Fundamentals: McDonalds


Seite 7 von 10
Neuester Beitrag: 01.09.21 09:03
Eröffnet am: 23.08.13 14:29 von: traveltracker Anzahl Beiträge: 232
Neuester Beitrag: 01.09.21 09:03 von: Mexico Man Leser gesamt: 111.074
Forum: Börse   Leser heute: 57
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  

193 Postings, 1034 Tage gemanendlich hat mcdonalds mal verkackt :)

 
  
    #151
22.10.19 14:28
bitte auf 150$ runter jetzt :)  

683 Postings, 4389 Tage fidelity1Naja

 
  
    #152
22.10.19 16:27
verkackt würde ich das nicht gerade nennen. DIe Zahlen sind doch nicht schlecht. Bin schon ewig investiert. Würde mir trotzdem wünschen, dass sie mal zurück kommt. Ist ja noch nicht mal 10% unter Allzeithoch.  

2541 Postings, 4246 Tage TamakoschyBoden nach Zahlen gefunden?

 
  
    #153
22.10.19 19:38
Die Unterstützung  aus Juni scheint erstmal zu halten.  Vielleicht eine gute Nachkaufgelegenheit.  
Konkurrenz profitiert von veganen Bürgern. Da ist MCD am Ball. Wird schon wieder.

https://de.marketscreener.com/...ood-Konkurrenz-macht-Druck-29434282/  

952 Postings, 6628 Tage GlücksteinVegetarische Burger gibt's schon sehr lange

 
  
    #154
23.10.19 08:22
... bei MCD. Waren aber nie der große Renner .  Vermutlich waren sie wegen der Soße nicht vegan, aber das sollte sich ja wohl kurzfristig ändern lassen .

Ich fand die Zahlen zum Quartal nicht so schlecht. Die Dividende wird auf 1,25 erhöht.  

1259 Postings, 4484 Tage ParadiseBirdZahlen zum 3Q

 
  
    #155
23.10.19 10:45
Einige Anleger scheinen nicht begeistert zu sein - daher Kursrückschlag. Ursache sind vegane Burger oder nicht - die Konkurrenz ist da nicht am Schlafen.

McD sollte hier mal ganz schnell in die Hufe kommen mit guten Angeboten. Vom Kurs her so langsam sehr gute Einstiegsmöglichkeiten.  

3383 Postings, 1274 Tage neymarMcDonald's

 
  
    #156
23.10.19 14:15

328 Postings, 1827 Tage ar_ai_82hier wird

 
  
    #157
26.10.19 16:08
zum beispiel empfohlen, sich nicht aus der ruhe bringen zu lassen. mich wundert aber viel mehr, warum keiner empfiehlt, diese konsolidierung zum nachkauf zu nutzen?
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...s-stecken-20192601.html  

875 Postings, 2796 Tage buzzlerMcDonald's

 
  
    #158
28.10.19 19:50
Mcd ist halt immer noch gut bewertet. Daher bläst noch keiner zum Nachkaufen. Es ist ja nur ein kleiner Rücksetzer, immer noch deutlich im Aufwärtstrend.

Daher locker bleiben und Kurs beobachten.  

1253 Postings, 734 Tage CiriacoHaschpappi

 
  
    #159
4
29.10.19 07:26

1330 Postings, 2322 Tage phre22Löschung

 
  
    #160
1
30.10.19 20:11

Moderation
Zeitpunkt: 15.06.20 12:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1358 Postings, 2728 Tage OGfoxEndlich im depot

 
  
    #161
1
01.11.19 11:15
McDonalds gehörte nun lange genug zu den Werten die nur auf meiner watchliste waren. Seit nun über 3 Jahren ist dieser Wert schon auf meiner watchlist und mir ist nun genug an Kursgewinn und Dividende verloren gegangen. Deshalb habe ich den jüngsten Kursrücksetzer genutzt um endlich meinen Einstieg bei McDonald’s zu beginnen.

Da ich in meinem Depot nur werte habe die nie wieder verkaufen will ist mir die kurzfristige Entwicklung auch relativ. Wobei ich mich natürlich wie fast alle hier über einen weiteren Kursrückgang freuen würde um die Position weiter auszubauen. Auch wenn uns allen klar ist dass es in Zeiten den langfristigen Anlage Notstandes unternehmen mit einer so hohen Krisensicherheiten kaum für ein kgv von 18-20 oder weniger geben wird.  

112 Postings, 1056 Tage stefano_dotcomMcD's

 
  
    #162
01.11.19 21:46
... bin nun auch dabei erste vorsichtige Position 174,40 Euro // hätte auch günstiger kaufen sollen ... aber wer weiß :P  

1253 Postings, 734 Tage CiriacoStefano, vorsichtig ist die Mutter

 
  
    #163
02.11.19 14:02
der Porzellankiste, niemand weiß wie es weiter geht, insbesondere wenn die Wirtschaft brummt und die Arbeitslosenzahlen Vollbeschäftigung suggerieren, so wie z.B. in den Vereinigten Staaten :-)

Aber mal im Ernst, die Chancen für eine Wiederwahl Trumps könnten nicht besser stehen, ergo könnte die Börsenweisheit „the Trend is your friend“ weiter Bestand haben und für einen alternativ „gesunden Konsum“ sind bei McDonald’s bereits zudem die Weichen gestellt.

Aber jetzt meine Frage an die Mc Donalds Fans,  dass Starbucks in China erfolgreich Filialen eröffnet hat, zeigt sich im Chart der letzten 12 Monate, wie steht es da mit McDonald’s, hat von euch jemand Informationen hierzu?  

861 Postings, 1072 Tage nanny1Dachte die Republikaner

 
  
    #164
02.11.19 14:09
sind Gift für die Börse? Besser wenn der Trump früher als später das Zepter abgibt, bevor da noch der Busch brennt...  

1253 Postings, 734 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #165
02.11.19 15:19

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.19 12:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

112 Postings, 1056 Tage stefano_dotcomMcD's

 
  
    #166
03.11.19 23:14
eben info erhalten der CEO von McD's tritt wegen einer Beziehung zur Mitarbeiterin zurück ....

könnte böse morgen werden ...  

1259 Postings, 4484 Tage ParadiseBirdneuer Boss

 
  
    #167
03.11.19 23:26
Der Neue ist Chris Kempczinski, bisher Präsident von McD-USA. Passt wohl.

Und ziemlich unprofessionell vom bisherigen CEO Steve Easterbrook - aber wenn halt die Hormone stärker sind... .

Auf dem Posten könnte auch ein Schimpanse Dienst tun - das Geschäft würde dennoch irgendwie laufen. McD hängt nicht von irgendeinem CEO ab - egal wie toll der ist oder war.  

112 Postings, 1056 Tage stefano_dotcom..

 
  
    #168
03.11.19 23:43
ok, danke für die Info.

Hoffe die Masse nimmt's cool.

McD's ist für mich eh ein langfrist haltewert ... nur wenn es am Anfang schon so infos gibt ists nie schön ..

P.S. am 04.11. Big Mac 1 Euro  

861 Postings, 1072 Tage nanny1Bei der mickrigen

 
  
    #169
03.11.19 23:53
Dividende wird dir/uns (wo wir bei dem Lottoladen wären) auch überhaupt nichts anderes übrigbleiben.  

455 Postings, 1171 Tage Steff.CEO/Kurs

 
  
    #170
04.11.19 03:00
Ich denke (und hoffe mal)  das der Rücktrutt sich nicht auf den Kurs (großartig) auswirken wird.

Der plötzliche Abgang eines CEOs ist zwar meistens Gift für den Kurs,  doch hier liegt es ja eindeutig nicht am Geschäft,  sondern an seinem Verhältnis zur Angestellten.  

1253 Postings, 734 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #171
04.11.19 09:16

Moderation
Zeitpunkt: 06.11.19 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1253 Postings, 734 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #172
04.11.19 15:18

Moderation
Zeitpunkt: 05.11.19 20:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

328 Postings, 1827 Tage ar_ai_82@Steff

 
  
    #173
05.11.19 20:11
leider tut er es schon, der titel geht kräftig runter... da versteht mal einer die welt: kaum geht einer, glauben alle, dass das einen schaden am unternehmen an sich mitziehen wird. https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...eiterin-gehen-16467534.html  

455 Postings, 1171 Tage Steff.AR

 
  
    #174
06.11.19 02:31
Naja,  Mc hat sich ja nun doch ganz gut gefangen. Wie ich es vermutet habe.
Wollen wir nur hoffen das es jetzt wieder weiter Bergauf geht  

25 Postings, 928 Tage Spekulantius72aktueller Kurs

 
  
    #175
06.11.19 15:59
wegen mir darf es jetzt auch langsam und stetig hoch gehen, habe den Einbruch zum nachlegen genutzt und setze langfristig eh auf die Dividende. möchte meine Anteile nicht verkaufen von daher bin ich um solche Rücksetzer immer Dankbar allen investierten weiter viel Erfolg  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  
   Antwort einfügen - nach oben