Cape Lambert Resources Kobalt


Seite 12 von 47
Neuester Beitrag: 06.08.21 08:06
Eröffnet am:06.12.17 16:23von: clownAnzahl Beiträge:2.154
Neuester Beitrag:06.08.21 08:06von: TjepLeser gesamt:363.116
Forum:Hot-Stocks Leser heute:26
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 47  >  

151 Postings, 2354 Tage bussard1danke

 
  
    #276
08.01.18 12:27
Clown.... Ich verteile teilweise die Links und Informationen im BN-forum. mit dem Verweis auf das ariva-forum. hoffe es ist ok für dich/euch. den Schluckspecht habe ich auch verwendet.... zu gut.  

5390 Postings, 5282 Tage clown@bussard1

 
  
    #277
08.01.18 15:07
kein Problem!  

5390 Postings, 5282 Tage clownje schneller

 
  
    #278
08.01.18 15:55
desto besser,
http://www.ariva.de/kupfer_london-kurs
ich glaube aber das hier noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist!  

7 Postings, 2366 Tage leonberlinkönnte eine super Entwicklungsperspektive haben

 
  
    #279
09.01.18 16:26
....alle Projekte wurde anscheinend bisher ohne Banken finanziert und bei einem vergangenen Verkauf aus dem Portfolio in Höhe von ca. 200 Mio. kam es laut eigener Internetseite im Jahr 2010 zu anteiligen Auszahlungen an die Aktionäre, ... gefunden habe ich diesbezüglich einen Auszahlungsbetrag pro Aktie von insgesamt circa 24 australische Cent,...

Alle Einschätzungen spiegeln meine Meinung wider, hoffe, ich habe mich beim recherchieren nicht vertan...?  

860 Postings, 2905 Tage Zander2016Genau

 
  
    #280
11.01.18 06:29
Ich habe eine neue Info:
http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...-zambia-189848.html

Es kann nur noch weiter hoch gehen bei den Infos.  

270 Postings, 2854 Tage PinussylvestrisIm Moment geht

 
  
    #281
11.01.18 07:21
es in Australien aber leider erstmal runter. Die fanden die News wohl nicht so positiv, warum auch immer.  

860 Postings, 2905 Tage Zander2016Ich hatte

 
  
    #282
11.01.18 07:53
überlegt nachzulegen.
Aber ich warte noch ab.
Man soll nicht in ein fallendes Messer greifen.  

2551 Postings, 3919 Tage ZupettaFallendes Messer?

 
  
    #283
11.01.18 10:15

860 Postings, 2905 Tage Zander2016So

 
  
    #284
11.01.18 11:47
sagt man doch wenn eine Aktie auf dem Weg nach unten ist.  

2551 Postings, 3919 Tage ZupettaNope

 
  
    #285
11.01.18 12:19
"fallendes Messer" ist wenn eine Aktie mit Schmackes deutlich nach unten abrauscht, davon war hier bisher nichts zu sehen.  

4 Postings, 2343 Tage AtmanNews

 
  
    #286
11.01.18 13:01
dpa-AFX: IRW-News: Cape Lambert Resources Limited: Cape Lambert Resources Limited: Aktueller Stand des Bergeprojekts Kitwe

11.01.2018 - 08:54:30

IRW-PRESS: Cape Lambert Resources Limited: Cape Lambert Resources Limited: Aktueller Stand des Bergeprojekts Kitwe Aktueller Stand des Bergeprojekts Kitwe Cape Lambert Resources Limited (ASX: CFE, Frankfurt:HM5) (Cape Lambert oder die Gesellschaft), eine australische Rohstoff- und Investmentgesellschaft, freut sich, ein Update hinsichtlich des Bergeprojekts Kitwe in Sambia bereitzustellen. Das Unternehmen gab am 22. Mai bekannt, dass es ein verbindliches Termsheet über den bedingten Erwerb von 70 Prozent der Anteile an dem
sambischen Unternehmen Australian Mining Company Zambia Limited (AMCLZ) unterzeichnet hat (die Akquisition). AMCLZ ist der Inhaber der Explorationskonzession Nr. 21853-HQ-SEL (das Bergeprojekt Kitwe). Das Bergeprojekt Kitwe befindet sich in rund 3 Kilometer Entfernung des Standrandes von Kitwe in der Region Copperbelt in Sambia. Kitwe ist in puncto Fläche und Einwohnerzahl die zweitgrößte Stadt in Sambia und neben Ndola und Lusaka eines der am besten erschlossenen Gewerbe- und Industriegebiete des Landes. Das Zentrum von Copperbelt erstreckt sich über die Städte Ndola, Kitwe, Chingola, Luanshya und Mufulira, eine Kette von Ortschaften an der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo im Norden Sambias. Die Berge bei Kitwe stammen aus der nahegelegenen Konzentrationsanlage Nkana, in der in den 1970er und 1980er Jahren Kupfer-Sulfid-Oxid-Erze aus der Mine Mindola verarbeitet wurden. Nach Verlängerungsanträgen des Verkäufers wurde am 4. Dezember 2017 die Aktienverkaufsvereinbarung unterzeichnet; der Abschluss der Akquisition wird in den nächsten Wochen erwartet. Nach Unterzeichnung des Termsheets reichte AMCZL bei der Zambia Environmental Management Agency (ZEMA) einen Environmental Project Brief (EPB) (in etwa ökologische Kurzbeschreibung des Projekts) ein, die für den Beginn der Explorationsarbeiten erforderlich ist. ZEMA genehmigte die EPB in einem Bescheid am 4. Januar 2018. Für metallurgische Testarbeiten, die in der Laboreinrichtung von Mintek in Südafrika erfolgen sollen, wurden jetzt Proben aus den Bergen gewonnen. Derzeit werden die Ausfuhrpapiere für den Versand der Proben erstellt. Der Beginn der metallurgischen Testarbeiten ist für Monatsende geplant. Hochachtungsvoll, Cape Lambert Resources Limited Tony Sage Executive Chairman Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite! http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42042/180111 Kitwe Tailings Update_DEprcom.001.png Abbildung 1: Lage des Bergeprojekts Kitwe http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42042/180111 Kitwe Tailings Update_DEprcom.002.jpeg Abbildung 2: Lage der Konzession Nr. 21853-HQ-SEL Cape Lambert Resources Limited (ASX: CFE) ist ein vollständig finanziertes Mineralerschließungsunternehmen mit Beteiligungen an Eisenerz-, Kupfer-, Gold-, Uran-, Mangan-, Lithium- und Blei-Silber-Zinkprojekten in Australien, Europa, Afrika und Südamerika. Australian Securities Exchange Kürzel: CFE Stammaktien 873.625.369 Nicht börsennotierte Optionen 23.500.000 (0,05 $, Verfall: 31. Dezember 2018) Board of Directors Tony Sage Executive Chairman Tim Turner Non-executive Director Jason Brewer Non-executive Director Stefan Muller Non-executive Director Melissa Chapman Company Secretary Cape Lambert Contact Investor Relations Tel: +61 8 9380 9555 E-Mail: info@capelam.com.au Australian Enquiries Professional Public Relations David Tasker Tel: +61 8 9388 0944 Mobil: +61 433 112 936 E-Mail: david.tasker@ppr.com.au www.capelam.com.au Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=42042 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=42042&tr=1

 

411 Postings, 2992 Tage Bconwelche Gesellschaft betriift die News?

 
  
    #287
11.01.18 13:58
Oder macht das Cape Lambert selbst? In der Regel agiert Cape Lambert ja über eine seiner Beteiligungen...  

5390 Postings, 5282 Tage clownDer Wert wächst

 
  
    #288
11.01.18 14:37
durch die Beteiligungen von Cape Lambert
http://www.ariva.de/european_lithium-aktie  Lithium
http://www.ariva.de/fe_ltd-aktie                     Kobalt
http://www.ariva.de/latin_resources-aktie     Lithium
http://www.ariva.de/cauldron_energy_ltd-aktie  Uran
Ich gehe davon aus das der ein oder andere hier ordentlich durch die Decke gehen wird  

594 Postings, 2352 Tage CavelloCape Lambert

 
  
    #289
11.01.18 19:34
wieso ist der Kurs derzeit so niedrig? Ich bin damals mit 0,35 eingestiegen und bei 0,55 raus gegangen :D  

881 Postings, 2546 Tage Crazysurfer_SGDCavello

 
  
    #290
11.01.18 19:54
Lern erstmal ordentlich deine Werte zu schreiben...  

1320 Postings, 6131 Tage mmm.aaaweil bei vielen penny stocks

 
  
    #291
12.01.18 09:49
es immer dasselbe ist- egal wie gut oder weniger gut die aussichten sind häufig- jemand von den blättchenschreibern etc. pusht- lemminge kommen ins rennen..........jeder geilt sich am anderen auf und prognostiziert neue höchstkurse usw. - dann kommt nichts neues.....und der kurs knickt wieder ein- hier wie letzten wochen bei allen lithium werten- und noch haben wir ständig 'grüne' weltbörsen- lass mal ne woche alles rot sein, dann knallen solche werte massivst runter !

möchte hier nicht unken, ist allgemeingültig- und das ewige auf und ab eben des börsengeschehens !  

1084 Postings, 2862 Tage FijijiNicht schlecht

 
  
    #292
12.01.18 10:05
Hätte nichts dagegen, wenn es hier schöne EK bald geben würde  

1666 Postings, 3536 Tage LichtefichteDer Cavello

 
  
    #293
12.01.18 11:33
erwischt immer den optimalen Ein-und Ausstieg selbst bei solch "seriösen" Werten.  

5390 Postings, 5282 Tage clownso so BMW

 
  
    #294
12.01.18 14:19
"Bloomberg" berichtet, dass die Einkäufer von BMW sich nun selbst im Kongo umsehen - und dabei neben den großen Minen auch wilde Schürfer besuchen, die auf eigenes Risiko nach dem Metall graben.
das kann für Cape Lambert und einigen anderen die im Kongo buddeln sehr cremig werden.....
http://www.manager-magazin.de/fotostrecke/...tostrecke-157083-11.html  

5390 Postings, 5282 Tage clownoder hier,recht so

 
  
    #295
12.01.18 14:24

5390 Postings, 5282 Tage clownso

 
  
    #296
12.01.18 20:29
•Tony Sage und Stefan Müller präsentieren European Lithium und Cape Lambert im Rahmen des „German Days“ auf den Rohstoffmessen INDABA (Kapstadt) und PDAC (Toronto
https://boerse-social.com/2018/01/12/..._aktionarskreis_stefan_muller  

5390 Postings, 5282 Tage clownDas wir der Hammer

 
  
    #297
1
13.01.18 00:08
Der große Lithium-Greifer

Die Spekulationen über eine Lithiumknappheit, angeführt von Tesla, die die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen ankurbeln, verdreifachten den Preis von Lithiumcarbonat in 10 Monaten auf über 20.000 Dollar pro Tonne. Der aufkeimende Energiespeichermarkt für intermittierende Wind- und Solarenergie wird auch zu einem wichtigen Nachfragetreiber für Lithium werden.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass China, wo der Markt für Elektrofahrzeuge boomt, Lithiumlieferverträge abschließen will, bevor der Preis weiter steigt und die ehrgeizigen Pläne der Regierung zur Ausweitung der Elektrofahrzeugproduktion erfüllt werden.

Unter den Bietern, die an Potash Corp's 32-prozentiger Position in Chiles größtem Lithiumproduzenten SQM interessiert waren, war im vergangenen Juli die chinesische Private-Equity-Gesellschaft GSR Capital. Ein paar Monate später schloss sich Sinochem, Chinas staatliches Chemieunternehmen, dem Rennen um die 4-Milliarden-Dollar-Beteiligung an. Im August kaufte GSR Nissans Elektrofahrzeugbatteriegeschäft und im letzten Herbst unterzeichnete der chinesische Autobauer Great Wall Motor eine Vereinbarung mit Pilbara Minerals, dem australischen Lithium Miner, um die Versorgung für die nächsten fünf Jahre sicherzustellen, berichtete die Financial Times.

China Molybdän kaufte im vergangenen Jahr die Tenke Kupfer- und Kobaltmine in der Demokratischen Republik Kongo für 2,65 Milliarden Dollar, um eine Versorgung mit Kobalt für EV-Batterien sicherzustellen. Im November sagte der chinesische Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Co. Ltd (CATL), dass es "Upstream-Investitionen in Rohstoffe, hauptsächlich Kobalt" anstrebt, um eine stabile Versorgung zu gewährleisten, da die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen (Reuters) steigt.

Die Chinesen investieren auch in Lithium-Spiele im Frühstadium. Im Dezember gab Bacanora Minerals, das ein Lithium-Projekt in Mexiko hat, bekannt, dass NextView Capital, ein chinesischer institutioneller Fondsmanager, eine Beteiligung von 19,89% im Austausch für eine Lithium-Batterie-Abnahmevereinbarung erworben hat.

Während sich die meisten nordamerikanischen EV-Enthusiasten auf Tesla und seine Gigafabrik in Nevada konzentrieren, sehen Experten das wahre Wachstum in China. Laut einem Bericht von Bloomberg Intelligence werden chinesische Gigafactories bis 2021 jährlich 120 Gigawattstunden elektrische Batterien ausstoßen, verglichen mit Teslas 35.

Laut Bloomberg New Energy Finance reicht das aus, um Batterien für rund 1,5 Millionen Tesla Model S-Fahrzeuge oder 13,7 Millionen Toyota Prius Plug-in-Hybride pro Jahr zu liefern.
http://www.mining.com/web/...locking-critical-resources-uss-backyard/

Und hier sehe ich Cape Lambert mit seinen Beteiligungen vor allem Kobalt und Lithium als echte Speku!  

105 Postings, 2587 Tage trader.tommesGREAT !

 
  
    #298
13.01.18 10:54
Der Artikel zeigt sehr schön, welches Potenzial noch in den beiden Aktien (CL und EL) steckt. Beim Aktienkurs sind wir hier noch ganz am Anfang. Die nächsten Wochen werden einen deutlichen Schub nach oben bingen.... Roadshow, Ergebnisse Bohrung im Kongo, PFS bei EL, FirstBerlin .... und und und... Das wird echt spannend!
 

151 Postings, 2354 Tage bussard13.-6. april

 
  
    #299
1
14.01.18 00:04

151 Postings, 2354 Tage bussard1komplette

 
  
    #300
14.01.18 00:05
Cape Familie vertreten  

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 47  >  
   Antwort einfügen - nach oben