Dr. Hoenle


Seite 4 von 24
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:06
Eröffnet am: 24.11.09 15:12 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 593
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:06 von: Stefaniegunp. Leser gesamt: 164.180
Forum: Börse   Leser heute: 83
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  

21374 Postings, 5569 Tage JorgosFällt heute die 10€ Marke und ich darf

 
  
    #76
3
12.01.11 10:16
meinen nächsten 100%er begrüßen ?

21374 Postings, 5569 Tage Jorgos....noch 1ct.....

 
  
    #77
2
12.01.11 10:52
Dr. Hönle macht es spannend !
Bei dem Momentum, könnte die Aktie beim Überwinden der 10€ Marke erstmal richtig Gas geben !

21374 Postings, 5569 Tage JorgosDer KNoten ist geplatzt......

 
  
    #78
2
12.01.11 11:23
...ich heiße meinen nächsten 100%er willkommen !:;))

21374 Postings, 5569 Tage JorgosGeschäftsbericht:

 
  
    #79
2
13.01.11 13:22

21374 Postings, 5569 Tage JorgosDr. Hönle verteidigt die 10€ Marke und strebt

 
  
    #80
2
18.01.11 19:56
weiter nach oben.
Hier scheint der Knoten geplatzt und die Ernte kann eingefahren werden.....;)))

7006 Postings, 3887 Tage carlos888Scherzer & Co sieht noch höhere Kurse

 
  
    #81
2
19.01.11 10:37

21374 Postings, 5569 Tage Jorgos...@carlos888: ....ich bin hier nicht mehr alleine

 
  
    #82
1
19.01.11 10:44
..Danke ! :;))

http://www.daf.fm/video/...deln-die-profis-50141182-DE0006942808.html

Dr. Hönle sieht momentan sehr bullish aus !

21374 Postings, 5569 Tage JorgosJetzt beginnt die Phase des Geld verdienens....

 
  
    #83
2
19.01.11 12:22
....seitdem die 100% für mich geknackt wurden, schaltet Dr. Hönle in den Bullenmodus.....
Jetzt ist es schön am Seitenrand zu stehen.....
Musste auch ein gutes Jahr warten bis ich in diesen Genuss komme.....!

21374 Postings, 5569 Tage JorgosDr. Hönle hat heute eine starke Vorstellung !

 
  
    #84
2
19.01.11 17:52
....das riecht nach bedeutend höheren Kursen ! :;)

5390 Postings, 4084 Tage letsplaynowKursziel

 
  
    #85
22.01.11 01:05
mein persönliches Kursziel liegt dieses Jahr bei mind. 15,- Euro und nächstes Jahr bei über 20,- Euro. Und ich denke das dürfte nicht übertrieben sein.

Hier dürfte sich jeder Langfristinvestor wohlfühlen. Mit der kommenden Dividende und der Wachtumsphantasie (pur) kann man sich entspannt zurücklehnen.

Habe meist 6-8 Langfristwerte im Depot, und Hönle steht da mit an allervorderster Stelle ;-)


Stay long, stay cool  

21374 Postings, 5569 Tage JorgosDr. Hönle macht sich auf zu alten Höhen

 
  
    #86
1
26.01.11 08:33
...ich bin hier nicht mehr alleine ! :;)

26.01.2011 - Ausgabe 04/11

Die Empfehlung Anfang Oktober kam gerade noch zur rechten Zeit. Denn bereits zwei Wochen später setzte die Aktie von Dr.



Die Empfehlung Anfang Oktober kam gerade noch zur rechten Zeit. Denn bereits zwei Wochen später setzte die Aktie von Dr. Hönle zum Höhenflug an. 50 Prozent Kursplus lautet das Ergebnis der ersten drei Monate. Trotz des Aufschwungs ist die Aktie aber noch lange nicht ausgereizt. Die charttechnische Situation verspricht sogar schon kurzfristig weitere Kursgewinne.

Zuerst einmal: Beim Spezialisten für UV-Trocknung läuft es richtig rund. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) steigerten die Münchner den Umsatz um 21,4 Prozent auf 54,6 Millionen Euro. Die wirtschaftliche Erholung und im Vorjahr durchgeboxte Kostensenkungen brachten beim Gewinn einen gewaltigen Sprung auf 89 Cent je Aktie. 2008/09 war noch ein Verlust von 80 Cent je Anteilschein angefallen. Die Perspektiven sind glänzend. Alle Absatzmärkte der Bayern sind im konjunkturellen Aufschwung. "Die Anfragen nehmen gewaltig zu. Aufgrund unserer zunehmenden Unternehmensgröße haben wir nun auch immer mehr Zugang zu Großaufträgen", sagt Firmensprecher Peter Weinert.

Wachstum kommt zusätzlich von der Ende 2010 durchgeführten Übernahme eines UV-Spezialisten für Wasserentkeimung. Kein Wunder, dass Hönle für 2010/11 einen erneuten Umsatzsprung um 20 Prozent auf 65 Millionen Euro avisiert. Beim angepeilten Ebit (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 7,5 Millionen Euro wäre ein Gewinn je Aktie von 1,10 Euro drin. Tendenz steigend. "Für 2011/12 erwarten wir einen Umsatz von 75 Millionen und ein Ebit von über zehn Millionen Euro", verrät Weinert.

Aber nicht nur fundamental ist Hönle vielversprechend. Die Aktie steht charttechnisch an einer spannenden Schwelle. Nach dem starken Lauf der vergangenen Wochen ist der langfristige Widerstand aus 2006 im Bereich von 10,50 bis 10,70 Euro greifbar nahe. Klappt der Sprung über die Marke, rechne ich mit schnellen Kursgewinnen auf zwölf bis 14 Euro.

2000/01 wurden für das Papier bei einem Gewinn je Aktie von 80 Cent zeitweise noch deutlich mehr als 15 Euro aufgerufen. Jetzt, bei einem erwarteten Ergebnis für 2011/12 um 1,40 Euro - Siebener-KGV! - sollten die alten Niveaus eigentlich längst wieder drin sein.

21374 Postings, 5569 Tage JorgosDr. Hönle entwickelt sich zum Highflyer des Jahres

 
  
    #87
1
27.01.11 17:14
2011.......

21374 Postings, 5569 Tage JorgosHeute nimmt Dr. Hoenle mit Leichtigkeit die 11€

 
  
    #88
1
28.01.11 12:42
Marke......


@schteiwei: S. würde jetzt von der Köngiswelle sprechen ! :;)))))))))))))

35462 Postings, 7611 Tage Robindas war

 
  
    #89
1
21.02.11 11:44
heute eine gute Gelegenheit für die Frankfurter , haben nämlich schön eine Stopp loss durchgezogen. Lagen einige Stop loss Orders knapp unter Euro 10. Haben gleich mal die JUngs zu € 9,72 und € 9,70 rausgeschmissen  

4172 Postings, 4276 Tage Versucher1Mein Gott, will keiner die Hoenle kaufen??

 
  
    #90
28.02.11 19:35

Da legen die ein astreines Q1 vor und der Kurs-Anstieg ist nur von kurzer Dauer, gerade mal 1 Tag, ... dann hat man fast wieder das Vor-Q1-Niveau!  Es fehlen scheinbar bisher die Analysten die mit ihrem Geschreibsel zum Kaufen animieren. Es 'stimmt' doch alles hier!  Naja, ist wohl doch eine Aktie zum 'liegenlassen'.

 

1247 Postings, 5715 Tage Jablwarum, willst du deine verkaufen?

 
  
    #91
01.03.11 10:25
Dr. Hönle wird vermutlich in 3 Jahren bei 16 Euro notieren, zumindest lassen das die Geschäftsentwicklung und die zu erwartetenden Zahlen erahnen. Sollte der Markt die Gewinne dann höher einschätzen als heute, könnte es noch weiter nach oben gehen. Das macht auf 3 Jahres Sicht eine Rendite von 20% pro Jahr oder vielleicht auch mehr. Was willst du mehr? Höhere Preise braucht nur wer heute verkaufen will!

4172 Postings, 4276 Tage Versucher1Jabl

 
  
    #92
01.03.11 11:42

tatsächlich .... mir sind 11 EUR morgen! lieber als  vermutlich 16 EUR in 3 Jahren !!!  Deinen Weitblick habe ich da nicht, weder in persönlicher finanzieller Hinsicht ( investiere erstmal auf Sicht von ca 4-10 Monaten ...) noch in Bezug auf die lafri Entwicklung der Kurse/Märkte.  Aber so ganz ernst hast Du Deine Aussage ja wohl auch nicht gemeint ...

 

 

1247 Postings, 5715 Tage JablVersucher1 und ob ich das ernst gemeint habe

 
  
    #93
01.03.11 12:23
eine langfristige jährliche Rendite von 20%p.a. sind mehr als alle anderen Anleger in der Regel erreichen können. Somit stellt Dr. Hönle eine hervorragende Chance dar. Aber natürlich - wenn du heute verkaufen willst, sind höhere Kurse sicher wünschenswert.

4172 Postings, 4276 Tage Versucher1Jabl, :-)

 
  
    #94
1
01.03.11 15:05

 und ... , .... was sagst Du jetzt, :-) ,  mein Schimpfen hat den Kurs hochgetrieben auf 10,41 (Frankfurt) :-) ,  ... werd' noch ordentlich 'abledern' hier wenn das den Kurs so befeuert ... :-)

Gruß von

Versucher1  

 

1247 Postings, 5715 Tage JablVersucher1 - sprich mal ein Machtwort

 
  
    #95
02.03.11 10:08
der Kurs bröckelt :-)  

152 Postings, 3753 Tage JohnnyBKursbewegungen

 
  
    #96
02.03.11 10:53
Bei dieser Aktie wird so wenig Volumen gehandelt, dass selbt Käufe von 10000 € den Kurs um ein Prozent nach oben schieben können.

Also wenn du höhere Kurse willst - schlag zu !  

1247 Postings, 5715 Tage Jablhab ich schon

 
  
    #97
02.03.11 10:56
was glaubst du warum die heute bei über 10 € stehen? :-)

4172 Postings, 4276 Tage Versucher1Jabl, :-)

 
  
    #98
02.03.11 11:18

#!!#$Mist%##&?# !

So, ... das sollte für 20-Cents-up gut sein :-) ! Hab ich grad mal nur für euch und jetzt gemacht!  

Ich bin ja durchaus auch mal kufri unterwegs ... hab für mich nämlich erneut 'ne 'Abfischposition'  bei unter 10 EUR ausgelegt. Spiele dabei die Karte 'der Ärger mit Libyen drückt den GesamtMarkt nach unten' .. .

 

4172 Postings, 4276 Tage Versucher1.... und .... zufrieden? ... wieder bei 10,59! :-)

 
  
    #99
02.03.11 13:02

1247 Postings, 5715 Tage Jablna also geht doch!

 
  
    #100
02.03.11 13:15

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben