Bitcoin (BTC) Bitcoin Cash (BCH) Bitcoin SV (BSV)


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 26.05.20 08:27
Eröffnet am: 28.12.19 16:58 von: Jackcoint Anzahl Beiträge: 103
Neuester Beitrag: 26.05.20 08:27 von: Gregory Unk. Leser gesamt: 7.239
Forum: Börse   Leser heute: 13
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointBitcoin (BTC) Bitcoin Cash (BCH) Bitcoin SV (BSV)

 
  
    #1
2
28.12.19 16:58
Wer macht das Rennen 2020
?

Bitcoin

Bitcoin ist die weltweit führende Kryptowährung auf Basis eines dezentral organisierten Buchungssystems.[3][4] Überweisungen werden kryptographisch legitimiert und über ein Netz gleichwertiger Rechner (peer-to-peer) abgewickelt. Anders als im klassischen Banksystem üblich, ist kein zentrales Clearing der Geldbewegungen notwendig. Eigentumsnachweise an Bitcoin werden in persönlichen digitalen Brieftaschen gespeichert.[5] Der Kurs eines Bitcoin zu den gesetzlichen Zahlungsmitteln folgt dem Grundsatz der Preisbildung an der Börse. Sie hat die Aufgabe, Angebot und Nachfrage auszugleichen.[6]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

Bitcoin Cash

Bitcoin Cash (Abkürzung BCH) ist eine Kryptowährung, die am 1. August 2017 durch eine Abspaltung (Hard Fork) vom Bitcoin-Netzwerk entstand.[3][4][5] Nach Marktkapitalisierung ist Bitcoin Cash die viertgrößte Kryptowährung.[6]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin_Cash

Bitcoin SV

Bitcoin SV (Bitcoin Satoshi Vision, kurz BSV) ist eine Kryptowährung, die am 15. November 2018 durch eine Abspaltung (Hard Fork) vom Bitcoin Cash entstand. Bitcoin Satoshi Vision ist die neuntgrößte Kryptowährung.[3]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin_SV

;-)

 

2574 Postings, 1063 Tage JackcointDann ist Bitcoin (BTC) im Keller

 
  
    #2
28.12.19 18:06
Erhält Craig Wright am 01. Januar die Schlüssel zu 1 Million Bitcoin?
Zum 01. Januar 2020 soll ein Kurier die privaten Schlüssel von Dave Kleiman aus dem berüchtigten Tulip Trust zurückzugeben. Der Tag könnte zum Entscheidungstag werden, an dem Craig Wright seine Identität als Bitcoin Erfinder beweisen könnte.
https://www.crypto-news-flash.com/de/...luessel-zu-1-million-bitcoin/  

2574 Postings, 1063 Tage Jackcointist Bitcoin SV der Echte Bitcoin?

 
  
    #3
1
29.12.19 00:35
Die Situation des Bitcoin SV im deutschsprachigen Raum
Die Kryptosphäre ist international, jedoch sind von Land zu Land Unterschiede in der Berichterstattung über bestimmte Blockchain-Projekte zu beobachten. In den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz scheint Bitcoin SV (BSV) in den Kryptonachrichten unterrepräsentiert zu sein. Man könnte sogar behaupten, dass es in fast allen deutschen Berichten über Bitcoin SV bisher eine negative Konnotation gibt. Warum sollte das aber so sein? Zeit, jemanden zu fragen, der sich auskennt.
https://coingeek.com/...s-situation-in-the-german-speaking-countries/
 

2574 Postings, 1063 Tage JackcointDem Bitcoin-Erfinder auf der Spur

 
  
    #4
1
29.12.19 13:40
Ein anderer, der nicht müde wird, zu betonen, dass er der Bitcoin-Erfinder ist, ist Craig Steven Wright. Der australische Geschäftsmann verfechtet inzwischen seine „wahre Vision“ des Protokolls: Mit Bitcoin SV hat er eine neue Blockchain auf den Markt gebracht, die in der Szene mit gemischten Gefühlen betrachtet wird. Beweisen konnte der skandalbehaftete Informatiker seine Ansprüche bisher nicht.
https://www.ariva.de/news/...em-bitcoin-erfinder-auf-der-spur-8061279
 

2574 Postings, 1063 Tage JackcointBitcoin SV ist Bitcoin? Das fragen sich immer mehr

 
  
    #5
1
05.01.20 20:46
Auch User  Gregory Unki:
In Australien wurde heute vor 11 Jahren die Bitcoin-Blockchain mit dem Genesis-Block gestartet. Im OP-Return wurde Bezug auf einen taggleichen englischen Times-Artikel Bezug genommen „The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks „
whatsonchain.com/blocks?limit=20&offset=0&sort=asc
Ab Mitte des Jahres wird im englischsprachigen Kino ein Film anlaufen, der die spannenden Momente in Australien um 2008/2009 wiedergibt. Wer sich vorab über die Entstehungsgeschichte informieren möchte, kann es mit diesem Artikel
coingeek.com/...genesis-block-constructed-11-years-ago-today/
Die eingebetteten Videos erzählen einen Teil der Entstehungsgeschichte.
https://www.ariva.de/forum/...ls-bitcoins-493915?page=364#jumppos9123  

17153 Postings, 7523 Tage preisfuchsmiemiemie

 
  
    #6
05.01.20 21:06
zum anderen auch nicht schlimm, wenn man ein paar der Dinger mit im Depot hat.  

2574 Postings, 1063 Tage Jackcointpreisfuchs ...du kannst deine Herkunft nicht

 
  
    #7
05.01.20 21:37
Verleugnen!
Träumer!
 

2574 Postings, 1063 Tage JackcointManipulation bei Bitcoin SV

 
  
    #8
08.01.20 10:33
Gestern waren es noch ca. Perf. seit Threadbeginn: +25% bei meinem Preis von ca. 114$
Und nun Perf. seit Threadbeginn:   +14,46% bei einem Preis von ca. 114$ wie kommt den sowas???


 

1005 Postings, 1120 Tage Bitboy@jack...

 
  
    #9
08.01.20 13:48
besser du kaufst dir den BTC .     mit bitcoin kann man eigentlich nichts falsch machen.  supi tag noch  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointBitboy, danke aber ich bleibe bei Bitcoin SV

 
  
    #10
1
08.01.20 15:05
Abgerechnet wird in einem Jahr ;-)
Und Bitcoin SV ist der wahre Bitcoin !!!
Das wird sich bald am Kurs bemerkbar machen.  

1005 Postings, 1120 Tage Bitboy@jack...

 
  
    #11
08.01.20 15:43
hat eigentlich craig wright, wie er selbst sagt, seine 1 nillion btc nun mal langsam bekommen?  oder ist cw doch ehr ein hochstapler ?   in foren gehen übelste gerüchte über diese person rum und etwas stimmt dann schon ?  so richtig seriös erscheint mir dieser typ nicht.  

wünsche dir viel glück  

85 Postings, 418 Tage WenigerAlkCraig Wright

 
  
    #12
08.01.20 16:24
ist (berechtigterweise) in den meisten Augen ein Hochstapler.
Er müsste ja irgendwie im entferntesten einen Beweis haben, was er da redet (Bspw. der Login für einen alten Account von den Foren, in denen er als Satoshi seinerzeit gepostet hat). Er wird nicht zu Unrecht auf den meisten Veranstaltungen, auf denen er sich zeigt in die Zange genommen und verspottet.  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointNur Gott weiß Das.

 
  
    #13
08.01.20 19:48
Und es gibt so viele intelligente die daran scheitern ;-)
 

2574 Postings, 1063 Tage JackcointDer Ariva Hammer ist...

 
  
    #14
08.01.20 19:56
Das der Chart verfälscht wurde.
Ich habe diesen Thread am 28.1219 eröffnet und da stand Bitcoin SV bei ca. 93$ und wäre somit im plus seit Eröffnung mit ca. 25%
Das gefällt aber einigen nicht und haben den Chart auf 100$ gezogen
Damit Bitcoin und Bitcoin CH nicht so schlecht davonkommen.
Vergleiche andere Chart mit Datum 28.12.19 oder schau hier
https://www.coingecko.com/de/munze/bitcoin-sv  

17801 Postings, 3087 Tage berliner-nobodyJack

 
  
    #15
08.01.20 20:45
94 x 100 / 111 = 84,68 - 100 gleich ca. 15% plus

passt schon ungefähr :D

Perf. seit Threadbeginn:   +12,04%

am 28.12.2019 hatte BSV um 20:10 einen Preis von 95 USD ich nehme an, sie bedienen sich dem Tagesschlusskurs  

17801 Postings, 3087 Tage berliner-nobodyaud den relvanten Börsen für Ariva

 
  
    #16
08.01.20 20:47
könnte der Preis höher gelegen haben. nicht alle Börsen weltweilt stellen den selben Preis bei solch einer kleinen Marktkapitalisierung

das ist normal  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointEgal...

 
  
    #17
08.01.20 21:34
Die Zukunft wollen wir ;-)  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointBerliner, Intelligente Menschen ....

 
  
    #18
09.01.20 11:13
Denen unterstellt man allwissend und Fehlerfreiheit...

Ist Intelligenz nicht auch gleichzusetzen mit Dummheit ?
Und andersrum ;-)
 

17801 Postings, 3087 Tage berliner-nobodyFehlerfreiheit gibt es nicht

 
  
    #19
09.01.20 15:48
Auch Einstein war nicht fehlerfrei, er ist auch sehr oft gescheitert


wurde jedoch vom Direktor beschimpft und geriet mit dem von Zucht und Ordnung geprägten Schulsystem des Deutschen Kaiserreiches in Konflikt – damit ging er allerdings offen um. Lehrer warfen ihm vor, dass seine Respektlosigkeit auf Mitschüler abfärbe. Trotzig entschloss sich Einstein Ende 1894, die Schule ohne Abschluss zu verlassen und seiner Familie nach Mailand zu folgen. Ein weiteres Motiv könnte gewesen sein, dem Armeedienst zu entgehen. Wäre Einstein bis zum Alter von 17 Jahren in Deutschland geblieben, hätte die Einberufung zum Militärdienst angestanden – eine Aussicht, die ihn schreckte.[14][15]

Dem Wunsch seines Vaters, er möge Elektrotechnik studieren, kam Einstein nicht nach. Stattdessen folgte er dem Hinweis eines Freundes der Familie und bewarb sich um einen Studienplatz an der eidgenössisch polytechnischen Schule in Zürich, der heutigen ETH Zürich. Da er noch kein Abitur beziehungsweise keine schweizerische Matura hatte, musste er im Oktober 1895 eine Aufnahmeprüfung ablegen,[18] die er – als jüngster Teilnehmer mit 16 Jahren – jedoch nicht bestand. Er meisterte den naturwissenschaftlichen Teil mit Bravour und scheiterte an mangelnden Französischkenntnissen.

Auf Vermittlung des von ihm überzeugten Maschinenbauprofessors Albin Herzog besuchte er anschließend die Gewerbeschule an der liberal geführten aargauischen Kantonsschule in der Schweiz, um dort die Matura nachzuholen. Während dieser Zeit in Aarau kam er bei der Familie Winteler unter. Er zog dort im Oktober 1895 für ein Jahr ein; bald begann eine Liaison mit der zwei Jahre älteren Marie Winteler.[19] Anfang 1896 gab Einstein seine württembergische und somit auch die deutsche Staatsbürgerschaft auf und ließ sich gleichzeitig als keiner Religionsgemeinschaft zugehörig eintragen. Die nächsten fünf Jahre blieb er staatenlos.[14][20]

Auf Einsteins am 3. Oktober 1896 ausgestelltem Zeugnis der „Maturitätsprüfung“ stand fünfmal die bestmögliche Note, in der Schweiz eine Sechs. Die schlechteste Note war eine Drei in Französisch. Das Gerücht, dass Einstein allgemein ein schlechter Schüler war, ist falsch: Es geht auf Einsteins ersten Biografen zurück, der das Benotungssystem der Schweiz mit dem deutschen verwechselte.[21][22]
Studium am Polytechnikum in Zürich  

17801 Postings, 3087 Tage berliner-nobodyFehler macht jeder Mensch, ob er selbst daraus

 
  
    #20
09.01.20 15:52
lernt, ist die Frage der Intelligenz, also die Reflektion der Fehler. Wobei zum Zeitpunkt des "vermeintlichen" Fehlers, war es kein Fehler sonderne eine Entscheidung, ob diese ein Fehler war liegt in der Betrachtung der Vergangenheit! Die Reflexion des geschehenen. Die Beurteilung der heutigen und neuen Fakten im Abgleich der Vergangenheit!  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointGenau Berliner, deswegen Bitcoin SV

 
  
    #21
09.01.20 20:25
„Die Beurteilun­g der heutigen und neuen Fakten im Abgleich der Vergangenh­eit!“

Der Chart lügt nie ;-)  

2574 Postings, 1063 Tage JackcointUps.... gab es schon News ???

 
  
    #22
10.01.20 12:40

2574 Postings, 1063 Tage JackcointUnd up ;-)

 
  
    #23
10.01.20 13:41

2574 Postings, 1063 Tage JackcointBin gespannt wann die 500$ kommen ...

 
  
    #24
10.01.20 13:42

1005 Postings, 1120 Tage BitboyCW...

 
  
    #25
10.01.20 14:31
kauft seine  sv coin um eventuell anderen kauf interesse vorzutäuschen....  oder gab es eine news ?  

warum sollte sv demnächst durchstarten ?  @jack...    kannst uns mal was dazu schreiben.   danke  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: berliner-nobody, minicooper