Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hennes & Mauritz - mal wieder frisch


Seite 7 von 19
Neuester Beitrag: 22.11.19 21:16
Eröffnet am: 22.02.13 21:15 von: proxima Anzahl Beiträge: 463
Neuester Beitrag: 22.11.19 21:16 von: SGE Tjöme Leser gesamt: 133.018
Forum: Börse   Leser heute: 78
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 19  >  

2613 Postings, 6326 Tage Steffen68ffmTechnik

 
  
    #151
1
31.01.18 18:38
Bevor es weiterfällt, was natürlich möglich ist, steht aber eine grosse technische Erholung an. Die Aktie ist total überverkauft.  

132 Postings, 4040 Tage startacWann

 
  
    #152
31.01.18 18:46
überverkauft ist entscheidet der Markt. Nach den heutigen Zahlen spricht der Kurs eine klare Sprache. Ich will hier gar nichts kleinreden. Aber ob hier bei 14 oder vielleicht bei 13 oder 12 eine Gegenbewegung kommt...we will see
 

2613 Postings, 6326 Tage Steffen68ffmTechnik

 
  
    #153
31.01.18 19:08
Also nicht der Markt entscheidet das sondrn z.B. Der RSI usw.  

848 Postings, 2099 Tage Dr. OetkerJetzt

 
  
    #154
31.01.18 21:34
geht es Schlag auf Schlag abwärts. Viele werden die Nerven verlieren und verkaufen. Aktuell keine Besserung in Sicht.  

2613 Postings, 6326 Tage Steffen68ffmeinstieg

 
  
    #155
2
01.02.18 01:32
bin eingestiegen, neben GE, für mich die nächste Rebound Story ala TEVA. Abgesichert durch den RSI.
Im schlimmsten Fall kaufe ich gestaffelt bis 13 nach !  

10 Postings, 2159 Tage paul81@Steffen68ffm

 
  
    #156
1
01.02.18 07:22
mache das genau gleich, bei Teva bin ich gross drin, bei GE bin ich noch an der Seitenlinie  

132 Postings, 4040 Tage startacDann

 
  
    #157
1
01.02.18 08:18
wünsche ich Euch viel Glück mit Eurem Einstieg.
Ich bleibe hier noch minimum bis Mai an der Seitenlinie bis der Boden gefunden ist. Bleibe dabei das hier noch einige abladen werden. Aber GoodLuck für Euch.  

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123Erstmal weiter runter ...

 
  
    #158
01.02.18 09:19

757 Postings, 940 Tage xy0889wirklich eine traurige entwicklung hier ...

 
  
    #159
01.02.18 09:52
und kein Boden in Sicht.
Die Modebranche scheint echt hart zu sein aktuell.  

1091 Postings, 3197 Tage KleinerInvestorNur mal so ein Gedanke

 
  
    #160
01.02.18 10:18
H&M hat in 69 Ländern Läden ist aber nicht in alle Ländern online erreichbar. Wenn H&M es schafft seine Onlinepräsenz mit der dazugehörogen Logistik (vielleicht kann man ja die Läden als Zwischenlager nutzen) auszubauen und es dann wie Amazon macht und seine Infrastruktur für andere Händler/Marken (bei Amazon z-Shops) freigibt, dann wäre H&M mit einm Schlag ein weltweites Zalando und die Abhängigkeit der eigenen Marke wäre dann nicht mehr so stark.

Hat jemand gute Kontakte zu der IR Abteilung von H&M :)  

1091 Postings, 3197 Tage KleinerInvestorein guter Name für die neue Onlinepräsenz

 
  
    #161
1
01.02.18 10:19
wäre doch HMazon.com :p  

215 Postings, 701 Tage peppermintpatty...

 
  
    #162
1
01.02.18 10:36

Morgen :)

habe wieder ein paar eingesammelt bei 14 € wie angekündigt. Da mein Depot z.Z. über ein Dutzend Werte aus verschiedenen Peer Groups besteht und H&M keine 10 % meines Depots ausmachen kann ich recht gut schlafen.Wo die Reise hingeht kann keiner wirklich sagen...weiß nur dass wenn wir, wie hier einige meinen die 9 € sehen ich ganz sicher für mind.15 k nachkaufen werde. Nur werden diese Typen dann bei 9 € wahrscheinlich INSOLVENZ schreien und erst recht nicht einsteigen ;)

Bei Suez bin ich nach den Zahlen rein und habe obwohl im Plus heute nochmal zugegriffen. GE bin ich seit 2 Wochen drin....Gamesa, Teva, BP und Royal Mail finde ich weiterhin attraktiv und bleibe drin obwohl teils 60 % im Plus, Amazon und Wirecard habe ich ganz verkauft und fasse ich auch bis zum nächsten Crash nicht mehr an...


 

132 Postings, 4040 Tage startacDiese Typen

 
  
    #163
1
01.02.18 10:56
werden bei 9 gewiss nicht Insolvenz schreien. Ich gönne Dir den Erfolg. Und Du kannst auch gern bei 9 kräftig nachkaufen. Ich sehe hier jetzt bei 14 einfach nicht den Boden. Der Kurs spricht eine klare Sprache.

 

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123bleibt erstmal weiter schwach

 
  
    #164
01.02.18 15:45
mal sehen wo sich die Tag ein Boden bildet.  

851 Postings, 1874 Tage 228771849Lupengu.@Steffen68ffm

 
  
    #165
01.02.18 19:58
Grüß Dich....

abwarten.

Storys haben immer ihre eigene Dymanik.

Teva ist anders wie H&M und GE kann man schon gar nicht mit allen Vergleichen.

Aber ein Vergleich gilt immer.

Den guten Einstiegszeitpunkt zu finden, an dem man kein Geld verliert.....



 

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123wo der Boden ist weiß man nicht

 
  
    #166
1
01.02.18 21:50
aber für eine Wende braucht es definitiv ein paar positive Nachrichten, sonst wird der Kurs erst noch weiter nachgeben.
H&M ist eben eine der am schlechtesten Aktien im europäischen Markt wenn man sich die letzten 2-3 Jahre anschaut.

Dennoch mittlerweile recht günstig bewertet.
Aber kurzfristige Sprünge würde ich hier nicht erwarten.  

137 Postings, 3828 Tage schnute85Kurzfristig kein Kauf!

 
  
    #167
1
01.02.18 22:28
Die Lagerbestände sind extrem hoch. Die Q1 und Q2 Zahlen werden nochmals deutlich schlechter ausfallen. Eine strategische Umstellung auf die Digitalisierung und co. sieht auch anders aus. Die wird dann Mitte/Ende 2018 nach einem weiteren verkorsten Halbjahr so richtig eingeleitet. Danach gehts mit den Kursen steil Berg auf, weil neue Fantasie drin ist und gleichzeitig eine Unterbewertung, auch weil die Märkte momentan sowieso massiv übertreiben bezüglich Digitalisierung vs. Modefirmen. Zum jetzigem Stand ist H&M fair bewertet, da die Erträge auch in 2018 stagnieren werden. Die Dividende sollte zumindest einen weiteren massiven Abverkauf verhindern, obwohl es langfristig klüger wäre, diese zu senken und dafür in die Geschäftsentwicklung zu investieren. Mittelfristig (12-36 Monate) wird der Turnaround gelingen und wir sehen wieder Kurse über 20.  

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123Schafft es selbst auf dem Niveau

 
  
    #168
02.02.18 13:12
Nicht mal ins Plus zu drehen. Denke hier kommt noch eine weitere Verkaufswelle.  

1091 Postings, 3197 Tage KleinerInvestorNaja

 
  
    #169
1
02.02.18 14:04
H&M ist heute der einzige von über 20 Werten im Depot welcher grün ist :)
Für das aktuelle Umfeld hält sich H&M wacker...  

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123Mal sehen ob es nachhaltig ist

 
  
    #170
05.02.18 17:12
Fallen kann H&M immer sehr schnell.  

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123So eine schwache Aktie :)

 
  
    #171
05.02.18 17:33
Ich stelle mal kauflimts unter 14 EUR, könnte bald kommen. Schon bei 14,5 gescheitert heute.  

2716 Postings, 1288 Tage Trader-123...und wieder eine Etage tiefer :)

 
  
    #172
06.02.18 09:06
Schwache Aktien verlieren immer bei einer Korrektur mind. 1:1 mit.
Wie erwartet. Ich denke mal um die 12/13 EUR wird es hier erst interessant für einen Einstieg.  

1091 Postings, 3197 Tage KleinerInvestorWenn es weiter

 
  
    #173
1
06.02.18 09:48
so abwärts geht, dann haben wir bald eine Dividendenrendite von 10%.
Nur mal so zur Info: H&M macht in der schwersten Unternehmeskrise immerhin noch Mrd an Gewinn..!  

11590 Postings, 7274 Tage Lalapowo ?

 
  
    #174
06.02.18 10:07
das letzte Q. hat einen Gewinneinbruch gesehen ..das wird sich weiterspinnen ...die Transformation steht am Anfang ...das wird viel Geld kosten .....wenn HuM in 2018 rund 50 Cent Gewinn macht ...oder überhaupt Gewinn ...wäre das meiner E. schon ein Erfolg .

Wo das Messer stecken bleibt ..muss jeder selber entscheiden ...meine Meinung  

851 Postings, 1874 Tage 228771849Lupengu.@ KleinerInvestor

 
  
    #175
1
06.02.18 10:11
Gut gedacht.

Aber vergessen, das eine Dividende von 10% komisch ist...

Also, was wird wohl passieren ?


Aber viel wichtiger, warum sind wier hier ?
Egal ob es nun Leute sind die von www.finanzen.de dazu genutzt werden Threads zu beinflussen und davon gibt es sehr viele bei www.finanzen.net.
Nur meine Meinung.

Oder das sich Leute Gedanken machen...sehr sehr sehr wenige....

Denn Gedanken machen hört sich einfach an, ich spreche aus Erfahrung, aber dauert und ist gar nicht so leicht.

H&M
Ich schrieb es vor Monaten.....

Ein Kauf über 20 Euro nur sehr langfristig vertretbar....

Unter 15 Euro denke ich nach.

Das mache ich gerade :-)

 

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben