Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bombardie und die Zukunft


Seite 1 von 45
Neuester Beitrag: 10.07.19 20:36
Eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 2.1
Neuester Beitrag: 10.07.19 20:36 von: BYD666 Leser gesamt: 374.215
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 24
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

27 Postings, 2022 Tage cambridgeBombardie und die Zukunft

 
  
    #1
14
17.01.14 19:48
Flugzeugdesigner Oscar Viñals wirft einen Blick in die Zukunft: Sein "Sky Whale" (Himmelswal) soll den Insassen bei einem Absturz größtmögliche Überlebenschancen bieten. Außerdem schont der virtuelle Supervogel mit niedrigem Spritverbrauch die Umwelt.
Heutige Maschinen sind deutlich kleiner als der "Sky Whale". Die riesige Boeing 747-400 kommt auf 64 Meter Flügelweite und eine Länge von 76 Metern. Der Airbus 380-800 hat eine Spannweite von 80 Metern und ist 77 Meter lang. Zwar ist der Superflieger genauso lang, seine Tragflächen kommen aber auf 88 Meter.    
1075 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

328 Postings, 335 Tage BYD666Schlimmste Crash aller Zeiten

 
  
    #1077
09.05.19 16:13

Börsenexperten prophezeien: "Uns erwartet der schlimmste Crash aller Zeiten

cool" Hoffentlich und Tesla dann auf 10 EUR


https://www.focus.de/finanzen/boerse/...grosse-knall_id_10677263.html

 

328 Postings, 335 Tage BYD666Bombardier reagiert

 
  
    #1078
10.05.19 16:04
Fahrt mit dem Bombardier-Pannenzug: Doppelstockzüge etwas besser unterwegs

https://www.telezueri.ch/zuerinews/...uenktlicher-unterwegs-134417001  

328 Postings, 335 Tage BYD666Perfekt

 
  
    #1079
1
16.05.19 18:14

cool

 
Angehängte Grafik:
bombardier.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
bombardier.jpg

328 Postings, 335 Tage BYD666Großkunde Skywest Airlines zeigt großes Interesse

 
  
    #1080
1
17.05.19 22:18
Neuauflage bei Bombardier
Skywest findet Gefallen an CRJ550
Bombardier lanciert mit der CRJ550 eine Neuversion des Regionaljets. Großkunde Skywest Airlines zeigt großes Interesse.

17.05.19 - 6:42 | Felix Stoffels

https://www.aerotelegraph.com/skywest-findet-gefallen-an-crj550  

328 Postings, 335 Tage BYD666Rüdiger Gruber neuer AV

 
  
    #1081
18.05.19 20:04
https://www.lok-report.de/news/deutschland/...sitzenden-gewaehlt.html  

328 Postings, 335 Tage BYD666Strafzölle gegen Kanada aufgehoben

 
  
    #1082
20.05.19 07:15
Donald Trump hat die Strafzölle gegen die US-Nachbarstaaten Mexiko und Kanada aufgehoben. „Wir werden unsere Produkte in diese Länder ohne Zölle oder ohne wesentliche Zölle verkaufen“, teilte der US-Präsident mit. Seit Sonntag können damit Aluminium- und Stahlhersteller beider Länder ihre Produkte wieder ohne die Zölle von zehn beziehungsweise 25 Prozent in die USA exportieren. Im Gegenzug heben jetzt die Regierungen Mexikos und Kanadas ihre Vergeltungsmaßnahmen gegen die Vereinigten Staaten auf.

ht-tps://www.welt.de/wirtschaft/article193768831/...Mexiko-und-Kanada-auf.html  

397 Postings, 3664 Tage GT-Einsdas hört sich doch gut an..

 
  
    #1083
1
21.05.19 16:33

https://www.ariva.de/news/...n-passagierjet-a220-fuer-weitere-7592599

"... der Auftragsbestand soll derzeit bei 550 Maschinen liegen ... "

Hat sich die Partnerschaft mit Airbus also doch ausgezahlt.

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)

328 Postings, 335 Tage BYD666+5 % Heute

 
  
    #1084
21.05.19 16:38
Macht nach Bombardier News in 3 Tagen 12 % Plus  

1279 Postings, 476 Tage neymarBombardier

 
  
    #1085
05.06.19 21:40
Bombardier: Aktuelle Einschätzung von Michael Willemse vom 5. Juni 2019

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/06/...-einschatzung-von.html  

8405 Postings, 1265 Tage Potter21Zur Info:

 
  
    #1086
2
07.06.19 12:38

" TOKIO/MONTREAL (dpa-AFX) - Unter den Flugzeugherstellern bahnt sich die nächste große Übernahme an. Der japanische Konzern Mitsubishi (Mitsubishi Aktie) Heavy Industries will dem kanadischen Flugzeug- und Zughersteller Bombardier dessen Regionaljet-Segment CRJ abkaufen, wie die Japaner am Mittwoch in Tokio mitteilten. Der Konzern hat in dem Segment bereits seinen Mitsubishi Regional Jet (MRJ) im Angebot - das erste japanische Verkehrsflugzeug seit den 1960er Jahren. Allerdings bereitet der Flieger einige Probleme. Für Bombardier wäre der Deal ein weiterer Schritt beim Ausstieg aus dem Flugzeugbau.

Ob es tatsächlich dazu kommt, ist den Japanern zufolge aber noch offen. Zuvor hatte das Luftfahrtportal "Air Current" berichtet, die Gespräche zwischen den beiden Unternehmen seien bereits in einem fortgeschrittenen Stadium und könnten bereits Mitte Juni auf der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget verkündet werden.

Von Bombardier war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Allerdings hatte der Konzern im November den Verkauf seiner Turboprop-Sparte mit den als "Dash 8" oder "Q-Serie" bekannten Maschinen angekündigt. Schon da sprach das Management davon, dass auch das defizitäre Geschäft mit den CRJ-Regionaljets auf dem Prüfstand stehe.

Mit einem Verkauf an Mitsubishi würde sich die Fusionswelle unter den großen Flugzeugherstellern fortsetzen. So hatte sich Bombardier bereits bei der Entwicklung ihres ersten Mittelstreckenjets, der C-Serie, finanziell übernommen und die Mehrheit an dem Projekt Mitte 2018 an Airbus verkauft. Der Flieger wird seitdem unter dem Namen Airbus A220 vermarktet.

Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing (Boeing Aktie) , der gerade mit einem Flugverbot für seinen modernisierten Mittelstreckenjet 737 Max zu kämpfen hat, will sich bis Jahresende einen Anteil von 80 Prozent an der Verkehrsflugzeugsparte des brasilianischen Herstellers Embraer einverleiben.

Mitsubishi könnte mit dem CRJ-Deal zum wichtigsten Rivalen von Embraer aufsteigen. Der MRJ-Jet der Japaner hatte mit überbordenden Kosten und dem Abbruch von Testflügen mit Problemen zu kämpfen. 2018 stornierte eine US-Fluglinie einen Großauftrag über 40 Jets des Typs. Den ersten MRJ soll die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) Mitte 2020 erhalten.

Regionaljets sind kleiner als Mittelstreckenjets wie der Airbus-Verkaufssschlager A320neo und Boeings 737 Max. Bombardiers CRJ-Maschinen bieten Platz für gut 100 Passagiere. Der CRJ brachte Bombardier einst den Löwenanteil seiner Umsätze, rund 1500 Maschinen der Reihe sind weltweit im Einsatz. Wegen der Verluste hatte Kanada Bombardier bereits finanziell unter die Arme gegriffen. Der Hersteller strich tausende Arbeitsplätze./stw/knd/jha/ "

Quelle: Mitsubishi will Bombardiers Regionaljet-Geschäft übernehmen - 05.06.19 - News - ARIVA.DE

 

328 Postings, 335 Tage BYD666Top News verschlafe ich nicht pers. Zielzone

 
  
    #1087
07.06.19 17:57
3,50 EUR,.. wollte nichts mitteilen hatte ich schon vor 2 Tage erfahren und 15.000 Stück eingesammelt ;-)

Daher, bin und bleibe ich weiterhin fest mit einer guten Kriegskasse bei Bombardier investiert.  

585 Postings, 946 Tage DölauerNews

 
  
    #1088
14.06.19 18:15
werden bis zum 17.06.2019 erwartet, hoffentlich gute Nachrichten, die den Kurs beflügeln.
 

553 Postings, 6004 Tage Mistsackich vermute

 
  
    #1089
15.06.19 17:54
erst ab dem 17. kommen hier die News....dann ist Paris Air Show. Hoffentlich verkauft Airbus ein paar A200 und BBD kriegt die CRJ endlich los. Die Gespräche mit Mitsubishi scheinen ja wirklich fortgeschritten zu sein.  

95 Postings, 1455 Tage LOGAN5Endlich wieder neue Aufträge

 
  
    #1090
17.06.19 23:12
Air Lease unterschrieb heute in Paris eine Absichtserklärung über 50 neue A220-300!  

553 Postings, 6004 Tage Mistsackleider partizipiert BBD hier

 
  
    #1091
18.06.19 10:10
nur mit 30%. Wichtiger sind momentan, dass es in der Bahnsparte nicht schlechter läuft, man die CRJ endlich los bekommt und die Global 7500 gut hochgerampt wird.  

328 Postings, 335 Tage BYD666Bombardiers

 
  
    #1092
21.06.19 22:15
ZEFIRO Express-Intercityzug gewinnt den Designpreis Brandenburg

https://www.lok-report.de/news/deutschland/...npreis-brandenburg.html  

585 Postings, 946 Tage DölauerRuhig bei Bombardier

 
  
    #1093
24.06.19 21:13
Wie stehen die Vertragsverhandlungen mit Mitsubishi?  

553 Postings, 6004 Tage Mistsackdas wird sich noch 3 Tage ziehen

 
  
    #1094
25.06.19 09:38
Könnte mir gut vorstellen, dass man die CRJ im Paket mit den Werken in MArokko und Belfast verkauft. Von daher erstma abwarten. Vielleicht gibt es ja mit den Quartalszahlen Ende nächsten Monats was neues.  

553 Postings, 6004 Tage Mistsackuuupps...hat doch nicht gedauert

 
  
    #1095
25.06.19 15:07
https://www.bombardier.com/en/media/newsList/...re.bombardiercom.html

Für 500Mio $  verkauft. Da haben sie am Ende mehr bekommen, als ich erwartet habe. :-P  

585 Postings, 946 Tage DölauerKursreaktion nach Kaufvertrag

 
  
    #1096
25.06.19 20:06
sieht nicht so gut aus. Kommt jetzt eine Kapitalerhöhung? Wenn ja, dann wäre aus meiner Sicht erklärbar, dass weiteres Warten angesagt ist.  

1279 Postings, 476 Tage neymarBombardier

 
  
    #1097
25.06.19 23:17
Bombardier: Aktuelle Einschätzung von Stephen Trent vom 25. Juni 2019

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/06/...nschatzung-von_25.html  

328 Postings, 335 Tage BYD666Learjet 75 Liberty und HV 01.08.19

 
  
    #1098
04.07.19 17:59
Bombardier bringt den Learjet 75 Liberty auf den Markt
Der Learjet 75 Liberty ist eine Weiterentwicklung für Lightjet-Betreiber und bietet eine bessere Leistung bei gleichen Betriebskosten wie die Konkurrenz
Mit einem Listenpreis von 9,9 Millionen US-Dollar bietet der Learjet 75 Liberty mehr Kunden als je zuvor den weltweit besten Lightjet
Der Learjet 75 Liberty wird voraussichtlich 2020 in Dienst gestellt

1. August 2019 8:00 Uhr

Finanzergebnisse für das zweite Quartal zum 30. Juni 2019
 
Angehängte Grafik:
byd.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
byd.jpg

328 Postings, 335 Tage BYD666Bomben News bei Bombardier

 
  
    #1099
04.07.19 18:07
https://www.aerotelegraph.com/bombardier-macht-den-learjet-75-billiger  

328 Postings, 335 Tage BYD6669. Juli bis 11. Juli Calgary, Alberta

 
  
    #1100
04.07.19 18:15
Die CBAA-ACAA 2019 findet vom 9. Juli 2019 bis zum 11. Juli 2019 statt und bietet eine vollständige zweitägige Ausstellung und statische Anzeige sowie zwei Tage mit Schulungen und Informationsveranstaltungen, die Ihre geschäftlichen und beruflichen Ziele unterstützen. Die CBAA-ACAA bietet gezielte Schulungen, renommierte Referenten und die größte Ausstellung und statische Anzeige der kanadischen Geschäftsluftfahrt.

Bombardier Business Aircraft wird an der CBAA-ACAA 2019 teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der  offiziellen Website .  

328 Postings, 335 Tage BYD666Learjet, davon brauchen wir noch mehr!

 
  
    #1101
10.07.19 20:36

Gut für Bombardier cool
In einer gemeinsamen Aktion haben Bremer, Berliner und Bundesbehörden offenbar den berüchtigten Clanchef Ibrahim Miri abgeschoben. Der Chef des Miri-Clans sei in der Nacht zuhause aus dem Tiefschlaf gerissen und in seine Heimat Libanon abgeschoben worden.

Die Operation sei monatelang geplant und in nur wenigen Stunden durchgeführt worden. Dem Bericht zufolge wird die Aktion in Polizeikreisen die „Störung der Nachtruhe des Herrn Miri“ genannt.
Um 3:40 Uhr betraten dem Bericht zufolge schwer bewaffnete Spezialkräfte die Unterkunft von Ibrahim Miri in Bremen. Sie schlichen sich hinein, umstellten das Bett des Gesuchten und weckten den schlafenden Clan-Chef und teilten ihm mit, dass er unverzüglich aus Deutschland abgeschoben wird. Mit einem Hubschrauber wurde Miri demnach im Anschluss zum Flughafen Berlin Schönefeld gebracht, von wo aus er in einem Learjet um 6:20 Uhr nach Beirut geflogen wurde. Dort sei er vier Stunden später von libanesischen Behörden im Empfang genommen worden.

Der Miri-Clan ist hauptsächlich, aber nicht nur in der Bremer Unterwelt aktiv. Zum Geschäft des Clans gehören neben Erpressung und Waffen vor allem Kokain- und Marihuanahandel. In den 80er-Jahren kamen die Miris aus dem Libanon nach Deutschland.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...?ocid=crossde#page=2

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  
   Antwort einfügen - nach oben