Cancom - Charttechnischer "Overflow"


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 26.07.19 10:11
Eröffnet am:21.05.17 21:39von: Der Tschech.Anzahl Beiträge:77
Neuester Beitrag:26.07.19 10:11von: buzzlerLeser gesamt:48.422
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

195 Postings, 2986 Tage kurt.kos kurs

 
  
    #26
25.08.17 09:54
hi tscheche, OS sind im allgemeinen sehr riskant und deine würde ich als besonders riskant einschätzen. du musst wirklich auf eine sehr positive entwicklung des kurses hoffen um das aufgeld zu kompensieren.

die kurse sind gestern nicht gestiege, sondern gefallen, aber die anzeige der kurse erfolgt immer nur sporadisch. ich finde das auch doof aber ich habe noch nichts gefunden wo man kurse halbwegs mit dem aktienverlauf sehen kann. onvista ist noch am besten von dem was ich kenne.  

Optionen

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheJa, so wie Du mich berätst, so solltest Du Dir mal

 
  
    #27
25.08.17 10:14
die Leerverkäufer vorknüpfen. Die haben auch alle ziemlich wenig Ahnung.  

195 Postings, 2986 Tage kurt.k@tscheche

 
  
    #28
25.08.17 10:34
ups, ich hoffe ich hab dich nicht beleidigt.

deine os haben ein jährliches aufgeld von ca 30%. das ist nicht gerade die durchschnittsentwicklung von tecdax werten.

wenn du glaubst, dass die "shorties" richtig liegen, dann müsstest du doch eigentlich puts kaufen.

ich kann mir nicht vorstellen, dass bei einer großbank jemand sitzt und sich sagt, ok cancom hat ein kgv von ca 20-25 und ein KUV von ca 1. das ist zu hoch bewertet - also shorten.

bei den zahlen von cancom würde es nur sinn machen zu shorten wenn jemand exklusive kenntnisse über nachteilige effekte haben würde. beispielsweise patentstreitigkeiten oder vertragsprobleme oder ähnliches.
sehe ich aber weit und breit nicht.  

Optionen

195 Postings, 2986 Tage kurt.k..

 
  
    #29
25.08.17 11:25
bin jetzt mal kurz auf die websites der shorter gegangen. (außer BNP)

Polygon und marshall wace würde ich als kleine fische sehen.

ein riesen ding ist Och ziff. auf der website findet man hinweise auf gerichtsverhandlungen wegen kriminalität und korruption. angeblich habe sie sich mit den gerichten der justiz auf eine strafzahlung von 412 millionen euro geeinigt. (schluck)
 

Optionen

195 Postings, 2986 Tage kurt.kshit

 
  
    #30
29.08.17 10:57
hi tscheche, unseren OS geht es heute ja sauschlecht :(

trotz trump, kim, vw uns sonstigen doofnachrichten bleib ich jetzt drinnen.

für nächstes jahr halte ich mich an die börsenweisheit "sell in may and go away". dann hat man nicht so viel ärger im sommer!!  

Optionen

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheZurück zum Thread-Thema

 
  
    #31
1
29.08.17 23:44
Charttechnisch ist noch alles im grünen Bereich bzw. könnte der heutige Tag optimale Kaufkurse geboten haben:  
Angehängte Grafik:
cancom_2908.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
cancom_2908.png

195 Postings, 2986 Tage kurt.knicht nur...

 
  
    #32
30.08.17 08:11
..charttechnisch ist alles im grünen bereich, auch fundamental.

ich sehe keine größeren probleme momentan. außer der gesamtmarkt knickt weg wegen trump, kim, vw und dergleichen.  

Optionen

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheZurück zum Thread-Thema CHARTTECHNIK

 
  
    #33
1
01.09.17 13:12
Sieht so aus, als würde der erst kleine grüne Aufwärtspfeil in #31 schon mal hinhauen.
Die Frage ist, ob es auch gelingen wird, den Widerstand bei 60€ zu brechen, denn erst darüber ist der Weg nach oben wieder frei.  

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheZwischenziel 60€ erreicht - dann niedergeknüppelt

 
  
    #34
1
01.09.17 23:03
mit sehr hohem Volumen - würde mich wundern, wenn für heute keine neuen Leerverkäufe gemeldet werden sollten nächste Woche...

Hier ein Chartupdate mit Tageskerzen, welches Hoffnung auf einen schnellen Durchbruch macht (wegen der bestätigten Vollendung des aufsteigenden Dreiecks).  
Angehängte Grafik:
cancom_0109komplett.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
cancom_0109komplett.png

195 Postings, 2986 Tage kurt.kOS

 
  
    #35
05.09.17 13:41
bei meinem OS DGK90 ist es heute auch so passiert, dass trotz steigendem Basiskurs der OS gefallen ist.

hmm seeehr eigenartig! würde mich interessieren was da die ursache sein könnte.  

Optionen

195 Postings, 2986 Tage kurt.klv

 
  
    #36
05.09.17 13:47
für leerverkäufe sehe ich keinen grund. was sollte die motivation dafür sein? cancom ist nicht teuer beziehungsweise überbewertet.  

Optionen

195 Postings, 2986 Tage kurt.kweiter so..

 
  
    #37
07.09.17 17:30
weil ich kürzlich auch bechtle in mein depot gelegt habe, war ich ein bisschen edv lastig.
habe heute ca die hälfte meiner Cancom Os verkauft. da ich ca 70% im plus bin habe ich fast den gesamten einsatz wieder reinbekommen.

vor einigen tagen habe ich schon dialog semi gekauft und heute eine miniposition von morphosys. Alles in OS.

da ich jetzt wieder etwas breiter aufgestellt bin (5 titel) werde ich nicht mehr so oft reinschauen sondern mal ein paar wochen laufen lassen.

auf gute kurse

so long  

Optionen

13835 Postings, 4768 Tage crunch timeXetra SK heute bei 59,89

 
  
    #38
11.09.17 21:49
aber Tageshoch unter 60€. Damit hat man noch nicht "hart" das letzte Hoch bei 60,13  angelaufen. Wäre nur ein Wimpernschlag entfernt, um ein neues Top zu machen. Wäre die Frage, ob es Player gibt die dies (erstmal) nicht möchten, da erstmal der große Verfallstag noch ansteht am Freitag. Ein Break der 60,13, besonders auch auf SK Basis,  könnte technischen neue Käufe auslösen. Also mal schauen wer die nächsten Tage hier bremst und wer schiebt ;)  
Angehängte Grafik:
chart_free_cancom.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_free_cancom.png

13835 Postings, 4768 Tage crunch timeMit dem Rückenwind des Gesamtmarktes

 
  
    #39
12.09.17 11:35
und dem großen Verfallstag vor Augen, hat man die Region von ca. 59,80/60,10 jetzt doch rausgenommen. Schauen wir mal, ob es auch auf SK die nächsten Tage gelingt sich über dieser Region weiter zu halten.  
Angehängte Grafik:
chart_3years_cancom.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
chart_3years_cancom.png

6272 Postings, 6742 Tage FredoTorpedoUmsatz ist heute auch ganz ordentlich -

 
  
    #40
12.09.17 12:06
somit keine Zufallsbewegung  

195 Postings, 2986 Tage kurt.kgeiler umsatz

 
  
    #41
12.09.17 12:17
ein kauf einer riesenpostition hat die initialzündung für den anstieg gebracht.

hat jemand was von einem großauftrag seitens europäischer kommission gehört oder gelesen?

so long  

Optionen

13835 Postings, 4768 Tage crunch timeder Break der 60,13 ( alte Range-Oberseite)

 
  
    #42
12.09.17 12:38
hat natürlich die üblichen technischen Käufe damit schnell im Anschluß ausgelöst. Diese rein technisch orientierte Käufergruppe kauft ja sofort solche Signale. Muß man schauen wie es weitergeht, wenn diese Gruppe der technischen "Frühkäufer" durch ist und dann weitere "normale" Anschlußkäufer gesucht werden. Solange nur Pullbacks von oben nochmal  kommen würden, wäre es ja kein Problem. Der feste Gesamtmarkt, der offenbar Richtung großer Verfallstag jetzt wie wild nach oben stürmt, hat sicher auch seinen Anteil daran, daß man hier gutgestimmt ist bei Cancom. Warten wir mal ab, was der Gesamtmarkt weiter macht, wenn der große Verfall durch ist. Knapp 700 Punkte Anstieg in wenigen Tagen ist ja schonmal ein gutes Stück was der DAX hingelegt hat und wo doch einige Gaps offengeblieben sind. In der Region um 12650/75 liegt auch schon wieder der nächste nennenswerte Widerstand für den DAX. Kaum 100 Punkte über dem Top von heute. Von daher könnte der weitere Rückenwind durch den Gesamtmarkt die nächste Zeit auch wieder etwas weniger heftig sein und dann wieder mehr eigene Schubkraft bei Cancom gefordert werden.    

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheFür gestern erste nennenswerte Eindeckung der LFs

 
  
    #43
1
13.09.17 15:20
gemeldet. Marshall Wace von 1,28 auf 1,16.  

7 Postings, 3590 Tage stksat|228743900Über 60

 
  
    #44
14.09.17 12:20
Erstmals über 1MRd. Marktkapitalisierung.

Schade, dass die Aktie nicht wie in den letzten Jahren wieder runter auf 40 fällt.  

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheInsgesamt haben a) die LVer weiter zugelegt und b)

 
  
    #45
19.09.17 11:31
hat Invesco abgebaut (siehe Meldung vom Montag). Um so erfreulicher, dass sich die Aktie davon kaum beeindruckt zeigt und heute sogar in den Bereich 62,xx vorgestoßen wurde.  

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheWochenchart-Update

 
  
    #46
19.09.17 12:20
 
Angehängte Grafik:
cancom_1909_vormittags.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
cancom_1909_vormittags.png

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheErgänzung zu #45

 
  
    #47
20.09.17 08:56
Hinzu kommen sicherlich noch mehr Aktienverkäufer, die über die aktuelle Wandelanleihe günstige Stücke bekommen als die Frau vom Chef, die es für gestern gemeldet hat:
19.09.2017 DGAP-DD: CANCOM SE deutsch | CANCOM SE | News | Nachricht | Mitteilung
 

4728 Postings, 4707 Tage Der TschecheMarshall Wace nach deutlicher Reduktion

 
  
    #48
28.09.17 14:40
gestern mit einer Erhöhungsmeldung, die sehr schön zu dem so auffälligen wie rüden Abwürgen des Kurses nach Überschreiten der 63 gestern nachmittags passt.  
Angehängte Grafik:
cancom_2809.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
cancom_2809.png

42014 Postings, 8687 Tage Robinheute gibts wohl

 
  
    #49
04.10.17 08:04
neues Hoch: Eben kam : BERENBERG STARTET MIT BUY und Ziel Euro 80.  

Optionen

42014 Postings, 8687 Tage RobinL&S

 
  
    #50
04.10.17 08:06
hat heute morgen schon Kurse über € 66 gemacht  

Optionen

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben