First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent


Seite 67 von 68
Neuester Beitrag: 13.09.21 21:47
Eröffnet am: 07.04.18 19:40 von: Bady89 Anzahl Beiträge: 2.689
Neuester Beitrag: 13.09.21 21:47 von: allavista Leser gesamt: 660.422
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 640
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 |
| 68 >  

20 Postings, 394 Tage Truchtari@bullytradet

 
  
    #1651
27.07.21 20:51
Die haben am 23.06.21 ein Lieferabkommem mit Gerdau abgeschlossen.
MONTREAL, June 23, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- NanoXplore Inc. (“NanoXplore” or the “Corporation”) (TSXV: GRA and OTCQX: NNXPF) announces that on June 23, 2021, it has entered into a multi-year supply and distribution agreement (the “Agreement”) with Gerdau Grafeno LTDA. (“Gerdau Graphene”), a wholly-owned subsidiary of Gerdau S.A. (“Gerdau”). Gerdau is Brazil's largest steel producer and one of the leading producers of long steel in America, as well as special steel in the world.

Gerdau Graphene was incorporated by Gerdau to develop and market products based on graphene applications on an industrial scale in the Americas region. An early advocate of this material, Gerdau started researching graphene four years ago, later establishing a partnership with the University of Manchester’s Graphene Engineering Innovation Centre, in order to conduct further research. Gerdau Graphene benefits from its parent company’s existing customer and supplier relationships, allowing it to leverage synergies between graphene operations and existing sales, procurement, and technical application channels.

Soroush Nazarpour, President and Chief Executive Officer of NanoXplore, commented:

“Today’s announcement represents another important step forward in expanding graphene applications on an industrial scale and targets customers in multiple markets, particularly for the concrete and construction markets. I believe that this Agreement will help cement our leadership position in the graphene market, and that it has the potential to create a demand for graphene that is greater than what NanoXplore is currently capable of producing.”

Alexandre Corrêa, Business Unit General Manager of Gerdau Graphene, commented:

”Gerdau Graphene’s strategic relationship with NanoXplore will provide our customer base with quality and accessible graphene, at industrial scale, from day one. We will be able to access a material which has already been successfully tested and applied in several markets, specially composites and thermoplastics, which we’ll be able to leverage to high commercial volumes.

About NanoXplore Inc.

NanoXplore is a graphene company, a manufacturer and supplier of high-volume graphene powder for use in industrial markets. NanoXplore provides standard and custom graphene-enhanced plastic and composite products to various customers in transportation, packaging, electronics, and other industrial sectors. NanoXplore is headquartered in Montreal, Quebec with manufacturing facilities in Canada, the United States and Europe.

About Gerdau, a 120-year-old company

Gerdau is Brazil's largest steel producer, one of the leading producers of long steel in the Americas and of special steel in the world. In Brazil, it also produces flat steel and iron ore for its own consumption. In January this year, it completed 120 years of a history marked by strength, and contribution to the development and legacy for a society in constant evolution. Guided by its proposition to empower people who build the future, the company is present in 10 countries and has over 30,000 direct and indirect employees in its operations. Gerdau is the largest recycling company in Latin America and uses scrap as an important input: 73% of the steel it produces comes from scrap. Every year, Gerdau transforms 11 million tonnes of scrap into a variety of steel products. Gerdau's shares are listed on the São Paulo (B3), New York (NYSE) and Madrid (Latibex) stock exchanges.

About Gerdau Graphene

Gerdau Graphene is a company launched by Gerdau through Gerdau Next, its new business arm. In 2021, Gerdau Graphene started to focus on the production, development and sale of products based on graphene applications, in Brazil and the Americas, in order to generate more value for its products and customers based on the mechanical properties offered by the nanomaterial. To learn more, visit www.gerdau.com.br/graphene.

Forward-looking Statements

This press release contains forward-looking statements. All forward-looking statements are based on our beliefs as well as assumptions based on information available at the time the assumption was made and on management’s experience and perception of historical trends, current conditions and expected future developments, as well as other factors, deemed appropriate in the circumstances. No assurance can be given that these assumptions and expectations will prove to be correct. Forward-looking statements are not facts, but only predictions and can generally be identified by the use of statements that include phrases such as “anticipate”, “believe”, “continue”, “could”, “estimate”, “foresee”, “grow”, “expect”, “plan”, “intend”, “forecast”, “future”, “guidance”, “may”, “predict”, “project”, “should”, “strategy”, “target”, “will” or similar expressions suggesting future outcomes.

Forward-looking information is not a guarantee of future performance and involves a number of risks and uncertainties. Such forward-looking information necessarily involves known and unknown risks and uncertainties, which may cause the NanoXplore’s actual results to differ materially from any projections of future results expressed or implied by such forward-looking information. Any forward-looking information is made as of the date hereof and, except as required by law, NanoXplore does not undertake any obligation to publicly update or revise such information to reflect new information, subsequent or otherwise.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

For more information, please contact:

Soroush Nazarpour
President and Chief Executive Officer
NanoXplore Inc.
(514) 935-1377
info@NanoXplore.ca

 

20 Postings, 394 Tage Truchtari@bullytrader

 
  
    #1652
27.07.21 20:57
Ich hab deine rethorische Frage natürlich erst im Nachhinein bemerkt. Naja ich bin halt nicht mehr der Jüngste und der Hellste.  

522 Postings, 1568 Tage bullytraderHier können sie den

 
  
    #1653
1
28.07.21 11:38
Quartalsbericht einsehen ......

https://www2.asx.com.au/markets/company/fgr

Sales operative noch nicht berauschend, aber ein positiver Trend zu erkennen! Die Bankkonten gut gefüllt. Die Messe mit Gerdau
ist meines Erachtens noch nicht ganz gelesen.

Best - Bullytrader -  

331 Postings, 6134 Tage ariadneHallo Bullytrader,

 
  
    #1654
1
31.07.21 13:29
Vielen Dank für deine Einschätzung zu dem Bericht und zu Gerdau. Zu den Zahlen.. Es braucht halt noch mehr als die Pools, die Schuhe und newGen. Gerade von newGen hätte ich mir mehr News erwartet, ich finde dort die News etwas dürftig. Für meine Einschätzung zählen in diesem Jahr Anwendungen, was klappt und ist erprobt und wird nachgefragt. Ich möchte in diesem Jahr eine Einschätzung für 2022 wieviel Verkauf realistisch ist. Schön wäre es in 2022 einen Absatz von min 10t erwarten zu können. Das zeigt, daß FGR Anwendungen erstellen und bedienen kann. Dazu muss die Bergbau und Fördertechnik Nachfrage anlaufen.
Der Rest, von Batterien, Katalysatoren für Wasserstoff über Firestop oder Strassen und Reifen wird wohl nur mit Partnern umgesetzt werden können. Mal sehen, was da so kommt. Beton und Zement ist technisch bestimmt weiter, aber auch da braucht es Partner die ernsthaftes Interesse haben. So was ähnliches wie mit Gerdau. Das ist für mich auch noch nicht zuende. Wollen die nur Graphen und meinen den Rest bekommen sie schon hin, oder wollen sie doch mehr Tempo und haben auch Interesse an den erprobten Anwendungen mit Puregraph zum Beispiel mit newGen. Im MoU war / ist ja nicht nur von Graphen, sondern auch von Anwendungen die Rede. Abwarten halt.
Also, das was es braucht sind Anwendungen, klarer Fall für MB und sein Sales Team. Gut, das es die ersten davon gibt und diese Arbeit der letzten Jahre Erfolg hat. Ich finde die ca. 90 Mio Euro MC passen. Also, Fazit.. Lasst sie weiter arbeiten, kein Grund zum ausflippen und kein Grund zum verzweifeln. Ihre Batterie Materialien oder der Kavitation Prozess sind spannende Entwicklungen. Na klar können die im GEIC und UK auch Forschung, hat sich ja unser Botschafter in UK selber von überzeugt. An der Diskussion zu den Optionen und was wann WG wie gesagt oder welche Frage er wie beantwortet hat... Ne, nicht mein Ding. Die nötige Kapitalerhöhung war auch schon vorher, die Optionen bald, mal gelassen abwarten.

Ariadne oder L auf Hotcopper  

10868 Postings, 2849 Tage Orion66News

 
  
    #1655
02.08.21 22:03
FMW Media, Inc.’s New to The Street TV Announces its 5 TV Interviews Being Broadcasted On Fox Business Network, Tonight, Monday, August 2, 2021 @ 10:30 PM PT and Tomorrow, Tuesday, August 3, 2021 @ 10:30 PM PTPress Release | 08/02/2021

NEW YORK, Aug. 02, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- FMW Media’s New to The Street TV broadcasting its national syndicated show, TONIGHT, Monday, August 02, 2021 at 10:30 PM PT and Tuesday, Night, August 02, 2021 at 10:30PM PT on Fox Business Network.

New To The Street’s Monday night TV line-up features the following 5 Companies and their businesses representatives:

1) First Graphene Ltd.’s (OTCQB: FGPHF) interview with Mr. Michael Bell, CEO.
Michael Bell, CEO, First Graphene Ltd (OTCQB:FGPHF) talks to New to The Street TV, Tonight, Monday, August 2, 2021 about their Company being recognized as a world leading graphene supplier sold under is PureGRAPH® product brand, and he provides further discussion about their graphene production, tonnage projections, and the newly adoption of graphene in a variety of products used worldwide.  

522 Postings, 1568 Tage bullytraderwie bereits erahnt und erwähnt ........,

 
  
    #1656
1
05.08.21 12:32
es geht noch was mit Gerdau ! Wurde auch an der ASX gemeldet, von FGR !!!

Best - Bullytrader.



First Graphene: Vertriebsdeal mit brasilianischer Gerdau Graphene!

   Redaktion
   First Graphene Ltd.
   05. August 2021
   138

Graphenproduktionsanlage; Foto: First Graphene
 
           
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Spannende Neuigkeiten von First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7). Der der australische Graphenproduzent kann heute mitteilen, dass man eine Vertriebsvereinbarung mit der brasilianischen Gerdau Grafeno Ltda. (Gerdau Graphene) abgeschlossen hat. Diese sieht vor, dass Gerdau Graphene, eine Division des gleichnamigen brasilianischen Stahlgiganten, First Graphenes PureGRAPH-Produkte in abgesprochenen Regionen vertreibt und neue Anwendungen für PureGRAPH entwickelt!



Die zunächst auf zwei Jahre ausgelegte Vereinbarung umfasst die nicht exklusiven Vertriebsrechte für Gerdau Graphene, PureGRAPH auf dem amerikanischen Kontinent zu verkaufen. Gleichzeitig wird es den Brasilianern erlaubt, neue Anwendungen und Chancen für PureGRAPH-Produkte zu entwickeln. Weitere, entscheidende Konditionen oder eine Schätzung der wirtschaftlichen Auswirkungen bestehen nicht, so First Graphene.

Die Australier werden Gerdau Graphene dabei angesichts des bereits angehäuften, umfassenden Know-hows in Bezug auf die Einbringung von Graphen in verschiedene Grundmassen und Materialien unterstützen.

First Graphenes CEO Mike Bell sieht in der brandaktuell gemeldeten Vereinbarung den Ausgangspunkt für den Aufbau einer langfristigen Partnerschaft zwischen den Gesellschaften. Bell betrachtet den Deal zudem als Basis, um die globale Graphenkommerzialisierung voranzutreiben.

Gerdau Graphene ist eine Neugründung von Gerdau und hat 2021 begonnen, sich auf Produktion, Entwicklung und Vertrieb von auf Graphen basierenden Anwendungen in Brasilien und auf dem amerikanischen Kontinent insgesamt zu konzentrieren. Damit will man zusätzliche Werte sowohl für die eigenen Produkte aber natürlich auch die Kunden schaffen.

Fazit: Ein Deal mit einem Großkonzern wie Gerdau kann für First Graphene nur von Vorteil sein. Gerdau Graphene dürfte schließlich über ganz andere Vertriebsmöglichkeiten verfügen, als die noch kleine First Graphene. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung, auch wenn – wie das Unternehmen betont – Aussagen zu den zu erwartenden wirtschaftlichen Auswirkungen noch nicht getroffen werden können.  

331 Postings, 6134 Tage ariadneZu der Vereinbarung mit Gerdau,

 
  
    #1657
1
05.08.21 15:55
Mir gefällt es. Jetzt ist es offiziell, das Gerdau Graphene und FGR im GEIC zusammen an Anwendungen arbeiten. Mit Puregraph. Punkt. Ausrufezeichen!
Ich vermute mal, das machen sie schon länger... Aber naja. Jetzt ist es amtlich. Ich gehe davon aus, daß da was vorgestellt wird. Alle, das GEIC, Gerdau und FGR wollen schließlich bekannter werden mit Anwendungen out of the lab. Mit der Nachricht ist dies nun in Partnerschaft möglich, also....
Wem das nicht ausreicht, oder wer das nicht toll findet, der hat wahrscheinlich nicht genug Zeit. Ich bin mit dieser Nachricht erstmal zufrieden, gerne kann sowas mit weiteren großen Partnern folgen.
Ariadne oder L auf Hotcopper  

10868 Postings, 2849 Tage Orion66an der OTC

 
  
    #1658
05.08.21 17:13
schmeisst gerade jemand hin!
Noch 15,4 im Ask!!!  

10868 Postings, 2849 Tage Orion6614,27

 
  
    #1659
05.08.21 17:15

331 Postings, 6134 Tage ariadneHuch,

 
  
    #1660
05.08.21 17:31
Komme gerade vom Einkaufen zurück... Anscheinend gefällt jemanden die News nicht so.
Naja, jeder ist seines Glückes Schmied, oder jeder sucht sich sein größtes Unglück selber aus.
FGR ist zur Zeit weiter als vor einem Jahr oder auch vor zwei Jahren, so ist auch die Graphen Welt. Natürlich immer, caute und dyor,
Ariadne oder L  

143 Postings, 1225 Tage Petar StojicSehr positiv

 
  
    #1661
1
05.08.21 17:44
Die News sind top, die Brasilianer werden immer mehr und mehr ins Graphen Markt eindringen, besser kann es gar nicht laufen ein Riesen großer Vertriebspartner und Abnehmer top top  

10868 Postings, 2849 Tage Orion66Für mich absolut unverständlich,

 
  
    #1662
2
05.08.21 19:28
warum man hierzulande den Amis dermassen (in grossem Stil) blind folgt!?!

Dort wird mit solchen Aktien/Firmen ganz anders jongliert.
Das hat mit Substanz/Technologie/Aussichten der betreffenden überhaupt nichts zu tun.
Las Vegas lässt grüssen!

Aber, was soll's!
Jeder ist seines Glückes Schmied!  

331 Postings, 6134 Tage ariadne@Petar Stojic und Orion66,

 
  
    #1663
05.08.21 19:56
Sehe ich auch so. Da ist wohl jemand nicht so sehr am eigentlichen Inhalt der News interessiert. Leider ist es ja aber auch so, daß die Erwartungen sehr in den Vordergrund gestellt wurden. Inhaltlich ist die News zur Qualitätskontrolle der UoA und die offizielle Vereinbarung mit Gerdau heute für FGR wirklich gut. Vielleicht aber will auch nur jemand testen wie groß die Unterstützungen für die Optionen wirklich sind...
Ich bleibe gelassen..

L  

10868 Postings, 2849 Tage Orion66selbstredend

 
  
    #1664
05.08.21 20:13

143 Postings, 1225 Tage Petar Stojic@ariadne

 
  
    #1665
05.08.21 20:17
Ich Bleibe auch dabei, bin noch mehr überzeugt als je das FG der Große Durchbruch gelingt, falls es unter 0,1€ geht werde ich nachkaufen, denn die Belohnung wird langfristig massiv  

10868 Postings, 2849 Tage Orion66Meine vorhergehende Errungenschaft war

 
  
    #1666
05.08.21 20:27
EcoGraf EGR. Änliche Basis/Leidensweg wie hier.
Leider bin ich aus nicht nennbaren Gründen vor einem Jahr nahe Tiefpunkt ausgestiegen.
Bin trotzdem hoffnungsfroh, dass es eine gute Entscheidung war. Spielt hierzu aber keine Rolle.

Die Kursentwicklung von EGR könnte in ähnlicher Form hier auch bevorstehen.

GLTA  

236 Postings, 1694 Tage ineedadollarDas wird schon

 
  
    #1667
1
05.08.21 20:54
Hab heute erstmal nachgelegt, wenn nur ein Produkt Fuß fasst werden wir von solchen Einstiegskursen träumen.  

82 Postings, 4101 Tage comosumiKurs

 
  
    #1668
06.08.21 07:52
Kein Top Nachrichten bei sehr hohen Erwartungen sind auch schlechte Nachrichten, so dass dies jetzt der letzte Schub des Rücksetzers sein könnte. Aber nur dann wenn irgendwann die nächsten Wochen Meldungen von Verkäufen und oder Vertagsabschlüssen von mind 20-30 Tonnen für das nächste Wirtschaftsjahr kommen. Sonst geht es noch weiter runter. Auf die nächste Hauptversammlung bin ich schon gespannt. Spätestens da werden die neuen Verkaufsprofis auf den Prüfstand kommen.  

479 Postings, 478 Tage DilettantraderMoin in die Runde...

 
  
    #1669
06.08.21 08:33
...schön zu sehen, dass hier langsam Leben in den Thread kommt :o)
Ich teile hier die meisten der genannten Argumente. Es besteht nun eine sehr hohe Erwartungshaltung, das Produkt in entsprechenden Mengen an den Markt zu bringen.
Das wird nicht von jetzt auf gleich gelingen, weshalb der Kurs möglicherweise eher nochmal einen Rücksetzer machen könnte.
Aber mittel- bis langfristig sehe ich - und das ist nur meine bescheidene Meinung - so viele Einsatzmöglichkeiten für Graphene und FGR, dass alleine die schiere Menge an Möglichkeiten in irgendeiner Industrie einfach fruchten muss. Zumindest bin ich davon überzeugt und deshalb mit langfristiger Ausrichtung hier investiert - uns allen good luck  

522 Postings, 1568 Tage bullytrader@Orion66 @ #1666 05.08.21 20:27

 
  
    #1670
1
06.08.21 10:22
EcoGraf EGR. Änliche Basis/Leidensweg wie hier. #1666 05.08.21 20:27, Orion kommt darauf an wie du bei
denen eingestiegen bist, und zu welchem Preis wieder raus???

Den Kurs heute, da beisst man sich in den Hi...ern.. Aber hinterher sind alle schlauer !

Best - Bullytrader -


 

331 Postings, 6134 Tage ariadneMoin, Dilettantrader

 
  
    #1671
06.08.21 12:36
.. Ist ja nicht (mehr) so, das wir nur von den vielen Möglichkeiten von Puregraph sprechen. Gibt ja nun die ersten erprobten und im Verkauf befindlichen Produkte. Darauf kann aufgebaut werden.
Mal sehen, ob im Moment nur jemand die Tür zuknallt. Wie Bullytrader oben geschrieben hat, Geld ist schon in der Kasse, mal sehen wieviel durch die Optionen hinzukommt. Weitere Entwicklungen laufen. Schon mit der ersten Ankündigung von MB zu Planartech war klar, daß nun, gerne auch niederschwellig und ohne Zahlen zu Abnahme Mengen wie vorher die Zusammenarbeit News anders aussehen. Auch deshalb bin ich nicht total enttäuscht von der Gerdau News, zeigt es doch das MB hier anders agiert. Keine Bewertung von mir, ich sage nur anders.
L  

479 Postings, 478 Tage Dilettantrader@ariadne - so schaut's aus...

 
  
    #1672
06.08.21 15:33
...FGR hat handfeste Ergebnisse vorzuweisen zum Erfolg seines Graphenes, zu den Produktionsmethoden und auch Abnehmer die damit nachweislich Ihre Produkte verbessern konnten. Das sind handfeste Zahlen/ Daten und Fakten die man in der Bilanz bereits darlegen kann. Es gibt keine (meiner Meinung nach) Brancheneinschränkungen, die Graphene nur auf einem bestimmten Markt zur Anwendung bringen könnten, sondern es ist ein multipel einsetzbares Produkt für alles Mögliche. Dass alleine ist ein Umstand, den man eigentlich gar nicht hoch genug ansetzen kann. Nachdrücklicher kann man doch auch den Beweis eines gut funktionierenden Managements und einer gut aufgestellten Mannschaft nicht erbringen. Nun fehlt wohl noch Publicity und ein ambitioniertes Marketing/ Vertrieb.

Das Thema Gerdau vermag ich ehrlich gesagt so genau nicht einschätzen zu können, ob die geschlossenen Verträge nun gut oder weniger gut sind, schlecht sind sie aber bestimmt nicht.
Den aktuellen Kursrückgang auf irgendetwas fundiertes zurückzuführen (Gerdau?!?) vermag ich auch nicht zu beurteilen. Bei dem Volumen in USA gestern erscheint es mir als hätten Institutionelle den Wert für sich entdeckt. Ich nutze den Rückgang um mein Depot bis zu meiner selbst auferlegten Obergrenze für hochspekulative Werte voll zu machen und warte mal bis nächstes Jahr ab. Gibt es überproportionale Steigerungen, werde ich reduzieren ggf. nur noch die Gewinne laufen lassen. Bricht der Wert ein, hab ich halt Pech gehabt - Deshalb meine Grenze wegen hochspekulativem Wert.

So und nun warten wir mal das Sommertheater ab und schauen was im Herbst so abgeht mit FGR :o)  

233 Postings, 799 Tage TestthebestTestverfahren weist Graphenqualität eindeutig nach

 
  
    #1673
2
11.08.21 08:48
Endlich gibt es eine Methode um echtes Graphen nachzuweisen.
Damit kann man die Spreu vom Weizen trennen.
Sehr gut FGR!!

https://goldinvest.de/blockchain/...t-graphenqualitaet-eindeutig-nach  

233 Postings, 799 Tage TestthebestFirst Graphene ist Partner im Poolbau

 
  
    #1674
19.08.21 17:46
Das sind doch sehr gute Neuigkeiten.
Das FGR Produkt wird dem GFK beigemischt und verbessert die Eigenschaften des GFK.

https://www.graphene-info.com/...atic-leisure-technologies-hit-market  

236 Postings, 1694 Tage ineedadollarKann nix posten

 
  
    #1675
19.08.21 19:48
Ungültiges Zeichen im Betreff. Nur Buchstaben, Zahlen und folgende Symbole: `!€$§$%&/()?"„“‚‘#*+-.,:@;¿\´'  

Seite: < 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 |
| 68 >  
   Antwort einfügen - nach oben