Einstiegspunkt GILDEMEISTER ?


Seite 4 von 40
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:35
Eröffnet am:14.06.04 09:52von: FunMan2001Anzahl Beiträge:988
Neuester Beitrag:25.04.21 10:35von: KatjaiogjaLeser gesamt:361.252
Forum:Börse Leser heute:31
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 40  >  

13451 Postings, 8556 Tage daxbunnyCortalConsors

 
  
    #76
16.06.04 08:34
empfiehlt weiterhin den Einstieg bei GM :-)
Weiterer Zukauf für antizyklische Käufer bei 5,60 bis 6,20 €.
RSI hat gedreht vom totalen überverkauften Bereich zum neutralen Bereich.  

13451 Postings, 8556 Tage daxbunnybei L & S aktuell

 
  
    #77
16.06.04 08:36
5,42 - 5,52 € => lässt eine Eröffnung bei 5,47 € erwarten  

656 Postings, 7299 Tage edelmann82moin moin,

 
  
    #78
16.06.04 09:09
fängt ja schonmal gut an heute  

13451 Postings, 8556 Tage daxbunnyläuft eigentlich ganz gut

 
  
    #79
16.06.04 09:43
wenn es so schließt und der Dax bei 4000 bleibt, bin ich zufrieden .

Gr DB  

9929 Postings, 8886 Tage bauwiMensch ich gratuliere Euch!

 
  
    #80
16.06.04 09:55
Grandioser Stock-pick! Maschinenbau aus Deutschland ist wieder im Kommen - Auck Kicky hatte 'ne Zeit lang Gildemeister.
Ich bleibe lieber mal in Heidelberger Druck 731400 - Charttechnisch sehr guter Ausgangspunkt, dass sich das Papier aufschwingt.
Toi Toi Toi

MfG bauwi  

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001@bauwi Danke! Dir auch viel Glück mit HDD!

 
  
    #81
16.06.04 10:33
Heute vormittag GIL mit einem kleinen Rücksetzer: Hier wurden die  Daytrader und Übernacht-Trader erstmal rausgekickt. Sieht man ganz deutlich am Intraday-Chart: mit kleinen Umsätzen runter und im Bereich 5,30 wurde wieder gut eingesammelt.

Hatte ein KL bei 5,22 für ne 2 Position; hat leider nicht geklappt.
Egal, bin ja schon gut bestückt :-)  

455 Postings, 7427 Tage Hans EichelMoin Funman

 
  
    #82
16.06.04 10:54
wollen wir hoffen, das Du recht hast.

Nur mit derartig kleinen Positionen lohnt sich doch der Kurzzock nicht.
Welche Firewall hast Du auf Deinem PC ????
Habe gerade den Stocknet-trader zum Test, hast Du Dich schon um den BIS gekümmert ????

Drück die Daumen für NORDRICHTUNG !!!


 

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001@Hans ich hab ´ne Hardware-Firewall (DSL-Router)

 
  
    #83
16.06.04 11:46
Bzgl. BIS Trader, also ich war auf der Infoseite von denen und wenn die schon mal die Preise verstecken (ich hab sie nicht entdecken können) dann kann man sowas gleich vergessen.

Die Orders kosten anscheinend 14,95 Euro und für´s Traden würde ich mindestens B.I.S.trader 402, wobei "Level2 abonnierbar" wahrscheinlich heisst, dass das zusätzlich kostet.

Die Gebührenfalle beim Traden sollte man nicht unterschätzen. Nicht die Directbanken, sondern wir Trader wollen doch Gewinne erzielen?!!  

455 Postings, 7427 Tage Hans EichelDanke

 
  
    #84
16.06.04 12:19
ich weiß, ist aber gut das Teil.

Welchen Tarif hast Du ( Flat o.ä. ), war bei Tiscali jetzt bei GMX.
Mein Tarif unterstützt aber keinen Router, müsste eventuell den Tarif ändern.
Sicher mit dem Hintergrund, dass man nicht mit mehreren PC´s ran kann.

Dein Tipp für GIL ????
 

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001DSL-Flat bei T-Online, alternativ würde ich QSC

 
  
    #85
16.06.04 12:31
oder einen lokalen Provider (NEFKom) bei mir hier in Nürnberg wählen.

Bzgl. GIL: Heute ist Geduld gefordert, wenn die Daytrader rausgeschüttelt worden sind , geht´s weiter ;-)  

17 Postings, 7207 Tage Apolloxiii@ Funman

 
  
    #86
16.06.04 13:23
Hi FunMan
deine Tradingerfolge in deinen letzten Threads
sind echt beeindruckend.
Mit 12 Jahren an der Börse musst ja über
ziemlich Erfahrung verfügen.  
Könntest du vielleicht was näheres
zu deinem Misserfolg sagen ("Bin schon mal richtig fett..")?
ist das ein Fehler(?) gewesen der jedem mal passieren
wird der sich längerfristig an der Börse beschäftigt?
Oder vielleicht kannst du ja als
alter Hase ein paar deiner Erfahrungen
für einen unerfahren Neuling preisgeben? ;-)

wünsch dir noch viel Erfolg  

68 Postings, 8213 Tage RatzelGildemeister u. Tornos!!

 
  
    #87
16.06.04 13:41
der gute Gildemeister könnte doch den Konkurenten TORNOS aus der Schweiz übernehmen?!
Sind sehr günstig bewertet sFr. 5.50, Ausgabepreis war einmal 5.--!!
Mal sehen wie es weiter geht...... vielleicht tut sich etwas........  

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001Hallo Apolloxiii ! Erstmal willkommen im Forum!

 
  
    #88
16.06.04 13:54
Ja, ich habe viele viele Erfahrungen gesammelt und das kostet an der Börse Geld.

Grundsätzlich sollte man als Newbie beachten:

- Traue Niemandem, denn es wird viel gelogen und manipuliert an der Börse! Je marktenger (wenige Umsatz, großer Spread) eine Aktie ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Informationen, die du in den Foren liest, zu deinem Nachteil sind! Einige User in den Foren prahlen mit Gewinn-Trades, aber sind diese nicht nachvollziehbar (z.B. "habe vor einer Woche am Tief gekauft bin nun im Plus"), da nicht zeitnah gepostet wird und handelt es sich um Nebenwerte oder Pennystocks mit kaum Umsatz ist absolute Vorsicht geboten.

- Verluste sollte man minimieren, denn die können dein Tradingkapital rapide verkleinern. D.h. Anfänger sollten unbedingt mit StopLoss Order arbeiten. Fortgeschrittene machen das mit "mentalen" SLs.

- Man sollte sich unbedingt mit Charttechnik beschäftigen. Auch ich habe anfänglichlich gar nichts davon gehalten.

- der Gesamtmarkt hat einen sehr großen Einfluss auf die Kurse der Einzelaktien (Ausnahmen bestätigen die Regel). Also immer schön den DAX beobachten und ab 15:30 Dow Jones & Co.

Natürlich fährt ein Trader, wie ich es bin, hin und wieder Verlusttrades ein. Wichtig ist die Gesamtperformance auf Monats- bzw. Jahresbasis.

Meine größten Verluste habe ich mit Optionsscheinen insbesondere DAX-Waves erlitten. Finger weg - solange man nicht die fiesen Tricks der Emis kennt! D.h. wenn man unbedingt will, dann erstmal einige Wochen lang z.B. einen guter Thread lesen, z.B. den von first-henri hier:
http://www.ariva.de/board/197685/thread.m?backurl=index.m&a=all&279
(Achtung: wird jeden Tag neu eröffnet, Link ist morgen schon veraltet)


Viel Erfolg auch Dir und denke dran:
An der Börse wollen alle nur dein Geld - sonst nichts !

Grüsse
FunMan  

127 Postings, 7555 Tage eileen@FunMan

 
  
    #89
16.06.04 14:11
du schreibst sehr nett und offen. dafür vielen dank!  

455 Postings, 7427 Tage Hans EichelHallo Apolloxiii !

 
  
    #90
16.06.04 14:15
ich kann mich den Worten nur anschließen !!!
Vorsicht vor Empfehlungen von Markus Frick, ntv-Hotlinenummern, etc. !
Wenn z.B. die Infomails vom Aktionär ( nur im Abo )kommen, sind die Jungs alle schon drin. Bei Erhalt der Mail haben die oft schon Ihre 10% gemacht.
Sie erzeugen eine Sog, die Masse springt auf und die gehen zum entsprechenden Zeitpunkt
wieder raus.
Dort wird allerdings mit anderen Summen gearbeitet.
Mach einfach anfangs " Trockentrades " und teste Dich.
Es gibt ´ne Menge guter Bücher.

Viel Erfolg ....



 

455 Postings, 7427 Tage Hans EichelGIL

 
  
    #91
16.06.04 14:33
GILDEMEISTER schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
16.06.2004 13:13:00


   
Die GILDEMEISTER AG gab am Mittwoch bekannt ,dass das Unternehmen seine Bezugsrechtskapitalerhöhung im Verhältnis 2:1 erfolgreich abgeschlossen hat.
Die Bezugsrechte auf die neuen Aktien wurden den Angaben zufolge innerhalb der Bezugsfrist vom 2. bis 15. Juni 2004 zu mehr als 99 Prozent durch bestehende und neue GILDEMEISTER-Aktionäre ausgeübt. Die 14.423.076 neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung werden am heutigen Mittwoch in den Börsenhandel einbezogen.

Dem Unternehmen fließt durch die Kapitalerhöhung ein Betrag in Höhe von 59,9 Mio Euro brutto zu. Der Emissionserlös dient der Verbesserung der Eigenkapitalbasis und der Reduzierung der kurz- und mittelfristigen Verbindlichkeiten, der Wahrung strategischer Optionen und dem Marktausbau in Asien, so die Mitteilung weiter.

Die GILDEMEISTER-Aktie verbucht aktuell im Xetra-Handel ein Minus von 0,92 Prozent auf 5,36 Euro.

 

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001Jetzt könnte es spannend werden ...

 
  
    #92
16.06.04 16:05
soeben wurde ein 50k Paket auf Geldseite auf 5,35 positioniert.
Schau ´mer mal, was jetzt passiert ...  

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001und wech isse, aha eine Fake-Order also o. T.

 
  
    #93
16.06.04 16:19

656 Postings, 7299 Tage edelmann82das hab ich schon mehrmals beobachtet

 
  
    #94
16.06.04 16:24
gestern genau das selbe mit einer 100k order  

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001yep, waren auch gerade 2 x 50k kurzeitig da

 
  
    #95
16.06.04 16:33
Jemand der mal so mit einer halben Mio. Euro herumspielt. Tja bei GIL spielen auch ein paar Grössere mit ;-)  

1728 Postings, 7396 Tage Strotzhmm

 
  
    #96
16.06.04 16:39
Es könnte auch ein kleiner gewesen sein, der sich mal die Kreditwürdigkeit seines Papi's ausgeliehen hat. Dementsprechen zapplig war er.

Ich finde solche Fakes prinzipiell schlecht für die Kursentwicklung. Dann lieber ein schlechtes Ratio...  

656 Postings, 7299 Tage edelmann82ein schlechtes ratio ist nicht schlimm

 
  
    #97
16.06.04 16:42
so lange niemand ins bid verkauft.  

1728 Postings, 7396 Tage Strotzstimmt

 
  
    #98
16.06.04 16:48
Liegt genug im ask (und das Ratio ist dann dabei schlecht), werden auch mal grössere Investoren angelockt sich verhältnismäßig billig einzukaufen ohne den Kurs sofort in die Höhe zu treiben.  

1853 Postings, 8125 Tage FunMan2001das war´s erstmal auf Xetra SK 5,38 -0,5%

 
  
    #99
16.06.04 17:46
die anfänglichen Gewinnmitnahmen wurden wieder fast komplett aufgefangen. Viele Daytrader sind sicherlich vor Langeweile raus, bzw. haben sich um 10Uhr mit schönen Verlusten aus der Aktie verabschiedet. Am Intraday-Chart gut sichtbar, wie heute vormittag SL-Fishing betrieben wurde:

       ariva.de
     
Ciao bis morgen!  

455 Postings, 7427 Tage Hans EichelNa

 
  
    #100
17.06.04 00:49
dann laß uns mal hoffen !!!!  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben