Fair Value Immobilien,fairer Preis erreicht?


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 14.05.17 19:17
Eröffnet am: 21.11.07 08:54 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 69
Neuester Beitrag: 14.05.17 19:17 von: Pflaume Leser gesamt: 27.975
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

396 Postings, 3461 Tage BoxofficeguruDer norw. Staatsfonds investiert in Immobilien

 
  
    #26
30.06.14 11:08
Dort werden die Einnahmen aus dem Ölgeschäft angelegt. Man wird in diesem und den kommenden beiden Jahren ca. 1% des aktuellen Fondsvermögens investieren. In Euro-Währung entspricht das einem Anlagebedarf von ca. 6 Mrd Euro - jährlich, bis zum Jahr 2016! Es ist zwar in diesem Bericht nicht ausdrücklich von der BRD die Rede, aber an diesem Markt werden die Norweger bestimmt auch investieren, da er noch nicht so heiss gelaufen ist wie z.B. London. Man plane auch als Großinvestor bei Immobilien Ag's einzusteigen! http://www.immobilien-zeitung.de/1000020136/...bilien-fuer-6-mrd-euro  

40 Postings, 2974 Tage future81Mäßige Zahlen...

 
  
    #27
24.08.14 13:01
bin von den Zahlen etwas Enttäuscht. Besonders beim Erg./Aktie hatte ich mit meht gerechnet....Bleibe dennoch dabei, weil hier Potential drinsteckt...  

717 Postings, 2952 Tage Geldmeister 2014Fair Value Reit: Rolf Elgeti, einer, wenn...

 
  
    #28
30.01.15 13:55
nicht sogar der bekannteste Immobilien Manager in Deutschland, welcher schon Tag Immobilien groß gemacht hat, wird ab 1. Februar Aufsichtsratsmitglied bei Fair Value. Man kann man also davon ausgehen, dass er seinen Einfluß und seine hervorragenden Kompetenzen somit noch besser bei Fair Value einbringen kann.

Jetzt werden hier jedenfalls ordentlich Nägel mit Köpfen gemacht. Bin wirklich gespannt wann wir hier 2-stellige Kurse sehen werden. :)

Zum nachlesen die betreffende News: http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...l-im-Aufsichtsrat-4153792

Es geht weiter kontinuierlich aufwärts bei Fair Value Reit.  

717 Postings, 2952 Tage Geldmeister 2014Rolf Elgeti: Bauernschlau und hochbegabt

 
  
    #29
30.01.15 14:08
ein interessantes Portrait über ihn im Handelsblatt von 2012. Ich schätze er wird seit damals nichts verlernt haben, ganz im Gegenteil. http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/...egabt/7152004.html

Tolle Personalie für Fair Value Reit!
 

717 Postings, 2952 Tage Geldmeister 2014Fair Value Immo: Kurs ante 8 Euro porta

 
  
    #30
18.02.15 12:45

Clubmitglied, 764711 Postings, 2966 Tage youmake222Fair Value REIT: Kapitalerhöhung

 
  
    #31
19.04.15 00:17
Fair Value REIT: Kapitalerhöhung | 4investors
Das Immobilienunternehmen Fair Value REIT plant eine Kapitalerhöhung. Es sollen mehr als 4,7 Millionen junge Aktien ausgegeben werden, kündigt das U...
 

717 Postings, 2952 Tage Geldmeister 2014Fair Value Reit: Kurszielerhöhung auf 10,25 Euro

 
  
    #32
1
21.05.15 11:01
in der aktuellen Börse Online.

NAV schon jetzt bei 8,75 Euro, könnte relativ schnell um  50 - 70 cent gesteigert werden.

Peer Group Immobilien Aktien wie Hamborner, Alstria etc. notieren mit teilweise deutlich mehr als 20 Prozent über ihrem NAV, insofern wäre auch ein deutlicher Aufschlag bei Fair Value gerechtfertigt.

Da ich von einem bald erreichten NAV von min. 9,25 Euro ausgehe, und einen Aufschlag von 20 Prozent als gerechtfertigt ansehe, lautet mein persönliches Kursziel 11,10 Euro.

Die Zinsen bleiben niedrig! :-)

 

11068 Postings, 4730 Tage Raymond_JamesDEMIRE: rekapitalsierungsversuch

 
  
    #33
31.07.15 08:36

http://www.dgap.de/dgap/News/wpueg/...ompanyID=1434&newsID=890435

vorsicht ! im börsenkurs der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG steckt pumpenluft


 

717 Postings, 2952 Tage Geldmeister 2014Fair Value Reit: Für 15 Euro Cash vielleicht!

 
  
    #34
31.07.15 09:20
Was soll man denn mit den Fahnenstangenstocks von Demire im Depot. Die können die gerne selber behalten.

Man bindet sich doch auch nicht einen toten Hund aufs Skateboard und glaubt dann man würde Gassi gehen.

Ne ne, da muss deutlich mehr Leben ins Übernahmeangebot kommen.

Kann gerne einen Bieterwettstreit um Fair Value geben. Immo AGs die dafür in Frage kommen gibt es genug.

Rolf Elgeti freut sich bestimmt über deutlich bessere Angebote als das unterirdische von Demire.

Es wird spannend! :-)  

717 Postings, 2952 Tage Geldmeister 2014Seltsam, dem Rolf gefällt das Angebot anscheinend?

 
  
    #35
31.07.15 09:41
Wundert mich. Bin ja mal gespannt, ob und welche Rolle zukünftig für ihn innerhalb des Zusammenschlusses vorgesehen wäre. Normalerweise hat der Mann Visionen und ein gutes strategisches Händchen.

Mal die Meldungen und Kurse ganz genau beobachten, ist jetzt auf jedenfall angebracht.  

37343 Postings, 5545 Tage börsenfurz1zwicks i glaub i träum.....geil......was für ein

 
  
    #36
31.07.15 14:42

Sprung......

37343 Postings, 5545 Tage börsenfurz1Barabfindung von 15 Euro

 
  
    #37
31.07.15 15:53

dann sage ich YESSSSSSSSS!

11068 Postings, 4730 Tage Raymond_James#33 - DEMIRE braucht mangels ausreichender FFO ...

 
  
    #38
31.07.15 16:36

... eine zufuhr von eigenkapital (sonst würden die banken nicht mehr mitspielen), das eigenkapital holt sie sich bei Fair Value REIT-AG

der willfährige Seydler-analyst hofft für DEMIRE auf einen FFO von €0,12 je aktie in 2015, http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=89058 , die FFO-rendite bezogen auf den börsenkurs läge damit bei für gewerbeimmobilien lächerlichen 2% (€0,12/€5,09)

 

129 Postings, 5331 Tage wohellerMeine Aktien bekommen sie nicht

 
  
    #39
1
01.08.15 06:56
Der Trackrecord und die Zahlen von DEMIRE können mich im Vergleich zu Fair Value Reit gar nicht begeistern.
Und auf die schönen Gewinne, die ich mit Fair Value gemacht habe, müßte ich bei Annahme des Angebots wahrscheinlich jede Menge an Abgeltungssteuer zahlen - Kapital, das dann nicht mehr für mich weiterarbeitet.
Dividende zahlt DEMIRE auch nicht. Wenn man den FFO ansieht, weiß man auch warum...

-> Meine Aktien bekommen sie nicht. Bei 15€ Barabfindung bin ich natürlich auch gerne dabei.  

129 Postings, 5331 Tage wohellerManagementpräsentation zum Zusammenschluß

 
  
    #40
11.08.15 11:58
aus der Managementpräsentation unter
http://www.fvreit.de/investor-relations/.../praesentationen-2015.html
geht auch nur hervor, warum es gut für DEMIRE ist, sich FVR unter den Nagel zu reißen:
- hohe Verschuldung
- hoher Leerstand
- Hohe Kreditzinsen

Umgekehrt kann ich einen echten Vorteil für FVR Aktionäre nicht erkennen.  

37343 Postings, 5545 Tage börsenfurz1Deshalb steigt auch nicht der Kurs!

 
  
    #41
11.08.15 14:39

129 Postings, 5331 Tage wohellerWecken & Cie.

 
  
    #42
04.09.15 18:43
neuer Großinvestor an Board. Kommt da vielleicht noch ein besseres Angebot als von DEMIRE?  

129 Postings, 5331 Tage wohellerKlappt die Übernahme

 
  
    #43
22.10.15 07:13
Demire ziehen wieder an, Fair Value nicht.
Mit 7,62€ ist Fair Value weit von den 8,60€ entfernt, die
2 Demire Aktien wert wären.

Interessant wäre, was Wecken & Cie vorhat.
Die haben sich auch bei Demire mit 10,97% eingekauft.
An Fair Value halten sie mittlerweile 11,34€.

Die Angebotsfrist für den Umtausch läuft bis 16.11.  

1544 Postings, 3809 Tage 1erhartAnnehmen oder nicht

 
  
    #44
22.10.15 07:29
Wie ist denn die allgemeine Meinung dazu.  

493 Postings, 4275 Tage oli59Also ich

 
  
    #45
22.10.15 08:42
nehme das Angebot nicht an. Demire spricht momentan gar nicht an.  

129 Postings, 5331 Tage wohellerAnnehmen oder nicht

 
  
    #46
23.10.15 10:56
Ich tausche meine Aktien nicht ein. Freue mich dagegen auf die für nächstes Jahr prognostizierte stark steigende Dividende.

Wenn dann mal eine deutlich 2-stellige Barabfindung geboten wird, denke ich wieder darüber nach.  

129 Postings, 5331 Tage wohellerFAIR VALUE REIT-AG Z.UMT. Aktie

 
  
    #47
27.10.15 13:13
der Geldkurs für zum Umtausch eingereichte Aktien steht gerade in Frankfurt bei 8€, obwohl man aktuell die "normale" Aktie für 7.65€ kaufen und selbst umtauschen könnte. Macht das Sinn?  

129 Postings, 5331 Tage wohellerFAIR VALUE REIT-AG Z.UMT. Aktie

 
  
    #48
27.10.15 16:38
jetzt hat sogar jemand in Frankfurt 300Stück davon für 8€ gekauft obwohl es die eigentlich wertvollere, noch nicht zum Umtausch eingereichte Aktie für 7,60 gegeben hätte. Manche Leute haben einfach zuviel Geld...  

5991 Postings, 2700 Tage bozkurt7ich heiße Hase und weiß von nix ...

 
  
    #49
28.10.15 12:55

129 Postings, 5331 Tage wohellerEPRA-NAV Prämie von rd. 10,02 % ??

 
  
    #50
02.11.15 14:52
http://www.ariva.de/news/...rwerb-des-T6-Immobilienportfolios-5540033

Ich komme auf etwas anderes:
Vorher: 27,4 Mio Demire Aktien mit 4,484€ NAV + 14,1 Mio FVR Aktien mit8,151€ NAV
Nachher (bei 100% Tausch): 27.4+ 2x14,1 = 55,6 Mio Demire Aktien
Der Gesamt-NAV des Unternehmens bleibt gleich:
27,4 x 4,484 Mio€ + 14,1 x 8,151 Mio€ = 237,79 Mio€
-> 4,2768€ pro Demire Aktie nach Tausch
-> 1 FVR Aktie mit NAV 8,151€ wird getauscht in 2 Demire mit insgesamt 8,55€
-> 4.9% Aufschlag auf den NAV statt 10,02%
Oder habe ich einen Fehler in meiner Rechnung?
 

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben