Enphase energy voll unter Strom


Seite 142 von 143
Neuester Beitrag: 16.09.21 00:54
Eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4.566
Neuester Beitrag: 16.09.21 00:54 von: larus Leser gesamt: 932.682
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 119
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 139 | 140 | 141 |
| 143 >  

123 Postings, 578 Tage MortadelloInteressanter Post

 
  
    #3526
2
03.05.21 22:06
Moin zusammen,

ein sehr interessanter Post von einem von mir sehr geschätzten Stocktwits-Poster namens GreenAndGreen. Üblicherweise äußert er sich zu Amyris, diesmal zu Enphase.

„$ENPH $AMRS The high-decibel despondence is becoming deafening. Data-driven deliverance on deck.

I look at ENPH as the ambassador for the bucket of stocks that we typically call ESG plays. This includes Amyris.

ENPH has followed a very clear pattern across the past 4 years which is visualized using PPO 50/200 ema. This indicator essentially shows the percentage that the 50 ema is over or under the 200 ema.
You can see a well established range of ENPH's PPO moving up towards 60% (red dashed line) and down towards 5% (green dashed line). In each of the last two corrections, the actual share price bottomed about a month before the PPO did. If we believe that this trend will continue (I resolutely do) then we should expect that we're at or very close to the bottom.

As ENPH begins to emerge from the correction, I anticipate that all of our most beloved stocks will follow suit.”

Quelle des Texts und der Grafik:
https://stocktwits.com/GreenAndGreen/message/324365965

@Vbg99: vielleicht magst Du in Deinen Chartverlauf auch mal den PPO-Wert mit aufnehmen.

Gruß
Mortadello
 
Angehängte Grafik:
original_324365965.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
original_324365965.png

660 Postings, 2958 Tage MoniDjangoGlaube wir werden

 
  
    #3527
04.05.21 06:57
nochmals Richtung 100€ laufen. In den kommenden 2-3 Monaten rechne ich eher mit fallenden als mit steigenden Kursen.  

911 Postings, 1265 Tage macSteve0702Kurs

 
  
    #3528
12
04.05.21 17:31
Meine Auszeit wird mir nicht gegönnt ;)

Wieder einmal viele verzweifelte Mails erhalten.

Konnte nie mit diesen Aussagen (wir gehen auf 100, 50 10, 0) etwas anfangen. Technisch war der Boden im Bereich von $138. Ein fairer Wert wäre derzeit im Bereich von $200.

Letztes Jahr habe ich selbst sehr viel verkaufen müssen (!). Obwohl mir klar war, die Aktie wird nochmals verzehn/verzwanzigfachen. Den nächsten Teil werde ich erst im Bereich von $300 verkaufen. Dies wird spätestens im ersten Halbjahr 2022 der Fall sein.

Heute ist es eine Kombination aus dem (sehr guten) SolarEdge Ergebnis und negativen Future Werten.

Wir hatten diese Phasen schon mehrmals. Am Ende geht es stets um "Fundamentals". Wer nicht langfristig investiert sollte ohnehin mit "Stop loss" arbeiten bzw. aussteigen.

Hebt dieses Posting auf und zeigt es mir im September 2021. Dann wird sich die Lage wieder beruhigt haben.

Enphase ist eine Aktie welche in einer Woche 50 Dollar raufgehen kann. Über die kommenden 3 Monate muss man als langfristiger Anleger eben durch. Die Aussicht auf das 3/4 Quartal wird sehr gut werden. Dann werden wir rasch wieder hochgehen.

Ich beginne jetzt wieder zu kaufen und dann warten wir einmal ab.

Unsicheren Anlegern empfehle ich Chaträume wie "stocktwits" zu meiden. Dort gibt es sehr viele bezahlte "Basher" die das ausnutzen.

Also entweder jetzt aussteigen und zufrieden sein oder eine Weile mal die Kurse nicht beachten!


 

123 Postings, 578 Tage MortadelloNeuer Artikel bei Seeking Alpha

 
  
    #3529
3
05.05.21 22:40
Moin zusammen,

ein neuer Artikel wurde  von ValueMan (845 Follower) bei SeekingAlpha veröffentlicht.

Enphase Buy the Dip

https://seekingalpha.com/article/...39-enphase-stock-enph-buy-the-dip

Summary
Due to supply constraints, ENPH sold off drastically following its Q1 earnings release, offering a great entry point.

ENPH offers a business model 2x more profitable than its closest peer and 3x more profitable than its main competitor SEDG.

As this year progresses, ENPH will continue to add SAM and ignite product demand and should years of elevated growth as supply comes back online.

Gruß
Mortadello  

234 Postings, 1841 Tage vbg99wie jedes Jahr

 
  
    #3530
4
06.05.21 18:04
the same procedure as every year ...

ENPH hat tatsächlich wieder die 50%-Korrektur erreicht.

Die Kursgezappel-Kommentierer werden nervös.
Die richtige Zeit für Neueinsteiger und Aufstocker(macSteve, da machst du alles richtig)

Echte Investoren lässt das Kursgezappel kalt.
Interessant werden die Kurse in 5-10 Jahren sein!













 
Angehängte Grafik:
enph_06.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
enph_06.png

123 Postings, 578 Tage MortadelloDanke...

 
  
    #3531
1
06.05.21 22:45
... @vbg99 für das Update. Deine Unaufgeregtheit tut gut. Ich frage mich eh, wer bei dem Kurs bei den Aussichten noch verkauft.

Obwohl die Aktie in den letzten Jahren hervorragend gelaufen ist, geht der Spaß doch jetzt erst so richtig los. Ich verkaufe kein Stück! Nochmal zur Erinnerung eine Folie von Enphase.

Gruß
Mortadello

Quelle der Grafik: aktuelle Investorpräsi April '21  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210506-224248_drive.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
screenshot_20210506-224248_drive.jpg

1143 Postings, 2111 Tage St.MartinNachkauf Enphase

 
  
    #3532
1
07.05.21 09:11
Ich habe gerade Nachgekauft. Sollte es noch einmal tiefer Richtung 75,-€ gehen; so werde ich noch einmal aufstocken. Allen Langfrist Investierten, viel Geduld & Erfolg.  

52 Postings, 766 Tage RG26Was geplant ist...

 
  
    #3533
07.05.21 22:19

Koalitionsvertrag in Stuttgart :   Tausend neue Windräder und ein Solarpanel auf jedem Dach


"Der 161 Seiten starke „Erneuerungsvertrag“ ist vor allem beim Klima- und Umweltschutz äußerst ambitioniert. Jedes neu gebaute Haus muss künftig mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet sein, tausend zusätzliche Windräder sollen gebaut werden."


https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...ket-newtab-global-de-DE


Ist schon etwas her als ich ENPH verkauft habe. Langsam wirds wieder interessant.



 

660 Postings, 2958 Tage MoniDjangoEndlich kommt man wieder

 
  
    #3534
1
11.05.21 14:00
zum günstigen Aufstocken hier rein. Obwohl bei Enphase noch ordentliches Potenzial nach unten vorhanden ist. Glaube die Tech Korrektur wird nicht kurzfristiger sondern eher mittelfristiger Natur sein. Charttechnisch sollte die Marke um die 85€ interessant sein.  

123 Postings, 578 Tage MortadelloIch habe vor kurzem...

 
  
    #3535
3
19.05.21 10:58
...erst gefragt, was man mit 1,5 Mrd US-$ in der Kasse macht :-).

Ein neues Aktienrückkaufprogramm über 500 Mio US-$ wurde beschlossen:

https://investor.enphase.com/index.php/...c396-4fa8-8d8e-1b35c4db1fcc

Das alte Aktienrückkaufprogramm mit 200 Mio US-$ wurde gerade abgeschlossen.

Gruß
Mortadello  
Angehängte Grafik:
enphase500mio.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
enphase500mio.png

660 Postings, 2958 Tage MoniDjango@Mortadello

 
  
    #3536
20.05.21 06:59
Deswegen bestimmt der gestrige Peak nach oben  

1037 Postings, 4421 Tage kaktus7Spitzenfirma, aber immer noch sehr teuer

 
  
    #3537
26.05.21 08:16
KUV von über 10 hat es zur Zeit am Markt schwer.
Daher würde ich im moment nicht darauf setzen, dassdie Höchstände bald wieder erreicht werden.
Inflation, Zinsen und steigende Renditen bei US Staatsanleihen belasten Firmen mit hohen Schulden, KUV und KGV.  

12 Postings, 496 Tage Quasselkasper@kaktus7

 
  
    #3538
2
26.05.21 09:16
An der Börse werden nicht vergangene KUV gehandelt, sondern Zukunftsaussichten.  

5 Postings, 1442 Tage gelddruckerPV Anlge

 
  
    #3539
1
14.06.21 16:46
Moin macSteve, ich hoffe es geht Dir und Deiner Familie gut, wollte nur mal Bescheid geben das unsere PV Anlage von Enphase nun seid einem Monat in Betrieb ist und es ordentlich brummt auf dem Dach:) Außbeute bis dato 1Megawatt,  wenn die Sonne weiterhin so schöne Arbeit leistet werden wir unsere Stromkosten mindestens halbieren, leider ist nicht das ganze Jahr Sommer, ich wünsche Dir und Allen im Forum weiterhin alles Gute und eine schöne Urlaubszeit, ist ja nun wieder möglich wenn auch noch ein wenig eingeschränkt  

911 Postings, 1265 Tage macSteve0702Gelddrucker...

 
  
    #3540
1
15.06.21 13:11
Servus, extrem spannend! Sprechen wir bald darüber. Bin noch eine Woche in Auszeit und erst seit 2 Tagen wieder ONLINE. Werde mir dann die Lage von Enphase und Co. genauer ansehen. Rechne mit einem großartigen zweiten Halbjahr!

Hatte eine tolle Zeit in den Bergen! Söhnchen (diese Woche 6 Monate) hat es auch genossen.

Mein letzter Kauf vor der Auszeit war "AMC". Manchmal ist es gut einfach abzuschalten ;)  

123 Postings, 578 Tage Mortadello@Gelddrucker...

 
  
    #3541
15.06.21 17:01
Ja, immer diese Krux mit den Einheiten. Du meinst sicherlich MWh also mit dem h für Stunden. 1 MWh im Monat = 33 kWh am Tag. Im Schnitt sagen wir mal 3.3 Stunden kWp. Hast Du 10 qm Kollektorfläche? Welcher Breitengrad? Vom wem sind die Module? SPWR?

@macSteve: herzlich willkommen zurück :-)

Gruß
Mortadello  

911 Postings, 1265 Tage macSteve0702Anlage

 
  
    #3542
2
16.06.21 10:18
Wäre gut den Boden im Bereich von $150 zu finden. Ende Juli/erste August Hälfte werden die Ergebnisse kommen. Auftragslage soll großartig sein. Die Chip Knappheit ist das Thema! Badri wird die Aussichten für das 3 Quartal mit Sicherheit positiv beschreiben. Ziel bis Jänner 2022 sind für mich $300.

Weil viele wegen "Tipps" fragen. "Wish" habe ich gestern eine Position eröffnet. Hat Potenzial von 50-100 Dollar. Werde in Chargen kaufen.

Meine Anlage kommt auf 10 kWh, Maxeon 400W Paneele mit Enphase IQ8X und AC Speicher (3xEncharge 10). Muss die Leistungsdaten noch näher analysieren.



 

5 Postings, 1442 Tage gelddruckerPV Anlage

 
  
    #3543
1
16.06.21 22:30
Moin macSteve, schön das es Dir und Deiner Familie gut geht, alles andere ist letztendlich zweitrangig. Nochmal Info zu unserer Anlage 42m² Panelen(22 Stück) von Q-cells Duo G9, 385Wp, 11 nach Osten und 11 nach Westen ausgerichtet, Wechselrichter Enphase IQ7+ unser Breitengrad 52° und stimmt Mortadello ich meinte mwh mit dem h für Stunden. Laut Wirtschaftlichkeit sind es schon 310€ ,  find ich schon ganz nett und wenn ich dann noch bedenke das mir Enphase die Anlage dank der Aktien gesponsert hat wirds noch besser. Leider müssen wir noch auf die Speicher warten, aber für Juli wurden sie zugesagt. Ich hab kürzlich mit einem Support von Enphase gesprochen und er sagte es gibt im Moment nur sechs Enphase Kunden in Niedersachsen. Na ja, sie sind ja auch noch nicht lange auf dem deutschen Markt.
Meine restlichen Enphi lass ich schön liegen. Grüße an Alle und guts nächtle, morgen wirds wieder so heiß, puuuhhh ist eigentlich gar nicht meins  

34 Postings, 278 Tage otenoSeltsam...

 
  
    #3544
1
17.06.21 16:48
seit MacSteve wieder da ist, geht es ordentlich aufwärts :)  

911 Postings, 1265 Tage macSteve0702Gelddrucker...

 
  
    #3545
1
17.06.21 22:02
Danke für die Infos, werde mich wie versprochen noch mit Daten melden. Nutze derzeit das Haus nicht, daher kaum Verbrauch. War in Österreich der erste mit einer größeren Enphase Anlage. Sehen wir es positiv - viel Raum für Wachstum! Die Zuständigen Manager für Deutschland und Österreich sind aber extrem motiviert und sehr erfahren in der Branche. Die Früchte werden kommen!

Oteno - hatte im April empfohlen sich von dem Rücksetzer nicht beunruhigen zu lassen. In wenigen Tagen endet das zweite Quartal. Letztes Jahr kamen die Ergebnisse am 4. August.  

245 Postings, 2160 Tage SebbomanLöschung

 
  
    #3546
18.06.21 07:42

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 09:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

102 Postings, 1780 Tage ogrodnikWish

 
  
    #3547
21.06.21 17:36
Ärgere mich total,hab ich vor gehabt und doch nicht geschafft aufzuspringen.Naja, wie Mann sagt" wer zu spät kommt den bestraft das Leben". Aber dafür meine gsat Brauch sich heute auch nicht zu verstecken.  

911 Postings, 1265 Tage macSteve0702OGRODNIK

 
  
    #3548
22.06.21 19:57
Keine Sorge, es kommen immer wieder neue Gelegenheiten!  

102 Postings, 1780 Tage ogrodnikÄrgere mich immer noch

 
  
    #3549
22.06.21 22:16
Das ich vorriges Jahr alle meine Enphase,die ich für 2 Euro eingesammelt habe,für 60 Dollar verkauft habe und nicht geschafft hab sie zurückzukaufen.Okey,für das Geld hab ich auch paar gute Aktien
kaufen können wie zb.MRNA,SENS,gsat,TALO und paar wenige gute aber mit guten Aussichten wie
OPK,MNKD oder lxrx  

911 Postings, 1265 Tage macSteve0702OGRODNIK

 
  
    #3550
4
23.06.21 15:36
Mache das nicht, davon wird man nur kaputt!!!

Kann dir Geschichten erzählen ;)

Hatte vor drei Jahren ein Portfolio - hätte ich es einfach liegen lassen wären es jetzt 160 Mio. Hatte eine Aktie die ich 20 min. vor dem Ergebnis verkauft hatte, danach plus 1.400%. Letztes Jahr durch die Unsicherheit viel verkauft welche jetzt das 50 fache wert wären.

Hätti/Wenni/Wari - wie man in Österreich sagt.

Am Ende gibt es beinahe jede Woche neue Chancen  - darauf muss man sich konzentrieren.

Enphase hat sich wieder gut erholt, auch sonst entspannt sich der Markt. Bin dabei viele neue Titel zu prüfen, finde immer wieder Perlen. Habe in den letzten 5 Jahren knapp 15 "tenbagger" Aktien "gefunden". Man muss sich nur tief in den Markt einarbeiten! Das können wir alle!

Genieße dein Leben und lasse den Ärger liegen...

 

Seite: < 1 | ... | 139 | 140 | 141 |
| 143 >  
   Antwort einfügen - nach oben