Heidelberg Pharma AG


Seite 1 von 111
Neuester Beitrag: 05.06.24 18:18
Eröffnet am:26.10.17 19:55von: BICYPAPAAnzahl Beiträge:3.764
Neuester Beitrag:05.06.24 18:18von: Guru51Leser gesamt:1.072.184
Forum:Börse Leser heute:41
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 111  >  

1931 Postings, 3869 Tage BICYPAPAHeidelberg Pharma AG

 
  
    #1
8
26.10.17 19:55
Diskussions und News Thread zu Heidelberg Pharma AG. In den letzten Tagen wurde die Wilex AG in Heidelberg Pharma AG umbenannt, um so der neuen Ausrichtung der Firma gerecht zu werden.

Webseite: http://www.wilex.de/de/

Die erste wichtige Meldung kommt aber noch aus dem Wilex Erbe. Partner RedHill erhält Orphan Drug-Status für MESUPRON.
http://www.finanznachrichten.de/...atus-fuer-mesupron-deutsch-016.htm  
2739 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 111  >  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51jo

 
  
    #2741
01.05.24 08:15
vielen dank für die info.

 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51nachtrag

 
  
    #2742
1
01.05.24 08:18
jo,
auch vielen dank für deine konstruktiven beiträge
auf  WO.  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51zu dem beitrag von jo

 
  
    #2743
01.05.24 11:06
handel am 30.4.
bezogen auf xetra.
von 15.42 bis 15.44 uhr,   also in 2 minuten
wurden rd. 15 t stück gehandelt.
in 8 transaktionen.

da haben also 2 oder 3 den perfekten doppelpaß gespielt.
( könnte doch sein, dass toni kross  aktien von heidel hält )  

1001 Postings, 1502 Tage NullPlan520Auch wenn sich

 
  
    #2744
02.05.24 14:50
der Kurs nicht positiv bewegt.
Handelsvolumen bis jetzt höher als früher! 20.000 St plus x.
Ist das evtl. ein Zeichen für eine leicht steigende Nachfrage.
Vielleicht bin ich auch verzweifelt und greife nach jedem Strohhalm?!  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51Löschung

 
  
    #2745
04.05.24 10:36

Moderation
Zeitpunkt: 06.05.24 09:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51an die werte direktion

 
  
    #2746
06.05.24 11:05
schönen dank für eine löschung für nichts.
thema:  außerhalb der tagesornung eine bemerkung zum deutschen gesundsheitswesen.

nach diesen maßstäben dürfte trump nicht mal seinen namen ins internet stellen.  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51auf WO

 
  
    #2747
11.05.24 10:42
aus dem beitag von  origineller name    am 10.5,   nr. 5.212:
" ich wundere mich ehrlich gesagt eher, wie lange sich der HPH-kurs
 vor dem   finalen fall   unter die 3 marke ziert  "

ganz einfach:   an dieser aussage können/sollten wir diesen user  messen.  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51auf WO

 
  
    #2748
25.05.24 11:14
eine anmerkung zu dem ziemlich sinnfreien beitrag
nr. 5.268 vom 24.5.24.

in 2021 lag der kurs von heidel in der spitze bei ca. 9 euro.

( dieser kurs ist nicht direkt mit dem heutigen kurs vergleichbar.
 in 2021 war die anzahl der ausgegebenen aktien geringer als aktuell. )  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51auf WO

 
  
    #2749
25.05.24 15:31
es gibt dort auch beiträge mit substanz.
nr. 5.270 von heute.  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51marktkapitalisierung

 
  
    #2750
26.05.24 13:23
im ersten HJ 21 stand der kurs in der spitze bei rd. 9 euro.
ausgegeben waren  rd. 31,1 mio aktien.  MK somit rd. 280 mio euro.
zu diesem zeitpunkt waren für heidel noch keine  " normalen "  jährlichen umsatzerlöse in sicht.

aktuell sind rd. 46,6 mio aktien ausgegeben.
bei einem kurs von 3 euro errechnet sich eine MK von rd. 140 mio euro.

welch ein witz wenn man bedenkt, dass in überschaubarer zeit
mit dem ziemlich sicheren marktzugang für partner telix     " fleisch an den knochen "   kommt.

der vom vorstand ende letzten jahres genannte wert von 500 mio euro als MK für ende 2024
erscheint somit anspruchsvoll, aber machbar.

 

6122 Postings, 3708 Tage Guru511 etage

 
  
    #2751
26.05.24 19:45
tiefer wäre doch auch ok.
dies wäre z. b.  eine MK von 350 mio  bis 400 mio euro.
umgerechnet auf den kurs entspricht dies einer spanne von
ca.   7,50  bis 8,60 euro.  

1001 Postings, 1502 Tage NullPlan520Etwas mehr Substanz

 
  
    #2752
27.05.24 16:18
wäre schön, und nicht nur Wunschdenken.
In deiner Beschreibung fehlt leider jeder Hinweis ab wann HDP mit Einnahmen von Telix rechnen kann.
Wenn alles gutgeht gibt es im Herbst 24 die FDA Zulassung.
Aber die gesamten Einnahmen wurden ja bis zur einer vollständigen Darlehensrückzahlung abgetreten.
Bei einem Darlehen von 85 Mio zuzügl. Zinsen sehe ich da weder 2025 noch 2026 auch nur ein Cent bei HDP.
Zumal Hdp ja in Zukunft keinen Umsatzertrag von 20% mehr erhält, auch gibt es nun weniger.

https://www.onvista.de/news/2024/...15-millionen-usd-ab-0-37-26245719

Aber mit Hdp 101 gibt es ja evtl. in näherer Zukunft einen weiteren Erfolg. Die Aktie bleibt meiner
Meinung nach etwas für spekulative Anleger mit langen Atem.  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51null

 
  
    #2753
27.05.24 18:35
dein bezug ist die meldung vom 4.3.

am 19.3 wurde jedoch eine neue meldung von heidel veröffentlicht.
da heißt es
" aus dem verkauf   e i n e s   t e i l s   der zukünftigen lizenzgebühren....... "

somit ist deine aussage   "  die gesamten einnahmen...... "  überholt.
oder sehe ich das falsch  ?
 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51null

 
  
    #2754
27.05.24 22:01
zu der fehlenden substanz.
vl. kann ich ja korrigieren.

aus der zwischenmeldung für die ersten 3 monaten
( dezember 23 bis februar 24 ).
" mögliche zusätzliche umsatzerlöse im rahmen einer potentiellen
 weiteren lizenzvereinbarung wurden  n i c h t   in die ertragsplanung 2024 aufgenommen ".



 

1001 Postings, 1502 Tage NullPlan520Guru, bist du des Lesens

 
  
    #2755
28.05.24 11:02
und verstehen mächtig?
Richtig es ist ein Teilverkauf der Lizenzen!
Aber zuerst muss HDP die Schulden tilgen, danach fällt Ihr Lizensanteil an HDP zurück.
Vorher gibt es kein Geld für HDP von Telix.
Aus der Stellungnahme 25.4.24
Nachdem HCRx einen maximalen kumulativen Betrag erhalten hat, fallen die Lizenzgebühren wieder an Heidelberg Pharma, und HCRx erhält einen niedrigen einstelligen Prozentsatz der Lizenzgebühren.

Mögliche zusätzliche Umsatzerlöse im Rahmen einer potenziellen weiteren Lizenzvereinbarung wurden nicht in die Ertragsplanung 2024 aufgenommen.
Es ist möglich das eine weitere Lizensvereinbarung kommt. (Evtl. Hdp 101)
Aber halt nur möglich und nicht sicher, daher kann Sie auch nicht in die Jahresplanung aufgenommen werden.
Evtl. kommt Sie erst 2025 oder noch später, oder gar nicht.
Habe in meiner Stellungnahme doch von Möglichkeiten bei Hdp 101 erwähnt.


 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51null

 
  
    #2756
28.05.24 11:49

ich habe die aussage von heidel im 3 monatsbericht
zu der vereinbarung mit hcr nicht berücksichtigt.

vielen dank.





 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51null

 
  
    #2757
28.05.24 14:16
habe deinen beitrag vom 27.5 nochmals überdacht.
ich sehe   " die darlehnsrückzahlung von heidel an HCR "   deutlich entspannter.

1.   von entscheidender bedeutung ist die marktzulassung für telix.
2.   ob die  darlehnsrückzahlung von z. b. 90 mio euro erfolgt in
     zwei jahren      oder
     in 5 jahren mit 18 mio euro pro anno plus zinsen
     ist für mich nachrangig.

und bei der zulassung sind wir uns doch einig:
die chancen für eine zulassung noch in 2024 sind deutlich höher als die für einen sieg vom BvB am samstag.
   
     
     
       

1001 Postings, 1502 Tage NullPlan520Nicht falsch verstehen.

 
  
    #2758
28.05.24 17:24
Ich sehe langfristig hohe Chancen aber auch hohe Risiken!
Wenn ich in den nächsten Monaten Geld aus Dividenden erhalte, bin ich bereit zum Nachkauf.
Weil ich für das Geld nicht gearbeitet habe!

Daher kann der Aktienkurs meiner Meinung nach bis Ende 24 bei 12 Euro oder auch 2 Euro stehen!
 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51null

 
  
    #2759
28.05.24 19:40
meine einschätzung:
ich sehe mittelfristig gute chancen, aber auch risiken.

zu den risiken siehe geschäftsbericht 2023,  seiten 60 bis 72.  

2776 Postings, 1122 Tage maurer0229Mal eine Frage..

 
  
    #2760
05.06.24 10:57
wenn ich es richtig verstanden habe, steckt die ATAC - Pipeline quasi noch in den Kinderschuehen und stirbt nur nicht, wenn das Altportfolio (Telix) zugelassen wird, weil ansonsten das Geld ausgehen dürfte. Richitg?
Mein letzter Stand war, dass Telix Laut die Einreichung des Antrags im vierten Quartal 2023 geplant hatte.
Wurde dies gemacht? Bzw. wann rechnet ihr mit einer Zulassung?

Danke vorab.
 

6122 Postings, 3708 Tage Guru51eine antwort

 
  
    #2761
05.06.24 11:59
sieh bitte      "   auf WO,  beitrag vom 3.6.,  user surveyor17   nr. 5303  "
da findest du eine aktuelle meldung von telix vom 3.6.
in wenigen worten:    
 "  der zulassungsantrag ist abgeschlossen  ".

grünes licht dürfte telix somit im laufe des 2. zweiten halbjahres bekommen.  

2776 Postings, 1122 Tage maurer0229Danke.

 
  
    #2762
05.06.24 12:12

1001 Postings, 1502 Tage NullPlan520Maurer,

 
  
    #2763
05.06.24 12:17
Telix hat FDa Zulassung beantrag. Das Verfahren dauert immer sehr lang.
Permanent werden bei dem Verfahren weitere Daten nachgereicht.
Jetzt hat Telix gemeldet das alle Daten eingereicht wurden.
Mit einer Zulassung wird Ende August 24 gerechnet.
Alle weitere Infos direkt bei Telix.

Mal abwarten wie hoch der Umsatz am Anfang ist?
 

2776 Postings, 1122 Tage maurer0229Merci..

 
  
    #2764
05.06.24 12:20
Mal auf die Watchlist.  

6122 Postings, 3708 Tage Guru51null

 
  
    #2765
05.06.24 18:18
wie das am anfang aussieht ist wohl zweitrangig.
kurz- bis mittelfristig ist von bedeutung.

bezüglich des potentials.
siehe  research von   EQUITS gmbh    vom 7.3.24.
hier wird von ca. 150 mio pro anno gesprochen.
zu finden z. b.  auf finanznachrichten.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 111  >  
   Antwort einfügen - nach oben