Bilfinger


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 24.11.21 21:53
Eröffnet am: 19.03.21 13:09 von: __Dagobert Anzahl Beiträge: 70
Neuester Beitrag: 24.11.21 21:53 von: __Dagobert Leser gesamt: 18.824
Forum: Börse   Leser heute: 61
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertBilfinger

 
  
    #1
2
19.03.21 13:09
Nach Abschluss der Restrukturierung halte ich es für angemessen, mit einem neuen Thread zu beginnen und mit dem Interview unseres derzeitigen CEOs und CFOs:

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/...und-kernenergie-17240872.html

 
44 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

3484 Postings, 7985 Tage fws@Wes: OK, wenn dies so ist, ...

 
  
    #46
25.08.21 00:22
... wie du schreibst, dann wäre in 2022  mit einer Zahlung von >= 4,75 Euro zu rechnen, also "nur" einer Rendite von mindestens 16% - sicher auch nicht so schlecht!

 

Optionen

3484 Postings, 7985 Tage fws#46: P.S.: Verstehe aber nicht, warum die ...

 
  
    #47
25.08.21 00:27
... Dividendenrendite negativ gewesen sein soll? Wenn eine Dividende gezahlt wird, ist die Dividendenrendite laut Definition doch immer positiv.

 

Optionen

753 Postings, 2888 Tage WesHardinDividendenrendite

 
  
    #48
25.08.21 14:59
Die Dividende wird ja vom Kurs abgeschlagen. Der Xetra Schlusskurs am 15.4.21, dem Tag vor dem Ex-Tag, lag bei 32,38€. Bei allen Kursen unter 30,50€ stellen sich also die Aktionäre schlechter als bei dem Verkauf der Aktie vor der Dividende. Seit dem Tag der Dividendenzahlung ist die Performance (Rendite) der Bilfinger Aktie im negativen Bereich.  

3484 Postings, 7985 Tage fws@Wes: Der Kursabschlag nach der HV ...

 
  
    #49
25.08.21 16:36
... ändert aber nichts an der prozentualen Dividendenrendite. Und man muß die Aktie nach dem Dividendenabschlag schließlich auch nicht verkaufen.

Die Netto-Gesamtrendite auf deine Investition ergibt sich aber natürlich immer nach der Differenz von Kauf- und Verkaufspreis plus eventuell gezahlter Dividenden und abzüglich Steuern und sonstiger Kosten.

 

Optionen

3484 Postings, 7985 Tage fwsWieder über dem langfristigen Abwärtstrend

 
  
    #50
1
25.08.21 17:48
Bis zur GD 200 (aktuell bei 38,59 Euro) und danach bis zu den Höchstkursen von Bilfinger über der 92 Euro - Marke ist wirklich noch reichlich Platz. Falls es fundamental passt und man sich die vorherigen Anstiege ansieht, könnte das ATH vielleicht in vier bis fünf Jahren mal wieder erreichbar sein.  

Optionen

Angehängte Grafik:
2021-08-25_17.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
2021-08-25_17.png

204 Postings, 2764 Tage TillBAlso

 
  
    #51
30.08.21 09:37
ich denke ,  hier kommt ein nachgebessertes Angebot, bevor hier Bilfinger das '' überschüssige '' Geld an die Aktionäre verteilt...  

753 Postings, 2888 Tage WesHardin@TillB

 
  
    #52
1
30.08.21 12:49
Der Mittelzufluss aus dem Weiterverkauf der ehemaligen Tochtergesellschaft war doch schon sehr lange bekannt und müsste eigentlich in dem Angebot von 34€/Aktie eingepreist gewesen sein. Von daher glaube ich nicht an ein nachgebessertes Angebot des gleichen Bewerbers.    

7558 Postings, 5814 Tage 2teSpitzeBilfinger wird bei

 
  
    #53
2
04.09.21 14:25
Börse-Online u. a. als heißer Übernahmekandidat genannt. Mindestgebot sollte bei 40+ liegen.

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ersicht-1030757505  

8953 Postings, 2648 Tage Ebi52Hoffentlich

 
  
    #54
06.10.21 12:01
schwappt die schlechte Laune aus China, ausgelöst durch Fantasia und Evergrande, nicht auf die restliche Welt über!
 

192 Postings, 213 Tage KOR2021News zu Bilfinger

 
  
    #55
2
13.10.21 10:22
PLX AI) – Bilfinger und Hydrogenious werden Partner, um einen sicheren und effizienten Wasserstofftransport zu ermöglichen.
• Die Unternehmen streben an, grünen Wasserstoff in Europa in großem Maßstab kommerziell verfügbar zu machen, indem sie eine schlüsselfertige, stationäre Anlageninfrastruktur für Flüssig-Organische-Hydrogen-Carrier (LOHC) anbieten, die auf der proprietären Technologie von Hydrogenious basiert
• Ziel der Partner ist es, Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Beschaffung, Bau (EPC) und Wartung aus einer Hand anzubieten
• Baubeginn eines großtechnischen LOHC-Speichers im Chempark Dormagen (Nordrhein-Westfalen, Köln) soll 2023/2024 beginnen  

2977 Postings, 1421 Tage __Dagobert@ubs Analyse von heute

 
  
    #56
27.10.21 14:43
Wenn man sich die letzten Analysen dieser Bank über Bilfinger ansieht, sagen sie immer das gleiche mit anderen Worten und gleichem Kursziel.  

4524 Postings, 1575 Tage CoshaSonderdividende

 
  
    #57
27.10.21 14:49
sind die 3,75 € Extra, die im kommenden Jahr ausgezahlt werden, im Kurs schon eingepreist ?  

2977 Postings, 1421 Tage __Dagobert@Cosha

 
  
    #58
27.10.21 22:08
Ist ja ein Nullsummenspiel. Momentan xy an cash hier, der wird teils insAktienrückkaufprogramm gesteckt, teils ausbezahlt.  

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertHeute mal Bewegung kurz vor den Zahlen

 
  
    #59
2
01.11.21 13:53

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertVerkauf von Gewerbegrundstück

 
  
    #60
02.11.21 10:38

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertBank of America erhöht Kursziel

 
  
    #61
2
04.11.21 10:18

3484 Postings, 7985 Tage fws#61: Kursziel BofA = 40€

 
  
    #62
2
04.11.21 23:26
"... • Bilfinger should benefit from the recovery in oil, gas and chemicals markets, BofA said
• Self-help efforts should result in a simplified and more focused business, while the company also is set for a $250 million cash return equal to 20% of market cap, the analysts said ..."

Charttechnisch (mögliche inverse SKS) könnte es langfristig auch noch weit höher gehen:
 

Optionen

Angehängte Grafik:
2021-11-04_23.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
2021-11-04_23.png

3484 Postings, 7985 Tage fwsDie Chartechniker von GT ...

 
  
    #63
1
04.11.21 23:56
... sahen übrigens langfristig bereits im August ein Kurspotenzial bis zum horizontalen Widerstand von 60,22 Euro (aus 08/2014 und 04/2015) - danach wären also bei Bilfinger vom heutigen Kurs aus noch fast ein Plus von 85% möglich.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...n-berauschen-anleger,9701349


 

Optionen

204 Postings, 2764 Tage TillBBilfinger

 
  
    #64
09.11.21 14:01
veräußert eigene Aktien... Was läuft hier?
Bilfinger SE Aktie, WKN: 590900, ISIN: DE0005909006 ► Aktueller Aktienkurs, Charts, News, Stammdaten anzeigen
 

2977 Postings, 1421 Tage __Dagobert@TillB

 
  
    #65
09.11.21 14:22
Bin noch nicht draufgekommen.

Aus meiner Sicht sieht es so aus:

Bilfinger machte ja einen Beschluss über den Einzug der bereits vorhandenen 5,01% Anteile - deshalb in der DGAP mit - Stück bezeichnet. Gleichzeitig wurden aber 4,1 mios Aktien gekauft.

Anders würde ich es nicht verstehen. Vielleicht andere Meinungen?  

2977 Postings, 1421 Tage __Dagobert@ DGPAs

 
  
    #66
09.11.21 15:28
Hatte gerade Kontakt mit der IR Abteilung. Es ist so, wie ich vermutet habe. Es wurden einfach wie beschlossen die Aktien eingezogen, sodass Bilfinger von den gesamt 4,1 Mio nur mehr 0,78 % hält.

 

204 Postings, 2764 Tage TillB_Dagobert

 
  
    #67
09.11.21 15:37
Danke!  

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertWeitere Pharmaaufträge

 
  
    #68
10.11.21 08:47

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertVerlängerung und Ausbau Vertrag mit shell

 
  
    #69
1
18.11.21 11:59

2977 Postings, 1421 Tage __DagobertFür alle, die nicht so im Thema sind

 
  
    #70
2
24.11.21 21:53
https://aktieninvestor.net/winkt-bei-bilfinger-eine-sonderdividende/

Listet die Vergangenheit, Chancen und Risken super auf.  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: silverfreaky