FROSTA AG AKT. O.N. - Zombie oder Phoenix?


Seite 10 von 17
Neuester Beitrag: 31.08.20 17:05
Eröffnet am: 14.05.13 02:35 von: internetwebe. Anzahl Beiträge: 411
Neuester Beitrag: 31.08.20 17:05 von: mbkaya Leser gesamt: 116.658
Forum: Börse   Leser heute: 18
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 17  >  

276 Postings, 2127 Tage Hahn1122wenn es...

 
  
    #226
22.12.17 09:43
...nur SL-Fishing war, sollte sich der Kurs aber langsam mal wieder erholen!  

1924 Postings, 1160 Tage LupinEinstieg bei 76Eur

 
  
    #227
04.01.18 11:25
Ich habe mal eine kleine Position bei 76 Euro eröffnet. Habe keine Ahnung von Frosta aber die TK Produkte sind schon lecker :-)

Gibt es irgendwas, was man über Frosta als Unternehmen wissen muss?  

Optionen

276 Postings, 2127 Tage Hahn1122bin leider bei 84,20 eingestiegen

 
  
    #228
04.01.18 14:06
Unternehmen wächst seit 3 Jahren kontinuierlich.
Eigenkapitalquote über 50%
Dividendenrendite ca. 2,5 - 3%

alles andere über die Homepage oder
die einschlägigen Internetseiten wie
ariva, finanzennet, godemodetrader, guidants etc.

Wünsch uns gute Kurse  

8764 Postings, 6098 Tage WalesharkFrosta habe ich auch...

 
  
    #229
04.01.18 14:15
auf dem Radar. Warte aber noch ab. Ich kaufe ungern bei steigenden Märkten.
An schlechteren Tagen könnte sie nochmal Richtung 72 € gehen.  

1924 Postings, 1160 Tage Lupin@Waleshark

 
  
    #230
04.01.18 17:01
Wenn ich mir den chart anschaue sehen die 75Eur wie eine Unterstützung aus.  

Optionen

8764 Postings, 6098 Tage Waleshark@Lupin, an starken Tagen...

 
  
    #231
04.01.18 17:40
wie heute kaufe ich nicht. Dann folgen meistens Gewinnmitnahmen. Ich hoffe, dass
ich Frosta noch ein paar Euro billiger bekomme. Man muß nur Geduld haben.    

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uErgebnisverbesserung von ca. 10,3 Prozent

 
  
    #232
12.01.18 17:53
Ad-hoc-Mitteilung

Die FRoSTA AG (ISIN: DE0006069008) hat heute ihr vorläufiges Jahresergebnis
für das Geschäftsjahr 2017 ermittelt.

Vorbehaltlich der abschließenden Aufstellung des Jahresabschlusses, der
Abschlussprüfung und der Billigung durch den Aufsichtsrat liegt das
Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2017 abweichend von der ursprünglich
bekannt gegebenen Prognose einer leichten Ergebnisverbesserung
voraussichtlich bei ca. 34,3 mEUR, was einer Ergebnisverbesserung von ca.
10,3 % entspräche.

Die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 werden am 22. März 2018
veröffentlicht.

Bremerhaven, 12. Januar 2018

Der Vorstand  

1485 Postings, 2554 Tage CentimoHört sich gut an

 
  
    #233
12.01.18 18:14
Montag wieder über 80 €.  

Optionen

1924 Postings, 1160 Tage LupinGutes invest?

 
  
    #234
1
12.01.18 19:56
Bin ja neu eingestiegen und wollte erstmal schauen wie es sich entwickelt, werde nochmal nachlegen.

Schön wenn zur Abwechselung mal kurz nach dem Kauf positive news kommen.  

Optionen

276 Postings, 2127 Tage Hahn1122na hoffentlich

 
  
    #235
13.01.18 12:54
hatte ich dann vor zwei Monaten doch den richtigen Riecher. Nur halt zu früh eingestiegen. Vielleicht sehe ich dann doch meine 84 wieder in den nächsten vier Wochen.

Gute Kurse uns long investierten.  

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uEigentlich verstehe ich nicht warum jetzt...

 
  
    #236
25.01.18 18:05
gerade Frosta fällt!? Frosta exportiert nicht, ist also auch nicht abhängig von einem starken Euro! Im Gegenteil:Frosta importiert Ware und Rohstoffe und die werden zumeist in Dollar bezahlt. Ergo profitiert auch Frosta von einem schwachen Dollar. Siehe auch....

https://www.nwzonline.de/wirtschaft/...-dollar_a_27,0,1601448341.html  

1924 Postings, 1160 Tage LupinDas hat einen anderen Grund

 
  
    #237
25.01.18 18:15
Schade, wieder mal ins Klo gegriffen.

Das hat nichts mit dem heutigen Handelsverlauf zu tun.  

Optionen

350 Postings, 1265 Tage KojeKriminell

 
  
    #238
1
25.01.18 18:36
Das soll mal einer verstehen, was hier wieder los ist!? Ich hab das Gefühl, irgendwer manipuliert hier gewaltig den Kurs kaputt! Bei so einem marktengen Wert ist das ja relativ einfach...
Anlegervertrauen ist jedenfalls stark gefährdet meiner Meinung nach...  

Optionen

1924 Postings, 1160 Tage LupinGanz eknfacher Grund für Kursrutsch

 
  
    #239
1
25.01.18 19:13
Ich glaube der Grund ist ganz einfach und rein menschlicher Natur. Am 05.10.17 hat der Vorstand Hinnerk Ehlers sein Gemeinschaftsdepot mit Katja Winterhalder aufgelöst (Trennungen passieren halt... ich nehme einfach mal an die beiden waren ein Paar).

Seitdem schmeißt Frau Winterhalder immer mal wieder Aktien auf den Markt, von den 7.545 Stück wurden 1.175 Stück verkauft. Am Unternehmen / Dividende scheint sie nicht interessiert zu sein, immerhin ist das Paket bei einem Kurs von zB 70 Euro ja auch ne halbe Million Wert, wer könnte die Kohle nicht gut gebrauchen? ;-)

Für einen Dax-Wert wäre das eine lächerliche Summe und die Stücke hätte man ohne Kurseinbruch in kürzester Zeit auf den Markt gebracht, bei Frosta dauert das halt etwas länger und wird uns Kleinanleger noch beschäftigen bis das Paket aufgelöst ist.
Ich rechne mit weiteren Verlusten.

Der größte Tagesumsatz waren heute 650 Stück auf TG, ich nehme an bald kommt wieder eine Meldung, dass Frau Winterhalder verkauft hat. Obwohl vlt. steht sie auch nicht mehr in so einer engen Beziehung zu Herrn Ehlers und daher ist das kein Insider-Gwschäft mehr, kA.

Auf Facebook haben sie zumindest keine gemeinsamen Fotos öffentlich - jaaa, ich habe gestalkt und fühle mich jetzt auch ganz schlecht ;-)
Die Privatsphäreeinstellungen sollte sie wirklich mal überdenken... Ich habe da alles abgeschaltet.

Mehr ließ sich über Google und Co. nicht rausfinden, keine News oder Unternehmensmeldung gefunden.  

Optionen

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uZu 239: Ist diese Behauptung belegbar?

 
  
    #240
25.01.18 19:21
Du weißt schon, dass das Insiderhandel wäre und meldepflichtig ist. Frosta ist langfristig interessant, vor allem unterhalb von 80 Euro, siehe auch:

https://boersengefluester.de/...ihren-aktien-takkt-frosta-jost-werke/  

1924 Postings, 1160 Tage LupinMeldungspflicht

 
  
    #241
25.01.18 19:29
Die Meldungen kommen immer verzögert, die bisherigen Verkäufe sind gemeldet worden und zB auf Ariva öffentlich - ich habe das nur zusammengerechnet. Kann auch sein das Frau Winterhalder noch mehr als die Stücke aus dem gemeinsamen Depot hält.

Ja, ich denke so lange kein persönlicher Verkaufsdruck (neues Auto, Haus, Waschmaschine was weiß ich...) besteht wird auch jemand der seine Stücke loswerden möchte den Kurs nicht unnötig drücken und nur häppchenweise (zB 650 Stück auf einen Schlag) auf den Markt schmeißen.  

Optionen

380 Postings, 1761 Tage CabriofahrerFrosta

 
  
    #242
25.01.18 20:26
Es sei denn, die gute Frau will einfach nur alles hinter sich haben. Hauptsache Geld und jetzt!  

1924 Postings, 1160 Tage LupinBeziehung

 
  
    #243
25.01.18 20:34
Ich konnte ergoogeln das die beiden auf jeden Fall in einer Partnerschaft waren, zumindest vor 2 Jahren hat sie auf Facebook ein Foto vom Vorstand im Garten gepostet und auf Pinterest gibt es Fotos von ihrem Archtektenhaus mit allen drei drauf.

Meldungspflichtig wäre es nur wenn sie noch in einer offiziellen Partnerschaft zueinander stehen und das konnte ich nicht rausfinden. Das kann man ermitteln lassen wenn man wollte und hier irgendwas böses vermutet.

Aber naja ist jetzt auch mal gut, ich habe genug rumgeschnüffelt in Sachen die mich nichts angehen.

Aber wer meint alle Insidergeschäfte würden immer offen gelegt und ein Vorstand würde Freunde und Verwandte nicht vorher im geheimen informieren der lebt glaube ich auf dem Mond. Das fällt ja auch nicht auf, erst wenn die größeren Investoren vorab informiert werden wird es für die bafin interessant.

Ich glaube aber da ist ansonsten nichts im Busch, nur so richtig stark zeigen sich die Käufer leider nicht.  

Optionen

1924 Postings, 1160 Tage LupinVerkaufstipp

 
  
    #244
25.01.18 20:45
Also ich würde die Aktien ja langsam abtreten und zB zweimal am Tag 50 Stück platzieren. Dann sind die auch schnell weg.

An eine Short-Attacke bei Frosta glaube ich nicht. Gibt afaik keine Derivate auf Frosta und die große SL Welle wurde auch nicht ausgelöst (wegen SL fishing) - das würde man auch wohl eher nicht nachbörslich machen. Da brauchte jemand ganz einfach Geld oder hatte doch irgend eine krasse Info (glaube ich nicht).  

Optionen

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uJammern war gestern?!

 
  
    #245
26.01.18 13:41
Rücksetzer heute locker wieder hochgekauft, also nicht immer gleich jammern und Vermutungen aufstellen. Ich habe jedenfalls gesehen, dass einer ein SL bei 75 Euro gesetzt hatte und die Kursentwicklung mit kleinen Stücken darauf zulief. Die 650 Stück wurden also per SL bei 75 Euro ausgelöst. Schon blöd, wenn man den SL zu knapp setzt.  

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uWieder mal der Fels in der Brandung!

 
  
    #246
02.02.18 23:19
Gute Nacht  

1924 Postings, 1160 Tage LupinFels in der Brandung

 
  
    #247
1
05.02.18 22:42
An frosta geht selbst der heftigste Börsencrash vorbei als wäre nix passiert. Wahnsinn, ich wünschte ich hätte heute nur frosta gehabt :-/  

Optionen

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uRichtig! Selbst bei meiner Schloss Wac.

 
  
    #248
05.02.18 22:57
bin ich ausgestoppt worden, nach 2 Jahren im Depot!  

19590 Postings, 3826 Tage Balu4uDefensive Werte und Divi-Werte ein

 
  
    #249
06.02.18 22:30
absolutes "must have" in jedem Depot, vor allem in Krisenzeiten!  

1924 Postings, 1160 Tage LupinRuhig hier

 
  
    #250
22.02.18 20:34
Kurs verläuft seitwärts. Marktgeschehen ist uninteressant - gefällt mir bei den ganzen Turbulenzen.

Hat jemand eine Einschätzung zur möglichen Dividende?  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben