Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Intel - ein kurzfristiger Trade?


Seite 1 von 164
Neuester Beitrag: 24.02.19 22:48
Eröffnet am: 28.09.04 20:27 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 5.078
Neuester Beitrag: 24.02.19 22:48 von: tagschlaefer Leser gesamt: 300.559
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 164  >  

55003 Postings, 5432 Tage Anti LemmingIntel - ein kurzfristiger Trade?

 
  
    #1
28
28.09.04 20:27
In jüngster Zeit häufen sich bei INTEL die negativen Nachrichten:

- zunehmende Lagerbestände bei den Händlern (Intel begründet dies mit höherer Produktivität in der Herstellung)

- leicht gesenkter Ausblick für das laufende Quartal

- thermische Probleme bei den neuen P4 (Prescott) in 90-nm-Technik

- wachsende Konkurrenz durch AMDs 64-bit Prozessoren

- seit heute verwendet HP in Servern keine Intel-Itanium-Prozessoren (64-bit) mehr.

Doch all dies scheint mir inzwischen eingepreist. Insgesamt haben sich die Geschäftszahlen gegenüber dem Vorjahr - als Intel zwischen 28 und 32 USD notierte - kaum verschlechtert.

Intel ist Weltmarktführer bei Prozessoren (Marktanteil 82,7 % gegenüber 15,5 % bei AMD laut Mercury Research, Aug. 2004), hat immer noch 32 Mrd. USD Umsatz pro Jahr, einen Nettogewinn von 1,8 Mrd. USD im letzten Quartal und eine konkurrenzlose Bruttomarge von 59,2 Prozent. Damit ist Intel im Vergleich zu AMD (Bruttomarge: 37,8 Prozent) eine Cash-Kuh. Intels KGV liegt derzeit bei 17,8.

AMD hingegen (KGV: 49,6) verdient deutlich weniger (0,24 USD pro Aktie gegenüber 1,11 USD bei Intel) und droht erneut in die roten Zahlen zu rutschen, wenn Intel seine Margenmacht nutzt. Um die 64-bit-Prozessoren von AMD (Opteron und Athlon-64) ist ein regelrechter Hype entstanden, was zu einer Überbewertung der AMD-Aktie und im Gegenzug zu einer Unterbewertung von Intel geführt hat, die fundamental unbegründet ist. AMDs Opteron und Athlon-64 sind abwärtskompatibel zu 32-bit-Betriebssystemen (Windows XP), Intels Itanium (reiner 64-bit-Prozessor) hingegen nicht. Doch Intel hat reagiert und will seine 64-bit-Prozessoren nun auch abwärtskompatibel machen (hier ist David AMD dem Goliath INTEL z. Z. voraus).

Heute notiert Intel bei 19,70 USD. Damit haben wir gegenüber den Höchstkursen vom  Januar, als INTC bei 34 USD lag, einen Rückgang von über 40 Prozent. Unter 20 USD sieht die Aktie auch optisch billig aus, obwohl der Tiefstkurs im Herbst 2003 bei 15 USD lag.

Das Weihnachtsquartal ist für Intel immer eines der besten - die saisonalen Jahrestiefs finden sich fast immer Anfang Oktober. Mancher Fondmanager wirft die Aktie bereits jetzt - zum Ende des Geschäftsjahrs am 30.9.04 - aus Steuergründen auf den Markt.

Wegen des fallenden Markttrends ist Intel dennoch ein heißes Eisen. Ich habe mir daher nur ein paar Calls für Januar 2006 (Strike-Preis 22,50 USD) zugelegt. Damit hält sich das Risiko in Grenzen.

Ich rechne in den nächsten drei Monaten mit einer Markterholung bei den Halbleitern. Intel könnte bis Januar 2005 wieder auf 25 USD steigen. Mehr als ein kurzfristiger Trade scheint mir aber nicht drin zu sein.
 
4053 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 164  >  

400 Postings, 1407 Tage phre22kurze Einschätzung

 
  
    #4055
09.02.19 22:27
zu Intel...

https://youtu.be/dWMihojZ6_0

Zyklisch halt...  

Optionen

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferohne worte :D

 
  
    #4056
10.02.19 07:14
nicht umsonst gibst die strike 70 und 80 usd calls für jan 2020 ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC
Angehängte Grafik:
intel2019.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
intel2019.png

57086 Postings, 3438 Tage meingotttagschläfer

 
  
    #4057
2
10.02.19 08:34
Schon erstaunlich, welch professionelle Charts du verwendest und das als Options-Trader mit einem 1000 000 $ Depot  lol
Hut ab..  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferja schau zu und staune :D

 
  
    #4058
10.02.19 09:14
mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferchart4real :D

 
  
    #4059
10.02.19 09:45
strong long
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC
Angehängte Grafik:
intel2019dd.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
intel2019dd.png

57086 Postings, 3438 Tage meingottStaunen muss man da wohl

 
  
    #4060
3
10.02.19 11:23
Wenn einer so wie du behauptet in der Profilliga mit 100 000 $ Optionen zu spielen und noch nicht mal einen einzigen Indikator beim Chart verwendet looooool

Tja Münchhausen brauchte auch nicht viel...er hat einfach nur viel und gut erzählen können ;)  

10 Postings, 38 Tage daywalker1läuft hier, sei dabei oder schweige für immer :D

 
  
    #4061
11.02.19 11:38
mfg  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaefermach platz da daywalker :D intel muss seine

 
  
    #4062
12.02.19 12:51
flügel ausstrecken ^^

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaefer@meingott: es gibt nur drei indikatoren for real:

 
  
    #4063
14.02.19 11:34
zeit, volumen und chartverlauf.
alles andere ist immagination :D

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

57086 Postings, 3438 Tage meingottImmagination

 
  
    #4064
14.02.19 11:41
Ja...das ist dein "Börsenleben"  :)
Na tagschläfer...brauchst jetzt schon Doppel Ids hier zur Verstärkung lol  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferwar gesperrt aber wollte dich trotzdem ärgern :D

 
  
    #4065
14.02.19 15:37
mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

57086 Postings, 3438 Tage meingottAch ärgern

 
  
    #4066
14.02.19 22:11
Ui...und ich dachte du willst mich amüsieren ;))...Sind Ferien in DE...bist jetzt sehr viel on ;))  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaefersoso, du bist also nicht aus deutschland?

 
  
    #4067
15.02.19 09:23
werd ich schon von ausländischen agenten beobachtet ^^
bestärkt mich in meiner meinung :D
mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

57086 Postings, 3438 Tage meingottbeobachtet lol

 
  
    #4068
15.02.19 10:29
Das glaub ich dir sofort, dass du dich beobachtet fühlen musst  loool...
Und das dürfte doch noch dein kleinstes Problem sein denke ich ;))

PS: Was ist mit deinem Transparenten Trade bei Solarworld? Hast es jetzt immer noch nicht geschafft, ein Real Depot an zu legen?  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferich muss noch auf meinen neuen personalausweis

 
  
    #4069
15.02.19 13:07
warten, um bei flatex n depot zu eröffnen *augenroll

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

57086 Postings, 3438 Tage meingottLass mich raten

 
  
    #4070
15.02.19 13:23
da muss Mami auch mit unterschreiben? lol  

57086 Postings, 3438 Tage meingotttagschläfer

 
  
    #4071
15.02.19 13:27
weißt du an was man Papertrader wie dich erkennt?
Wenn sie zu allem und jeden, wenns um einen Nachweis ( in deinem Fall transparenten Trade)  geht,immer irgendeine eine Ausrede parat haben und mit dem Geld nur so um sich schmeissen.
Geht ein Invest ( in deinem Fall Solarworld ) den Bach runter, sind sie in der nächsten Aktie wieder mit ( in deinem Fall mit 100 000 $ Optionen) drinnen.



 

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferdu kannst nur nicht wahrhaben, dass es jemanden

 
  
    #4072
1
15.02.19 13:49
gibt, der wahnsinng riskant handelt ^^

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferund 2) wirst du mir langsam zu langweilig, meingot

 
  
    #4073
15.02.19 13:55
entweder du kommst bald mit sinnvollem input oder lässt mich in ruhe ...

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

6575 Postings, 7081 Tage bauwiBitte sachlich bleiben! Wenigstes im INTEL-Thread

 
  
    #4074
15.02.19 16:52
Die Stärke des DOW, wozu INTC auch ein Stück beiträgt, ist erstaunlich.
Es scheint, dass die Bullen nachhaltig den längeren Atem haben, und sich an charttechnischen Marken orientieren - wengleich manche KGV's grundsätzlich als attraktiv zu sehen sind. So auch bei INTC!
Ich gebe kein gutes Stück aus der Hand!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Optionen

57086 Postings, 3438 Tage meingotttagschläfer

 
  
    #4075
15.02.19 19:51
du handelst nicht riskant , du handelst lediglich in deiner Fantasie.
Ich bin sofort raus aus der Nummer, sobald du deinen transparenten Trade machst bei Solarworld, so wie du ihn angepriesen hast.

Da warten wir nun alle schon Monate drauf..

Das einzige was du kannst ist groß Blah Blah...Fakten gibts bei dir keine einzigen, dafür viele Ausreden

So schauts mal aus bei dir  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaefer*lacht bist du etwas genauso ein solarworld

 
  
    #4076
16.02.19 12:05
freak wie ich?
haha :D
mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

55003 Postings, 5432 Tage Anti LemmingApple verabschiedet sich von Intel

 
  
    #4077
22.02.19 14:06
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/...ed-vom-Mac-vor-4315750.html

Apple soll ab 2020 planen, bei seinen Rechnern auf ARM-Prozessoren umzusteigen.

Der Wechsel von Intel-Prozessoren im Mac hin zu einer Apple-eigenen ARM-Architektur könnte früher kommen als von vielen Beobachtern erwartet: Angeblich bereitet sich die Zulieferbranche aktuell auf den nächsten "Switch" des Computerherstellers vor.

....Apple ärgert sich schon länger darüber, von Intels Prozessor-Timeline abhängig zu sein – der Mac-Hersteller ist stets bedacht, möglichst aktuelle Chips zu verbauen und muss sich daher jeweils gedulden, bis Intel liefert.
 

55003 Postings, 5432 Tage Anti LemmingHuawei-Boykott könnte auch Intel schaden

 
  
    #4078
23.02.19 07:25
https://www.ariva.de/forum/...n-thread-283343?page=5401#jumppos135040  

4321 Postings, 3527 Tage tagschlaeferfür apple spielt preisleistung die größte rolle

 
  
    #4079
24.02.19 22:48
noch gibt es amd @ x86_64 sphäre ;)
tatsächlich meint intel nicht arm sondern befürchtet, dass wahrscheinlich amd von apple bevorzugt würde.

ich antizipiere einen shortssqueeze von amd und nvidia bis 2020, welcher dann genug kurshöhe erzeugt, dass nvidia ausreichend aktien drucken könnte, für den kauf von intel ;)
dabei ginge es nvidia garnicht um die prozessortechnik, sondern rein um die fertigugnsanlagen - denn momentan wird nvidia in asien von tsmc gefoppt (zuletzt 550mio an wafer-wert zerstört, dadurch ggf. weniger produktabsatz für nvidia in q1 ...).

nvidia braucht also eine verlässliche produktiosnquelle - da die chinesischen eliten, die sich schon 2016 in amd einkauften, wohl eher für amd bei tsmc spionieren und sabotieren würden ...
und tsmc fügt sich eh china, da der meiste absatz nun mal in asien passiert - und sogar die wertvollsten fertigungsanlagen made-in-china sind ...

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 164  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Banny1959, Drattle, evanvanmoey, iBroker, Instanz, MM41, Romeo237, Shenandoah