CropEnergies


Seite 29 von 31
Neuester Beitrag: 10.03.24 09:21
Eröffnet am:29.09.06 10:14von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:753
Neuester Beitrag:10.03.24 09:21von: t223Leser gesamt:309.147
Forum:Börse Leser heute:96
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 >  

21 Postings, 191 Tage WAUSKKurs - Übernahmeangebot 11,50

 
  
    #701
21.12.23 18:09
Kann mir jemand erklären, warum hier gestern und heute wie verrückt zwischen 11,48 und 11,54 gekauft wird? Die müssen doch alle davon ausgehen, dass das Angebot noch deutlich erhöht wird, oder?  

47 Postings, 1896 Tage Wissen27dass das Angebot noch deutlich erhöht wird, oder?

 
  
    #702
21.12.23 19:11
Das weiß keiner! Würde es aber nicht ausschließen.
Glaube aber  nicht, dass dieses Risiko jemand bei diesem Kurs eingeht. Denke eher da wird für den Mutterkonzern eingesammelt.  

532 Postings, 3638 Tage t223Wissen27

 
  
    #703
21.12.23 19:36
Wie meinst du das, für den Mutterkonzern einsammeln.
Das würde heißen, CropEnergies kauft Aktien zurück?! Aber das hätten sie doch ankündigen müssen… oder nicht?!  

47 Postings, 1896 Tage Wissen27@t223

 
  
    #704
21.12.23 19:59
  .... wird im Auftrag für den Mutterkonzern eingesammelt, denn die dürfen das nicht.
 

47 Postings, 1896 Tage Wissen27@t223

 
  
    #705
21.12.23 20:01
Nicht für cropenergies sondern  für Südzucker (=Mutterkonzern)  

532 Postings, 3638 Tage t223Wissen

 
  
    #706
21.12.23 20:30
Es gab keine Meldung, dass CropEnergies eigene Aktien zurückkaufen will, und das ist doch eine Voraussetzung damit das überhaupt stattfindet?!  

47 Postings, 1896 Tage Wissen27T223

 
  
    #707
21.12.23 20:41
Das stimmt, das müsste angemeldet sein. Das macht so oder so jetzt keinen Sinn mehr.

Anderst formuliert;

Ein Strohmann kauft Cropenergie Aktien für den Mutterkonzern Südzucker
Vielleicht verstehen Sie jetzt was ich sagen will  

21 Postings, 191 Tage WAUSKWissen27

 
  
    #708
21.12.23 21:43
Deine Vermutung ergibt Sinn, denn es werden große Pakete nachgefragt. Dies deutet darauf hin, dass eingesammelt wird und nicht dass Kleinaktionäre zocken wollen. Oder in anderen Worten: Wahrscheinlich ist es nicht ratsam auf signifikante Nachbesserungen zu hoffen  

532 Postings, 3638 Tage t223Strohmänner

 
  
    #709
22.12.23 13:43
Ich weiß nicht sorecht.

A: warum soll ich als Aktionär bis Februar warten, um meine Anteile zu verkaufen? Wegen der Gebühr? Die macht 50€ aus, also kein Argument.
Also verkaufe ich jetzt. Das macht Sinn.

B: warum sollte jemand jetzt für den selben Preis kaufen wie er nachher verkauft? Macht kein Sinn.
Ich hoffe nicht, dass sich Südzucker nachher im Preis treiben lassen wird.

Strohmann-Theorie macht somit keinen Sinn.

——

Wie hoch ist das Volumen denn? Ich hab es leider nicht verfolgt.

Für mich ist denkbar, dass einige noch ihre Shorts decken müssen, andere noch Optionen begleichen müssen usw.

Im Recht kenne ich mich nicht 100% aus, aber eventuell darf SZ jetzt schon frei einkaufen?!  

54 Postings, 2986 Tage Castroydas

 
  
    #710
22.12.23 21:47
ist keine Externe sondern interne Übernahme...habt ihr das immer noch nicht kapiert..hier kauft
Südzucker die Aktien  

532 Postings, 3638 Tage t223Castroy

 
  
    #711
22.12.23 22:00
Das ist es was ich mich frage

Das normale Vorgehen ist:

Bei Aktienrückkäufe: das Unternehmen gibt bekannt, dass es eigene Aktien zurückkauft, dann startet es die Aktienkäufe

Bei Übernahmen: das Unternehmen sagt, dass es das andere Unternehmen kaufen will. Ist diese Meldung austeichend, um sofort überall Aktien zu kaufen??  

532 Postings, 3638 Tage t223Ergänzung

 
  
    #712
22.12.23 22:03
Es müsste doch nun auch Meldungen geben:

A: die SZVG ist nun mit 0% Anteilseigner  
Und
B: sie Südzucker AG ist nun 74% Beteiligt
Und wenn sie schon an der Börse einkaufen
C: jeden Tag eine Meldung wie viel sie jetzt haben

Bislang keine Meldung  

54 Postings, 2986 Tage Castroydas

 
  
    #713
22.12.23 22:22
ist das was angepisst hat..normalweise was crop die letzten Jahren an gewinnen erwirtschaftet hat,
müsste der Kurs zwischen 30 und 40 Euro liegen..warum das so ist..hengt von der unser tollen ampel
Regierung...das zweite von den Chinesen ab..diese schweine manipulieren alles...und das schlimme ist
die dürfen das ..sehe "Verbio"  sogar so ein gutes Unternehmen verliert an Marktkapitulieserung..
wenn schon unserer Wirtschafts minister schon sagt" das interessiert mich nicht" dann am besten
die guten deutschen Firmen an Ausland verschenken, oder von der Börse nehmen..ironie aus  

532 Postings, 3638 Tage t223Ablauf

 
  
    #714
02.01.24 15:52
Vor Weihnachten kam eine Meldung, dass Südzucker knapp 78% der Anteile hat.

Ich frage mich, wieviel es jetzt heute sind. Wie wahrscheinlich es ist, dass Südzucker zu 11,50€ die 95% Marke erreicht.

Wer von euch hat noch Anteile?
Wer spekuliert auf einen Höheren Preis?  

21 Postings, 191 Tage WAUSKAktuelle Anzahl Aktien im Streubesitz

 
  
    #715
02.01.24 22:00
In den Crop Energies - Kennzahlen von Finanzen.net steht dass aktuell 17,54% der Aktien im Streubesitz sind. Das wären ca. 15,3 Mio. Aktien. Da werden meine noch gehaltenen 3000 Stück (= 0,00003%) wahrscheinlich nicht entscheidend für die 95%-Grenze werden. Aber ich glaube trotzdem, dass es noch höhere Kurse geben wird. Jedenfalls wechseln inzwischen nicht mehr so große Pakete die Seiten  

532 Postings, 3638 Tage t223Wausk

 
  
    #716
03.01.24 12:15
Also Finanzen ist nicht immer top aktuell und richtig. Daher wäre mir eine offizielle Meldung wie am 21.12 ganz recht.

Muss Südzucker jetzt noch jeden Zukauf melden oder ist diese Pflicht bei einer Übernahme ausgesetzt, da ja jeder weiß, dass (in diesem Fall) Südzucker alles kaufen will??

Wer kennt sich aus?  

532 Postings, 3638 Tage t223Meldungen

 
  
    #717
04.01.24 12:43
https://www.gevestor.de/finanzwissen/aktien/...e-vorgaben-646143.html

Diesem Artikel zufolge, wird Südzucker keine weiteren Meldungen machen müssen. Also wird man nicht wissen, wann Südzucker wieviele Aktien erworben hat und bei wieviel % sie aktuell stehen.  

21169 Postings, 1020 Tage Highländer49Cropenergies

 
  
    #718
10.01.24 11:35
Die neuen Zahlen sind da:

CropEnergies mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisrückgang in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2023/24
https://www.cropenergies.com/de/presse/details/...haeftsjahrs-2023-24

Seid Ihr mit dem Ergebnis zufrieden?  

532 Postings, 3638 Tage t223Delisting

 
  
    #719
10.01.24 21:44
Schaut mal hier

https://www.powerofplants-offer.com/download/...es_von_der_Boerse.pdf

auf Seite 9 unten den Letzten Satz.

CropEnergies Aktionäre haben die Möglichkeit, nach Abschluss der Angebotsannahme, in Südzucker zu reinvestieren.

Wie ist das zu verstehen?

Ist das einfach nur ein Standartsatz, dass ja jeder Aktionär weiterhin, nur eben über Südzucker, an CropEnergies beteiligt sein kann.

Oder ist das so zu verstehen, dass Südzucker jedem ehemaligen Aktionär Südzuckeraktien, zu einem festen Preis anbieten wird?
Falls es so zu verstehen ist, heißt das, dass Aktien zuerst zurückgekauft werden müssen oder ist eine Neuausgabe recht einfach?

Danke  

532 Postings, 3638 Tage t223Gerade gefunden

 
  
    #720
17.01.24 09:27
MATELAN-Forschung

10. Januar 2024 Empfehlung zum beizulegenden Zeitwert des Unternehmens  Sektors

Energie: Biokraftstoffe (unverändert) (unverändert)

Feinabstimmung der FY-Schätzungen auf der Grundlage der Ergebnisse des dritten Quartals

Preis ab 09.01.24: 11,50 €

Aktienkursentwicklung

Investitionsfall

Die Aktienkursentwicklung von CropEnergies nach dem Ausschreibungsangebot von Südzucker ist flach, und es muss erwartet werden, dass sich dies fortsetzen wird. Wir bewerten daher die Aktie neutral. Das Ausschreibungsangebot hatte vor dem Angebot einen materiellen Aufschlag auf den Aktienkurs, spiegelt aber nach unseren Schätzungen nicht das volle zukünftige Ertragspotenzial des Unternehmens wider. Die Anleger müssen dies jedoch gegen eine geringere Liquidität und Transparenz abwägen, wenn sie sich entscheiden, ihre Aktien zu behalten.

MATERIALKOSTEN HÖHER ALS ERWARTET Da die Vorbereitungen bereits veröffentlicht wurden, zeigt die Veröffentlichung der vollständigen Q3-Ergebnisse, dass höhere als erwartete Kosten von der Materialkostenseite kommen. Dies erklärt vollständig den Unterschied von etwa 10 Mio. EUR zu unserer Schätzung vor der Veröffentlichung der vorläufigen Veröffentlichung (siehe unseren Hinweis vom 15/12/2023).

FEINABSTIMMUNG UNSERER GESAMTEN JAHRESEINNAHMEN

Wir hatten unsere Schätzungen für das ganze Jahr bereits am 15. Dezember angepasst. Infolgedessen müssen wir unsere Schätzungen in dieser Phase nur verfeinern. Das Unternehmen kündigte eine Kapazitätsanpassung an, so dass wir unsere Produktionsschätzung für das 4. Quartal gesenkt haben. Auf der anderen Seite haben sich die Ethanol-Forwards seit Dezember leicht verbessert, so dass wir unsere Verkaufsschätzung leicht erhöhen, aber am unteren Ende der Verkaufsprognose bleiben. Im Gegensatz dazu haben wir unsere Kostenerwartungen für das 4. Quartal erhöht, befinden uns aber immer noch am oberen Ende der FY-EBIT-Leitlinie.

DAS ANGEBOT BESTIMMT DEN AKTIENPREIS

Wie erwartet wird der Aktienkurs von CropEnergies sehr nahe am Ausschreibungspreis von Südzucker von 11,5 EUR gehandelt und sollte dies bis zum Ende des Angebots gegen Mitte/Ende Februar tun.

Weitere Angaben finden Sie im Anhang

Dieser Analyst sieht bei 18€ den fairen Wert  

5 Postings, 1908 Tage RluebDelisting

 
  
    #721
25.01.24 18:04
Hallo, warum wird die Aktie noch mit recht großen Umsätzen an den Börsen gehandelt? Steckt da noch was anderes dahinter?  

532 Postings, 3638 Tage t223Handel an der Börse

 
  
    #722
25.01.24 23:31
Südzucker kauft täglich Aktien an der Börse. Kann man nachlesen auf der Homepage zur Übernahme.

Jeder Tag ist aufgelistet  

5 Postings, 1908 Tage RluebHandel an der Börse

 
  
    #723
28.01.24 18:25
Leider finde ich die im vorherigen Artikel genannte Seite nicht.  

532 Postings, 3638 Tage t223Homepage

 
  
    #724
28.01.24 21:21
Geh zu Südzucker oder CropEnergies auf die Homepage. Dort gibts Links.
Oder versuch google. Power of plants
Oder kopier das hier https://www.powerofplants-offer.com  

39 Postings, 1732 Tage LuckyKlAnzahl Erworbene Aktien

 
  
    #725
14.02.24 08:20
Hallo,

kann jemand kurz aufklären?

In der ersten Bekanntgabe: https://www.powerofplants-offer.com/download/...nnouncement_10_de.pdf
heißt es:
"Die Bieterin hält derzeit 60.368.294 CropEnergies-Aktien entsprechend rund 69,19 % des Grundkapitals der Gesellschaft. Die von der Süddeutsche Zuckerrübenverwertungs-Genossenschaft eG (SZVG) unmittelbar gehaltenen 4.251.400 Stück CropEnergies-Aktien (entspricht rund 4,87 % des CropEnergies Grundkapitals) wurden von der Bieterin am heutigen Tag erworben, wodurch sich die Beteiligungsquote der Bieterin auf 74,06 % erhöht hat."

=>Daraus ergibt sich eine Summe von 64.619.694 Aktien.

Bei der ersten Wasserstandsmeldung heißt es dann:
"beläuft sich zum Meldestichtag auf 70.938.934 CropEnergies-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von ca. 81,31% des Grundkapitals"

Zwischen den beiden Meldungen gabe es Meldungen zum börslichen Erwerb von 123.983 (Meldung am 22.01.), 442.754 (23.01), 262.075 (24.01.) und der Annahme des Delisting Angebots von 508.369 (24.01.).
Dennoch heißt es dann in der Meldung vom 24.01: "beläuft sich zum Meldestichtag auf 70.938.934 CropEnergies-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von ca. 81,31% des Grundkapitals"

Diese Rechnung geht für mich nicht auf, da
64.619.694+123.983+442.754+ 262.075+508.369= 65.956.875

Woher kommt also die Abweichung von knapp 5 Mio Aktien?

 

Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 >  
   Antwort einfügen - nach oben