Bank of Ireland News, Charts und Diskussion


Seite 5 von 82
Neuester Beitrag: 20.03.15 11:40
Eröffnet am:24.02.14 19:12von: klon79Anzahl Beiträge:3.038
Neuester Beitrag:20.03.15 11:40von: Cameron A.Leser gesamt:679.757
Forum:Börse Leser heute:128
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 82  >  

201 Postings, 3981 Tage ElankiHattet Ihr das schon?

 
  
    #101
1
26.02.14 20:52
Zum Mutmachen oder... bei der Stange bleiben je nach Gusto



 

2381 Postings, 4406 Tage cromwelledie Wirtschaft

 
  
    #102
26.02.14 21:12
in Ireland zieht leicht an. Faule Kredite fallen leicht. Ireland hat alle Auflagen der EU erfüllt ( als einziger).

Langsam werden auch wieder Investoren kommen für die Ireland Interessant ist.

Was bitte schön soll hier schon schief gehen,selbst wenn die Zahlen jetzt noch nicht so gut ausfallen?

Alles eine Frage der Zeit. Für einen kurzen Zock ist es nicht die richtige Aktie, aber Long denke ich kann man hier nur Gewinnen.

Rücksetzer muß man aussitzen.

Keine Kauf/Verkaufsempfehlung !
 

77 Postings, 3940 Tage zockereddidas macht

 
  
    #103
26.02.14 21:15
wirklich Mut Ich denke die Zahlen werden sehr gut aussehen. ich denke und hoffe natürlich das die 50 Cent dann bald fallen werden,  

2381 Postings, 4406 Tage cromwelleversteif dich nicht

 
  
    #104
26.02.14 21:19
so auf die Zahlen. Wenn Sie nur angenehm sind ist man schnell Enttäuscht. Du mußt das ganze sehen und den Rundumblick behalten.
Wirtschaft wird wachsen aber es braucht Zeit.  

77 Postings, 3940 Tage zockereddiJa das

 
  
    #105
26.02.14 21:23
ist wohl wahr. Aber die Aussichten sollten doch wenigsten gut ausfallen. Ich bin auf vjedenfall gespannt,bald sind wir hoffentlich schlauer.
 

2381 Postings, 4406 Tage cromwellehier die Offizielle Meldung Black Rock

 
  
    #106
1
26.02.14 21:30

2381 Postings, 4406 Tage cromwellewenn Black Rock

 
  
    #107
1
26.02.14 22:00
alle Banken durchleuchtet haben während der Krise und jetzt kurz vor den Zahlen aufstocken......Oh man
da bin ich mal gespannt.
Das sind ja Profis, die wissen was Sie tun.  

6229 Postings, 5102 Tage mo1esSieht doch heut wieder gut aus

 
  
    #108
27.02.14 08:54
Denke letzten beide Tage waren gesund für die weitere positive Kursentwicklung. Schönen Tag an alle. Und lasst euch heute von den Weibern nix abschneiden. Altweiberfasching  

1012 Postings, 4499 Tage lilly21Hallo @ all :-)

 
  
    #109
5
27.02.14 11:36
Habe heute nochmal bei 0,353 nachgelegt , alles nur Bauchgefühl , hat mich bisher selten im Stich gelassen --- nächste Woche geht´s up :-))

--------------------------------------------------

Das ist KEINE Kaufempfehlung , nur weibl. Intuition *g*  

6229 Postings, 5102 Tage mo1esHeut liegt es am Gesamtmarkt

 
  
    #110
27.02.14 12:44

574 Postings, 3946 Tage tw01ich hoffe du hast nächste woche kein Bauchweh

 
  
    #111
27.02.14 12:44
wenn wir wieder bei 25 cent angekommen sind.  

201 Postings, 3981 Tage Elanki@two1

 
  
    #112
3
27.02.14 13:23
Bauchgefühl ist nicht begründbar,ist eben Bauchgefühl. Die von Dir genannten 0,25€ solltest Du aber schon mal begründen. Glaube aber ,das Du da eher auch nur ein Grummeln im Bauch hast.Das deutet eher in Richtung geistiger Dünnschiss.

Gruß Elanki
 

2528 Postings, 4931 Tage lunimuc1@ tw01 - was bist du denn für ein schwätzer?

 
  
    #113
7
27.02.14 13:26
Eintrag von GESTERN:

tw01 : und nachgelegt.... 45cent ich komme.
        #91 1 26.02.14 16:59.


Und jetzt solche Sprüche?

 

2381 Postings, 4406 Tage cromwelleRange

 
  
    #114
1
27.02.14 13:48
zw. 0,31-0,35 ist doch ganz ok, dafür das das Umfeld ziemlich leicht Nachgibt.  

148 Postings, 3755 Tage sani2903warum ist es heute sooo

 
  
    #115
27.02.14 14:12
ruhig hier?  

3310 Postings, 3735 Tage nono7n@sani2903 weil alle angst vor klon79

 
  
    #116
3
27.02.14 14:21
haben und seiner sperrwut!  

148 Postings, 3755 Tage sani2903Klon79

 
  
    #117
27.02.14 14:30
sagt doch nur die Wahrheit! Und sperrt nur vor Spam-mern !  

35 Postings, 3767 Tage Mr.Queman...

 
  
    #118
2
27.02.14 14:36
@fritz:

haben wir bei ca 0,3493 nicht sowieso das 23er-Retracement? Jetzt könnte rein charttechnisch die Bewegung wieder einsetzen, oder?

Wobei man die Zahlen am kommenden Montag nicht vergessen darf. Aber ansonsten sehe ich hier noch gar keine Anzeichen für einen kritischen Kursabsturz.  
Angehängte Grafik:
fibon_retracement.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
fibon_retracement.jpg

35 Postings, 3767 Tage Mr.Quemanach was 23er...

 
  
    #119
27.02.14 14:43
doch wohl eher das 61er?

 

1765 Postings, 4003 Tage baumkrone1nono7n

 
  
    #120
27.02.14 16:03
Du kannst doch den anderen Thread nutzen!!
In deiner Meldung stellst Du Klon79 als Diktator hin, findest Du das O.K ??
Die Meldung wird eh abgewiesen , da kein Regelverstoss von klon vorliegt.
in diesem Sinne LG  BK1  

124 Postings, 3707 Tage stksat|228692323RBS - Megaverlust

 
  
    #121
27.02.14 16:55
hat das auch mit der BOI etwas zu tun - zahlen nächste Woche??? kann es uns auch so ergehen???  

6229 Postings, 5102 Tage mo1esMeine private Meinung

 
  
    #122
1
27.02.14 16:58
Nein!  

1765 Postings, 4003 Tage baumkrone1noch mal schön

 
  
    #123
27.02.14 17:34
up in den letzten Minuten.
RBS hat mit Boi gar nichts zu tun, außerdas es zwei Banken sind eine in Schottland und
unsere Boi in Irland.  

1146 Postings, 5410 Tage Blauwaldie

 
  
    #124
6
27.02.14 18:06
RBS hat 10Mrd. Verlust- Grund- Sonderlasten wegen Umbau des Konzerns.
Verluste, kann auch der BOI passieren - Rückstellungen usw. deshalb sind ja nicht die Zahlen wichtig, sondern die Prognosen für 2014. Selbst wenn die Prognosen gut sind, kann dies im Kurs schon eingepreist sein.  Kurs fällt (Allianz, Dürr), selbst bei sehr schlechten Zahlen (Lanxess) muss dies nicht bedeuten, dass der Kurs fällt. Egal wie es kommt, an den Zahlen kann es nicht liegen, sondern an der Mentalität, an der Deutung, an der Auffassung der Anleger. Den Kurs macht nicht die BOI und ihre Zahlen, sondern die Anleger. Die Qualität der Anleger, bestimmen den Kurs.  

225 Postings, 5471 Tage DeathleaderKönnen wir bitte mal....

 
  
    #125
3
27.02.14 18:26
gemeinsam überlegen was es mit diesen großen Ordern immer kurz vor Börsenschluss in London auf sich hat. Ich meine hier geht es immer um ein Volumen von ca. 1 mio €. Warum kauft diese Person/Institut immer erst kurz vor Börsenschluss? Es musst doch einen Vorteil geben die Order erst so spät rein zulegen. Und warum sind genau diese großen Ordern die letzten zwei Tage (Dienstag und Mittwoch) ausgeblieben?

mfg  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 82  >  
   Antwort einfügen - nach oben