DWS Group GmbH


Seite 23 von 25
Neuester Beitrag: 10.07.24 10:56
Eröffnet am:15.03.18 13:56von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:608
Neuester Beitrag:10.07.24 10:56von: Gonzo 52Leser gesamt:289.754
Forum:Börse Leser heute:233
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 >  

1224 Postings, 1191 Tage Gonzo 52kitzelige Angelegenheit

 
  
    #551
15.03.24 11:58
- der Kurs war lange zwischen 27 und 31/32. Wenn du jetzt kaufst und Kurs nach der Divi in seine alte   Bahn zurück fällt, hast du nichts gewonnen.
- andererseits, kaufst du jetzt und er steigt über die 40, kannst du vor der HV raus gehen.

Ich warte, dass er auf 35/36 fällt, dann kauf ich zu. Passiert das nicht, greif ich nach der Divi nochmal zu.  

1795 Postings, 4502 Tage HajdeDWS Group aktuell +15 Prozent Dividendenrendite

 
  
    #552
2
18.03.24 09:29
In der aktuellen "Euro am Sonntag" Ausgabe wurde die DWS Group in einem Artikel erwähnt mit der aktuell höchsten Dividenden-Rendite in Deutschland mit über +15 Prozent momentan.

Könnte wahrscheinlich bei manchen Anlegerkreisen interessant werden, die die Aktie noch nicht auf dem Schirm hatten.  

1139 Postings, 4331 Tage Bud.Fox39 ole

 
  
    #553
19.03.24 14:34
Nächster Versuch ....  

1795 Postings, 4502 Tage HajdeDWS Group Ausbruch voraus?

 
  
    #554
1
19.03.24 16:56
Ein Xetra-Schlusskurs über 39,00 EUR wäre sehr nice,
damit man den 39er Widerstands-Deckel endlich hinter sich lässt.
 

1795 Postings, 4502 Tage HajdeJetzt wird DWS Group ebenfalls im "DerAktionär" ..

 
  
    #556
2
21.03.24 09:47
... berichtet und "DerAktionär" geht ebenfalls auf die hohe Sonder-Dividende ein. Wie gemutmaßt - nun werden mehr Teilnehmer auf die hohe Ausschüttung von über "15 Prozent Dividenden-Rendite" bei der DWS Group Aktie aufmerksam.

Interessant auch, dass man weiter von steigenden Dividenden für die Folgejahre aus geht,
zumal der Hauptaktionär, die Deutsche Bank, ja ohnehin ein großes Interesse daran haben sollte.

Link: https://www.deraktionaer.de/artikel/...ber-was-ist-dann-20353380.html  

1139 Postings, 4331 Tage Bud.FoxTo the Moon ???

 
  
    #557
21.03.24 17:14
Der Aktionär machts möglich  

685 Postings, 1623 Tage JBelfortDazu

 
  
    #558
21.03.24 17:17
Muss man sich nur die Kasse anschauen. Liegen 3mrd herum. Warum man weitere Sonderdividenden ausschließt, kann ich nicht nachvollziehen. So unwahrscheinlich ist das nicht.  

1795 Postings, 4502 Tage Hajdenun ebenfalls auch in der aktuellen "Börse Online"

 
  
    #559
2
25.03.24 09:27
Guten Morgen zusammen,

nun ebenfalls auch in der aktuellen "Börse Online" Ausgabe, welche nun erschienen ist.

Man darf raten welche Aktie sich wohl auf der Titelseite hinter dem Neugierweckenden-Satz "Bis zu 16 % Dividende" versteckt.

Ob das jetzt ein Zufall ist oder gewollt, weiß ich nicht: mir ist aufgefallen genau auf der "Seite 16" des Heftes wird über die DWS Group berichtet und dass es aktuell "16 Prozent" Dividenden-Rendite gibt. Bestimmt nur ein Zufall :)

Erwähnt wird auch, dass der Vorstand nicht das volle, also maximale, Potenzial bei der Dividenden-Ausschüttung ausgeschöpft hat.
Mit anderen Worten könnte dies bedeuten, dass es ebenfalls im nächsten Jahr Raum für prozentual starke Dividenden geben könnte.

Allen einen guten Start in die neue (kurze) Börsen-Woche.  
Angehängte Grafik:
img_6461.jpeg
img_6461.jpeg

1795 Postings, 4502 Tage HajdeWeiter positives Umfeld

 
  
    #560
1
27.03.24 09:02
Über mangelnde Berichterstattung im deutschsprachigen Raum kann man sich nicht beschweren: es kommen neue Blätter hinzu, die Artikel über die Aktie veröffentlichen.

Wenn man die Readly-App (Zeitschriften-Flat) hat so bekommt man einiges mit am Markt und so auch über "neue" Artikel zur DWS Group.

In der aktuell erschienenen "Traderfox" Zeitschrift (vom 23.März) und in der gestern erschienenen "Focus Money" Ausgabe (vom 26.März) gibt es weiter positive Artikel zu lesen.
In der "Trader Fox" sogar über zwei (2) ganze Seiten zu der DWS Group. Allerdings nix Neues an Informationen was hier im Thread nicht irgendwie bereits debattiert und geteilt wurde.

Kurzum DWS Group weiter auf Kurs mit üppiger 2-stelliger Dividendenrendite.
 

1795 Postings, 4502 Tage HajdeDWS Group & Charttechnik ?

 
  
    #561
1
27.03.24 09:04
Persönlich finde ich, dass man nun in relativ kurzer Zeit recht gut gestiegen ist, wenn man sich dies charttechnisch anschaut.

Der Kurs ist (in Tageskerzen gesehen) bereits mehrere Tage über dem oberen Bollingerband, was ja eigentlich für stark überkaufte Situation hindeuten könnte, dies steht halt nun parallel zu der gut untermauerten & fundamentalen Zukunftsaussicht.

Auf jeden Fall interessant zu sehen, ob der Kurs auch mal eine "Pause" einlegt ODER tatsächlich so weiter steigt bis zum Tag der Hauptversammlung?  

23629 Postings, 5213 Tage Balu4uÜbrigens nicht nur die Aktie

 
  
    #562
1
29.03.24 10:34
im Depot sondern auch Produkte von DWS

Finde ich richtig gut
https://www.finanzen.net/etf/...s-future-mobility-etf-1c-ie00bgv5vr99

Persönlich rechne ich mit einem Kursanstieg bis 45 Euro. Dann wären wir nach dem Dividendenanschlag immer noch bei 38 - 39 Euro Damit könnte ich persönlich gut leben bei einem durchschnittlichen Einstiegspreis von 32 Euro  

22648 Postings, 1077 Tage Highländer49DWS

 
  
    #563
03.04.24 13:38
Kann es noch höher gehen oder ist das Potenzial allmählich ausgereizt?
https://www.finanznachrichten.de/...e-hoch-kann-es-noch-gehen-486.htm  

1795 Postings, 4502 Tage HajdeDWS Group + Bitcoin

 
  
    #564
1
05.04.24 17:01

2036 Postings, 5245 Tage logallNicht nur 16 Prozent Dividendenrendite wichtig

 
  
    #565
08.04.24 10:08

159 Postings, 406 Tage Kostelany_die 16% Dividende....

 
  
    #566
09.04.24 16:35
....sind längst im jetzigen Kurs eingepreist und werden nicht zu weiteren Kurssteigerungen motivieren können.  Bis zur Dividende dauert es noch 9 Wochen, und das ist sehr lang.
Bin bei 41,30 ausgestiegen und werde um die 38 wieder einsteigen  

1799 Postings, 1787 Tage Brauerei 66200 Millionen werden nicht ausgeschüttet

 
  
    #567
2
12.04.24 10:38
Die DWS baut ja zur Zeit ihr eigenes Abrechnungssystem, diese sollten ausreichen.
Der Haupteigentümer die DB hat ja immer noch Probleme bei der Abrechnung ihrer „neu“ erworbenen Postbank und ihr eigenes Abrechnungssystem ist wie man bei der DWS sehen kann sehr kostenintensiv , das ist auch der Grund für ein eigenes System.
Daher kann ich mir gut vorstellen das die DWS einen größeren Teil der Abrechnung von der DB übernimmt, zumal die DB ihre Verwaltung „verschlanken“ will .
So könnte sich diese Investition schneller amortisieren als einige Denken, denn die DWS ist eigentlich „nur“ ein Dienstleister. Das sollte die Kosten signifikant senken und für die Dividenden der Zukunft ein kleiner Garant sein .  

685 Postings, 1623 Tage JBelfort@Kostelany

 
  
    #568
2
13.04.24 15:09
Was nicht eingepreist ist, ist ein Vergleich mit den Behörden in Deutschland. Und da bahnt sich was an. Das wird der nächste Trigger nach oben, denn dann ist zusätzliche Unsicherheit raus.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/...e76-f1619d51f733

DWS etabliert sich sehr zuverlässiger Dividendenplayer. On top liegen noch Cash Reserven vor, die nochmal zu so einer starken Sonder Divi führen können. Meines Erachtens ist das nicht eingepreist.  

159 Postings, 406 Tage Kostelany_Bußgeld steht noch an...

 
  
    #569
14.04.24 10:01
hoffentlich bleibt es im zweistelligen Bereich!  

22648 Postings, 1077 Tage Highländer49DWS

 
  
    #570
1
25.04.24 10:35
Q1 2024: DWS generiert starke Nettomittelzuflüsse und erreicht beim verwalteten Vermögen ein neues Allzeithoch
https://www.dws.com/de-de/unser-profil/medien/...formationen/q1-2024/

Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und Ihr?  

1224 Postings, 1191 Tage Gonzo 52solide Angelegenheit

 
  
    #571
25.04.24 12:15
ein kurzer "Sacker" zum Aufstocken wäre nicht schlecht. Ansonsten nach der Dividende.  

22648 Postings, 1077 Tage Highländer49DWS

 
  
    #572
25.04.24 15:39
Die DWS-Aktie fällt am Donnerstag unter die Marke von 40 €. Und das, obwohl der Konzern dank seiner Quartalszahlen die eigene Prognose bestätigen konnte. Was ist hier los?
https://www.finanznachrichten.de/...-prognose-bestaetigt-aber-486.htm  

685 Postings, 1623 Tage JBelfortBei

 
  
    #573
1
25.04.24 16:57
6,10€ divi wird der Kurs nicht lange konsolidieren. Die nächsten 2 Jahre wird dann es dann wohl noch mal in Summe c. 5€ divi geben. On top, eine weitere Sonderdivi nicht ausgeschlossen, da sehr viel Cash herumliegt. Hier sind also bis 15€ Ausschüttung in den nächsten 3 Jahren drin. Kann man als Investor eigentlich nicht verkaufen, wenn man halbwegs klar im Kopf ist.  

2513 Postings, 1793 Tage Vania1973Abstufung

 
  
    #574
30.04.24 07:58
JP Morgan ; große UNterstützung € 38,54 - 38,68  

1224 Postings, 1191 Tage Gonzo 52ist ja auch gut gelaufen.

 
  
    #575
30.04.24 10:25

Seite: < 1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 >  
   Antwort einfügen - nach oben