GME - Short-Squeeze möglich


Seite 5 von 7
Neuester Beitrag: 08.07.20 19:54
Eröffnet am: 22.10.15 10:21 von: stereotyp72 Anzahl Beiträge: 173
Neuester Beitrag: 08.07.20 19:54 von: Motox1982 Leser gesamt: 24.623
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 0
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  

270 Postings, 1323 Tage derbernd@motox1982

 
  
    #101
25.02.20 21:52
Du hast geschrieben: "Der Short Squeeze könnte natürlich noch gewaltiger ausfallen, da es zu dieser Zeit keine Rolle spielt was das Unternehmen macht sondern nur das Leerverkäufer covern müssen."

Meine Frage: warum sollten die Leerverkäufer covern "müssen"? Bis dato haben die Leerverkäufer alles richtig gemacht... Der Kurs ist ja um Ca. 90% eingebrochen?! - was müsste denn aus deiner Sicht passieren damit der Kurs überhaupt steigt (damit eben in weiterer Folge Leerverkäufer eindecken müssten)?!

Bin nicht investiert und sehe bis dato keinen Grund dies auf der Long Seite zu sein?!
 

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982derbernd

 
  
    #102
26.02.20 19:34
Leerverkäufer müssen die Aktien wieder zurück kaufen, das ist ein zwingender Fakt, die haben sich die Aktien nur geliehen die jemand anderen gehören.

Ende des Jahres kommt die neue Playstation 5 mit CD-Fach auf den Markt.

Es ist stark anzunehmen dass dies die GME wieder stärken wird und positive News kommen.

Das wissen die Shorties natürlich.

Ich rechne dass die Shorts die in den unteren Regionen also relativ spät short gegangen sind und somit nicht hoch im Profit sind, noch vor Jahres Ende zurück kaufen, was wiederrum die nächst höheren Shorts zum eindecken zwingt etc. (Kaufpanik)

Auch die Shorties wissen dass Ende des Jahres es prenzlig für sie werden kann, deswegen rechne ich bereits Mitte/Ende des Jahres mit einem anziehen des Kurs.

Fakt ist es müssen alle Aktien zurück gekauft werden und ich gehe davon aus des viele Short eben noch vor Ende des Jahres Covern, weil der Termin ausläuft oder weil es eben positive News geben wird.

Auch hat GME selbst Aktien zurück gekauft, hoher Cash Bestand etc.

Für mich ist hier nicht die Frage ob sondern nur wann der Short Squeeze einsetzt.

Die Kurse bis Mitte des Jahres sind hier irrelevant.

Wie schon mal geschrieben werde ich bei 3€ nachkaufen.

Natürlich kann alles viel schlimmer kommen, immer noch ein High Risk!
 

270 Postings, 1323 Tage derberndOk, danke ;-)

 
  
    #103
27.02.20 11:37
Mit etwas Glück, bekommst du heute schon deinen 3 Euro nachkauf - mal sehen wies im armieland startet - ich bleib mal an der Seitenlinie, hört sich nicht schlecht an... Ein zock mit einer kleinen posi, warum nicht ;-)  

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982aber

 
  
    #104
27.02.20 17:30
man darf nie vergessen, dass hier ist high risk!

die chance das ist nicht so kommt ist viel höher!

es kann auch gut sein das GME Kapitalerhöhungen durchführt, Insolvenz anmeldet etc.

dann rutscht der Kurs auch mal schnell in den Cent Bereich.  

150 Postings, 2441 Tage stereotyp72Wir werden ohnehin alle sterben! ;-)

 
  
    #105
27.02.20 21:32
Eigentlich kann der Kurs von GME durch normale Verkäufe kaum noch großartig fallen, weil nun jeder Verkauf einer Glattstellung entspricht. Also wenn jemand 2000 Aktien im Depot hat und 1000 verkaufen will, dann muss die Bank die 1000 Stück erst von einem Short-Seller zurückholen, d.h. der muss die Papiere am Markt kaufen, dann kann es also sein, dass der Verleiher so seinen ursprünglichen Bestand wieder zurück bekommt.

Ein Totalausfall ist immer möglich. deswegen sollte man breit streuen. gerade bei Turbulenzen können Nebenwerte auch gegen den Markttrend steigen, weil sie in wenig oder keinen ETFs enthalten sind.  

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982Backwards compatibility is 100% coming to the PS5

 
  
    #106
28.02.20 16:04

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982Short Interesst steigt!

 
  
    #107
28.02.20 17:38
>107% short of float! Stand 14.02.2020

wow :-)

Weitere Leerverkäufe (die geliehenen Aktien werden weiter verliehen, vermutlich)
ODER weitere Aktienrückkäufe von GME!

Das wird extrem spannend!  
Angehängte Grafik:
11.jpg
11.jpg

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982Chart

 
  
    #108
28.02.20 17:47
GME heute extrem stark gegen den Gesamtmarkt!

Man beachte das in etwa Volumen in USD und die % Steigerung.

66Mio. Aktien müssen zurück gekauft werden.

Das wären Stand heute ~ 237.000.000USD bei aktuellem Kurs. Steigerungen im Kurs nicht mit einberechnet.

Da könnten schon locker 5 Milliarden und mehr an Kapital zusammen kommen, Kurssteigerungen bei den Rückkäufen mit einberechnet.

wenn es so kommt kann man leicht erahnen dass es Stand heute nicht bei "nur" + 100% bleiben wird ;-)

Für mich ist GME das heißteste Eisen 2020 was Aktien betrifft, entweder Flop (sehr unwahrscheinlich siehe Cashbestand des Unternehmens, Aktienrückkäufe, Profitabilität...) oder der Megaburner um es krass auszudrücken ... :-)

 
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
11.jpg

17168 Postings, 7532 Tage preisfuchsTja wenn ich mir den Chart so für 2020 ansehe

 
  
    #109
03.03.20 10:31
war die Aktie wie an dich im Bitcoin Forum zigmal erwähnt ein klarer Flop.
Diverse Menschen können einfach nicht loslassen und greifen verzweifelt immer weiter in ein fallendes Messer.
Bereits Anfang Januar habe ich dir die Umschichtung in ITM Power empfohlen.
Verschenktes Geld!
Bis die anfängt zu steigen habe ich zig fach umgeschichtet viel Geld verdient.
The Trends is your Friend
Da werden nach Corona viele Aktien weit besser laufen wie diese Empfehlung aus Mission Money 12-2019

So long

17168 Postings, 7532 Tage preisfuchsTja wenn ich mir den Chart so für 2020 ansehe

 
  
    #110
03.03.20 11:45
war die Aktie wie an dich im Bitcoin Forum zigmal erwähnt ein klarer Flop.
Diverse Menschen können einfach nicht loslassen und greifen verzweifelt immer weiter in ein fallendes Messer.
Bereits Anfang Januar habe ich dir die Umschichtung in ITM Power empfohlen.
Verschenktes Geld!
Bis die anfängt zu steigen habe ich zig fach umgeschichtet viel Geld verdient.
The Trends is your Friend
Da werden nach Corona viele Aktien weit besser laufen wie diese Empfehlung aus Mission Money 12-2019

So long

482 Postings, 256 Tage TobiasJ@preisfuchs

 
  
    #111
03.03.20 13:05
Es wird so ziemlich in jedem Post erwähnt, welches Risiko hier existiert. Die Eintrittswahrscheinlichkeit für einen Squeeze ist gering, aber durch Corona ein wenig gestiegen. MMn.  

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982keine Aktien mehr für Leerverkäufer?

 
  
    #112
1
06.03.20 22:47
Ausverkauft? Wie schade!

Heißes Teil! ;-)

Kopiert aus dem Yahoo-Forum:

No shares available to be borrowed at Interactive Brokers.

Name
GAMESTOP CORP-CLASS A
Number of Lenders with Inventory
0
Symbol @ Exchange
GME@NYSE
ISIN Code
XXXXXXXW109
Country
United States
Quantity Available
0
Current Rebate Rate*
-83.5703
Current Fee Rate**
84.6503  

482 Postings, 256 Tage TobiasJ@Motorx

 
  
    #113
07.03.20 11:48
Mir tun sie auch leid. Da möchte man noch mehr Leerverkaufen und kann nicht. Richtig dumm wird es dann, wenn die Gaming Branche wegen Corona anzieht und GameStop nur ein bisschen davon profitiert.  

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982TobiasJ

 
  
    #114
08.03.20 17:41
Jop, hier reichen schon ein paar gute news und ab gehts ;)  

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982gamestop

 
  
    #115
09.03.20 19:59
heute sehr stark gegenüber dem gesamtmarkt!

die ersten shorts werden vermutlich die aktuelle situation nutzen und covern.

vielleicht kauft gamestop auch wieder aktien zurück, wer weiß.

das ding ist heiß! ;-)

 

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982short of float 110.75%

 
  
    #116
11.03.20 20:29
Deutlicher Anstieg!

https://www.marketwatch.com/investing/stock/gme

wenn man tatsächlich keine aktien von GME mehr shorten kann, heißt es Gamestop kauft weitere Aktien zurück.

Der Preis ist heiß! ;-)
 

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982Donald Foss kauft 5% GME Aktien!

 
  
    #117
11.03.20 20:36
3,515,200 Stk!

http://news.gamestop.com/static-files/...-f127-45e2-9fb2-419fe5041dd9

Habs gerade auf Yahoo Finance gelesen und überprüft, ich kopiere den Post des Users, oben der Link zum SEC Filing.

"Interesting that Reggie Fils-Aimé former president and COO of Nintendo America will be a Board member at GameStop.
Another positive thing is that Donald Foss has bought more than 5% from GameStop, this being his only second stock in his portfolio of $870m. He could easily buy few more millions of GME shares to make some quick money and make his name known for a historic short squeeze."

 

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982da tut sich was bei Gamestop

 
  
    #118
11.03.20 20:52

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982Helvetia increased -- aktien werden benötigt!

 
  
    #119
12.03.20 19:38
ich kopier einen post eines user von Yahoo Finance einfach mal hier rein:


Technical short squeeze is almost here! Hestia increased their position in Gamestop and is threatening a proxy fight for representation on the board. In order to vote, the big boys will need their shares back which could cause an epic short squeeze as those borrowed shares have to be returned to them (that's next month)! Toss in the ban on short selling incoming because of the overall markets, this is bound to skyrocket!

übersetzt:
Technisches Short Squeeze ist fast da! Hestia hat ihre Position in Gamestop ausgebaut und droht mit einem Stellvertreterkampf um die Vertretung im Vorstand. Um abstimmen zu können, brauchen die großen Jungs ihre Aktien zurück, was zu einem epischen Short Squeeze führen kann, da diese geliehenen Aktien an sie zurückgegeben werden müssen (das ist nächster Monat)! Wenn Sie das Verbot von Leerverkäufen aufgrund der Gesamtmärkte einwerfen, wird dies in die Höhe schnellen!

Quellen:
https://finance.yahoo.com/quote/GME/community?p=GME
http://news.gamestop.com/sec-filings/sec-filing/...01193805-20-000339

 

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982shorts

 
  
    #120
12.03.20 19:43
der aktuelle crash könnte bereits schon viel früher einen gewaltigen short squeeze bei GME auslösen, da eben wie oben zu lesen, viele der großen Jungs ihre Aktien zurück benötigen um Stimmrechte zu erhalten und was eben durch diesen crash passieren kann, die bank zwingt die Emittenten zum rückkauf was unter anderem auch ein short verbot (hatten wir schon mal) auslösen könnte.

das wird extrem spannend was die nächsten wochen/monate hier noch passiert.

fakt momentan >110% short of float!


 

482 Postings, 256 Tage TobiasJMärkte spielen verrückt ...

 
  
    #121
12.03.20 23:39
Ich bin seit Anfang Januar mit einer Mini Position dabei. Dann Ende Februar verdreifacht. Ist schon fast skurril, dass dies meine beste Aktie in meinem Depot geworden ist. 30 % im Minus über alles. Ein SQ bis hoch zu 30 (da liegt meine VO) wäre ein Treppenwitz.  

482 Postings, 256 Tage TobiasJ@motox

 
  
    #122
12.03.20 23:48
Welcher Kurs wäre für dich eigentlich “gewaltig“?  

482 Postings, 256 Tage TobiasJGeht doch

 
  
    #123
13.03.20 21:47
20 % plus heute. kann gern jeden Tag so weiter gehen.  

5482 Postings, 4377 Tage Motox1982jo

 
  
    #124
15.03.20 19:51
läuft, denke mal viele shorties werden gerade jetzt auch gezwungen zurück zu kaufen.

so darfs gerne weiter gehen :)  

482 Postings, 256 Tage TobiasJShortselling

 
  
    #125
15.03.20 20:42
Die Sicherheiten die ein Shortseller hinterlegen muss, sind nicht mehr seinem Cash zuzuordnen, oder. Wenn Cash derzeit so gefragt ist, könnten sie doch allein deswegen gezwungen sein glattzustellen, oder?  Ich setz Mal spaßeshalber eine VK über 50 € rein. Die Märkte sind gerade dysfunktional, da kann auch Mal was sehr Überraschendes passieren. Und wenn es auf 0 runtergeht - ist zum Glück nur eine kleine Position.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben