat dir das denn nun

 
  
    #66
5
08.04.14 10:08
wieder gegeigt ?  # 57  Darüber hätte man diskutieren können. Nicht über dein dummes Geschrei.

Unwissenheit war schon immer etwas, worauf die Rechten stolz waren. Das brauchst Du nicht zu betonen.

Dein komisches Mobbing - die "witzig" - Beurteilungen, schließt ohnehin Diskussionen aus. Darauf habe ich nun wirklich keine Lust - obwohl ich es war, die ein paar Fragen gestellt hat.
Na, hab ich neulich deine "intension" verfälscht? Was war denn deine Intension?

Mir zeigt das nur, dass Du vieles der letzten deutschen Diktatur verinnerlicht hast. Natürlich, wieso auch nicht. In der DDR war es ein probates Mittel, die Leute, an die man nicht herankam, lächerlich zu machen. Das fing bereits im Kindergarten an, setzte sich über die Schulzeit fort. Wer gegen den Mainstream war, der wurde zunächst mal einfach ausgelacht.

Soweit habe ich ja Verständnis für dich. Wofür ich viel weniger Verständnis habe, ist die Bereitschaft einiger "gestandenen Herren", da hinter dir herzulaufen und ebenfalls mit "witzig" zu begrünen. Sogar dann, wenn sie vorher entweder freundliche Worte mit ihrem Objekt des Hasses gewechselt hatten oder völlig neu herein kamen....

Zu behaupten, man habe nix gelesen, aber auch mit "witzig" zu bewerten ist nun mal nicht seriös. gggg

Wer will hier einen Abklatsch der DDR  ????

Ach so ja. Ich ordne mich da ein, wo es noch anständige Leute gibt. Bei den Ex-DDRlern, die trotz der gefahr, der sie ausgesetzt sind, gegen den Mob vorgehen. Habe genug über den Mob geschrieben. Mußt du auch mitgekriegt haben.

Grinch hat vollkommen Recht. Was soll aus den Kindern werden, die von Anfang an diffamiert und verachtet werden? Diejenigen, die das tun und für richtig halten, sind daran schuld.  

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocaha .. du ordnest dich also da ein "wo es

 
  
    #67
2
08.04.14 10:15
noch anständige leute gibt".

so und nun sage mir mal bitte was daran mobbig sein soll wenn ich dir für son einen überaus witzigen nonsens ein witzig sternchen in deinen blog klebe? hmm?

DAS ist nunmal WITZIG!!!!!!!!!!!!!!

Dein gesmater Kommmentar ist ein hilfloser, völlig am Thema vorbei geredeter versuch irgendetwas zu rechtfertigen. auch das empfinde ich numal als WITZ. also ist es WITZIG!!
 

4679 Postings, 4159 Tage Monsieur HulotUltra-Rechts, Ultra-Links, Grün, Braun, Blau

 
  
    #68
5
08.04.14 10:18
Während man sich seit Jahren zu dem Themakreis beharkt und völlig uneins ist,
sind sich die Banden dagegen völlig eins und agieren relativ unangetastet weiter.

Umgeben von Schutzwällen verschiedenster Natur - der kriminelle, harte Kern - eingebettet in Familienstrukturen, die sich über mehere Wohnblocks verteilt eingenistet haben - alles umgeben von einem juristischen Schutzschirm, der alle rechtsstaatlichen Eingriffe weitestgehend stark abmildert, wenn nicht sogar verhindert.
Eine fast unknackbare Kombination und der dringende Handlungsbedarf ist riesig!  

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Ja Holo. Du bist halt doch

 
  
    #69
2
08.04.14 10:25
eine Cindy aus Marzahn.
Wenn du die Zusammenhänge nicht erkennst, heißt das noch lange nicht, dass es keine gibt. Und damit lassen wir das jetzt mal. Ich habe wirklich anderes zu tun.  

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Ach Finalchen,

 
  
    #70
1
08.04.14 10:27
dich habe ich nicht gemeint mit den "gestandenen Herren", die ich in #66 erwähnt habe.  

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocja ok jule ... für dich mache ich auch

 
  
    #71
1
08.04.14 10:28
gerne die cindy aus marzahn ... wenn es dir dadurch irgendwann wieder besser geht.

also gut dann beschäftige dich mal wieder mit was wertigem. das volk hat anspruch auf deine unterstützung!
 

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocÜbrigens: Ich habe bisher ALLE postings von Jule

 
  
    #72
2
08.04.14 10:35
mit einem WITZIG Sternchen versehen weil ich sie entweder ALLE wirklich WITZIG fand oder garnicht erst gelesen habe.

Jule tendiert allerdings dazu sich auch hier ihre welt so zu gestalten wie sie ihr am besten gefällt und verwandelte viel davon in andere sternchen.

Und ich sags nochmal: Jule DU bist WITZIG!  

3854 Postings, 4519 Tage Jule34Du nicht.

 
  
    #73
1
08.04.14 10:42

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocJulchen gerade das witzig sternchen

 
  
    #74
3
08.04.14 10:42
für deinen beitrag 54 ist mir sehr wichtig!!!! BITTE lasse das so und tue nicht so als ob ich sowas interessant finden wpürde *gg*  

3875 Postings, 4527 Tage HoloDocIch will ja auch garnicht witzig sein Jule ;)

 
  
    #75
08.04.14 10:43

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben