Bertrandt AG - super Orderbuch 1 zu 0,06


Seite 9 von 25
Neuester Beitrag: 18.07.24 15:58
Eröffnet am:27.06.07 17:42von: TriadeAnzahl Beiträge:604
Neuester Beitrag:18.07.24 15:58von: stanleyLeser gesamt:255.199
Forum:Börse Leser heute:90
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 25  >  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86gerüchte gibts sicherlich, nur

 
  
    #201
16.11.10 14:17
ist es doch ein Unterschied, ob es nur Gerüchte sind oder letztendlich bestätigt und eine Tatsache werden.
Wenn z.B. der Großaktionär Porsche am DO oder FR bekannt gibt, dass sie 2011/2012 zwei Elektroautos auf den Markt bringen (mit Kooperationsvertrag Bertrandt) wird dies erstens durch das aufkeimende Medieninteresse positiv wirken und in der Bilanz von Bertrandt 2011/2012 sowieso. (Vorsicht: Es handelt sich hierbei um ein Beispiel, weder um ein Gerücht, noch um Internas oder sonstige Insiderinformationen!)  ;-))  

328 Postings, 8102 Tage Purpi41Ok

 
  
    #202
16.11.10 14:31
das verstehe ich schon, aber waere es nicht so, dass in so einem Fall diese News schon im Kurs eingepreist waere...die, die den Kurs bewegen, haetten diese Info bestimmt schon gehabt. Es wuerden dann nur noch die Kleinanleger kaufen, welche den Kurs nicht wirklich stark beeinflussen wuerden. Oder wo ist da mein Denkfehler?  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86es gibt doch jedes Jahr

 
  
    #203
16.11.10 16:53
Überraschungen, egal ob auf der CeBit, IAA oder wie eben vllt dieses mal in Los Angeles. Dass gewisse Personen über Insiderinformationen verfügen, also die Mitarbeiter der entsprechenden Entwicklungs- und Forschungsabteilungen oder die CEOs, ist doch selbstverständlich und logisch. Jedoch gibt es dafür doch die Compliance-Überwachung und die BaFin, die dies einzuschränken bzw. zu verhindern versucht.

Gerüchte treiben die Kurse, zumindest positive. Allerdings handelt es sich ja (noch) nicht um News, sondern Vermutungen und Interpretationen, die gewisse Kursphantasien ermöglichen. Als Beispiel dient dabei der Übernahmekampf Schäffler-Continental. Es gab schon länger Spekulationen, dass Continental ein Übernahmekandidat sein KÖNNTE (Vergleich dazu wird Bertrandt immer wieder mit einer potentiellen Übernahme durch Porsche in Verbindung gebracht). Doch als dann die Meldung kam, dass Continental wirklich geschluckt werden soll, explodierte der Kurs trotzdem nochmal. Ein elitärer Personenkreis war sicher trotzdem vorher schon bekannt, dass ein Übernahmeversuch gestartet wird, BEVOR es offiziell war.
Ich baue meine Hoffnung jetzt aktuell weniger auf einer möglichen Übernahme durch Porsche oder sonst wen, was übrigens trotzdem im Bereich des möglichen liegt, sondern eher auf einer positiven Überraschung auf der Automobilmesse, in welcher Form auch immer. Also einem neuen fact zu z.B. die Info, dass Porsche den 997 ab 2012 mit Elektromotor in Serie gibt. Die Teile dazu liefert Bertrandt.  

1461 Postings, 5564 Tage deutsche_bank24Überraschungen

 
  
    #204
16.11.10 21:30
Wenn da Überraschungen schon eingespeist waren, sind sie seit heute abend wieder ausgespeist. Oder wieso sind wir 5% nach unten gegangen.
Habe zufällig heute morgen einen Teil abgestoßen, weil ich überproportional Bertrandt im Depot hatte. Hätte ich doch nur alle verkauft, ich könnte mich jetzt wieder günstig einkaufen ;-(  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86sieht doch heute schon wieder besser aus

 
  
    #205
17.11.10 12:00

881 Postings, 5286 Tage Havakuk... und morgen soll ja die 700% Bombe platzen!

 
  
    #206
17.11.10 21:42
Der Link dazu ist im Posting #183. Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei Bertram so mache hochbegabten Ingenieure gibt, die revolutionäre Kontruktionsideen entwickeln.
So wie bei Apple, die mir binnen binnen weniger Jahre  700% Kursanstieg einbrachten.
Warum sollte so etwas in der Autobranche nicht möglich sein? -  Ich freue mich jetzt erstmal über meinen günstigen Einstieg vor einer Woche und hoffe, wenigstens 100% Gewinn zu erzielen, wenn ich lange genug warten kann. Geduld müssen wir schon haben! 700% kommen nicht in Form einer Kursexplosion, wie das aus dem Link mißverstanden werden kann, sondern 700% können aus dem explosionsartigen Durchbruch einer revolutionären Konstruktionside resultieren, wenn sie sich am Markt durchseten sollte.  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86havakuk,

 
  
    #207
18.11.10 14:11
ich hätte nichts dagegen, nur halte ich von solchen push-mails nicht wirklich viel.
wenn sie alle so erfolgreich wären, hätten sie es gar nicht nötig so einen schäbigen börsenbrief zu veröffentlichen ;-)  

832 Postings, 7723 Tage Investment_Bankerchart interessant

 
  
    #208
1
18.11.10 16:33
scheint das top anzugreiffen - bei ausbruch über 50 wäre sicher kurzfristig noch einiges drin:

 

1231 Postings, 5653 Tage BörsenFlohdas Jahreshoch bei 50,50

 
  
    #209
18.11.10 16:34
sollte auch beachtet werden.

430 Postings, 8781 Tage hubida hammert doch

 
  
    #210
18.11.10 17:21
jahreshoch geknackt!!!  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86um 22:00 Uhr eröffnet

 
  
    #211
18.11.10 18:45
die Automobilmesse in LA.  Es wird spannend  

1231 Postings, 5653 Tage BörsenFlohWas soll da spannend werden?

 
  
    #212
18.11.10 18:49

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86es wird spannend, ob

 
  
    #213
1
18.11.10 22:38
vll es eine überraschung gibt oder nicht. sry, hätte es vll anders ausdrücken sollen  

1461 Postings, 5564 Tage deutsche_bank24und?

 
  
    #214
18.11.10 23:43
hat in LA jemand überrascht?!?  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86die geht noch bis

 
  
    #215
19.11.10 09:45

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86sry datum vergessen

 
  
    #216
19.11.10 09:47
zeitraum: 18.11 - 28.11.  

313 Postings, 5969 Tage p.huettlscheint mir nicht nach überraschung auszusehen

 
  
    #217
19.11.10 10:28
sonst hätte sich doch ein deutscher Autobauer an dem e-Auto wettbewerb der im Artikel beschrieben ist beteiligt.  Zitat: "2010 dürfen nur Elektroautos am Wettbewerb teilnehmen, die deutschen Autobauer werden leer ausgehen, da sie solche Fahrzeuge noch nicht herstellen.

Jetzt ist auch noch die 50,50 wieder gefallen, das gefällt mir nicht!

Trotzdem bleib ich long, denn mir ist das rein raus spielchen zu nervig und risikoreich!  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86zur Info

 
  
    #218
19.11.10 14:45
Bertrandt  - WKN: 523280 - ISIN: DE0005232805

Börse Xetra in Euro / Kursstand: 48,90 Euro

Die Bertrandt Aktie befindet sich in einer massiven Kursrally, seit 2009 geht es nur noch bergauf mit dem Titel. Das letzte Allzeithoch wurde bei 50,50 Euro im Oktober markiert, nach einer Konsolidierung scheitert heute ein Ausbruchsversuch über das Hoch. Letztlich sollten sich die Bullen aber durchsetzen und die Aktie die Rally weiter fortsetzen, oberhalb von 51,00 Euro sollten weitere Kursgewinne bis 60,00 - 65,00 und später ca. 80,00 Euro folgen.

Ein Tagesschluss unterhalb von 45,30 Euro hingegen könnte nochmals Kursrücksetzer bis 41,15 oder 36,70 - 37,49 Euro einleiten. Eine solche Korrektur würde die übergeordnete Rally nicht gefährden, erst unterhalb von 36,70 Euro drohen größere Abgaben bis 30,10 Euro.  
Angehängte Grafik:
dda9002.gif (verkleinert auf 79%) vergrößern
dda9002.gif

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86sieht so aus,

 
  
    #219
1
23.11.10 11:45
als wären wir wieder an der 50,-- gescheitert. Kein wirklich gutes Zeichen...  

328 Postings, 8102 Tage Purpi41tja

 
  
    #220
1
23.11.10 11:54
gescheitert sind wir wirklich, aber wie in den Analysen bereits gesagt, der Aufwaertstrend ist dadurch nicht gestoppt und fundamental sieht auch alles hervorragend aus. Offensichtlich ist bisher keine Ueberraschung auf der Messe praesentiert worden, allerdings sollte das dem Trend und dem Fundamentalen ja nichts anhaben. Wir muessen einfach den dritten Anlauf abwarten. Und ohne diesen bescheuerten Artikel, dieses "serioesen BB" , haette ja auch keiner die Erwarungshaltung eines riesen Kurssprunges gehabt. Also weiterhin no panic. Alles im gruenen Bereich. Es gehen wahrscheinlich nur die Naivos raus, die tatsaechlich den BB ernst genommen haben oder die etwas ganz besonderes auf der Messe erwartet haben.  

881 Postings, 5286 Tage Havakuk... und wer geht noch raus?

 
  
    #221
1
23.11.10 14:12
Natürlich der Bombenleger! - Die Bombe ist nicht geplatzt, weil sie ebenso, wie die Bombe im Fluggepäck eine Atrappe war. - Gute Arbeit! - So kann man einen Kurs kurzfristig hochtreiben und dann gefahrlos absahnen! Der Flugzeugbombenleger muß sich vor Gericht verantworten.
Den Börsenbombenleger dagegen, klagt niemand an, weil man ihm nicht widerlegen kann, dass er das Gerücht, das er er vebreitet hat, selber glaubte. Und wahrscheinlich glaubte er auch wirklich daran, denn es ist menschlich, allzumeschlich, zu glauben, was man glauben möchte.  

328 Postings, 8102 Tage Purpi41Du hast

 
  
    #222
1
23.11.10 15:42
es genau erfasst. Traurig aber wahr....da steckt ja schon wirklich kriminelle Energie dahinter, allerdings denke ich immernoch, dass alles soweit i.O. ist mit diesem Wert. Weiss jemand, wann dieser BB rauskam? Ist der aus den fahrenden Zug aufgesprungen oder war er der Initiator, dass es die letzten Monate nur rauf ging? Kann mir nicht vorstellen, dass Menschen mit ein wenig Verstand auf sowas reinfallen...das alleine kann den Anstieg ja kaum begruendet haben.  

296 Postings, 5351 Tage bullishbear86dieser einbruch heute

 
  
    #223
1
23.11.10 21:43
ist m.E. nicht nachhaltig. Das Volumen ist im Verhältnis zum letzten Scheitern der 50,-- ein Witz. Ein Grund des Rückgangs ist durch die adhoc Meldungen auch schon bekannt.  

328 Postings, 8102 Tage Purpi41also

 
  
    #224
24.11.10 15:36
diese aktie weiss auch nicht so recht was sie will....oder ich weiss nichts  

1461 Postings, 5564 Tage deutsche_bank24also

 
  
    #225
24.11.10 17:18
momentan weiß sie zumindest, was ICH will :-)
Heute bin ich zufrieden!  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 25  >  
   Antwort einfügen - nach oben