FROSTA AG AKT. O.N. - Zombie oder Phoenix?


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 02.04.20 08:11
Eröffnet am: 14.05.13 02:35 von: internetwebe. Anzahl Beiträge: 406
Neuester Beitrag: 02.04.20 08:11 von: warren64 Leser gesamt: 111.106
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

596 Postings, 3395 Tage internetweberFROSTA AG AKT. O.N. - Zombie oder Phoenix?

 
  
    #1
5
14.05.13 02:35
Ich betrachte Frosta schon seit Jahren und ich bin über das geringe Interesse an dieser Aktie überrascht. Es handelt sich mit 4-5 % Dividende und auch nach KGV (nach Schätzungen) doch um ein gutes Langzeitinvestment. ;)
Wenn man dann auch noch das KBV von fast 1 betrachtet ...

Was ist eure Meinung? Ist es eine Zombie-Aktie die sich nicht lohnt oder ist es ein Phoenix der bald renditemäßig durchstartet? Oder etwas dazwischen? ;)

So, nun bin ich mal gespannt. Über aktuelle und wichtige Meldungen würde ich mich auch freuen.  
380 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammNicht nur heute

 
  
    #382
16.12.19 16:38
die ganze letzte Woche konnten die Umsätze anziehen. Leider weiß ich keinen Grund. Heute kleiner Rücksetzer auf dei GD200, ist gut so. Vom Chart her sieht es gut aus.  

1852 Postings, 1042 Tage LupinKurs auf Tagesbasis ist wurst...

 
  
    #383
16.12.19 20:27
Heute hat der Kurs nachgegeben weil wir zu wenig gepostet haben. Der Frosta-Kurs ist ja direkt ans Ariva-Forum gekoppelt ;-)

Heute kleiner Rücksetzer. Nix weltbewegendes - das gibt's hier sowieso nicht. Ich weiss nicht warum wir überhaupt einen Thread zu so einer langweiligen Aktie haben und auch noch kleinste Kursbewegungen kommentieren.

Die größeren Fragen sind eigtl.:

How much is the fish?
Und kann Frosta die Preissteigerungen weitergeben?
Kommen die neuen Verpackungen gut an?
Wann bewegt sich Frosta endlich mal aus seiner Komfortzone und peilt mal Wachstum an? Hier passiert so wenig in die Richtung. Ich habe das Gefühl Frosta will sich auch gar nicht weiterentwickeln oder neue Märkte erschließen.
Der ganze Hype um Beyond Meat etc. ist Frosta scheiß egal. Es gibt zwar gute vegetarische Produkte (habe ich probiert), aber dass man damit den (riesigen) Markt erobern will? Nee. Marktführerschaft ist hier nicht das Ziel. Fragt sich was dann?  

Optionen

336 Postings, 210 Tage kloppstockGeduld

 
  
    #384
18.12.19 00:33
Das ist definitiv keine Zockeraktie. Ich geb kein Stück davon mehr her.  

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammDirectorsdealing

 
  
    #385
18.12.19 15:08

1274 Postings, 938 Tage mcbaingut?

 
  
    #386
18.12.19 17:56
eher schlecht:

b) Art des Geschäfts
Verkauf

Ja, im Grunde Peanuts, aber trotzdem bleibts ein Verkauf.  

Optionen

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammpeanuts

 
  
    #387
18.12.19 21:59
da hat jemand etwas Geld für ein größeres Weihnachtsgeschenk gebraucht.  

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammKurssturz

 
  
    #388
03.01.20 12:43
ohne nennenswerten Grund. Irak Krise sollte nicht zu einem Abschlag von annähernd 7% führen. Gibt's schlechte Neuigkeiten oder hat ein Großaktionär mal Gewinne mitgenommen?
 

1852 Postings, 1042 Tage LupinDie Ex vom Ehlers...

 
  
    #389
03.01.20 17:23
Sie müsste jetzt noch 6170 Aktien aus dem aufgelösten Gemeinschaftsdepot haben.  

Optionen

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammkönnte ein Grund sein

 
  
    #390
03.01.20 19:24
bin weiterhin sehr optimistisch für den weiteren Kursverlauf.  

1274 Postings, 938 Tage mcbainFRoSTA korrigiert Prognose für Jahresüberschuss

 
  
    #391
20.01.20 13:21
Bremerhaven, 20. Januar 2020. Nach den heute vorliegenden und noch ungeprüften Zahlen erwartet die FRoSTA AG für das Geschäftsjahr 2019 einen Konzernjahresüberschuss in Höhe von voraussichtlich 12,1 mEUR und wird damit die Prognose von 15 mEUR aus dem Halbjahresfinanzbericht unterschreiten.

Wesentlicher Grund für die Prognoseabweichung sind weitere Effekte aus angestiegenen Rohmaterialkosten und zusätzlich außerordentliche Umstellungskosten auf eine zukunftsweisende Papierverpackung.

Dagegen wird der Umsatz entsprechend der Prognose voraussichtlich leicht gegenüber dem Vorjahr wachsen.

Der endgültige Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 wird am 27. Februar 2020 veröffentlicht.  

Optionen

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammist kein Beinbruch

 
  
    #392
20.01.20 14:19
Umstellung auf plastikfreie Verpackungen wird sich auszahlen.  

1955 Postings, 2721 Tage Kasa.dammUnvermittelt 5%

 
  
    #393
03.02.20 15:40
gibt es was Neues?  

1485 Postings, 1453 Tage KorrektorBilanz - Fisch aus Gemüse - Papierverpackung

 
  
    #394
1
28.02.20 20:56

1274 Postings, 938 Tage mcbainIrgendwie

 
  
    #395
02.03.20 14:11
vermisse ich den Jahresabschluss fuer 2019. Laut der letzten Mitteilung vom 20.01.:

"Der endgültige Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 wird am 27. Februar 2020 veröffentlicht."

Sollte der ja eigentlich laengst da sein. Hat den jemand gesichtet?!  

Optionen

130 Postings, 4122 Tage mbkayaBilanzpressekonferenz vom 27.02.

 
  
    #396
1
02.03.20 17:13

18173 Postings, 3708 Tage Balu4uSehr defensiv wenn ich andere Werte sehe

 
  
    #397
1
11.03.20 20:18
die im hohen einstelligen Bereich oder im 2stelligen Bereich abkacken!  

1852 Postings, 1042 Tage LupinFrosta ist Corona Geheimtipp

 
  
    #398
2
11.03.20 20:23
Alle Prepper die sich mehr als die Billig-Nudeln leisten können haben sich einen extra Froster für Frosta in den Keller gestellt und füllen den massiv auf.

So lässt sich auch die längste Corona-Pandemie genussvoll durchstehen :-)
Vlt sollte Frosta mal Werbung in die Richtung schalten?  

Optionen

2305 Postings, 2735 Tage Wasserbüffelmanche Firmen müssen derzeit keine Werbung machen

 
  
    #399
1
11.03.20 20:32
Deren Produkte verkaufen sie wie von selbst :

FFP3 Masken
Desinfektionsmittel
Konserven
Nudeln
Reis
teilweise Fertiggerichte
teilweise TK-Ware
haltbare Milch
Kekse
Reinigungsmittel
Seife
Gaskocher
Kerzen
Streichhölzer
Weltempfänger mit Batterie
Getränke
Speiseöl
Waschmittel
Bier
 

18173 Postings, 3708 Tage Balu4uKrisengewinner Frosta?!

 
  
    #400
27.03.20 17:33
12 Prozent Plus in einem Monat  

1485 Postings, 1453 Tage KorrektorJa - 30 % mehr Umsatz

 
  
    #401
31.03.20 19:51
Firma fertigt was geht. Eben im Fernsehen.  

1852 Postings, 1042 Tage LupinIch sag ja...

 
  
    #402
31.03.20 20:05
Froster voll mit Frosta. Bekannter von mir kauft auch schon immer Frosta aber zu diesen Zeiten noch ein zwei Packungen mehr, nicht wegen Hamstern aber man kann ja nicht mehr essen gehen und kochen will man vlt auch nicht immer...  

Optionen

2473 Postings, 2387 Tage warren64Ein Lichtblick

 
  
    #403
1
01.04.20 16:28
Die Frosta-Aktie ist einer von ganz wenigen Lichtblicken in meinem Depot.
Heute auf 68 Euro gestiegen.
Bei 100 Euro verkaufe ich und schichte um in ausgebombte Werte :-)  

18173 Postings, 3708 Tage Balu4u@warren64 Nicht nur Frosta

 
  
    #404
01.04.20 16:31
bin bei Bakkafr...t rein. Da sieht es ähnlich aus. Man könnte meinen, der Fisch schwimmt heute gegen den Strom :))  

18173 Postings, 3708 Tage Balu4uWarscheinlich ist DERAktionär heute schuld

 
  
    #405
01.04.20 16:33
bei solchen Unternehmen, die normalerweise geringe Umsätze haben...aber was soll`s!? Verdient haben sie es :)

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA  

2473 Postings, 2387 Tage warren64Himmel und Hölle

 
  
    #406
1
02.04.20 08:11
Gestern waren bei mir 3 Aktien 10% im Plus, der Rest 10% im Minus.
Im Plus waren Frosta, Leroy Seafood und Zur Rose (Online-Apotheke).
Der gesamte Rest schmiert immer weiter ab.

Wenn Frosta weiter so steigt (vielleicht nach hervorragenden Quartslszahlen), dann werde ich aber irgendwann die Gewinne realisieren und umschichten.

Aber harte Zeiten an der Börse sind das aktuell allemal.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben