Atos, zuviel abgestraft und wer nicht kauft wirds


Seite 7 von 8
Neuester Beitrag: 06.05.24 09:59
Eröffnet am:24.07.06 09:34von: Peddy78Anzahl Beiträge:177
Neuester Beitrag:06.05.24 09:59von: ClaudimalLeser gesamt:75.668
Forum:Hot-Stocks Leser heute:48
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 >  

1470 Postings, 2861 Tage RO-Doktorwar ja nichts anderes zu erwarten...

 
  
    #151
19.03.24 10:22
Schön weiter short bis zur 0  

1470 Postings, 2861 Tage RO-DoktorLöschung

 
  
    #152
19.03.24 12:24

Moderation
Zeitpunkt: 23.03.24 12:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1470 Postings, 2861 Tage RO-DoktorLöschung

 
  
    #153
19.03.24 12:24

Moderation
Zeitpunkt: 23.03.24 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

5050 Postings, 2354 Tage ClaudimalATOS long 1,70!!

 
  
    #154
21.03.24 17:27
nächste woche ergreift der staat massnahmen um atos zu helfen.eventuell zinsgünstiger kredit oder so.
onepoint auch  noch mit im rennen.die haben fett eingekauft hier.

rechne ab morgen mit shorteindeckungen.  

5050 Postings, 2354 Tage Claudimaldas wird ne fette nummer

 
  
    #155
21.03.24 17:28
Der Staat habe „die Einstellung der Gespräche über eine mögliche Übertragung der Big Data & Security-Aktivitäten von Atos an Airbus zur Kenntnis genommen“, teilte der Minister für Wirtschaft und Finanzen mit. Auf Wunsch von Bruno Le Maire nimmt der Interministerielle Ausschuss für industrielle Umstrukturierung an Gesprächen mit der Geschäftsführung, dem Verwaltungsrat, dem Ad-hoc-Agenten und den Gläubigern des Unternehmens teil. Die Priorität des Staates besteht darin, „Lösungen zu finden, um seine finanzielle Situation zu stabilisieren und den Stakeholdern, insbesondere den Mitarbeitern des Unternehmens, die nötige Sichtbarkeit zu geben“.
In Bezug auf die sensiblen Aktivitäten von Atos, insbesondere Big Data & Security, gibt der Staat an, dass er „in den kommenden Wochen eine nationale Lösung zum Schutz strategischer Aktivitäten entwickeln wird“. „Alle Interessen Frankreichs werden gewahrt. Bruno Le Maire wird alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um den Schutz strategischer Aktivitäten zu gewährleisten“, schließt Bercy.

-> Demnach steht in den nächsten Wochen eine "nationale Lösung an", um die finanzielle Situation von Atos zu stabilisieren, dabei geht es pimär um die strategischen Interessen und die Mitarbeiter.  

5050 Postings, 2354 Tage Claudimal23 mio aktien hier short!!

 
  
    #156
21.03.24 17:30
wie wolln die sich eindecken? das wird ne fette rakete!! (: )  

5050 Postings, 2354 Tage Claudimalrechne damit das einige shorts decken werden

 
  
    #157
21.03.24 19:18
was zu steigenden kursen nächste woche führen wird.wegen dieser heutigen news....

In Bezug auf die sensiblen Aktivitäten von Atos, insbesondere Big Data & Security, gibt der Staat an, dass er „in den kommenden Wochen eine nationale Lösung zum Schutz strategischer Aktivitäten entwickeln wird“. „Alle Interessen Frankreichs werden gewahrt. Bruno Le Maire wird alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um den Schutz strategischer Aktivitäten zu gewährleisten“, schließt Bercy.

 

5050 Postings, 2354 Tage Claudimalok in nächster zeit.

 
  
    #158
21.03.24 19:19
in den kommenden Wochen eine nationale Lösung zum Schutz strategischer Aktivitäten entwickeln wird  

1350 Postings, 4314 Tage AssassinsClaudimal

 
  
    #159
22.03.24 10:29

Die Priorität des Staates besteht darin,  das Unternehmen zu retten und nicht das Kapital der Aktionäre.

das wird genauso laufen wie bei Uniper, Aktionäre wurden förmlich enteignet und haben 99%  am Staat verloren.

wenn der Staat einsteigt wo man von ausgehen kann, wird es eine Verwässerung geben die die sich gewaschen hat.

also ist man CFDs gut bedient.

 

22 Postings, 988 Tage RolekDavid Layani ??

 
  
    #160
25.03.24 08:25
Weiß jemand, welches Statement  David Layani von sich gegeben hat, dass vom Board wohl noch nicht abgesegnet war?   Der Kurs reagiert ja erstmal positiv.  

Optionen

22 Postings, 988 Tage RolekAha

 
  
    #161
25.03.24 10:28
Head of leading Atos shareholder Onepoint says ready to lead rescue plan
The XM Research Desk, manned by market expert professionals, provides live daily updates on all the major events of the global markets in the form of market reviews, forex news, technical analysis, investment topics, daily outlook and daily videos.
 

Optionen

22 Postings, 988 Tage RolekAha

 
  
    #162
25.03.24 10:28
Head of leading Atos shareholder Onepoint says ready to lead rescue plan
The XM Research Desk, manned by market expert professionals, provides live daily updates on all the major events of the global markets in the form of market reviews, forex news, technical analysis, investment topics, daily outlook and daily videos.
 

Optionen

284 Postings, 7194 Tage boersenmuradRettungsplan

 
  
    #163
1
25.03.24 10:42
Man muss sofort alle Pläne zum Verkauf von Vermögenswerten stoppen und die Integrität der Vermögenswerte schützen, indem man ein New One Atos aufbaut, das auf einer soliden Basis neu startet", sagte David Layani, Geschäftsführer von Onepoint, der Zeitung Le Figaro.

Onepoint, das 11,4% an Atos hält, sei bereit, "zu investieren und die Kapitalrestrukturierung der Gruppe zu organisieren", sagte er und fügte hinzu, sein Plan sei "die beste Lösung für die Bedenken von (Finanzminister) Bruno Le Maire".

Atos erklärte am Montag, dass es die Kommentare von Layani zur Kenntnis nehme und betonte, dass dem Vorstand kein Plan von Onepoint vorgelegt worden sei.
-----------------------------
die Frage ist halt ob die Altaktionäre an Bord bleiben oder ähnlich wie bei MeyerBurger komplett verwässert werden  

1470 Postings, 2861 Tage RO-DoktorSOCGEN stuft ATOS auf 0,20€ ab...

 
  
    #164
26.03.24 08:05
von 10€. Des nenn ich mal fair.
Meine Puts haben noch gut Spielraum.
Die Verwässerung dürfte bei einem Rettungsplan in Etwa in der Region liegen...0,2€ pro Aktie  

1470 Postings, 2861 Tage RO-Doktorappropo...

 
  
    #165
26.03.24 08:06
Claudimal...denke die Shorts werden im Bereich 20 Cen eindecken so wie ich auch.  

1470 Postings, 2861 Tage RO-Doktornoch -88,31% Potential auf das neue Kursziel 0,20€

 
  
    #166
26.03.24 08:42

284 Postings, 7194 Tage boersenmuradInso?

 
  
    #167
26.03.24 09:14
liest sich jedenfalls so ...

Atos SE announces today that the Company has entered into an amicable conciliation[1] procedure. According to French law, a conciliation procedure lasts four months, which may be extended by one month; Maître Hélène Bourbouloux of FHB SELARL was appointed as conciliator.

The purpose of this procedure is to facilitate a global refinancing agreement with the banks and bondholders of Atos SE’s (the “financial creditors”).

The conciliation procedure concerns only the financial indebtedness of Atos SE and will not impact suppliers, employees, the governance of the Company, or other creditors of the Company or its subsidiaries.  

22 Postings, 988 Tage Rolekinso?

 
  
    #168
26.03.24 09:39
...Unsinn.

Eine "amicable conciliation procedure" ist ein moderiertes Verfahren mit dem Ziel, mit Geldgebern eine Einigung zur Refinanzierung zu erreichen. Aus meiner Sicht vor dem Gesamthintergrund sogar eine gute Nachricht!  

Optionen

22 Postings, 988 Tage RolekVerwässerung

 
  
    #169
26.03.24 09:46
..... ist eher das Problem für die Altaktionäre:

"The group said an agreement over a restructuring of its debt could lead to new cash injection in the form of new equity, thus resulting in a dilution of the existing shareholders"

Quelle:
https://www.xm.com/research/markets/allNews/...record-losses-53799276
 

Optionen

13 Postings, 1082 Tage Morisheute +26%

 
  
    #170
08.04.24 11:11
ATOS lebt noch...  

Optionen

22 Postings, 988 Tage RolekShortsqueeze ?

 
  
    #171
08.04.24 11:23
...sieht nach der ermutigenden  Meldung von gestern Abend so aus:

Reuters
Butler Industries joins Onepoint in Atos rescue consortium
Apr 7, 2024 at 7:10 pm GMT

Wenn die Investoren dies heute absegnen, geht der Kures IMO noch sehr viel weiter nach oben. Wir werden sehen.  

Optionen

13 Postings, 1082 Tage MorisVewässerung

 
  
    #172
09.04.24 12:36

13 Postings, 1082 Tage MorisEtwas Licht im Tunnel:

 
  
    #173
29.04.24 09:55
https://www.onvista.de/news/2024/...rn-atos-uebernehmen-0-20-26266572

was könnte es konkret für uns Aktionäre (kurzfristig) bedeuten?
 

Optionen

774 Postings, 5774 Tage zoro de la bourse@moris ...Aktionär Enteignung, Verwässerung

 
  
    #174
29.04.24 10:13
@moris ...Aktionär Enteignung, Verwässerung

...Oder Total Verlust.

Für Aktionäre ist es nur GUT, wenn Firmen wie,

Thales, Dassault, Google, ... ATOS vollständig übernehmen,
Probleme, und Kundenstamm MIT Schulden!

Da es aber ATOS Administrationslastig ist, wird es nie wahrscheinlich ...besser werden!

ab 2 Euro, kannst du immer noch 50% verlieren ... dann bist du bei 1 Euro.


 

774 Postings, 5774 Tage zoro de la bourseZugegeben, die Bewertung mit 780 Milinen ist

 
  
    #175
30.04.24 08:13

lächerlich...und kurzfristig ...sind 100% und mehr drin !

Falls gekauft und voll übernommen ...500% und mehr... Kurzfristig!

Aber als Investor, Aktionär, Langfristig, ... würde ich es mir gut überlegen!  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben