Hive Digital Tech


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 08.04.24 15:47
Eröffnet am:13.07.23 11:59von: Nero.Anzahl Beiträge:96
Neuester Beitrag:08.04.24 15:47von: MänkLeser gesamt:24.854
Forum:Börse Leser heute:70
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

646 Postings, 2361 Tage d.droidHIVE

 
  
    #26
1
03.01.24 08:08
hat gestern wiedereinmal die seid Jahren andauernde Stärke bewiesen. Die beste Aktie die es jemals gab. Hust  

999 Postings, 5375 Tage Nero.moin Hive Gemeinde ,

 
  
    #27
1
12.01.24 07:20

646 Postings, 2361 Tage d.droidLohnt Einstieg?

 
  
    #28
1
16.01.24 10:49
Man könnte so langsam seine Orders plazieren eventuell bei 2,25 €.
Oder was denkt Ihr?  

867 Postings, 5086 Tage vergeigtd.droid

 
  
    #29
1
17.01.24 17:33
hat gestern wiedereinmal die seid Jahren andauernde Stärke bewiesen. Die beste Aktie die es jemals gab. Hust
Lohnt Einstieg?
Man könnte so langsam seine Orders plazieren eventuell bei 2,25 €.
Oder was denkt Ihr?

Sag mal im Ernst, willst Du uns hier alle verarschen oder was ?
Was soll die Fragerei, wenn Du eh kein Interesse an der Aktie hast...Hust  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleSeiD Jahren

 
  
    #30
1
18.01.24 00:43

1784 Postings, 2680 Tage DölauerEinstieg 2,25 ?

 
  
    #31
26.01.24 10:04
Diesen Einstiegskurs sehe ich nicht, da Bitcoin sich bei 40.000 (zum Dollar) stabilisiert.  

1300 Postings, 6017 Tage sosix@Dölauer

 
  
    #32
26.01.24 16:08
es sind noch 86 tage bis zum halving. ich sehe hier noch keine stabilisierung des BTC.
nur weil wir jetzt mal 2 tage nicht abwärts rauschen.
ich werde noch abwarten. aber 2,25 sehe ich auch als unrealistisch an. da hätte ich gerne gekauft :-)  

1784 Postings, 2680 Tage Dölauer@sosix

 
  
    #33
1
26.01.24 17:57
Denk auch an nächste Woche, FED-Sitzung und Haushalt USA (neue Verhandlungen).  

999 Postings, 5375 Tage Nero.Buy rating on HIVE Blockchain

 
  
    #34
14.02.24 16:37

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleBitte um Hilfe

 
  
    #35
16.02.24 09:01
Hive hatte 02/21 ATH von ca. 20€ (mit reverseSplit 5:1 -> 80€) , in 05/22 ein reverse-split 5:1, Bitcoin läuft gerade auf ATH zu. Hive aktuell bei ca. 4€ (wären ohne Split 0,8€), müsste Hive, dessen Kurs an BTC  gekoppelt ist, dann nicht aktuell ca. 15 - 20x höher (also zwischen 60 - 80€) liegen?

Vielen Dank im Voraus  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleAllerdings scheint auch sehr viel

 
  
    #36
16.02.24 09:09
Verwässerung im Kurs zu sein, nur als Bsp. ich erinnere mich, dass Hive in 2018 ca. 160 Mio Aktien aus machte (alles Gedächtnisprotokoll), wären nach dem reversesplit 5:1 ca 32Mio Aktien, aktuel aber > als 92Mio, vor Kurzem (ca 1 Woche waren es noch ca. 87Mio… aber macht das gleich einen 15 - 20 fachen Faktor aus?

Vielen Dank  

42 Postings, 2601 Tage c4t4lin4@Nicoliteville

 
  
    #37
1
16.02.24 10:23
Also wenn Hive damals einen Kurs von 20EUR gehabt hätte, würd ich heut irgendwo an einer Decke baumeln, denn ich hab beim ATH nicht verkauft, viel zu lange gewartet, mein Strike lag damals bei 0,51EUR. Hoffentlich hab ich für diesen Zyklus genügend daraus gelernt.
Hive habe ich in Erinnerung bei knapp 4EUR als ATH, vor dem Reverse Split. Umgerechnet auf heute also bei ca 20EUR. Der Grund des Reverse Splits war ja meines Wissens, den Kurs möglichst bei 4 EUR danach zu halten, um nicht zu schlecht dazustehen, nach Aufnahme in den Nasdaq Composite.
Wir stehen also derzeit bei ca 0,84EUR, in alter Rechnung.  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleVielen Dank für die schnelle Antwort

 
  
    #38
16.02.24 10:45
Kann ich nachvollziehen, der Chart bei ariva gibt das dann nicht so wieder, oder der RS wurde auf kompletten Chart angewandt.  Ich bin ins Zweifeln geraten, weil in einem anderen Thread Jemand schreibt, dass er einen Einstieg bei Hive bei 15 € gehabt hätte.

Aber selbst wenn Hive aktuell bei 0,84 €, umgerechnet stünde, wäre noch ein fünffacher Faktor nach oben bis zum ATH (ca. 4€), also nur um ca 30% im Vergleich zum Btc gestiegen..  

256 Postings, 1796 Tage BörsenskorpionFrüher Pionier auch bei der KI

 
  
    #40
20.02.24 09:45

256 Postings, 1796 Tage BörsenskorpionBitcoin Produktion und KI

 
  
    #41
20.02.24 09:47
Der CEO im Interview zur zurückliegenden Bitcoin Produktion, der Entwicklung der KI und zu den sehr guten Finanzzahlen.

https://youtu.be/PAQVnut_g0s?si=8Gy_lFtcr3V2quo1  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleRecent Price Target Increase

 
  
    #42
21.02.24 04:19
Frank Holms zur letzten Kurszielerhöhung, Video vom 20.02.2022


https://www.youtube.com/watch?v=taZIuX2zDYw  

3 Postings, 52 Tage 19woody68+++ News +++

 
  
    #43
2
22.02.24 10:29
Vancouver, Kanada - HIVE Digital Technologies Ltd. (TSX.V: HIVE) (Nasdaq: HIVE) (FSE: YO0.F) (das "Unternehmen" oder "HIVE") freut sich, den Kauf von 1.000 Bitmain S21 Antminern (der "S21") bekannt zu geben, die eine hocheffiziente Bitcoin-Mining-Kapazität von 200 Petahash pro Sekunde ("PH/s") bieten würden.  Der S21 ist das neueste und effizienteste Bitmain Bitcoin-Mining-ASIC-System, das 17,5 Joule pro Terahash ("J/TH") bietet.  Darüber hinaus verfügt HIVE nun über 2.070 Bitcoin in der Bilanz zum 21. Februar 2024.

HIVE setzt seine strategischen Vorbereitungen für das Bitcoin-Halbierungsereignis fort, das für Ende April 2024 erwartet wird.  Anstatt unsere Präsenz zu diesem Zeitpunkt zu erweitern, rüsten wir unsere Flotte mit den effizientesten verfügbaren Maschinen auf, was wiederum unsere durchschnittlichen Kosten für die Produktion eines Bitcoins senken wird.

Indem wir unsere bestehenden ASICs in unserem Bestand auf die S21 aufrüsten, werden wir unser Exahash-Ziel von 5,3 EH/s bei 24,7 J/TH bis Ende Juni 2024 auf 5,5 EH/s erhöhen, indem wir nur unsere effizientesten Maschinen in unserer 140 MW Betriebsinfrastruktur weltweit einsetzen.  HIVE ist der Ansicht, dass es wichtig ist, während der Halbierung schlank zu bleiben, da niedrige Fixkosten und ein Bestand an hocheffizienten ASICs, die wir unter variabler Last betreiben können, um die variablen Kosten zu minimieren, dem Unternehmen Agilität ermöglichen und HIVE so in eine starke Position bringen, um den Rest des Jahres 2024 zu überstehen.

Darüber hinaus werden wir weiterhin 100 % des von uns geschürften Bitcoins HODLen.  Mit der Halbierung wird die Bitcoin-Blockbelohnung von 900 Bitcoin pro Tag auf 450 Bitcoin pro Tag sinken.  Angesichts dieser vorhersehbaren Knappheit im Bitcoin-Ökosystem und der starken Zuflüsse von US-Bitcoin-ETFs ist HIVE der Ansicht, dass es klug ist, einen Bitcoin-Schatz in unserer Bilanz zu halten.  

423 Postings, 2351 Tage Nicoliteville#43

 
  
    #44
22.02.24 23:21
Klingt erst mal wie die Video Links mit Blick auf Zukunft sehr optimistisch, allerdings Finde ich folgenden Satz sehr befremdend formuliert,, vielleicht ungünstig übersetzt?


„HIVE ist der Ansicht, dass es wichtig ist, während der Halbierung schlank zu bleiben, da niedrige Fixkosten und ein Bestand an hocheffizienten ASICs, die wir unter variabler Last betreiben können, um die variablen Kosten zu minimieren, dem Unternehmen Agilität ermöglichen und HIVE so in eine starke Position bringen, um den Rest des Jahres 2024 zu überstehen.“

Besonders der letzte Teil stimmt mich kritisch, ist die Situation tatsächlich so ernst, dass man das Wort „überstehen“ verwenden muss?  

4813 Postings, 6969 Tage martin30smWundert mich, dass der Kurs nicht weiter

 
  
    #45
1
23.02.24 10:40
steigt....  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleNoch niedriges Volumen

 
  
    #46
2
23.02.24 11:40
Daher aktueller Kurs noch nicht aussagekräftig. Wundert mich nicht, dass hive aktuell nicht steigt, sondern fällt, da sie außer gespeicherten Bitcoins nichts vorzuweisen haben. KI bringt aktuell „nur“900.000,01 $. Neue Antminer im Wert von circa 4,5 Millionen € ca. 5-9% der aktuellen Gesamtbewertung (Hauptgeschäft von Hive).

Sollte der Bitcoin wie in anderen Foren beschrieben um circa das Doppelte bis dreifache des aktuellen Kurses einschlagen, (selber bin ich diesbezüglich ebenfalls sehr bullish), sollte Hive circa um das 1,5 fache der Kurssteigerung des Bitcoins steigen (zumindest aus der Vergangenheit). Ergo zum aktuellen Kurs bei ca 3,15 Dollar  (bitcoin circa 50.000) -> 100.000 Dollar ->Hive  (3 Dollar x 3 -> 9 Dollar (8,3€)), Btc ca. 150.000 Dollar -> Hive ca 14 Dollar (ca.13€). Sollte der Bitcoin allerdings fallen, würde derHive-Kurs ebenfalls dramatisch nachgeben, Insolvenz nicht ausgeschlossen (s.o.).

Mit Ausblick auf Zukunft und Verknüpfung künstliche Intelligenz mit Blockchain könnten hier weitere Aufträge warten, die ein weiteres lukratives Einnahmefeld von Hive bedeuten. Dann sind natürlich andere Kurse möglich. Insgesamt würde ich aktuell mindestens das Halfing abwarten (wenn man in den Miesen sein sollte) und gegebenenfalls anschließend verkaufen.

Meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung. Gerne weiterer konstruktive Austausch.  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleMerkwürdig

 
  
    #47
28.02.24 20:43
Btc steigt massiv, hive fällt enorm und macht die Anstiege nicht (dauerhft mit). Meine Vermutung: hohe Shortquote mit fallenden Kurse bei enormem Handelsvolumen ggf. Bei Informationsvorteil großer Investoren. Warum glauben diese n fallende Kurse?
Marktcap von Hive ktuell bei ca. 250 Mio USD… aktuell ca. 2000BTC im Besitz je ca. 60k USD -> Wert ca. 120 Mio USD -> Delta ca 130 Mio USD…macht einen realistischen Kurs bei ca. 92Mio Aktien von ca. 1,33 USD….nach „alter Rechnung“ vor dem Reverse-Split ca. 0,26 USD also eigentlich absolute Pennystock-Aktie…
Die anderen Geschäftsbereiche von Hove sind „noch“ nicht erwähnenswert.

Was sich nachhaltig negativ aufs Vertrauen in dieses Unternehmen ausgewirkt haben dürfte, sind die enormen erhöhungen der Aktienzahlen im Verlau, das Reverse-Split (um im Nasdaq weiter gelistet zu bleiben und nicht im Penny-Stock zu landen?) und zu guter Letzt die Umbenennung des Unternehmens im letzten Jahr….“Neuer Name, neues Glück“ in Kombination mit ein bisschen „AI“ verkaufen sich immer gut.

Besonders letzter Abschnitt nur eine persönliche Meinung, keine Handelsempfehlung. Bin an sachlichem Meinungsaustausch sehr interessiert.  

867 Postings, 5086 Tage vergeigtNicoliteville

 
  
    #48
1
28.02.24 20:55
Ja, da hast Du wohl recht. Alles sehr merkwürdig.
Würde aber dazu sagen das es nicht nur bei Hive "komisch" ist sondern bei anderen Minern im Moment gleich abläuft. Ich werde auf jeden Fall an Hive festhalten. Jetzt kommt erst mal das Halving im April.
Im Herbst sieht es bestimmt schon viel besser aus. Mal schauen.  

423 Postings, 2351 Tage NicolitevilleIch hoffe nicht recht zu haben

 
  
    #49
28.02.24 21:05
Und setze auch wenig Hoffnung auf die AI-Dienstleistungen von Hive, da das nicht der originären DNA von Hive entspricht, da sind meiner Meinung nach andere Unternehmen weiter.
Hive wollte ursprünglich wie eine „Bank“ ihre Blockchain mit den Nodes auf Eth basiert anbieten.., nun wollen sie doch Btc HODLn. Es ist noch wenig greifbares, dass eine realistische Bewertung am Markt zuließe, daher halte ich 1,3 USD für nicht ganz unrealistisch, obwohl Btc steigt :-( sicherlich spielen Hardware, knowhow, Verträge usw. bei der Bewertung ebenfalls eine (eher untergeordnete) Rolle… ich finde nur 2000Btc (sollten aktuell um die 2100Btc sein) etwas mau für ein so grßes und für die Branche alteingesessenes Unternehmen.
An der Idee mit dem Halving halte ich ebenfalls fest. Was denkst du, könnten wir dann für Kurse sehen? eine Richtung meiner Einschätzung hatte ich in einem Beitrag neulich abgegeben.  

3 Postings, 52 Tage 19woody68Löschung

 
  
    #50
29.02.24 05:45

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben