Euromicron, langfristig aufwärts


Seite 69 von 72
Neuester Beitrag: 18.01.22 13:58
Eröffnet am:29.05.07 21:19von: hui456Anzahl Beiträge:2.799
Neuester Beitrag:18.01.22 13:58von: FlipsoLeser gesamt:626.422
Forum:Börse Leser heute:35
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 >  

1 Posting, 1801 Tage bgvdwWarnstreik bei Elabo!

 
  
    #1701
12.05.19 17:28

Sollen wir unseren nächsten Urlaub unter dem Vorbehalt planen, wie viel die Euromicron und ihre Aktionäre bereit sind abzugeben?“

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/...rif-30978867.html


 

943414 Postings, 3576 Tage youmake222Euromicron: 2019 kann roten Zahlen bringen

 
  
    #1702
16.05.19 14:55
2019-05-16 14:25:21 - Analysten-Kommentar: Im ersten Quartal sinkt der Umsatz bei Euromicron um 6,4 Prozent auf 70,3 Millionen Euro. Die Experten von  ...
 

2 Postings, 1835 Tage flocki1234Löschung

 
  
    #1703
24.06.19 11:06

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.19 09:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage / Falschaussage

 

 

2 Postings, 1742 Tage i229200426euromicron AG Finanzierungsengpass überwunden!

 
  
    #1704
1
10.07.19 18:50

Der Hauptgrund für den schwachen Kurs von euromicron AG war bislang eine im Januar 2020 anstehende Kredittilgung iHv. 25 Mio. Mit einem operativen Cashflow von 3,3 Mio. (GJ 2018) wohl schwer ohne Kopfstände zu bewerkstelligen.


Das sieht jetzt anders aus. Zwei Gründe dafür:


In zwei Schritten soll eine Kapitalerhöhung stattfinden mit einem Bruttoemissionserlös von bis zu 9,7 Mio. (Ankerinvestor Fuhrwerk AG)

Die freie Liquidität betrug gegen Ende des ersten Quartals 2019 ca. 10 Mio.


Kooperation mit dem Ankerinvestor Fuhrwerk AG soll weitere Synergien in den Bereichen IoT-Lösungen und Smart Building Solutions schaffen. Mehr dazu hier:
https://www.euromicron.de/investor-relations/...hung-durch-ausnutzung

 

3 Postings, 6607 Tage DocTyred....vermutlich höflich

 
  
    #1705
11.07.19 11:30
...wäre es gewesenden Namen des neuen Ankerinvestors richtig zu schreiben (hihihihi)  

4098 Postings, 2608 Tage Jörg9Interessante Meinung

 
  
    #1706
12.07.19 23:11

http://www.intelligent-investieren.net/2019/07/...n-ein-ein.html#more

Es stellt sich dann allerdings die Frage, ob die Euromicron-Aktie jetzt nicht der Funkwerk-Aktie vorzuziehen ist. 

 

6545 Postings, 5851 Tage simplifyLöschung

 
  
    #1707
13.07.19 17:35

Moderation
Zeitpunkt: 14.07.19 19:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

1077 Postings, 1836 Tage Mein2tesHerzEine Frage, die sich jeder Anleger AUCH stellen

 
  
    #1708
15.07.19 12:24
sollte: bin ich (schon) drin, oder zögere ich noch?
Für einige hier genannte Aktien galt gleichermaßen: Anfang-Mitte Dez. 2018 wäre vermutlich?
der ideale Einstiegs-/Aufstockungs-Zeitpunkt gewesen??
Quelle(n):
https://www.ariva.de/funkwerk-aktie/chart
(insbesondere für den Anhang:)
https://www.ariva.de/euromicron-aktie/chart

 
Angehängte Grafik:
chart_year_euromicron.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_euromicron.png

1409 Postings, 1821 Tage Der Chancensucher@mein 2tes Herz

 
  
    #1709
1
15.07.19 17:50
Vielen Dank für die Nachricht allerdings macht das wenig Sinn wenn ich dir nicht antworten darf weil ich nicht genug Bewertungen habe
sie Kopie deshalb der Versuch das hier mitzuteilen, geht ja nicht anders und BM als Einbahnstrasse machen keinen Sinn
Mein2tesHerz will Nachrichten nur von Nutzern mit mindestens 100 positiven Bewertungen empfangen. Sie haben leider erst 34 positive Bewertungen  

4098 Postings, 2608 Tage Jörg9guter Riecher

 
  
    #1710
1
17.07.19 19:18
... da hat Michael C. Kissig (Intelligent Investieren) wohl einen guten Riecher gehabt. Kurs steigt weiter.  

1077 Postings, 1836 Tage Mein2tesHerzSirMike

 
  
    #1711
18.07.19 08:41
... ob er wirklich drin ist, weis wer? Auf :
http://www.intelligent-investieren.net
... schreibt er am 12.07. 2019 in Bezug (in seinem Artikel) auf Funkwerk von seiner
Ex-Euromicron. ..Interessant für (u.a.: Value-Investo/en) mich: die  Beobachtungs-
Liste!
*schmankerl* ich schreibe ja auch zu "Werten" und bin nicht überall drinnnen. :-)
So doch: viel Erfolg Allen, die drin sind und/oder (noch) rein gehen.  

8 Postings, 2892 Tage confessorKapitalerhöhung

 
  
    #1712
29.07.19 17:19
Hat sich jemand einmal die Frage gestellt, ob es mehr Sinn macht, die angebotenen Aktien der
Kapitalerhöhung selbst zu übernehmen, oder diese besser in die Arme von Funkwerk laufen
zu lassen?
Die jetzige Führung von Eurom. hat es über Jahre nicht hinbekommen den Laden wieder flott
zu machen.
Sollten die heutigen Aktionäre nicht darauf hoffen, dass neue Kräfte von Funkwerk, mit möglichst
hohen Stimmenanteil das Sagen bekommen?
Dann entwickelt sich auch der Bestand hoffentlich einmal.
 

1077 Postings, 1836 Tage Mein2tesHerzLöschung

 
  
    #1713
12.08.19 10:59

Moderation
Zeitpunkt: 13.08.19 07:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4098 Postings, 2608 Tage Jörg9es scheint voran zu gehen

 
  
    #1714
06.09.19 17:15

https://www.anleihen-finder.de/...bei-der-euromicron-ag-00043297.html

Funkwerk scheint langsam die Weichen zu stellen. Bin mal gespannt, ob bzw. wann die CEO ausgewechselt wird.

Schön an diesem Forum ist, dass hier nicht sinnlos "herumgepushed" wird, wie man es in anderen Foren erlebt. 

 

4098 Postings, 2608 Tage Jörg9Schade, dass das Forum so "tot" ist.

 
  
    #1715
25.10.19 14:20
 

885 Postings, 5425 Tage AthinaNeuer Vorstand

 
  
    #1716
13.11.19 17:37

315 Postings, 6608 Tage kater69@Jörg9

 
  
    #1717
13.11.19 20:34
Welcome und ja, das finde ich auch gut.
Alles entspannt hier, allerdings irgendwie schon die unendliche Geschichte.
Denke, da braucht es noch Zeit und einiger Anpassungen + glücklicher Entwicklungen am Markt.
Neuer Vorstand ist ein guter Schritt!

Grüße  

353 Postings, 1827 Tage SeefalconEuromicron ..langfristig abwärts Insolvenz-Antrag

 
  
    #1718
10.12.19 23:44
.
DGAP-Ad-hoc: euromicron AG / Schlagwort(e): Überschuldung
euromicron AG beantragt Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung


2019-12-10 / 23:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
*Neu-Isenburg, 10.12.2019* - Der Vorstand der euromicron AG hat heute Abend
nach umfassender Prüfung aller bestehenden Optionen entschieden, morgen beim
zuständigen Amtsgericht Offenbach am Main einen Antrag auf Einleitung eines
Schutzschirmverfahrens zu stellen.
Das vorläufige Eigenverwaltungsverfahren soll sich dabei ausschließlich
auf die Holding euromicron AG beziehen. Alle in- und ausländischen
Tochtergesellschaften werden nicht am Schutzschirmverfahren teilnehmen und
werden nach gegenwärtigem Stand ihren operativen Geschäftsbetrieb
fortführen.
Nachdem Gespräche über einen Überbrückungskredit oder andere
liquiditätsstützende Maßnahmen zur Sicherung der Finanzierung des
Konzerns gescheitert sind, ist die positive Fortführungsprognose entfallen
und damit die Gesellschaft überschuldet.
Inzwischen sind Gespräche mit einem strategischen Investor zur
Übernahme der operativen Tochtergesellschaften angelaufen. Der Investor
hat hierzu heute ein Erwerberkonzept vorgelegt und strebt eine
Verwertungsvereinbarung mit den finanzierenden Banken und Avalgebern an.

Quelle:Dow Jones  10.12.2019 23:30

SF
 

6200 Postings, 5593 Tage bernd238Aus die Maus Insolvenz in Eigenverwaltung

 
  
    #1719
10.12.19 23:52

6545 Postings, 5851 Tage simplifyProfiteur Funkwerk

 
  
    #1720
1
11.12.19 06:13
Ich denke der Profiteur hiervon wird Funkwerk sein, auch wenn ihre Anteile an Euromicron nun wertlos sind. Mit Dr.Schmitt haben sie ihren Mann bereits installiert, der einen Überblick über Euromicron nun hat. Die besten Stückchen von Euromicron werden aus meiner Sicht nun bei Funkwerk landen.

Ich denke Funkwerk hatte hier einen klaren Plan. Die Insolvenz von Euromicron war absehbar, die Bilanz ist miserabel und das Management überfordert.  

353 Postings, 1827 Tage SeefalconEuromicron 0,43€ -88% trauriges Kapitel

 
  
    #1721
1
11.12.19 09:33
.
...für eine eigentlich seriöse Firma.
Der Abverkauf lief schon seit Monaten... hier wussten einige viel mehr,
als die letzten die hier investiert haben.
S F

Gesamt: 10,05 Millionen Aktien
Börsenwert zur Zeit: 4,3 Millionen
0,20€ sind nicht unmöglich.
 

4880 Postings, 2353 Tage MarketTraderfrage. wird die aktie von der boerse genommen?

 
  
    #1722
11.12.19 09:41

353 Postings, 1827 Tage SeefalconEuromicron

 
  
    #1723
11.12.19 09:50
.
#1722 =wird die aktie von der boerse genommen?

Das ist nicht unmöglich!
Wäre wohl die Rettung der Firma als GmbH weiter zu laufen.
Investoren sind bei dem Schuldenberg schlecht zu finden.
S F  

4880 Postings, 2353 Tage MarketTraderkennt jemand das limit der fra-boerse nach unten?

 
  
    #1724
11.12.19 10:29
€0,01 o. €0,001 o. €0,0001? thx  

5022 Postings, 2314 Tage Claudimal4.3 mio für ne insobude mit diesen fetten schulden

 
  
    #1725
11.12.19 10:55
das geht noch weiter runter.wird sich mindestens noch mal halbieren.0,20 denke ich auch das wir das diese woche noch sehn.es müssen noch sehr viele raus.  

Seite: < 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 >  
   Antwort einfügen - nach oben