Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)


Seite 5 von 963
Neuester Beitrag: 14.11.19 10:15
Eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeez. Anzahl Beiträge: 25.061
Neuester Beitrag: 14.11.19 10:15 von: Philipp Robe. Leser gesamt: 1.780.924
Forum: Talk   Leser heute: 420
Bewertet mit:
73


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 963  >  

6649 Postings, 2082 Tage Steviiafan#97

 
  
    #101
3
04.09.17 17:57
Die traun sich ja was... machen wohl auf "Säkularisierung"... ?
https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4kularisierung  

12951 Postings, 4690 Tage noideaLöschung

 
  
    #102
9
04.09.17 18:12

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.09.17 08:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - Nicht funktionierende Links.

 

 

35446 Postings, 1999 Tage Lucky79#102 das ist das elementarste Grundrecht einer...

 
  
    #103
8
04.09.17 18:15
jeden Nation..!

Nur Merkel hält es nicht für nötig, in Deutschland für Sicherheit zu sorgen.  

11477 Postings, 5889 Tage .Juergen#91, Moderation Ananas

 
  
    #104
9
04.09.17 18:36
Also ich konnte auch nichts anstößig entnehmen.
Ich finde es gelinde ausgedrückt, schon sehr offensichtlich wie speziell bei dem User @Ananas ständig moderiert wird - obwohl er m.E. auch sehr bemüht ist die Ariva Regeln entsprechend  einzuhalten.
Vielleicht ist jetzt der Punkt erreicht - respektive im Widerspruch auch. am Zielführendsten,
sich direkt beim Aufsichtsratsvorsitzenden Tim Sichting zu beschweren.
Natürlich begründet und mit Datenmaterial.
-----------
Veritas odium parit.

21428 Postings, 6961 Tage modSehr sehenswert, zufällig gefunden

 
  
    #105
16
04.09.17 18:43
RTL-Magazin, liebe Mods

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

11477 Postings, 5889 Tage .Juergen"Sieg Rufe" werden jetz als Nazitum bezeichnet

 
  
    #106
9
04.09.17 20:10
Achtung -  VORSICHT!! nicht mehr "Sieg" rufen beim Fußball -
das war zwar bisher "Usus" gewesen - aber jetzt droht Anzeige wegen Diskriminierung - und rassistische Äußerungen -
falls darauf jemand anderes im Stadion provokativ mit "Heil" antworten sollte. Das heißt man wird ggf. zur Verantwortung gezogen wenn man nur das Wort "SIEG" ruft..

http://www.sportschau.de/fussball/fifawm2018/...icketvergabe-100.html

Rund 200 Pöbel-Fans hatten am Freitag unter anderem mit Nazi-Parolen gehetzt.
"Sieg"-Rufe nach dem Siegtreffer zum 2:1.
-----------
Veritas odium parit.

11477 Postings, 5889 Tage .Juergen#105, "warum werden diese besser gesetzt wie wir"

 
  
    #107
15
04.09.17 20:51
Die Frage sehe ich als durchaus berechtigt an,
denn wenn man den Gleichbehandlungsgrundsatz heranzieht
sieht man z.B. u.a. gravierende Unterschiede in der Behandlung von Asyl Antragstellern  und Deutschen sowie EU - Staatsbürgern.

Die weitere Frage die sich dabei stellt, verstoßen die  Behörden dabei nicht gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz der in der Gesetzgebung vorgegeben ist?

Einige Beispiele:

Wenn man als Deutscher oder EU-Ausländer hier ALG II beantragen will, muss man einen gültigen Pass oder Personalausweis und ggf. eine Meldebestätigung vorlegen, andernfalls wird der Antrag abgewiesen.
Asyl Antragsteller benötigen keine Papiere die sie zu 100% identifizieren.

Deutsche und EU-Ausländer müssen Kontounterlagen beibringen, die eine Überprüfung der Umsätze der letzten 12 Monate ermöglichen. Asyl Antragsteller  brauchen das nicht.

Deutsche und EU-Ausländer müssen eine Erklärung über Ihr Vermögen abgeben.
Asyl Antragsteller  brauchen das nicht.

Deutsche und EU -Ausländer sind erst dann Krankenversichert, wenn der Bewilligungsbescheid ergangen ist.
Asyl Antragsteller  sind ab Beantragung von Asyl ohne je einen Beitrag bezahlt zu haben, Krankenversichert.

Deutsche und EU-Ausländer müssen jede Arbeit annehmen oder werden sanktioniert.
Asyl Antragsteller dürfen/brauchen keine Arbeit anzunehmen und brauchen auch nicht zwingend Sprachkurse absolvieren. (Ohne Sprachkenntnisse ist die Arbeitsaufnahme unzumutbar).

Deutsche und EU.Ausländer müssen sich auch in Großstädten mit einer Mietzahlung durch das Amt von Euro 468,00 begnügen, da sonst den Mietvertrag nicht zugestimmt wird.
Asyl Antragsteller können ggf. Wohnkosten von tausenden € je Monat verursachen

http://www.ksta.de/koeln/-sote-fluechtlinge-hotels-23034048

Deutsche und EU-Ausländer erhalten hier rund Euro 150 € für Lebensmittel
Asyl Antragsteller  erhalten in einer Gemeinschaftsunterkunft je Monat Lebensmittel im Werte von BIS ZU" Euro 550,00 plus Zubereitung, Küchendienst und Reinigung.

Rechtliche Verfehlungen werden bei Deutschen weit schärfer sanktioniert als bei
Asyl Antragsteller und Ausländern. Beispiel >  Passfälschungen werden bei Asyl Antragstellern  NICHT geahndet, Deutsche könnten ggf. mit einer Haftstrafe belangt werden.

-----------
Veritas odium parit.

35446 Postings, 1999 Tage Lucky79#105 wird bestimmt gleich gelöscht und Du gesperrt

 
  
    #108
4
04.09.17 23:42
Du böser Pube, Du..... ;)  

35446 Postings, 1999 Tage Lucky79#106 ...

 
  
    #109
5
04.09.17 23:49
Diesem Proletensport, den man hierzulande als "Fussball" bezeichnet,
fröhne ich schon lange nicht mehr, weder auf dem Rasen noch auf
der Tribüne...
Die Spieler allesamt verwöhnte Schnösel...
die Fans irre, obszön und gewalttätig...

Warum sollte man da noch horrende Ticketpreise zahlen und ins Stadion gehen...???

Allenfalls meine 60er schau ich mir mit Kumpels noch an im Grünwalder...
das ist dann fast wie früher... *Nostalgie.....
 

46302 Postings, 3297 Tage boersalino"zur Befriedigung seines Geschlechtstriebs"

 
  
    #110
5
05.09.17 07:13

35446 Postings, 1999 Tage Lucky79#110 die Hauptfrage ist und bleibt...

 
  
    #111
4
05.09.17 08:17
wie alt war der Kerl zum Tatzeitpunkt.
vor 3 Jahren war der nämlich schon mal 17...
und zwar vor einem griechischen Gericht.

Abwarten, wie die Justiz das handelt....  

4682 Postings, 1718 Tage manchaVerde@Lucky....

 
  
    #112
4
05.09.17 10:21
eigentlich ist die Frage nach dem tatsächlichen Alter nicht wirklich schwer zu beantworten.

Ich habe einige Jahre mit diversen Rechtsmedizinern beruflich zu tun gehabt, darunter gab es ein paar anerkannte Experten für die korrekte Altersbestimmung. Entsprechend ausgebildete Mediziner können recht einfach und ziemlich genau das Alter einer Person bestimmen - wobei es ja in der Praxis fast immer um junge Männer geht, die versuchen sich als Jugendliche auszugeben.

Das Thema ist nicht neu - allerdings war/ist es weder politisch gewollt noch wurden entsprechende Gelder zur Ausbildung von Medizinern auf dem Gebiet "Altersbestimmung" bereit gestellt. So argumentiert etwa der Marburger Bund, dass die Untersuchungen von jungen Flüchtlingen ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte darstellen würden und traumatische Nachwirkungen haben könnten.

Nach Radioinformationen gibt es im Prozess in Freiburg 3 Sachverständige zum Thema Altersbestimmung. Ohne die zu kennen behaupte ich mal, dass die recht genau sagen können wie alt dieser Hussein K. ist. Auf SWR 1 heute morgen war die Rede davon er sein "w'lich schon Mitte 20".  

Die Frage wird sein, ob die Richter die Sachverständigengutachten anerkennen und was vor allem die Verteidiger auffahren werden, um die genaue Altersbestimmung zu unterbinden. Der Verteidigung ist ja daran gelegen, dass ihr Mandat möglichst noch als Jugendlicher durchgeht da dem Angeklagten nach Erwachsenenstrafrecht sehr w'lich die Höchststrafe erwartet.  

12951 Postings, 4690 Tage noideaLöschung

 
  
    #113
1
05.09.17 11:12

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.09.17 17:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - Link funktioniert nicht.

 

 

12951 Postings, 4690 Tage noideaLöschung

 
  
    #114
2
05.09.17 11:13

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.09.17 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Link funktioniert nicht.

 

 

95223 Postings, 7325 Tage seltsames ist letztlich so, daß die Anzahl der Parteimit-

 
  
    #115
1
05.09.17 11:20
glieder ausschlaggebend sein wird. Keiner (oder relativ wenige) werden eine andere Partei wählen. Wäre ja auch unlogisch, Parteibeitrag zu zahlen und dann hoffen, daß die eigene Partei verliert. Somit ist die AfD in der Minderzahl. Die Anzahl der Sympathisanten für die AfD steht allerdings noch in den Sternen.

Irgendwo bin ich vorhin auf eine Grafik gestoßen, wo die AfD nur noch (bei einer aktuellen Sonntagsumfrage) 6.5 % hatte.
Also, wenn ich sehe, wie stark da die angebliche Wählergunst schwankt, würde ich als etablierte Partei stark auf Wahlkampf machen und nicht nur nichtssagende Gesichter auf Pappe kleben.  

12951 Postings, 4690 Tage noideaLöschung

 
  
    #116
2
05.09.17 15:10

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.09.17 17:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nicht funktionierende Links.

 

 

15359 Postings, 5677 Tage cumanaIst ne interesannte Seite.

 
  
    #117
2
05.09.17 15:47
Cicero kannte ich bis jetzt nicht  

12951 Postings, 4690 Tage noideaLöschung

 
  
    #118
2
05.09.17 16:34

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.09.17 08:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Link funktioniert nicht.

 

 

12951 Postings, 4690 Tage noideaWeidel

 
  
    #119
9
05.09.17 16:38
Eigentlich muss er funktionieren. Da nur der Link nicht funktioniert hat könntest du das CICERO Posting noch einmal rein stellen.

Posting -

POSTING

Die Reaktionen der Cicero Leser auf die TV Debatte waren schon recht interessant, und die AfD vertreten durch Frau Weidel schloss durchweg gut ab. Na wer sagst denn, ich bin ehrlich überrascht.

Zitate:

A)„Frau Weidel hat sich sehr gut verkauft!
Ich weiß nicht welche Sendung Herr Wißmann angesehen hat?
Je unfairer Moderatoren, Journalisten und Politiker der AFD begegnen, um so größer wird die Solidarität derer, die schon länger hier leben und sich große Sorgen um Deutschland machen! Wer Alice Weidel am gleichen Abend bei Phönix in der Sendung "Unter den Linden" gesehen hat, konnte sich auch hier von ihrem Potential überzeugen“!

B) „AFD gewann diesen Fünfkampf, in einer direkten Umfrage(Welt) nach dem Fünfkampf nun schon Platz 3, Weidel überzeugte, Wagenknecht kam recht arrogant rüber, Lindner diesmal blaß. Özdemir unwählbar“.

C) „Das war besser als die langweilige Nummer am Sonntag: Vier Journalisten blamierten sich mit zwei schwurbelnden Politikern. Vor dem Hintergrund der gestrigen Veranstaltung wird einem erstmal richtig klar, wie armselig das war.
Bezüglich Özdemir und Weidel habe ich das gestern anders wahrgenommen. Özdemir wirkte wie ein Phantast, immer auf der falschen Seite. Weidel war gut informiert und hat klare Aussagen gemacht“..
D) „Dem Autor ist Parteilichkeit zu unterstellen. Der Auftritt der AFD-Kandidatin war mehr als gelungen. Frau Weidel war sachlich, informiert und ausgesprochen versiert, dazu eindeutig und wohltuend zurückgenommen. Auch die Veruche des männlichen Moderatoren, sie "anzupissen" konterte sie staatsmännisch. Es ist keine Schande, einem Lindner auch mal den Vortritt zu lassen. Mich hat Frau Weidel abermals überzeugt. Mit dieser Frontfrau kann sich die AfD wirklich sehen lassen. Die Frau ist ohne Abstriche vorzeigbar“.

E) „Frau Weidel war sachlich und kompetent. Insgesamt war die Diskussion okay, im Gegensatz zum Sonntag. Frau Wagenknecht etwas zickig. Unterirdisch fand ich die Moderation, besonders Frau Mikich tat sich wieder mal hervor, mit Arroganz und Ignoranz . "Keine Beschwerden" und nicht ausreden lassen, als Bespiel..“
F) „ Beides Inteligente Menschen. Frau Wagenknecht dazu natürlich sehr Medienerfahren, dafür Frau Weidel mit den besseren Argumenten.
CSU war überflüssig.
Verlierer dieser Runde waren m. M. n. die Moderatoren, die irgendwie unkoordiniert gewirkt haben.“

G) Tja, schade dass die Tagesform der AfD-Kandidatin nicht die beste gewesen zu sein scheint. Übervorteilt in der Runde wurde sie sicher nicht. Bei den wenigen Veranstaltungen im GEZ-Fernsehen, bei denen die AfD eingeladen wurde kann man sicher sein, dass der Druck enorm war und man kennt die Standardfloskeln und Spitzfindigkeiten der Moderatoren bei solchen Veranstaltungen, die in keinem mir bekannten Fall unparteiisch waren. Mir persönlich sind diese Duelle oder Runden zuwider, weil es mit echter politischer Arbeit nichts zu tun hat sondern vielmehr mit einem Kasperletheater angeheuerter Politentertainer. Anscheiend ist sowas nötig - man zahlt ja auch dafür. Ich habe mir das Parteiprogramm durchgelesen, das auf einem Parteitag demokratisch beschlossen und verabschieded wurde und die Pressekonferenzen der Partei angesehen. Das ist für mich meinungsbildend, weil es dort um Inhalte geht und nicht um sehr durchaus gefährliche Schönfärberei wie bei den anderen Parteien.

http://cicero.de/index.php/innenpolitik/...-fuenfkampf-schlaegt-duell  

12951 Postings, 4690 Tage noideaLöschung

 
  
    #120
2
05.09.17 16:50

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.09.17 08:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Link funktioniert nicht.

 

 

10120 Postings, 3859 Tage peg1986Ich lach mich weg

 
  
    #122
3
05.09.17 18:57
Hey noidea!
Du solltest schon schauen, was du reinstellst. Manche Zeilen könnten dich als Marionette von gesperrten Usern entlarven ;-)
Ich weiß nur, dass ich recht hatte.
Zitat aus 119: "Eigentlich muss er funktionieren. Da nur der Link nicht funktioniert hat könntest du das CICERO Posting noch einmal rein stellen."
Oder führst du mit dir selbst schon ein Postingselbstgespräch?
-----------
Hoffnung ist der Anker der Welt

50359 Postings, 5028 Tage Radelfan#122 Lachmichwech!

 
  
    #123
3
05.09.17 19:08
Aber wie die ID schon sagt: "Keine Idee" :-)))
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

12951 Postings, 4690 Tage noideahabe einen Hinweis bekommen,

 
  
    #124
3
05.09.17 19:14
dass meine Postings gemeldet wurden, weil der Link nicht funktioniert. Da hat mir ein andere
User eben einen geschickt, der funktioniert.

Und was ist dabei ?  

10120 Postings, 3859 Tage peg1986Wenn es nicht so peinlich

 
  
    #125
2
05.09.17 19:38
wäre .......
Der Hinweis ist ja deutlich für alle zu lesen gewesen, gleich zweimal ;-)
-----------
Hoffnung ist der Anker der Welt

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 963  >  
   Antwort einfügen - nach oben