Dow bei 5000 - 5500 realistisch!


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 09.03.09 11:32
Eröffnet am: 20.02.09 09:41 von: thunder Anzahl Beiträge: 83
Neuester Beitrag: 09.03.09 11:32 von: thunder Leser gesamt: 6.810
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

648 Postings, 5026 Tage thunderDow bei 5000 - 5500 realistisch!

 
  
    #1
8
20.02.09 09:41
Das ist nicht nur so eine Zahl, die ich so hinwerfde, sondern beruht auf eine ganze Menge Überlegungen, die ich  für mich gemacht habe. Einer der wichtigsten Punkte ist die Betrachtung der Finanzindustrie und der Zusammenbruch von Hedgefonds. Damit entwicklet sich diese Industrie auf den Stand von Ende der Achziger Jahre. Der Dow notierte damals bei ca. 3000. Würde man ein realistisches Wachstum der Untermehmen im Mittel von 2-3% pro Jahr annehmen, so musste der Dow bei 5000 -5500  notieren. Durch diese Berechnung wird die Spekulationskomponente herausgerechnet. Beim DAX sehe ich nicht viel Abwärtspotential. Es kann sein dass es auf Grund der Psychologie zu einem Ausverfauf kommt und der DAX auf 3600 - 3800 runtergerissen wird. Aber die Makroökonomischen Daten rechtfertigen einen DAX-Stand von 4200.

Auch wenn der Dow bei 5000 notiert geht die Welt nicht unter. Er war schon auf dem Nivuea vor Jahren. Es ist eher so zu sehen, dass die Auswüchse einer Gesellschaft dadurch beseitgit werden, damit Platz für neue Kulturen entsteht.

Andere Meinungen sind hier gefragt.  
57 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

33746 Postings, 4051 Tage Harald9andyy, nee noch nicht

 
  
    #59
1
04.03.09 17:36
der Bulle hat jetzt erst mal den Bären auf die Hörner genommen  

10991 Postings, 6858 Tage andyydas bleibt auch ein stück so

 
  
    #60
1
04.03.09 17:37

10991 Postings, 6858 Tage andyy6.650 jetzt und die muss halten

 
  
    #61
1
05.03.09 17:45

648 Postings, 5026 Tage thunderoh man

 
  
    #62
05.03.09 17:51
Bei dem Tempo wird es nicht lange dauern, bis der Dow 5500 erreicht hat  

648 Postings, 5026 Tage thunderwas kommt noch?

 
  
    #63
05.03.09 18:11
überall wo man schaut, brennt es in den USA. Banken, Versicherungen, Auto-Industrie usw. Jetzt gibt es keinen Halt mehr. Andere Industriezweige werden davon betroffen sein. Die US-Regierung kann nicht überall helfen. Ich denke, langsam müssen wir uns warn anziehen.  

33746 Postings, 4051 Tage Harald9Hallo andyy, soll ich dir

 
  
    #64
05.03.09 18:17
Beistand leisten ?

Der Bär  holt grad mächtig mit seiner Tatze aus, um dem Bullen eine zu wischen  

33746 Postings, 4051 Tage Harald96.648 Points an der Wall Street

 
  
    #65
05.03.09 18:21

10991 Postings, 6858 Tage andyyintraday darf leicht darunter gehen

 
  
    #66
05.03.09 19:20
6.630 ist o.k.

nur nicht unter  6.650 schliessen, das wäre nicht so gut  

10991 Postings, 6858 Tage andyyna bitte, hält doch, seit nicht so aufgeregt

 
  
    #67
1
05.03.09 19:29

554 Postings, 4042 Tage Ini.bhak2200 Punkte...

 
  
    #68
5
05.03.09 19:35
Amerika ist pleite (astronomisch überschuldet). Pensionsfonds stehen vor dem Kollaps. Die Bevölkerung in den USA ist nicht mehr konsumfreudig (stark verschuldete Haushalte). Woher kann dann nachhaltigen Wirtschaftsschub kommen?
FED versucht über die Ausgabe von neuer Staatsanleihen Amerika vor der Pleite zu retten - Die Chinesen, Japaner und wohlhabende Araber stehen unter großem Druck, weil sie Anleihen weiter kaufen müssen!!!

Amerika hat keine Chance, diese Krise zu überstehen!!!  

33746 Postings, 4051 Tage Harald9Hallo ini. Wie geht es dir ?

 
  
    #69
05.03.09 19:39
2.200 Punkte ist aber sicherlich deine persönliche Prognose für den Dax, oder ?  

554 Postings, 4042 Tage Ini.bhakdas kann...

 
  
    #70
05.03.09 20:19
nicht witzig sein. WARUM nicht?

Weil jede Pommesbude in Amerika hat den Börsenwert von Milliarden.  UND das finde ich witzig!!! Europäer warnen seit vielen Jahren, dass der amerikanische Markt zu hoch bewertet ist. Obwohl der Markt zuletzt stark nachgegeben hat, besteht weiterer Korrekturbedarf. Ich schätze mal mindestens 2/3 der Marktkapitalisierung des Dowunternehmens soll runter fallen. Erst dann soll Beruhigung an den Märkten kommen.


Gruß  

1133 Postings, 5356 Tage nordex@Ini.bhak

 
  
    #71
05.03.09 20:23
Amerika ist nicht pleite. Amerika will dich und die Welt in die Pleite führen.... ;)  

119 Postings, 5043 Tage Fibberfoxxpsychologie/realität

 
  
    #72
05.03.09 21:04
gerade rief ein freund an und fragte ob ich q cells bei 10 kaufen würde er ist bei 16 eingestiegen, er hat nun noch 2000 übrig und will nochmal nachlegen, im sommer bekommte er nochmal 2000 wie nun anlegen/investieren/zocken/verlieren? ich sagte er könne ja in 500 schritten nachlegen bei 10 dann bei 8 usw darauf antwortete er lieber den gesamten betrag einzubringen damit sein einstandspreis nach unten kommt und dann im sommer eventu noch nachzulegen.-psychologie ist die frau die uns um den finger wickelt-(ist da die gier etwas zu verpassen oder die angst was zu verlieren?).was will ich eigentlich damit sagen -ich weiss es warscheinlich selber nicht ich inverst in diesen zeiten nicht mit vollem risiko jeden monat zu überschaubaren beträgen,so schreib ich euch nach einer halben flasche rotem brunello montalcino u mein einstandskurs verbilligt sich währenddessen konstant ,psychologie-so schön so gut- doch wenn die welt unter geht liege ich warscheinlich daneben


bevor das ende naht, sollte man sich mal was gönnen ohne  masloss/gierig  zu werden
gute nacht  
Angehängte Grafik:
ende_der_menschheit.jpg
ende_der_menschheit.jpg

119 Postings, 5043 Tage FibberfoxxDow bei 5000 - 5500 realistisch!

 
  
    #73
1
05.03.09 21:14
die realität sieht so aus: ich am tisch sie glotze germanys next top model

DAS IST DIE REALITÄT UND DIE TUT WIRKLICH WEH  

33746 Postings, 4051 Tage Harald9andyy, bei wieviel Points

 
  
    #74
05.03.09 22:04
steht grad der Dow ???

Kannste bitte mal gucken ?  

10991 Postings, 6858 Tage andyyganz aktuell 6.647 zur Minute

 
  
    #75
06.03.09 08:58

986 Postings, 4782 Tage pritpalunbestätigten Gerüchten zu Folge.....

 
  
    #76
1
06.03.09 13:44
sollen die aktuellen Arbeitslosenzahlen, entgegen der bisherigen Schätzung von 650.000 Personen,

bei
                    1.000.000 Personen

liegen.

Anschnallen und festhalten, um 14.30 Uhr wissen wir mehr.

Gruß

Pritpal  

5883 Postings, 5955 Tage tafkarschwarzer freitag, oder wie?

 
  
    #77
06.03.09 14:01
welchen unbestätigten gerüchten denn?  

3146 Postings, 5429 Tage DahinterschauerAufatmen, weil Arbeitslosenzahlen lt. Prognose

 
  
    #78
06.03.09 14:42
Die Arbeitslosenzahlen sind nicht so schlecht hereingekommen, wie erwartet ( 651T geg. Konsensus 650T). Die Arbeitslosenrate hat sich von 7,6% auf 8,1% (Konsensus 7,9%) erhöht.  

10991 Postings, 6858 Tage andyyaktuell sehe ich 6.635

 
  
    #79
1
06.03.09 15:33

10991 Postings, 6858 Tage andyynun sogar 6.680

 
  
    #80
06.03.09 15:57

1364 Postings, 4149 Tage tomixHohe Arbeitslosenzahlen gehen hand in hand mit steigenden Kursen

 
  
    #81
06.03.09 15:59
weil es bedeutet, dass die Firmen abbauen, um ihre Zahlen zu verbessern.
 

1364 Postings, 4149 Tage tomix6.666 der DOw... wenn das mal keine böse Zahl ist...

 
  
    #82
06.03.09 16:07

648 Postings, 5026 Tage thunderwohin?

 
  
    #83
09.03.09 11:32
Das alles, was wir sehen, wird nicht zum Weltuntergang fürhen, weil ja nur Papier vernichtet wird, sondern zum Börsenuntergang und zum Untergang von Giganten, die nur Luftschlösser gebaut haben.

Diese Krise wird große Auswirkungen haben, vorallem auf Länder, die schon auf wackligen Füßen gestanden. haben. Gott rette Afrika  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben