IMTECH


Seite 1 von 12
Neuester Beitrag: 05.03.18 13:22
Eröffnet am: 21.11.12 22:40 von: dahunke Anzahl Beiträge: 280
Neuester Beitrag: 05.03.18 13:22 von: hello_again Leser gesamt: 102.490
Forum: Börse   Leser heute: 23
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  

35 Postings, 4292 Tage dahunkeIMTECH

 
  
    #1
2
21.11.12 22:40
Die 18 hat nicht gehalten! Unternehmen ist solide aufgestellt, schlechte Nachrichten habe ich nicht wirklich finden können und die Q3 sind durch. Branche hat Zukunft. Was ist passiert??? Starte erste Posi bei rund 16 Euronen. Mal schauen was kommt....hat Imtech noch jemand auf dem Zettel....und weiß eventuell mehr?  

35 Postings, 4292 Tage dahunkena bitte.....

 
  
    #2
22.11.12 12:47
...wieder über 17.....  

35 Postings, 4292 Tage dahunke100 Mio Abschreibung

 
  
    #3
04.02.13 11:52
RI muss mindestens 100 Mio. Euro auf ein Projekt in Polen abschreiben. Einer der größten Kunden dort hat Zahlungsprobleme. Durch diese Abschreibung entfällt für 2012 wohl die Dividende. Kurssturz heute von knapp 18,50 Euro auf jetzt rund 11 Euro um ca. 40%! Ich selber hatte RI im November 2012 für ca. 16 Euro/Stück eingekauft und kurzfrsitig bei knapp 20 Euro/Stück wieder abgestoßen, da für mich realistische Bewertung erreicht wurde. Ich sehe jetzt bei 11 Euro wieder eine äußerst attraktive Einstiegsgelegenheit und werde heute erste Posi zeichnen. Ich denke die Abschreibung rechtfertigt nicht eine Halbierung des Kurses. Hat jamend eine andere Meinung oder weiß mehr???  

31 Postings, 3621 Tage zinkerPreis 10,10 €

 
  
    #4
1
04.02.13 16:08

Na immerhin scheinen die Jungs zahlungsunfähig zu sei wenn ich das richtig lese:

"Das Unternehmen will außerdem die Dividende für 2012 streichen und warnte,  dass es seine Verbindlichkeiten nicht bedienen könne. Verhandlungen mit den  Gläubigern liefen bereits."

Denke mal das reicht für eine Kurshalbierung!

 

35 Postings, 4292 Tage dahunkeMut zum Risiko ;-.)

 
  
    #5
04.02.13 17:27
Ich bin trotzdem rein. Ob gut oder schlecht...man wird sehen...
Das habe ich auch gelesen.
Was sich mir (noch) nicht klar erschliesst:
Ist Imtech Polska rechtlich selbständig und sind die "Verbindlichkeitsausfallsrisiken" nur auf das Polen-Geschäft bezogen? Oder richten sich diese gegen Royal Imtech NV komplett?
Vielleicht ein blöde Frage....aber ich kann mir dann nicht erklären, dass ein Ausfall von 100 Mio. Euro bei dem Unternehmen dazu führen kann, dass laufende Verbindlichkeiten nicht bedient werden könn(t)en.
Oder??  

1029 Postings, 5222 Tage AJ7777777Baldige Insolvenz

 
  
    #6
04.02.13 17:35
Die Abschreibung von mindestens 100.000.000 € bezieht sich auf drei Projekte für Adventure World Warschau und ein Projekt mit Energie erzeugenden Bio-Kraftwerke auch in Warschau. Diese Projekte haben einen kombinierten Wert von 757 Millionen Euro.  

1029 Postings, 5222 Tage AJ77777772te

 
  
    #7
04.02.13 17:36

Die Folge der erwarteten Abschreibung wird sein, dass, wenn seine 2012 Jahresabschluss-up gezogen, Imtech wird nicht mehr erfüllen ihre Bündnisse mit Kreditgebern - durchschnittliche Verhältnisse von 3,0 Maximum für Nettoverschuldung / EBITDA und 4,0 Minimum für Zinsdeckung. As a result Imtech will begin consultations with its lenders. Als Ergebnis Imtech beginnt Konsultationen mit den Kreditgebern. Imtech has retained Rabobank as its financial advisor for these consultations. Imtech hat Rabobank als Finanzberater für diese Konsultationen beibehalten.

 

4 Postings, 3085 Tage eppi55subunternehmen

 
  
    #8
04.02.13 17:37

denke, dass es generell üblich ist, bei bauprojekten etc gesellschaften zu gründen um sich abzusichern. daher kann ich's mir auch nicht erklären....

 

261 Postings, 3442 Tage TARZAN77Imtech

 
  
    #9
04.02.13 20:25

Jetz warten denke ich. Alles so unglaublich.

 

 

261 Postings, 3442 Tage TARZAN77Imtech

 
  
    #10
04.02.13 23:54

261 Postings, 3442 Tage TARZAN77Imtech

 
  
    #11
05.02.13 10:35

extra gekauft auf 10,40  : - )

 

35 Postings, 4292 Tage dahunkeHeißes Eisen!

 
  
    #12
06.02.13 13:04
Bin mir nicht sicher, was da abläuft..!?
Auf der einen Seite sind die (alten!) Kennzahlen in Ordnung und das Geschäftsmodel mMn zukunftsfähig. Der Vorstand für D und Osteuropa wurde teilweise ausgewechselt und durch Holländer ersetzt.
Ich kann das Risiko einer möglichen Insolvenz aber nicht richtig einschätzen.
Halte es eigentlich für ausgeschlossen, dass die polnischen Projekte das ganze Unternehmen in Schieflage bringen könnten, aber warum sollen die Verträge mit den Banken ausgesetzt bzw. neu verhandelt werden?!
Kann nachrichtenmäßig leider auch nur sehr wenig (bis gar nichts) finden...
Überlege noch meine 2. (von 3) Posi zu setzen...  

28 Postings, 3060 Tage ML04Imtech

 
  
    #13
06.02.13 15:11

ich habe gekauft :)  Das Unternehmen ist in zukunftsträchtigem Umfeld  tätig, ist eigentlich solide aufgestellt, strategisch gut positioniert  und hat signifikante Marktanteile. Jetzt ist die Stunde der  internationalen Wettbewerber gekommen - günstiger Zeitpunkt für einen  Einstieg / Übernahme !?

 

261 Postings, 3442 Tage TARZAN77Imtech

 
  
    #14
07.02.13 23:10
Shareholders Imtech
- Ameriprise Financial5,01%
- Delta Lloyd Deelnemingen Fond5,10%
- Delta Lloyd5,80%
- ING Groep5,20%

neue Kursziele ING €11 DD 6-2-2013 (war 27,50)

Meine meinung

es handelt sich um ING billige Aktien Imtech will kaufen.

 

entschuldigen Sie mich bitte für mein schlechtes Deutsch

 

 

 

261 Postings, 3442 Tage TARZAN77Imtech

 
  
    #15
09.02.13 00:55

28 Postings, 3060 Tage ML04Imtech sei operativ gesund sagt Conrad

 
  
    #16
1
10.02.13 17:20

10.02. auf Focus.de  >  ......Imtech sei auf operativer Basis gesund. „Es gibt weiterhin im Rahmen  bestehender Bankkredite genügend Spielraum für unsere normale  Geschäftstätigkeit“, sagte Conrad.

...
 Unternehmen: Deutsches Imtech-Geschäft von Turbulenzen in Polen nicht  berührt - weiter lesen auf FOCUS Online:  http://www.focus.de/finanzen/news/...n-nicht-beruehrt_aid_916694.html
 

4036 Postings, 3920 Tage wonghoDer Absturz war überzogen

 
  
    #17
11.02.13 09:48
das wird langsam klar. Es dürfte bald wieder zu einer Erholung kommen.  

28 Postings, 3060 Tage ML04Future liegt u.a. in services

 
  
    #18
12.02.13 09:28

Imtech's direktes Marktumfeld ist auch mal einen Blick wert >> Vinci, Cofely(GDF-Suez), Bilfinger u.v.m....

 

261 Postings, 3442 Tage TARZAN77IMTECH

 
  
    #19
15.02.13 00:04

Company/Analyst

Recommendation

Target price

(Since)

    
ABN AMRO   
Teun TeeuwisseSell€ 15.00(20-11-12)
    
    
CA Cheuvreux   
Robert van OverbeekBuy € 13.00(07-02-13)
    
Credit Suisse   
Eugene KlerkSell€ 11.30(05-02-13)
    
Exane BNP Paribas   
David VagmanHold€ 08,00(05-02-13)
    
HSBC Global Research   
Tobias LoskampBuy€ 16.00(05-02-13)
    
ING Whole Sale Banking   
Tijs HollestelleHold€ 11.00(06-02-13)
    
KBC Securities   
Michael RoegBuy€ 18.00(05-02-13)
    
Kempen & Co.   
Dirk VerbiesenHold € 11.00(06-02-13)
    
Kepler Capital Markets   
Andre MulderBuy€ 25.00(13-06-12)
    
Petercam Bank N.V.   
Luuk van BeekHold€ 12.00(06-02-13)
    
Rabobank International   
Hans SlobHold€ 11.00(04-02-13)
    
SNS Securities   
Edwin de JongHold€ 11.00(07-02-13)
    
Theodoor Gilissen Bankiers N.V.   
Tom MullerBuy € 22.50(06-02-13)
 

28 Postings, 3060 Tage ML04wohin segeln wir heute?

 
  
    #20
15.02.13 12:06

rot, tief rot, oder grün?  wo geht heute die Reise hin?

 

28 Postings, 3060 Tage ML04und tschüss

 
  
    #21
15.02.13 14:33

tja, da häufen sich wohl die Probleme die zunächst einmal geregelt werden müssen - Stimmungswechesl  > ich bin dann mal weg.

 

35 Postings, 4292 Tage dahunkeNachrichtenlage

 
  
    #22
16.02.13 18:23
Ich bin selber in einer anderen Branche tätig, habe aber versucht nähere Informationen über die Probleme von Imtech zu erhalten. Leider finde ich im Netz nur wenig Informationen, darum habe ich mit Personen gesprochen, die mit Imtech zusammenarbeiten. Neben den Problemen in Polen scheint das Umsetzen der erhaltenen Aufträge ein Problem darzustellen. Imtech ist an nahezu jedem größeren Bauprojekt in irgendeiner Art und Weise beteiligt. U.a. auch bei BER, Stuttgart 21,Elbphil. usw. Die Umsetzung der Aufträge wird durch das Fehlen geeigneter Arbeitskräfte stark erschwert. Imtech selber projektiert nur, die Arbeit erledigen Subs. Konventionalstrafen bei nicht Einhaltung der Termine bzw. mögliche Regreßforderungen aus den genannten Projekten könnten die Gewinne der kommenden Zeit reduzieren. Was passiert, wenn die Forderungen zu hoch werden? Imtech ist eine "Hülle" ohne Wert. Das Personal wechselt den Arbeitgeber, die gewinnbringenden Teilbereiche werden herausfiletiert und verkauft....die Hülle ohne inneren Wert bleibt. Ich bleibe vorerst investiert und hoffe auf den Turnaraound. Werde aber nicht weiter aufstocken, sondern abwarten....bin nach den Gespächen leider skeptisch geworden, obwohl die Kennziffern, Branche usw. sehr interessant sind. Schade....  

28 Postings, 3060 Tage ML04wie verläuft die kommende Woche?

 
  
    #23
17.02.13 11:06

sehr gut recherchiert ! :)

ich sehe die Lage ebenfalls kritisch und besonders die offensichtlich sehr angespannte Cash-Situation. Ich werde daher noch ein paar Tage beobachten. Langfristig hat das Unternehmen und die gesamte Branche gute Wachstumschancen - Ein der aktuellen Situation angepasster Wert für den Wiedereinstieg sehe ich für mich und aus heutiger Sicht, irgendwo zwischen 8,-- und 9,--

 

6924 Postings, 4555 Tage butzerleauch fugro wird in Mitleidenschaft gezogen

 
  
    #24
18.02.13 11:32
und steht auf 52-Wochentief. Dort werden Rücktritte der Aufsichtsräte und Verkauf der GEO-Sparte nun in völlig anderem Licht gesehen....

Gut, andere Branche und nur bedingt vergleichbar. Der holländische Markt scheint mir sehr nervös zu sein.... Bei Kursen unter 9 juckt es mich aber schon in den Fingern. Wie angespannt ist die Lage denn bei Imtech nun wirklich  

6924 Postings, 4555 Tage butzerleAch noch was?!

 
  
    #25
18.02.13 11:38
kann das mit Polen auch was mit Alpine Bau zu tun haben? Die sind ja auch unter anderem wegen der sitzengebliebenen Forderungen bei der Bau der EM-Stadien ins Schlingern geraten  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben