EU vor dem Bankrott!


Seite 7 von 10
Neuester Beitrag: 22.06.19 15:50
Eröffnet am: 01.05.10 10:22 von: Rubbel Anzahl Beiträge: 235
Neuester Beitrag: 22.06.19 15:50 von: Muhakl Leser gesamt: 18.060
Forum: Talk   Leser heute: 12
Bewertet mit:
37


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  

4166 Postings, 4059 Tage Rubbelich

 
  
    #151
1
30.12.13 11:20
hatte  von 1992 bis 1996 noch 1250,-DM netto (etwa 625,-€).
Das Problem: Mit 625,-€ kann man heute kaum noch soviel einkaufen, wie 1995 mit 1250,-DM, denn die Preise wurden ja im Lebensmittelhandel nicht halbiert, wie die Löhne (1DM = 0,51€), sondern blieben gleich!
Leben kann man von diesem Hungerlohn bestimmt nicht mehr
Eine Riesensauerei, was mit uns gemacht wird!  

4166 Postings, 4059 Tage Rubbelgenau so ist es

 
  
    #152
30.12.13 11:21
die gier weniger treibt das arbeitende volk in die verarmung.
gegenüber diese war das raubrittertum noch human. was wir heute haben, dass ist der auswuchs der ausplünderung
auf hohem zivilisatorischem niveau,- allem voran der staat mit seinen bütteln, schmarotzende maßlos-politiker und
jede sorte geduldeter krimineller in allen lebensbereichen.  

4166 Postings, 4059 Tage Rubbel#151 was ist daran witzig radel ??

 
  
    #153
30.12.13 11:23

53547 Postings, 5577 Tage Radelfan#151: Für diese Behauptung hätte ich gerne Beweise

 
  
    #154
30.12.13 11:25
>>>denn die Preise wurden ja im Lebensmittelhandel nicht halbiert, wie die Löhne (1DM = 0,51€), sondern blieben gleich!

4166 Postings, 4059 Tage RubbelBei der umstellung

 
  
    #155
1
30.12.13 11:30
von dm auf euro wurde viel betrogen wie auch etwas später bei der mwst erhöhung................  

4166 Postings, 4059 Tage RubbelDie Löhne

 
  
    #156
1
30.12.13 11:37
und Gehälter wurden ja korrekt entsprechend des Kurses DM-Euro umgerechnet, bei den Preisen sah das ganze aber schon anders aus. ..........  

4166 Postings, 4059 Tage RubbelAllgemeine Teuerung

 
  
    #157
30.12.13 11:47
Was aber bereits im Vorfeld der Euro-Einführung vielfach befürchtet wurde bewahrheitete sich als viele Anbieter die Preise für einige ihrer Waren und Dienstleistungen direkt im Verhältnis von 1:1 von der Deutschen Mark in den Euro überführten. Wenn im Sinne der "Euro-Fairness" bei der Währungsumstellung auch häufig "krumme" Preisauszeichnungen zu sehen waren (z.B. € 0 46 für DM 0 89) so wurden die neuen Preise in Euro auch vielfach auf die bereits aus DM-Zeiten geläufigen Schwellenpreise (z.B. € 0 49) festgelegt.  

4166 Postings, 4059 Tage RubbelAllgemeine Teuerung............

 
  
    #158
30.12.13 11:48
Da ein Versprechen seitens der damaligen Bundesregierung vorlag niemand müsse "durch die Einführung des Euro mehr bezahlen als vorher" begann der Einzelhandel bereits Monate vor der Euro-Bargeldeinführung geschlossen die Preise für eine Reihe von Waren anzuheben. Dadurch konnte man bei der Euro-Umstellung die Preise großzügig nach unten abrunden und auch noch einige Zeit danach sehr effektiv mit Preissenkungen werben auch wenn die Waren noch immer teurer waren als zuvor.
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelAllgemeine Teuerung..

 
  
    #159
30.12.13 11:48
Insbesondere bei Frischwaren bei Kino-Eintrittskarten Dienstleistungen und in Gaststätten konnte eine Preiserhöhung deutlich über der Inflationsrate festgestellt werden. Aber auch bei den Gebühren öffentlicher Ämter oder Institutionen erfolgte im Zuge der Teuro-Umstellung eine Reihe wenig sensibler Preiskorrekturen nach oben. An öffentlichen Toiletten etwa in Bahnhöfen wurde die Nutzungsgebühr vom 50-Pfennigstück direkt auf das 50-Centstück umgestellt.  

4166 Postings, 4059 Tage RubbelPreisumrechnung

 
  
    #160
1
30.12.13 11:50
Beliebte Werte bei der Preisumrechnung zum Zeitpunkt der Teuro-Einführung waren:

DM 0 49 => € 0 29 (z.B. Mehl)
DM 0 89 => € 0 49 (z.B. Milch)
DM 1 00 => € 0 60 (z.B. eine Kugel Eis)
DM 1 00 => € 0 70 (z.B. ein Schokoriegel)
DM 1 09 => € 0 69 (z.B. Schokolade)
DM 1 29 => € 0 99 (z.B. Eier Klasse M)
DM 1 69 => € 0 89 (z.B. Zucker)
DM 1 99 => € 1 63 (ein Kasten Mineralwasser)
DM 1 59 => € 2 59 (Eisbergsalat im Februar 2002)
DM 8 00 => € 6 00 (die preiswerteste Kinokarte)
DM 14 99 => € 8 99 (ein Kasten Cola 12x 1Liter)
DM 99 - => € 99 - (preiswertere DVD-Player)
DM 299 - => € 299 - (aktuelle Spielkonsolen)  

4166 Postings, 4059 Tage RubbelTeuroland

 
  
    #161
30.12.13 11:51
Durch die Umstellung auf den Euro verursachte Preissteigerungen um bis zu 100% betrafen die Menschen in allen Euro-Ländern neben Deutschland insbesondere in Frankreich Spanien und Italien .

Aus Italien wurde u.a. berichtet dass eine Pizza die zuvor für 7.000 Lire (ca. DM 7 -) zu haben war nun € 7 - (ca. DM 14 -) kostete.
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelWelle von Preiserhöhungen

 
  
    #162
31.12.13 14:59
Marktforscher hatten Woche für Woche die Preise vieler hundert identischer Produkte beobachtet. Das erschütternde Ergebnis: Handel, Hersteller, Dienstleister und Staat trieben die Preise schon lange vor der Währungsumstellung in die Höhe. Ganz bewusst. Um nicht am 1. Januar 2002 als Wucherer dazustehen
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelWarenkorb

 
  
    #163
31.12.13 15:00
Denn wie soll man mit einem Mischmasch aus 700 Produkten und Dienstleistungen sinnvoll die wirkliche Inflation messen können? Vor allem, wenn selten oder nie gekaufte Artikel wie „Kleingewächshaus“ oder „Wellensittich“ den Index verzerren und häufig nur selten ihren Preis ändern? Das Problem: Je mehr dieser preisstabilen Kuriositäten in die allgemein Inflationsrate eingehen, desto niedriger fällt sie aus.
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelMan kann das bewusste Täuschung der Bevölkerung

 
  
    #164
31.12.13 15:01
Man kann das bewusste Täuschung der Bevölkerung nennen
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelDer

 
  
    #165
31.12.13 15:07
angeblich so stabile Euro ist zu einer Inflationswährung geworden – und hat die Deutschen Milliarden an Kaufkraft gekostet .  
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelDenn der Euro war nie

 
  
    #166
31.12.13 15:09
Er schwankte gegenüber den wichtigsten Währungen der Welt wie ein betrunkener.
 

4166 Postings, 4059 Tage RubbelDas

 
  
    #167
31.12.13 15:11
Gefühl täuscht Sie nicht: Das Geld in eurem Geldbeutel ist weniger wert, seitdem der Euro offizielles Zahlungsmittel geworden ist.  

4166 Postings, 4059 Tage RubbelDie Statistiker

 
  
    #168
31.12.13 15:12
beschönigen die Lage, wenn sie den „Teuro“-Effekt leugnen. Tatsächlich ist die Inflation viel höher, als offiziell zugegeben wird.  

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanRubbel = Rubens ?

 
  
    #169
31.12.13 15:20
Die ersten drei Buchstaben lassen es zumindest vermuten!

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanAber kann nicht stimmen, denn

 
  
    #170
31.12.13 15:21
Rubens kennzeichnet die Beiträge wenigstens immer als Zitate und gibt ne Quelle an. Wohingegen @Rubbel vorgibt, dass alles was er hier postet auch auf seinem Mist gewachsen ist!

33746 Postings, 4504 Tage Harald9Mensch Radel, weißt du immer noch nicht,

 
  
    #171
31.12.13 15:22
was seine lieblingsbeschäftigung ist ?

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanNöö, Harald!

 
  
    #172
1
31.12.13 15:26

33746 Postings, 4504 Tage Harald9liest dir mal seinen namen

 
  
    #173
1
31.12.13 15:28
in aller Ruhe durch, und füg am Ende ein n hinzu


verstehste ?

53547 Postings, 5577 Tage Radelfano.k.

 
  
    #174
1
31.12.13 15:30
und das legitimiert dann auch jeden Stuss ?

33746 Postings, 4504 Tage Harald9nee, dass natürlich nicht;

 
  
    #175
1
31.12.13 15:33

er soll dass mal schön diskret unter der bettdecke machen

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  
   Antwort einfügen - nach oben